Archiv

Posts Tagged ‘Zinsknechtschaft’

Der eine Ring, sie Alle zu knechten – muss in´s Feuer

Ich hatte die Bücher Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien als Schüler in den Sommerferien verschlungen, damals jedoch nicht verstanden, was der Autor uns mit der Geschichte verschlüsselt mitzuteilen schien. Hier nun eine / oder die Entschlüsselung: Es geht um die Brechung der Zinsknechtschaft, mir dem als wichtiger Parteiprogrammpunkt u.a. die Nationalsozialisten viele Wählerstimmen gewinnen konnten. Tolkien macht mit dem Wurf des Rings ins Feuer, in dem dieser geschmiedet wurde, auf die notwendige Transformation der Gesellschaft hin, wenn die Ausbeutung der Vielen durch einige Wenige, die vom Fiat-Money-System profitieren, gestoppt werden soll. Es liegt nicht an den Menschen, die hier agieren, sondern an dem herrschenden Geldsystem.

Interessant sind die hier erkannten Kräfte der neun schwarzen Reiter:

  1. Die Verknappung, über die hohe Preise zu erzielen sind
  2. Der feindliche Wettbewerb, anstelle von friedlicher Kooperation
  3. Die Beraubung, siehe auch Privatisierung
  4. Die Verschwendung, u.a. durch Schund und Obsoleszenz
  5. Die Bestechung
  6. Die Täuschung
  7. Die Verwirrung
  8. Die Angst
  9. Die Schuldzuweisung: Geld entsteht durch Schuld

Das Bewusstsein der Menschheit würde durch das Ausgeliefertsein an diese neun schwarzen Reiter in die Dunkelheit getrieben.

Dass der Ring nur im Feuer zerstört werden kann, in dem er geschmiedet wurde, hat eine doppelte Bedeutung: eine materielle, und eine hinsichtlich des menschlichen Bewusstseins. Materiell bedeutet dieses Symbol, dass die Knappheit, die die Zinswirtschaft in der Welt erzeugt, auf den Zins selbst angewendet werden muss, man muss ihn gegen Null laufen lassen [genau das erleben wir gerade]. Für das menschliche Bewusstsein bedeutet dieses Symbol, wenn der Mensch sein Klammern an materiellen Sicherheiten aufgibt und durch Transformation Halt und Sicherheit in seinem authentischen Selbst finde, baut er eine Kraft auf, die von der Zinsherrschaft nicht mehr kontrolliert werden kann. Es gilt uns als die Person zu erschaffen, die wir in Wahrheit als Potential sind und in der Wirklichkeit sein wollen.

Zitat aus dem Buch Fließendes Geld – Die Geburt des goldenen Zeitalters von Ludwig Gartz
Weiterlesen …
%d Bloggern gefällt das: