Archiv

Posts Tagged ‘Bienensterben’

Er hält das Patent, das Monsanto zerstören und die Welt verändern könnte!

Dezember 1, 2015 9 Kommentare
Paul Stamets

Paul Stamets

Wenn es etwas zu lesen und teilen gibt, dann lass es dieses sein. Der Inhalt diese Artikels hat das Potential, die Welt auf verschiedene Weise zu verändern.

Und während Monsanta es gefallen würde, dass sich dieser Artikel nicht viral verbreiten würde, so ist alles, was wir erbitten können, diese Information zu teilen, so dass diese so viele Menschen wie möglich erreichen.

In 2006 wurde einem Mann namens Paul Stamets ein Patent gewährt.  Obwohl Paul der führende Mycologist (Pilzkundler) unserer Welt ist, so hat das Patent nur wenig Aufmerksamkeit und Öffentlichkeit erfahren. Warum ist das so? Wie von leitenden Angestellten der Pestizidbranche zu erfahren ist, repräsentiert sein Patent „die erschütterndste Technologie, deren Zeugen wir je wurden“. Und wenn hier von erschütternd gesprochen wird, dann ist damit die chemische Pestizidindustrie gemeint.

Was hat Paul herausgefunden? Der Pilzkundler hat aufgezeigt, was Mutter Natur kreiert hat, um sich vor Getreide-vernichtenden Insekten zu erwehren. Es ist das, was SMART-Pestizide genannt wird. Diese Pestizide biete eine sichere und fast permanente Lösung, um über 200.000 Arten von Insekten in Schach zu halten – allen Dank gilt den „Magie“ von Pilzen.

Paul machte nicht anderes als entomopathogenic Fungi (Pilze, die Insekten töten) zu nehmen und diese so zu züchten, dass sie keine Sporen entwickeln. Dies sorgt dafür, dass die Insekten die Pilze essen und sich damit sprichwörtlich von innen heraus selbst zu Pilzen wandeln. Weiterlesen …

Kategorien:Ökologie Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: