Archiv

Posts Tagged ‘Stimme’

WIR können den Ton angeben! – die Zweite …

November 2, 2016 2 Kommentare

Ich hatte vor ein paar Tagen über das anstehende SINGEVENT mit Diane Bliss gesprochen und darüber geschrieben. Nun möchte ich sie noch einmal selbst zum geschriebenen Wort kommen lassen:

Diane Bliss

Diane Bliss

Ich bin Leadershipcoach, aber zusätzlich auch Heilpraktikerin und Liedermacherin und Sängerin und möchte mit meinem Projekt SINGSPIRATION 2016 (zur Anmeldung) einen konkreten Beitrag zur Aktivierung der WIR-Intelligenz leisten.

Um aus der kollektiven Vereinsamung und Ohnmacht der herrschenden Situation gegenüber einen Raum für Konsonanz, Frieden und Verantwortungsbewußtsein zu schaffen, möchte ich den Schwarm der schweigenden, jammernden, einsamen, schlafenden, ohnmächtigen und oft vereinzelt gegen das Schicksal kämpfenden Menschen in Deutschland am Tag der Sardine, am 24.11. 2016 in eine WIR-inspirierende Richtung lenken, indem ich mit 5.000 Menschen gemeinsam und gleichzeitig singe- und ihnen dadurch die Macht der eigenen Stimme wieder zu Ohren führe.

Diese Veranstaltung wird in Deutschland einen anderen Ton setzen und die Medien zwingen, sich damit zu befassen, obwohl keine große Organisation oder berühmte Persönlichkeit der Initiator ist. Im Idealfall wird sie sich multiplizieren und eine Bewegung ins Leben rufen, die die Zukunft nicht mehr fürchtet, sondern sich freut, sie lebendig und menschlich zu gestalten.

Das Ruhrgebiet ist Weiterlesen …

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , , , ,

WIR können den Ton angeben!

Oktober 19, 2016 45 Kommentare

organize

Es kann wirklich JEDER singen!
Wir haben eine Macht, der wir uns nicht mehr bewusst sind!

Diane Bliss

Wow, mir schwirrt der Kopf nach einem äußerst intensiven Gespräch, das mir an vielen Stellen eine Gänsehaut bescherte. Vor zwei Wochen bekam ich über Xing eine Kontaktanfrage mit Bezug auf meinen Blog: „Ich habe vor, 5.000 Menschen zum Singen zu bringen, und würde gerne mit Ihnen darüber sprechen.“

Der Aufhänger zum Kontakt war das Stichwort Schwarmintelligenz. Zu dem Thema hatte ich einige Artikel geschrieben, u.a. diesen hier: Ist das Schwarmintelligenz? Kollektives Denken verbindet anstatt zu konfrontieren – und findet am Ende eine Lösung im Konsens. Ich hatte mehrfach selbst erfahren dürfen, was passieren kann, wenn Menschen mit den unterschiedlichsten Ausbildungen zusammenkamen, um für eine Lösung zu einem Problem zu suchen. Da wird die Formel plötzlich 1 + 1 = 3 und gar viel mehr.

Dass Menschen genau dieses Prinzip kennenlernen können, um daraus Kraft zu ziehen und am Ende die Welt zu transformieren (siehe Bild links oben), diese Vision kam Diane Bliss  vor 10 Jahren. Seit dem bereitet sie sich darauf vor. Und steht nun sprichwörtlich kurz davor, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen … braucht aber noch Unterstützung. Zu gerne möchte ich einen Beitrag leisten, um die Halle zu diesem, wie ich finde, genialen Abenteuerereignis SINGSPIRATION 2016 mit den 5.000 Teilnehmern zu füllen. Es soll am Donnerstagabend, den 24. November 2016 in den Grugahallen von Essen stattfinden. Wie ich unterstützen kann? Nun, in dem ich Euch einfach unser anregendes Gespräch von heute, das ich eingangs erwähnte, in den wesentlichen Punkten wiedergeben möchte. Vielleicht treffen wir uns ja dann in Essen 🙂

Bevor ich jedoch beginne, möchte ich zum „Einstimmen“ das folgende Lied empfehlen, das mir Diane im gestrigen ersten Kontakttelefonat als eines ihrer wichtigen Inspirationen für ihre Tätigkeit, mit Musik zu heilen war, genannt hat. Und auch hier ein WOW!

… Ich will spüren, dass ich mein Leben LEBE!

Und das Motto des Events:

Die Kraft Deiner Stimme
bringt die Welt wieder zum Klingen.
Lass sie hören!

Martin: Liebe Diane, ich hatte schon fast ungeduldig auf Deinen Anruf gewartet. Nachdem Du mich gestern über das, was Du da vor hast, ins Bild gesetzt hast und ich heute die weiteren Information dazu gesichtet hatte, konnte ich kaum erwarten, noch mehr darüber zu erfahren. Und wie ich Dir mit meinen bescheidenen Mitteln helfen kann.

Diane Bliss

Diane Bliss

Diane: Oh, ich freue mich, wenn ich gestern meine Herzensangelegenheit so gut transportieren konnte 🙂 Nun, ich muss gestehen, dass ich heute gelernt habe, dass ich doch noch einige Hausaufgaben machen muss, damit das Event auch wirklich stattfinden kann. Besonders, was die Motivation der Teilnehmer betrifft, damit sie unbedingt kommen wollen, aber auch was die finanziellen „Flüsse“ betrifft. Mit letzterem möchte ich Dich aber nicht belasten.

Martin: Ja, was die Motivation betrifft, musst Du ja gleich zweifach überzeugen. Ich habe verstanden, dass Du zwei Gruppen von Teilnehmern dabei haben möchtest. Die Profis, die die weniger bis gar nicht im Singen Geübten mitreißen sollen. Nun, in die zweite Gruppe kann ich mich gut einfühlen, denn ich bin einer der Vielen, die in jungen Jahren ein weniger schönes Ereignis hatten und deshalb dem Singen den Rücken zuwendeten. So kann ich mir inzwischen sehr gut vorstellen, was mit mir passieren würde zu erleben, wenn meine Stimme von vielen Anderen getragen wird. Lass uns später nochmals anschauen, was denn die Profis motivieren könnte, hier teilnehmen zu wollen. Vorher würde ich aber doch neugierigerweise wissen wollen, was genau es war, was Dich zu Deiner Vision brachte. Sprich solch ein Event zu veranstalten.

Wenn eine Stimme allein singt, ist es ein Ton.
Wenn viele Stimmen zusammen kommen, ist es Harmonie.

Diane: Nun, das war vor etwa 10 Jahren. Hatte aber auch noch eine kleine Vorgeschichte. Ich hatte 2003 im Rahmen meiner Tätigkeit als Weiterlesen …

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: