Entspannungsbilder

Ich habe eine neue Seite angelegt, die über den Menüpunkt Natur pur erreichbar ist, und wo ich einfach Mal entspannende Stimmungsbilder zeigen möchte zum Kontrast der eher empörenden Informationen. Begonnen habe ich mit einer Sequenz von Sonnenuntergangsbilder eines Abends. Hier das zweite davon:

Alle Bilder können hier angeschaut werden.

Weitere Bilder sind in den Kommentaren gerne genommen.

Kategorien:Fotografie Schlagwörter:

Sechzehn Klimafragen an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages

Februar 4, 2020 9 Kommentare

So wie es aussieht, wir bald keine Kritik mehr zur These des vom Menschen verursachten Klimawandels geäußert werden dürfen, ohne sich eine Strafe einzuhandeln (siehe z.B hier). Mensch hat den Eindruck, dass eine Debatte zum Thema nicht gewünscht ist. Dabei heißt es doch, Mensch sei ein rational denkendes Wesen. Dagegen zeichnet sich aber das Bild eine kopflos panischen Wesens ab. Ich fände es gut, Mal wieder einen Schritt zurückzutreten und Fragen zu stellen. Daher unterstütze ich diese Aktion:

Sehr geehrte Damen und Herren Volksvertreter,

aufgrund eines behaupteten Klimanotstandes wurden von Ihnen verschiedene Gesetze erlassen, deren Verfassungsmäßigkeit umstritten ist. Dabei soll es nicht bleiben. Die Bürger sollen unter anderem auf Flugreisen, auf Kreuzfahrten, auf das Autofahren oder auf fleischhaltige Ernährung verzichten oder all dies signifikant einschränken. Industriezweige von erheblicher volkswirtschaftlicher Bedeutung wie die Automobilherstellung, die Energiewirtschaft und die Landwirtschaft sollen radikal umgestaltet werden. Die Folgen werden in vielen Bereichen unumkehrbar sein, mindestens sind sie unkalkulierbar.

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter:

Kann eine Meinung Vorrang vor einer anderen Meinung haben?

Vorausgesetzt, es ist keine Schmähung? Joachim Steinhöfel, Anwalt und Verfechter der Meinungsfreiheit, sagt ganz klar, dass das nicht geht. Und doch hat ein Richter Facebook Recht gegeben und der Meinung ihrer Saubermänner (Stichwort Faktenchecker) Vorrang vor gelöschten Meinung gegeben.

Und Herr Steinhöfel prangert noch einen weiteren Fakt an. Inzwischen werden Posts gelöscht, in denen bestimmte Namen vorkommen. Und dabei ist es egal, ob gelobt oder getadelt wird. „Geht gar nicht!“, sagt er, und das meine auch ich. Ich hatte z.B. in den letzten Jahren 10 Posts auf Facebook gestellt, in denen ich Fragen zu Aktionen im Kontext von Martin Sellner stellte. Diese Posts sind mir vorgestern entfernt worden. Drei dieser Posts, die nur noch ich sehen konnte, hatte ich als Screenshot nochmals gepostet. Gestern waren auch diese gelöscht. Einer davon war dieser hier:

Facebook-Nachricht über eine Löschung.

Und ja, die orwellschen Zustände verstärken sich:

Kategorien:Social Network Schlagwörter: , ,

A DAY of DISGRACE!

Februar 2, 2020 4 Kommentare

This day will linger on and on,
will languish and „live“ forever as
A DAY of INFAMY,
a day of decadence…
a day of decay and dismay…
a day of lies and lunacy,
now officially “legalized”
and “legitimized!”
This is a day of trauma…
a day of travesty… a day of tragedy…
a day of treachery… a day of shame…
a day of degradation and destruction…
the day of the death of democracy!

Weiterlesen …
Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , ,

Vegetarier, entspann Dich!

Solange es Schlachthöfe gibt, gibt es auch Schlachtfelder.

Leo Tolstoi, ausgewiesener Nicht-Fleischesser

Nein, ich bin noch nicht ganz vom Fleisch weg, aber ich habe meinen Konsum doch stark zurückgefahren. Einmal in der Woche gibt es ein warmes Essen mit Fleisch, meist Fisch. In kleiner Portion, von möglichst glücklichen Tieren. So, wie ich es als kleines Kind noch kannte. Wurst meide ich inzwischen ganz. Bei Bratwurst würgte es mich inzwischen. Aber auch der Geruch von rohem Fleisch setzt mir zunehmend zu.

Wer mit sich ins Reine kommt, wird früher oder später kein Fleisch mehr essen.

Armin Risi

Armin war einer von Vielen, die mich dazu brachten, umzukehren. Gerne möchte ich diesen Beitrag Jenen anreichen, die noch in der Schwebe sind, es u.a. schwer haben, eingetretene Pfade zu verlassen, aber auch Jenen, die doch sehr aggressiv missionarisch auftreten. Es lohnt sich, da so Manches losgelassen werden kann:

Kategorien:Gesundheit Schlagwörter: ,

Der Fall: Trump v. Wahrheit

Januar 29, 2020 3 Kommentare


Ah. ja…
Was ist wohl hier wahr
und was nicht?
Was ist nur Willkürlichkeit?
Was ist reiner Wahnsinn?
Was ist “nur” Unmanierlichkeit?
Was ist erlogen und erfunden?
Was ist Lüge und Betrug?
Ah, ja… man staune und zähle…
Es gibt Unmengen der Übel…
von endlos gezieltem, wahllosem Gequäle…
Von diesen unsauberen Sortimenten
gibt es wirklich und wahrhaftig genug…
Was wird da nicht alles verdreht…
Was wird da nicht alles mithilfe
von faulen und falschen Fäden gewebt…
Man sehe und höre da allein
das Verludern und Verlottern,
das Zerstören und Zerfetzen von Fakten,
das Verleugnen und Verneinen
im Fall Trump v. Wahrheit…
vonseiten der “Verteidigung,”
nichts als Mogeln und Manipulieren…
nichts als Verwirrung und Verwilderung,
nichts als Vertreibung und Vertrübung der Klarheit…
nichts als noch mehr Lügen und Betrügen…
worüber sich nur gleichartig verlogene Lügner freuen
und womit sich nur gleichgesinnte Betrüger
befriedigen, bequemen und begnügen.
Es ist eine Beschämung und Beleidigung!
Es geht hier nicht um das
Bestätigen und Beweisen…
Es geht um Verwirrung, Verirrung…
Vernarrung durch totalitäre Taktiken
und ein Verschicken der Gedankenzüge
in Richtung von verfälschten Fakten
für vollkommen falsche Fahrten
auf vollkommen verkehrten
Schienen und Gleisen…
und wer die wirkliche
Echtheit der Wahrheit will…
der hat den Zug versäumt und
den Anschluss verpasst!?
Man darf sich nur​
von solch üblen Machenschaften
nicht vernarren, verführen,
betören, betrügen, belügen
und einwickeln lassen!

Gerhard A. Fürst
28.1.2010

Kategorien:Politik Schlagwörter: ,

Aufgedeckte Verschwörungen

Januar 28, 2020 5 Kommentare

Die Wahrheit wird euch befreien.

„Der Punkt“
„Der Punkt“, zeigt in seinen Videos, wie Mensch durch die Mainstream-Medien manipuliert wird

„Der Punkt“ hat ein neues Video aufbereitet, das er Jenen gewidmet hat, die Jene erniedrigen, die sich mit der Aufdeckung von Verschwörungen beschäftigen. Er zeigt an einer Reihe nachgewiesener Verschwörungen auf, dass es reichlich von diesen gibt, und das lange geglaubt wurde, dass hinter den Ereignissen keine Verschwörung betrieben wurde, bis sie dann aufgedeckt wurden. Anschließend spricht er über jene Projekte, die sich mit der Bewusstseinskontrolle befassten, und wie die darin gewonnenen Erkenntnisse den modernen Diktatoren ein viel mächtigeres Werkzeug als die offene Gewalt in die Hände gibt, so dass die Menschen ihn am Ende lieben lernen. Ich finde, dass es sich lohnt, sein Werk anzuschauen, also ab ins Regal mit der Liste der wichtigsten angesprochenen Themen, und viele interessante Bildern zu diesen:

  1. Der Grund für den Beginn des Vietnam-Kriegs
  2. Der Sturz des iranischen Premierministers Mossadegh
  3. Der Aufbau des Widerstands der Afghanen gegen die russischen Besatzer führten zur Schaffung der Taliban durch den CIA, in dessen Folge die Schaffung des islamischen Staats
  4. Der Grund für den ersten Irak-Krieg (Brutkastenlüge)
  5. Der Grund für den zweiten Irak-Krieg (Massenvernichtungswaffen)
  6. Das Projekt MK-ULTRA zur Erforschung der Bewusstseinskontrolle
  7. Die Warnung John F. Kennedys über eine globale Verschwörung kurz vor seinem Tod
  8. Verdeckte Kommunikation: Huxleys Brave New World als Beispiel, wie Sklaven ihre Herren lieben (Gehirnwäsche)
  9. Operation Mockingbird: verdeckte Öffentlichkeitsarbeit in den USA

Es lohnt sich, auch seine weiteren Arbeiten anzuschauen, dazu einfach Mal das Video auf youtube öffnen und unter dem Video einem seiner vielen ergänzenden Videos anschauen.

%d Bloggern gefällt das: