Archiv

Posts Tagged ‘Versicherungen’

Sollen wir die AKWs abschalten? Unter Anderem, wenn eine Haftpflicht für AKWs nicht finanzierbar ist

Prof. Gunther Dueck, Chefarchitekt der IBM Deutschland, hat in seinem aktuellen Beitrag auf seiner Web-Site sinnraum sich Gedanken über seine Haftpflichtversicherung gemacht und diese auf das Kapitel Atomkraftwerke übertragen. Es bleibt auch hier nur eine Schlussfolgerung: Abschalten. Aber lest selbst:

Ich schaue verwundert auf meine Haftpflichtversicherungspolicen. Ich bin als privater Mensch für Millionenschäden versichert, auch bei Autounfällen. Es ist bekannt, dass Autos Unfälle mit einer grässlichen Schadenshöhe verursachen können, die ein Einzelner kaum bewältigen kann. Deshalb zwingt uns der Gesetzgeber, alle Risiken unseres Autofahrens für ANDERE zu versichern. Mein eigener Schaden bleibt mir überlassen. Ich kann dafür per Vollkasko vorsorgen oder nicht. Aber der Schaden, den ich potentiell anderen zufüge, muss auf jeden Fall über eine Versicherung wiedergutzumachen sein.

Warum aber zahlen wir als Volk die Schäden der Banken? Warum die der Atomgaus? Es gibt in der ganzen Welt etwa 450 Atommeiler, von denen inzwischen drei Weiterlesen …

Kategorien:Ethik, Gesellschaft Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: