Archiv

Posts Tagged ‘Geister’

Warum das Abschlagen des Kopfes der Hydra nichts bringen wird …

September 22, 2015 32 Kommentare
Herakles kämpft mit Iolaos gegen die Hydra, Hans Sebald Beham 1545 (Foto: Wikipedia)

Herakles kämpft mit Iolaos gegen die Hydra, Hans Sebald Beham 1545 (Foto: Wikipedia)

Diese Verrückten nun, die obersten 200 Fämiliis, die sind nicht mehr klar definierbar. Man kann sagen: Sie sind Menschen, welche von Geistern besetzt sind. Man kann sagen: Sie sind Geister, welche in einem Menschenkörper hausen. In der Wirkung ist es ein und Dasselbe.

… darüber hat sich die Tage der Blogger Kollege Thomram seine Gedanken gemacht. Auf der einen Seite sehen wir zunehmend eine Clique von Familien, die die Menschheit an den Eiern hat, und auf der anderen Seite haben wir schon mit Blick auf die französische Revolution gesehen, wie schnell der Hydra wieder Köpfe nachwachsen. OK, es waren dann nicht mehr die Feudalisten. Die neuen Herren sind nun die Geldeliten, Manche nennen sie auch schon „Die Wirtschaft“ – Staatsfeind Nr. 1“ oder auch die Dunkelmächte, denn sie zeigen sich ungern und halten sich im Hintergrund, lassen dafür ihre Puppen vor unseren Augen tanzen. Genug der Einleitung. Hier ist der angesprochene Artikel:

Kopf ab, Hydra / So einfach könnte es doch gehen

Es gibt in der Szene Menschen, die proklamieren, man möge die Spitze der Pyramide eliminieren. Sie meinen, damit würde das Elend der heutigen Menschheit und Erde beendet. Sie meinen, damit würde sich so Manches, am liebsten Alles, zum Guten wenden.

Machen wir.

All die, welche den Durchblick über das Weltgeschehen und die wahren Machtstruktufen mehr oder weniger haben, wir tun uns zusammen, machen einen gigantischen Plan und führen den aus. Ausgeführt, sind die 200 Familien, welche die äusseren Macht auf der Erde heute verkörpern und ausüben, ausgelöscht. Um sicher zu gehen, eliminieren wir noch die darunterliegende Schicht von 20’000 Nasen.

Prima. Geschafft. Nun kann es losgehen. bumi bahagia, glückliche Erde, denn die Tyrannen sind liquidiert, Zwänge sind eliminiert, Diktaturen sind enthauptet, Bank-  und Wirtschaftsspitzen im Jenseits.

Tut mir leid, lieber Zeitgenosse. So geht es rein gar überhaupt nicht. 

Rein gar nichts wird sich ändern. Eine Weile wird von oben Sprachlosigkeit herrschen, klar, sicher, ja… und dann wird weiterhin ausgebeutet, geknechtet, geraubt, gemordet, vergewaltigt, geopfert und gefoltert werden.

Ich begründe das.

Es sind zwei Komplexe. Der Erste ist für Jeden nachvollziehbar. Den Zweiten kann eine Minderheit nachvollziehen.

Erster Teil.

Zuerst musst du verstehen, wie die Pyramide überhaupt funktioniert.

Sie wurde nicht in 20, nicht in 200, nicht in 2000, sie wurde über Jahrzehntausende angedacht und in verschiedenen, nicht pyramidigen Formen, vorbereitet.

Heute wirken in der Pyramide einige Dutzend Familien zuoberst. Wer darüber Bescheid wissen will, lebe David Icke. Ich fasse saukurz, es gäbe zu diesen Familien vieles zu sagen, ich lasse alles weg, ausser:

Diese Leute sind nicht böse. Sie sind Weiterlesen …

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: