Archiv

Posts Tagged ‘Lyrik’

Lasst uns lachen und erkennen: Wählengehen bringt eh nix …

Februar 16, 2013 12 Kommentare

Ich habe gerade eine herrliche lyrische Kurt Tucholsy Darbietung wieder gefunden, die ich in meiner Jugend auf einer Schallplatte, die ich während eines Besuches meiner Verwandten in Rostock geschenkt bekam, kennenlernte. Kurt schrieb das 1930. Ins Szene setzte das Gert E. Schäfer in der DDR-Veranstaltung JAZZ LYRIK PROSA. Und Hand aufs Herz, das ist doch noch immer aktuell, oder?

Ein älterer aber leicht besoffener Herr, von Kurt Tucholsky

Kategorien:Erkenntnis, Gesellschaft, Politik Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: