Archiv

Posts Tagged ‘Jesuiten’

Jesus als Abkömmling eines Außerirdischen?

November 19, 2018 51 Kommentare

Vor vier Jahren stellte ich fest, dass die Jesuiten in der Machtpyramide ganz oben mit mischen (siehe Werden die Freimaurer noch von den Jesuiten getoppt?). Vieles deutet darauf hin, dass sie im Vatikan das Sagen haben und auch der Herr über den Reichtum der Kirche sind. Ihr General, auch schwarzer Papst genannt, würde über dem weißen Papst stehen. Der aktuelle Papst würde gar beide Rollen inne haben. Vor Kurzem brachte ich einen Text, der die aktuellen Machtkämpfe darstellt, wo die Jesuiten und Malteser um die Führung ringen. So sei Trump einer der ihren, was einiges erklärt: Weltherrschaft: USA UK Russland China Vatikan Jesuiten Malteser NWO … alles ist so schön bunt hier!

… es werde Licht [Urknall] …. die Erschaffung in der Zeit, also ein Schöpfer und ein Gott, das ist die Kunde, die wir [die katholische Kirche] von der Wissenschaft verlangten.
Papst Pius II. am 23.11.1951 vor den Mitgliedern der päpstlichen Akademie der Wissenschaften

Nun haben ich ein Video mit für mich einigen neuen Sichtweisen gefunden, die ich gerne wieder mit Euch teilen möchte. Christoph Poth beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit dem Thema der Astrologie. Seine Recherchen führten ihn tief in die Strukturen Herrschaften auf unserem Planeten, und ganz besonders die der Jesuiten. Für ihn ist das Streben nach einer Neue Weltordnung mit einer Weltregierung ein Fakt, der nicht mehr weiter bewiesen werden muss. Er ist noch einen Schritt weiter in dieser Erkenntnis gegangen und meint gut beweisen zu können, mit welcher Story die Jesuiten seit vielen Jahren an der dazugehörigen neuen Eine-Welt-Religion arbeiten:

Jesus wird dargestellt werden als der Sohn der irdischen Maria und einem Gott-gleichen Außerirdischen.

Der Startschuss für die mentale Vorbereitung dieser Story sei am Vorabend von Weiterlesen …

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , , , ,

Weltherrschaft: USA UK Russland China Vatikan Jesuiten Malteser NWO … alles ist so schön bunt hier!

Historische Verrichtungsstelle Berlin-Kreuzberg

Ich hatte meinen Blog Faszination Mensch begonnen, als meine Artikel zu Themen der Organisation von Arbeit auf dem Blog meiner Firma zunehmend gesellschaftskritisch wurden. Warum? Nun, ich begann zu hinterfragen, warum Arbeit in vielen Bereichen noch immer den Anschein der Verwaltung von Sklaven hat, nur eben im modernen Anstrich. Auf der Suche nach Antworten begann ich hinter das uns bereitete Bühnenbild zu schauen. So erfuhr ich, dass hinter unseren offiziell Regierenden eine viel mächtigere Struktur arbeitet, die die eigentlichen Machtfäden in der Hand halten. Für den ‚kleinen Mann‘, wie ihn Wilhelm Reich nennt (siehe sein Buch: Rede an den kleinen Mann) sind diese Strukturen verborgen. Und wer beginnt, sie zu sehen und darüber zu sprechen, der wird schnell in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gestellt, und auch gerne als Rechter bezeichnet. 

Ich möchte gerne für Jene, die schon etwas weiter hinter das Bühnenbild geschaut haben, einen Artikel anreichen, der aus der Perspektive eines Nationalisten geschrieben ist und die Machtspiele zwischen West und Ost, als auch Jesuiten (siehe auch: Werden die Freimaurer noch von den Jesuiten getoppt?) und Malteser (die hatte ich bisher hier noch gar nicht weiter behandelt), und die Rolle Trumps dabei behandelt. Einiges war mir neu, und ja, es ist ein für mich denkbares Szenario der gerade ablaufenden Machtkämpfe. Bricht gerade die Struktur Jener, die uns laufend von ihrem tollen Konzept der Neuen Weltordnung (New World Order = NWO) erzählen, zusammen?

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs (Quelle)
verfasst von Diogenes Lampe, 14.04.2018, 16:03

Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.

Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder Weiterlesen …

Zusammenhänge von Jesuiten, Zionisten und Illuminaten

Oktober 22, 2017 12 Kommentare

Ich folgte heute einem Impuls und schaute mal durch meinen Spam-Ordner des Blogs, ob nicht doch irgendwas dort hängen geblieben ist, was sich doch lohnen würde, hier erwähnt zu werden. Und suchet, der findet, so heißt es, und hier ist ein Kommentar zum Artikel Whistleblower Alberto Rivera: „Der Vatikan erschuf den Islam.“, den ich gerne ungekürzt hier einstellen möchte:

***

Talmudische Juden ( = Zionisten ) schafften es durch Konvertierung vom Judentum zum Katholizismus, die Jesuiten heimlich zu unterwandern (siehe) und weiter heimlich an ihrem Talmud -Programm (New World Order) zu arbeiten. Diese Pseudo- Jesuiten werden als „Krypto-Juden“ bezeichnet. Die Illuminaten sind also eine Mischung aus wirklich gläubigen Jesuiten und Pseudo Jesuiten , weil sie in Wirklichkeit babylonische Talmudisten sind mit zionistischer Ideologie, aber die Kunst der Tarnung beherrschen. Um den Begriff Satanismus zu verstehen, muss man nur einmal ein paar Sätze aus dem Talmud gelesen haben.

Warum verwendet Xavier die Raute in „Dieser Weg“ in der 01:30 Minute?

TOP TEN ILLUMINATI SIGNS
https://kundalinimjesto.wordpress.com/2016/07/17/top-ten-illuminati-signs/

Transkript der  Bayerische Illuminaten: Eine neue Weltordnung
https://prezi.com/d9opr8qz19wf/bavarian-illuminati-a-new-world-order/

Die Illuminaten durchlaufen 13 Grade

Die erste Ebene:
1. Kinderzimmer
2. Vorbereitung
3. Lehrling
4. Minerval
5. Illuminatus Minor

Zweites Level:
6. Geselle des Handwerks
7. Meister Freimaurer
8. Illuminatus Major und Illuminatus Dirigens

Drittes Level:
9. Priester
10. Regent
11. Magnus
12. Rex
13. König oder Areopagite

Stufe 14 sind die Obersten 144.000 Weisen von Zion
http://fabelster.blogspot.de/2012/02/patung-lilin-yahudi.html
Stufe 15 ist Jahwe

Xavas – X.A.V.A.S „Die Elite – wir bieten dir mehr.“

Er gehört genauso zur Elite, wie alle anderen Popstars und sogar noch etwas mehr:

Deutsche Illuminati Rapper –  Weiterlesen …

Whistleblower Alberto Rivera: „Der Vatikan erschuf den Islam.“

Alberto Rivera, Ex-Jesuit und Aktivist gegen die katholische Kirche

Alberto Rivera, Ex-Jesuit und Aktivist gegen die katholische Kirche

Dass die Jesuiten auf unserem Planeten eine gewichtige Rollen spielen, hatte ich schon in dem Artikel Werden die Freimaurer noch von den Jesuiten getoppt? So liegt dann auch nahe, dass dieser „Verein“ auch Hüter wichtiger geschichtlicher Informationen ist. Und damit die Hüter diese geheimen Informationen nicht ausplaudern, müssen die angehenden Jesuiten einen Schwur leisten, der den Tod als Strafe vorsieht, wenn den Anweisungen nicht gehorcht wird. Nun gab es doch einen, der austrat, nicht mehr mitspielen wollte und in seinem Buch „Die heiligen Väter“ Fakten Preis gab, die am Ende tatsächlich zu seinem frühen Tod führten. Es wird eine Vergiftung vermutet.

Alberto Rivera bekam geheime Informationen vom jesuitischen Kardinal Augustinus Bea über die politischen Verwicklungen des Vatikans, die nicht in den Geschichtsbüchern zu lesen sind. Rivera verließ den Vatikan, veröffentlichte sein Insider-Wissen und warnte seit dem vor der auch hier auf dem Blog immer wieder besprochenen Neuen Weltordnung (NWO, siehe auch Die britische Krone, der Vatikan und die neue Weltordnung). Klar, dass er seit dem vom Klerus verfolgt und mit einer umfangreichen Verleumdungskampagne diffamiert wurde.

In seinem Buch geht Rivera darauf ein, wie der Vatikan den Islam erschuf:

Der Vatikan wollte einen „Messias“ für die Araber erschaffen;   Jemanden, den er als großen Führer aufbauen konnte, einen Mann mit charismatischer Ausstrahlungskraft, den sie ausbilden konnten, um so alle nicht-katholischen Araber unter sich zu vereinen, und dadurch eine mächtige Armee zu erschaffen, die Jerusalem schließlich für den Papst einnehmen konnte.

Das passt recht gut ins Bild, dass Religionen von den Herrschenden erschaffen wurden, um die Gläubigen anschließend aufeinander hetzen zu können und dabei zu profitieren: Religion(en) ein weiteres Herrschaftsmittel zum Teilen und Herrschen?

Rivera beleuchtet ebenso den großen Einfluss des heiligen Ausgustinus auf das Christentum und wie die katholische Kirche dies verwertet hat: Weiterlesen …

Werden die Freimaurer noch von den Jesuiten getoppt?

Haben wir schon festgestellt, dass die Heimlichtuerei um die Freimaurerriten und deren Eide des Stillschweigens und Gehorsams(?) ein schlechtes Geschmäckle bei „freien“ Menschen (?, Anarchisten? Keiner Organisation Angehöregenden?, …) hinterlässt, so scheinen die Jesuiten noch einen Tacken drauf zu legen. Zumindest wenn wir den Analysen des Erich Ludendorff, General des 1. Weltkriegs, Mitputschist bei Kapp und Hitler, später doch Hindenburg- und Hilter-Kritiker, folgen.

Ignazius von Loyola, Gründer des Jesuiten Ordens ( Foto: Wikipedia)

Ludendorff war sehr völkisch unterwegs, heute würde man im Schubladendenken rechtsorientiert sagen, daher ein deutlicher Kritiker der jüdischen (eher zionistischen?) Aktivitäten, aber noch viel mehr der Freimaurer, und noch deutlicher der Jesuiten. In dem folgenden Video werden seine Erkenntnisse über den von Ignazius von Loyola gegründeten Jesuiten-Orden vorgelesen, die es ziemlich in sich haben. Dieser Orden ist aufgrund der Genese des Ignazius sehr militaristisch organisiert. So steht an der Spitze dieser Organisation ein General. Laut Studien des Herrn Ludendorff ist dieser General Christus selbst, während der Papst „nur“ der Vertreter sei. Sprich hier stehe also über dem weißen Papst noch der schwarze Papst, allerdings unsichtbar. Stellt sich die Frage, ob er an der Spitze der Pryamide steht, mal rein verschwörerisch nachgedacht …

Interessant zu verfolgen ist die Ausbildung der Jesuiten. Es werden junge, noch biegsame Burschen innerhalb von Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: