Archiv

Posts Tagged ‘Jugend’

Dorfgeist: Mehrgenerationenwohnen

Ich habe heute wieder mit Udo Weinig am Dorfgeist, einer Plattform zur Förderung eines alternartiven Gesellschaftsmodells gearbeitet. Er hat übers Wochenende eine kleine Design-Auffrischung erhalten und wirkt nun klarer. Wir haben zuerst einen kleinen Feinschliff bei den „Finanzen“ gemacht und sind dabei auch einer Eurer Anregungen gefolgt: den „Partner“ Sicherheit haben wir mit Vermögen getauscht. Liegt doch hier ein Teekesselchen in diesem Wort verborgen 😉

Etwas mehr Zeit haben wir uns dann für das Thema Mehrgenerationenwohnen genommen. Wir mussten feststellen, dass es eine große Herausforderung ist, Worte zu finden, die eben nicht auf dem alten Denken fußen und dennoch Menschen des alten Denkens für das Neue zu begeistern. Ob es uns gelungen ist? Wir würden uns über weitere Rückmeldungen von Euch freuen:

Mehrgenerationenwohnen
Ein Kind zu erziehen benötigt ein ganzes Dorf

Foto: © Sieben Linden

Foto: © Sieben Linden

„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.
Ich will ihm eine Hilfe schaffen, die ihm entspricht.“

1. Mose 2,18

Gemeinschaft ist die Basis des Mehr-Generationen-Wohn-Projektes, das der ehemaligen Großfamilie nachempfunden ist.

Alt und Jung geben sich Weiterlesen …

8V13 :: generationen-konflikt :: ein brief an die jugend

Ein Aufruf von WIR-handeln.net – „Die ganze Welt wartet auf unser Erwachen“:

59199_561537717201189_1105880735_nsoll ich mal sagen was ich sehe wenn die jugend im fokus liegt?

natürlich sehe ich wie alle anderen „alten“ playstation, iPhone 5 und youporn.
und wie viele andere „alte“ nutze ich das sogar selbst.. aber die jugend nutzt es mehr, und wenn sie es mehr nutzt, MUSS es ja vorbei am optimum sein..
vor allem an meinem eigenen…

meine lieben „jungen“, ihr müsst das verstehen..
wir „alten“ sind aufgewachsen in einer welt, in der es üblich ist, sein eigenes maß als ein goldenes zu sehen und alle anderen als in irgend einer weise als „falsch“!

für euch sind so viele dinge, die wir gerade wirklich erst lernen MÜSSEN, absolut selbstverständlich. bei allem playstation, iPhone und youporn seid ihr in der tat wesentlich natürlicher als wir uns das vorstellen können…

für euch sind so viele der dinge, die uns langsam erst klar werden, absolut „normal“.
und das zwickt uns. „kann doch nicht sein, daß die grünschnäbel recht haben! die wissen doch NIX vom leben!“
so sind es unsere alten verstände trainiert zu denken, und wir brauchen gerade noch was zeit, um uns aus diesem gewohnten denken zu lösen.

für euch ist es irgendwie selbstverständlich, daß ALLE recht haben.
ihr seht aus bestimmten gründen, daß jeder nur seine eigene sichtweise wiedergeben kann. daß es keinen sinn macht, sich seine meinungen um die ohren zu hauen.
und deswegen spielt ihr das nicht mit.
weil ihr keinen sinn drin seht.
weil das in der tat auch wirklich nicht sehr zivilisiert ist.
sondern eher pervers.

für uns ist es schwer, euch Weiterlesen …

Kategorien:Bildung, Gesellschaft Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: