Archiv

Posts Tagged ‘Sprachverwirrung’

Sciencefiction? Sind wir Menschen doch von Göttern anderer Planeten beeinflusst?

Dezember 31, 2012 38 Kommentare

Damit es zur (greogorianisch-festgelegten) Jahreswende nicht zu langweilig wird, habe ich mal einen wirklich dicken Brocken zusammengefasst. Und das ist eigentlich nur ein kleiner Ausschnitt, jedenfalls wenn einem diese Fakten so wahr-scheinlich sind, dass er mehr wissen möchte. Worum geht es also?

Der Sprachwissenschaftler Erhard Landmann ist auf erstaunlich viele Zusammenhänge von Fluggeräten und Planeten in unserer Sprachen quer über die Welt gekommen. Dabei schaute er auf die uns noch erhaltenen alten Sprach“bilder“ wie ich meine „mit den unverstellten Augen eines Kindes“. Und dabei fallen uns die Buchstaben wie Schuppen von den Augen / aus den Bildern.

Seiner Ansicht nach haben unsere bisherigen Übersetzer kräftig daneben gelangt. Aus Unfähigkeit oder um zu vertuschen? Jedenfalls wird unsere Verwirrung noch größer, versprochen! Was will uns das nur wieder sagen?

Hier ist der erste Text mal zum Warmwerden: Außerirdische Einwirkungen auf Geschichte, Religionen, Geheimgesellschaften

Interessant ist dabei, dass das Althochdeutsch, wie wir es nennen, auf der ganzen Welt zu finden ist. Sicher kann man davon nicht ableiten, dass die Deutschen deshalb ein auserwähltes Weiterlesen …

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: