Archive

Posts Tagged ‘Klimawandel’

Planetare Bewegung für Mutter Erde: Manipulation von Wetter und Erdbeben

September 13, 2015 16 Kommentare

Es gibt genug zu tun für uns alle – nicht Augen zu machen,
sondern auf – und hinsehen.

Luckyhans

 

Ich möchte wieder einmal ein Video mit vorspannendem Text auch hier bringen, den der Blogger-Kollege Tomram gestern auf seiner Seite veröffentlichte. Das Thema Wettermanipulation hatte ich im Kontext der Klimawandellüge (?, siehe) auch schon behandelt. Im Folgenden geht es noch um deutlich mehr. Für die Einen viel Verschwörungstheorie (siehe Wikipedia), für die Anderen wichtig zu wissen, um NOT-wendige Schritte der Umkehr anzugehen, aber schaut selbst:

Vom Missbrauch der Erde – (Quelle)

Claudia von Werlhof, erimitierte Professorin für Frauenforschung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck

Claudia von Werlhof, erimitierte Professorin für Frauenforschung am Institut für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck

Der Missbrauch der Tesla-Technologien durch das Militär weltweit ist Hauptgegenstand des Gesprächs von Michael-Friedrich Vogt mit Frau Prof. Claudia von Werlhoff – gut 50 Minuten Wahrheiten pur – eine absolute Empfehlung. Aus dem Video-Begleittext:

Nicht nur, das der wegweisende Forscher Nikola Tesla bereits Anfang des 20. Jahrhunderts Forschungen zu künstlichen Erdbeben unternommen hatte, auch die UN erließ bereits 1976 die Resolution A/RES/31/72 zur Unterbindung der Nutzung von Wetterwaffen. Weiteres Studium führte Claudia von Werlhof zur US-amerikanischen Publikation der Physikerin Rosalie Bertell „Kriegswaffe Planet Erde“, in dem diese die Zusammenhänge zwischen HAARP, Chemtrails, Geo-Engineering und auf die Ionosphäre gerichtete Energiewaffen recherchierte. Als sie mit ihren Ergebnissen an die Öffentlichkeit ging, schlug ihr der übliche diffamierende Sturm der „Entrüstung“ der Mainstreamwissenschaft und der Mainstreammedien entgegen, mit dem sie nie gerechnet hätte. Eine regelrechte mediale Kampagne gegen sie wurde losgetreten.

Weiterlesen …

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , , , ,

Wer das Klima wirklich beeinflusst – jedenfalls ist CO2 wenig daran beteiligt!

Es gibt seit über 2 Jahren inzwischen Beweise, dass die bisherigen Simulationsmodelle, die die Begründnung für eine Klimaerwärmung aufgrund steigender CO2-Emissionen lieferten, nicht genügend Parameter berücksichtigen und daher zu Fehlinterpretationen führen.

.

.

Wem nutzt die CO2-Debatte? Sicherlich Jenen, die Technik für alternative Energien verkaufen. Aber haben nicht auch die Regierungen Nutzen davon gehabt? Denn sie haben Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: