Archiv

Posts Tagged ‘Klimanotstand’

EU ruft Klimanotstand aus

November 29, 2019 25 Kommentare
Herbst – Bild: Martin Bartonitz 2019

Aus gegebenem Anlass, siehe Titel, möchte ich kurz noch eine Antwort hier ins Regal stellen, die ich auf einen Vorwurf gab, dass ich ein Kritiker der Theorie des durch den Menschen verursachten Klimawandels sei:

Ich recherchiere seit Jahren, was da hinter unserem von den wahren Herrschern aufgestellten Bühnenbild passiert. JFK hat es in einer Rede kurz vor seinem Tod sehr gut auf den Punkt gebracht, aber auch Eisenhower. Diese Verschwörung ist kein Hirngespinst sondern ist Fakt.

Und ich leugne nicht den Klimawandel, der war schon immer da, und da hat der Mensch noch nie was dran ändern können. Das Einzige, was ihm bleibt, ist , sich an die Änderungen des Klimas anzupassen. Das Leben ist kein Ponnyhof/Honigschlecken. Der Tod ist immer gegenwärtig. In allen Völkern gibt es die Erzählungen der Sintflut. Auch ein Klimaereignis, an dem der Mensch nichts zu rütteln hatte. Allerdings: Auch hier gibt es Erzählungen, dass die Atlanter ins Dunkle abgedriftet seien und ihre Energietechnik zum Krieg eingesetzt hätten und damit die Sintflut erzeugt hätten.

Weiterlesen …
Kategorien:Politik Schlagwörter: ,

"Ich möchte Euch eindringlich warnen …"

November 29, 2019 8 Kommentare

Neuerdings hören wir von den Grünen und einigen Philosophen, dass Freiheit nicht ohne Verbote auskäme. Auch Aktivisten sind schon mit dieser Ansicht unterwegs. Der Notstand macht es dringend, so sehen es aktuell die EU-Parlamentarier (hier). Die Nazis wussten das 1933 auch schon zu nutzen … Ein Text, den ich gerade fand, passend zum Thema Verbote und was damit wirklich bezweckt wird:

Skulpturen auf der Museumsinsel Hoimbroich
Bild: Martin Bartonitz 2018

Das Rauchverbot dient nur zum Täuschen und Tarnen
Um Nichtraucherschutz geht es mitnichten
Dahinter stecken ganz andere Absichten
Unsere Gesundheit spielt keine Rolle
In Wahrheit geht es um Macht und Kontrolle
Um Entzug der Freiheit und Entmündigung
Für Selbstbestimmung gibt´ s die Kündigung
Sie wollen uns auf Schritt und Tritt überwachen
Und gläserne Menschen aus uns machen
Ja, so sind die paar „Mächtigen“ drauf
Sie hetzen uns gegeneinander auf
Und MÜSSEN uns andauernd spalten
Um ungestört zu schalten und zu walten
Wir sollen uns keinesfalls vertragen
Sondern einander die Schädel einschlagen
Denn ein genereller Zusammenhalt
Würde das große Ziel stoppen bald
Und die „Mächtigen“ auf diesem Weg behindern
Drum dürfen sich Feindschaften keinesfalls mindern
Lasst uns das mal genauer beäugen:

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , ,

Städte rufen Klimanotstand aus!

Nach dem die Städte Vancouver, Oakland, London und Basel den Klimanotstand ausgerufen hatten, folgte ihrem Beispiel mit Konstanz nun die erste deutsche Stadt (siehe im Focus).

Die Idee zur Ausrufung eines Klimanotstandes stammt von Adrian Whitehead, er ist studierter Biologe und kommt aus Australien. Der Hitzesommer 2003 hat ihn wachgerüttelt.

Er ist überzeugt, dass eine Ausrufung des Klimanotstandes durch öffentliche Institutionen den Menschen zeigt, dass es sich bei der Klimakatastrophe tatsächlich um einen Notfall handelt!

Fundstelle: www.klimanotstand.com

Es wird auch hier wieder so getan, als wäre es wissenschaftlicher Konsens, dass CO2 die Temperatur auf unserer Erde erhöhen würde, was in meinen Augen nicht so ist Es mag ein politische Konsens sein, jedoch gibt es nach wie vor eine sehr große Anzahl von Wissenschaftlern, die andere Faktoren wie die Sonne als auch die kosmischen Strahlen dafür verantwortlich machen (Artikelsammlung). Und da hat der Mensch keinen Einfluss drauf. Dass aber nun so viel Handlungsenergie auf eine Reduktion des Ausstoßes von CO2 gelegt wird, könnte verhindern, dass viel drängendere Umweltproblem nicht angegangen werden wie die Vergüllung unserer Felder, das Einbringen von Plastikmüll in unsere Weltmeere, das Vergiften unserer Umwelt mit Pestiziden, das Überfischen unserer Meere, und ich könnte noch lange so weiter aufzählen.

Udo Rohner kommentierte auf die Nachricht spontan so (siehe):

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: