Archiv

Posts Tagged ‘Smartmeter’

Aufklärung 2.0 mit dem preisgekrönten Film „Take back your power“ / „Hol Dir Deine Macht zurück“

Dezember 28, 2017 23 Kommentare

Der folgende Film ist so genial wie wichtig für jedes einzelne Wesen auf diesem Planeten, denn die Machenschaften der Energiekonzerne zeigen ein weiteres Mal auf, wie es diesen gelingt, sich die Politiker hörig zu machen, so dass sie zu ihrem Nutzen und dem Leid aller Anderen stimmen, sprich wie es um unsere Korpokratie inzwischen steht. Zum Film schreibt Jo Conrad, der diesen zuerst in Deutschland veröffentlicht:

Es geht um die augenöffnende Geschichte, die hinter dem „Smart“-Netz liegt. Mit 20% neuen Inhalts deckt dieser bündige 83-minütige Film sowohl schockierende Fakten als auch Beweise aus erster Hand bezüglich Überwachung, Korruption, hochschießender Rechnungen, gefährlicher Anfälligkeit, Erpressung und sogar Tausenden von Hausbränden und Explosionen, auf.

Diese fesselnde, gerade rechtzeitige Investigation führt zum beunruhigenden Schluss, dass Versorgungsunternehmen und Regierungen einen gefährlichen „Überwachungskapitalismus“ einsetzen, um uns alle in den eigenen vier Wänden zwecks Gewinn auszuspionieren — und das ohne unsere Zustimmung. Der neue Inhalt von 2017 schließt beginnende Zugeständnisse von Industrie-Insidern in Bezug auf die wahre Natur von „Smart“ Metern — sowie einen haftungsorientierten Aktionsplan dazu, was man genau tun kann, um sich und seine Familie zu beschützen, mit ein.

Film ab, und staunt:

PETITION „STOP SMART METER!“

Dezember 5, 2017 6 Kommentare

Ich möchte die Anregung von Fluß aufgreifen und auf diese Initiative als eigenständigen Artikel hinweisen, geht es doch mal wieder um etwas, was ohne Bürgerbeteiligung diesen Bürgern aufgedrückt werden soll und dabei ein Reihe unzuträglicher Dinge mit sich bringt. Aber lest wieder selbst:

PETITION „STOP SMART METER!“
Veröffentlicht am 3. Dezember 2017 von Jahn J Kassl

Initiative STOP-Smartmeter

Habe soeben folgenden Brief an sämtliche in diesem Beitrag (siehe unten) genannten Adressen verfasst und abgesandt:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Mit Sorge sehe ich, dass in Österreich neue Stromzähler sogenannte „Smart Meter“ flächendeckend installiert werden sollen.

Neben den gesundheitlichen Bedenken (Elektrosmog) sind auch Falschmessungen, enormen Kosten, Manipulationsmöglichkeiten von außen Tür und Tor geöffnet.

So fordere ich Sie in dieser Angelegenheit hiermit auf, die Wahlfreiheit jedes Bürgers zu gewährleisten und nicht, wie jetzt vorhergesehen, per Verordnung abzuschaffen.

Die Menschen wissen, dass Ihnen diese zweifelhafte Innovation mehr schadet als nützt.

Bitte hören Sie als „Volksvertreter“ auf das Volk und handeln Sie dementsprechend verantwortungsvoll.

Mit freundlichen Grüßen,

Jahn J Kassl

***

Geschätzte Leser!

Dieser Aufruf erreichte mich heute Abend und ich gebe diesen an unsere österreischischen Leser weiter. Offensichtlich wollen im Schatten der aktuell stattfindenden Koalitionsverhandlungen – zwischen ÖVP und FPÖ – die österreichischen Behörden über die Bürger drüberfahren. Es betrifft uns alle und wir haben es in der Hand, soviel Druck aufzubauen, damit dieses uns krankmachende Vorhaben scheitert.

Lesen Sie in der Folge den vollständigen Aufruf (erhielt ich per Mail von einer Leserin – vielen Dank dafür!) von der Initiative „STOP Smartmeter“.

Ihr Jahn J Kassl

***

Risiken und Probleme welche Smart Meter mit sich bringen: Weiterlesen …

Kategorien:Politik Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: