Archiv

Posts Tagged ‘pandemie’

Was unterscheidet eine echte von einer geplanten Pandemie?

Wer Kritiker als Leugner darstellt, will Sachfragen zu Glaubensfragen machen, um Widerspruch zur Ketzerei erklären zu können.

Catrin Luttmer

Nach Allem, was ich so beobachten kann, spricht zumindest für mich Vieles für eine geplante Pandemie. Es sind dermaßen viele Indizien, die zusammen gesetzt wie kleine Puzzlesteine am Ende ein Bild malen, das immer klarer wird. Wer mag, darf hier gerne weiterspinnen:

Heftige Kritiken an der offiziellen Bewertung der „Pandemie“

Nachträglicher Einschub vom 16.05.2020:

Ich habe mir gerade die aktuellen Sterbefalldaten angeschaut, und auch hier ist keine 1. Welle einer Epidemie für Deutschland ableitbar:

Aber auch die Daten für USA weisen auf nichts Außergewöhnliches hin:

Gefunden bei Minute 15 in diesem empfehlenswerten Interview mit Prof. Dr. Dolores Cahill
https://www.youtube.com/watch?v=Avc6_ftzk3w&

„Wir haben keine Übersterblichkeit in Wien bisher“, erklärte MA 23-Chef Klemens Himpele im APA-Gespräch. Diese Aussage stimmt für die Unter-65-Jährigen genauso wie für den Bevölkerungsteil ab 65 Jahren, der als Covid-19-Risikogruppe gilt. Und sie trifft zumindest bis inklusive der 17. Kalenderwoche, also bis zum 26. April, zu.

Quelle: Statistik: Bisher keine Übersterblichkeit in Wien

Damit wird bestätigt, was die Kritiker am den Aktionen unserer Regierung hier formulieren:

***

„Er untersucht mit seinem Team in Hamburg die Corona-Opfer: Nun hat der Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel an Kanzlerin Angela Merkel appelliert, Deutschland langsam wieder aufzumachen. ‚Jetzt ist der richtige Zeitpunkt‘, sagt Püschel dem ‚Hamburger Abendblatt‘. Er fügte hinzu: ‚Die Zeit der Virologen ist vorbei. Wir sollten jetzt andere fragen, was in der Coronakrise das Richtige ist, etwa die Intensivmediziner.‘ Nach seinen Erkenntnissen ist Covid-19 ‚eine vergleichsweise harmlose Viruserkrankung‘. Die Deutschen müssten lernen, damit zu leben, und zwar ohne Quarantäne. Die von ihm untersuchten Todesopfer hätten alle so schwere Vorerkrankungen gehabt, dass sie, ‚auch wenn das hart klingt, alle im Verlauf dieses Jahres gestorben wären‘, sagte Püschel.“

Professor Dr. Klaus Püschel ist Rechtsmediziner und Chef der Hamburger Rechtsmedizin.

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: ,

Das Aufschaukeln der COVID-19 Pandemie gut erklärt …

Ich möchte gar nicht viele Worte verlieren, und einfach nur eine Empfehlung zu diesem lehrreichen Video rund um die Schritte bis zur aktuellen Pandemie mit der temporär starken Einschränkungen von Grundrechten aussprechen:

Kategorien:Gesellschaft, Gesundheit Schlagwörter: ,

Von einigen der Typen, die uns gerade gegen die Wand fahren …

Das große Geldspiel der WHO, UN, Clinton Foundation, Bill & Melinda Gates Foundation und mittendrin PEPFAR

Ich mag die Art und Weise, wie Amazing Polly die Welt betrachtet und ihre Sicht erklärt. In dem folgenden Video geht sie der Fragestellung nach, der hier gerade an der Pandemie-Panikwelle dreht und damit prächtig profitieren wird. Krass, welchen üblen Massenmörder die WHO an ihrer Spitze zum Wirken gebracht hat. Aber ja, das passt, denn hat er doch in Äthiopien nachweisen können, dass er der Richtige an der Spitze einer der größten Organisationen der Welt steht. Also auch dieses Wissen ab ins Regal:

Nachtrag vom 30.03.2020: Die Spur der NWO-Ler von der Rockefeller Foundation über Bill Gates bis hin zum Robert Koch Institut, das in den letzten Tagen uns laufend über die (angebliche?) Epidemie ins Bild setzte:

Kategorien:Gesundheit Schlagwörter: , , ,

Das neue sogenannte Coronavirus in China

Inzwischen geht die Panik im Netz um, es käme zu einer Pandemie und damit auch zu einem Crash des den Globus umspannenden Wirtschaftssystems. Ich hatte mir heute einige Videos, die privat aufgenommen wurden, angeschaut, und das wirkte schon sehr panisch, was da in China zu sehen war: Menschen, die aus dem Stand einfach so umgefallen sind, Panik in Krankenhäusern, aber auch in Lebensmittelläden (Hamsterkäufe). Die offiziellen und inoffiziellen Zahlen von Infizierten und Gestorbenen liegen krass auseinander. Nun war es in den letzten Jahren mehrfach so, dass zuerst eine große Panikwelle angerührt wurde, und danach wurde es schnell wieder ruhig. Ob es dieses Mal unruhiger wird? Dr. Holger Wolf hatte mir noch einen weiteren Text zugesandt, der sich mit dem Coronavirus befasst. Anschließend lasse ich eine Facebook-Freundin zu Wort kommen, die mir weitere Infos gab:

Einschub vom 26.02.2020: Todesraten pro Altersgruppen

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft, Gesundheit Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: