Archiv

Posts Tagged ‘Klimaschwindel’

Cäsar: «Ich kam! Ich sah! Ich siegte!» — oder: Ich kam! Ich sah! Und begriff trotz alledem nichts!

September 3, 2020 26 Kommentare
Julius Caesar

Das Ich kam! Ich sah! Ich siegte! eines Julius Cäsar müßte für uns Nichtcäsaren heute lauten:

«Ich kam! Ich sah! Ich verstand!»

•••

Die Agenda 2030 ist die Klima-Agenda von UNO und IPCC, ist die Klima-Agenda der EU, ist die Klima-Agenda Merkels, ist die Klima-Agenda Rubikons: von Jens Wernicke, von Dirk Pohlmann, von Reiner Mausfeld, von Daniele Ganser, von Susan Bonath et alteri. Und alle diese Klima-Agenden sind ein und dieselbe Agenda: die Agenda 2030!

•••

Veni, vidi, scivi! Ich kam, ich sah, ich verstand! Und verstehe so auch, wie sich «Extinction Rebellion» exakt übersetzt:

Auslöschung der Rebellion der Nichtcäsaren gegen jene genozidal-eugenisch-rassistische totalitäre Klima-Agenda der Cäsaren des Kapitals, der Superreichen. Und verstehe sodann Corona unmittelbar als doppelgesichtig:

Als einerseits großen Hebel zur Durchsetzung der Klima-Agenda mittels der Zerschlagung der Ökonomien und so dann auch der Institutionen der Nationalstaaten.

Weiterlesen …

Ablenkung von etwas viel Größerem? Corona oder CO2rona — das ist hier die Frage!

September 2, 2020 38 Kommentare

Die große Sommer-Pressekonferenz der Rauten-Kanzlerin vom 28.08.2020

‚Familien-Foto‘ der EU-VIPs

Warnhinweis: Folgender Beitrag wirkt auf begeisterte Untertanen verstörend, auf Menschen mit dem Gelüst, sich versklaven zu lassen, sogar empörend!

•••

Selbstverständlich soll der große Corona-Betrug weitergehen. Die Rautenkanzlerin:

Wir werden noch längere Zeit mit diesem Virus leben müssen.

Dr. Angela Merkel

Kanzlerin Merkel lässt uns weiter wissen, trotz intensiver Forschung gäbe es bisher weder ein Medikament noch einen Impfstoff. Dies verlange nach einer Grundhaltung „der Wachsamkeit und der Aufmerksamkeit, gerade jetzt, da die Infektionszahlen über die letzten Wochen wieder so deutlich gestiegen sind!“

Man bezeichnet solche Äußerungen auch als routiniertes Lügen.

•••

Merkel spricht selbstverständlich auch die Agenda 2030 an. Hinter dem großen tagesaktuellen Aufregerthema Corona läuft still und leise das ganz große Eliten-Projekt der EU-Bürokraten weiter, nämlich die europäische Wirtschaft einem planwirtschaftlichen Diktat, und Europas Menschen einer Diktatur zu unterwerfen. Angesprochen ist die Agenda 2030, das Epos vom großen Ringen mit dem großen CO2-Ungeheuer, auch als «Klima-Agenda» bekannt.

Die Klima-Agenda zeichnet den Weg zu einer EU-Diktatur, zu Versklavung und Massenmord.

Weiterlesen …
Kategorien:Politik Schlagwörter: , ,

31.000 Wissenschaftler bestätigen, dass sie nicht an einen CO2-verursachten Klimawandel glauben …

Dass ich auch nicht an diese Abhängigkeit glaube, hatte ich schon einige Mal antönen lassen. Achtung: damit sage ich nicht, dass wir mit unseren Ressourcen nicht schonend umgehen sollten! Im Jahr 2012 gab es im Kapitol von  Washington D. C. eine Anhörung, in der der Geologe Prof. em. Dr. Don Easterbrook dem ‚Senate Energy, Environment & Telecommunications Committee‘ (in etwa vergleichbar mit dem ‚Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit‘ im Deutschen Bundestag) in aller Ruhe und mit reichlich Fakten klar macht, dass wir einem Klimaschwindel aufsitzen.

Auf youtube gibt es nun einen Zusammenschnitt der wichtigsten Aussagen it deutschen Untertiteln. Zum Inhalt:

min 0:00 Einleitung u. Prof. em. Dr. Don Easterbrook stellt sich vor
min 04:29 Temperaturen in den letzten 10.000 Jahren und im 20./21. Jahrhundert
min 11:23 Datenmanipulationen
min 23:03 Gletscher und Polkappen
min 30:20 Kohlendioxid (CO2)
min 38:18 Meeresspiegel
min 44:00 Versauerung der Meere
min 50:54 97-Prozent-Konsens-Schwindel

 

%d Bloggern gefällt das: