Archiv

Archive for the ‘Satire’ Category

Brief aus der Neuen Weltordnung

John Swinton Zitat

Das Zitat von John Swinton ist auch zusammen mit weiteren interessanten Informationen auf Wikipedia nachzulesen. Von diesen Strippenziehern berichtete später auch der deutschen Außenminister Walter Rathenau. Dass diese das Sagen auf der Welt haben, darüber klärte uns auch schon der bayerische Ministerpräsident Seehofer auf (siehe zu Beiden hier). Gerade ließ sich auch der Ex-NATO-Oberfehlshaber dazu aus, wer das Sagen in den USA hat (hier).

Ich fand letzte Woche den Text eines Briefes, den ein schweizer Politiker aus den USA erhalten haben soll und einem Freund gezeigt hat, aus dessen Freundeskreis er verbreitet wurde. Egal, ob wahr oder nicht, er zeigt recht gut auf, wie perfekt die Neue Weltordnung dieser Strippenzieher bereits arbeitet – und wo sie nicht funktioniert. Aber lest selbst:

Brief aus der Neuen WeltordnungQuelle

Es ist wohl an der Zeit, Euch einige Sachverhalte zu erklären, die Euch in den letzten Jahrzehnten verwirrten. Es ist gut für Euch, einige dieser Dinge zu verstehen, damit Ihr wißt, wie Ihr Euch in der Neuen Ordnung, die jetzt auf Erden Gestalt annimmt, am besten verhaltet. Wir wollen, dass Ihr in der Lage seid, Euch gänzlich auf unsere neue Gesellschaft einzulassen und Euch zu integrieren.

Dies zu tun, läge in Eurem besten Interesse. Zuerst einmal wäre es gut, dass Ihr, um vollständiger zu kooperieren, einige unserer Ziele versteht. Ich kann Euch nicht die harten Zeiten ausmalen, die Eurer harren, wenn Ihr uns Widerstand leistet. Wir haben Möglichkeiten, mit Opponenten umzugehen. Ich sage Euch nur, es ist viel zu spät, die Dinge noch umzukehren. Die Tage, uns Einhalt zu gebieten, sind lange schon vorbei. Wir haben volle Kontrolle über die Erde, ihre Finanzen und die Medien.

Es gibt für keine Nation und keine Macht noch irgendeine Möglichkeit mehr, über uns zu obsiegen. Wir haben Augen in jedem Land der Welt, auf jeder Regierungsebene. Wir wissen, was geplant wird, weil unsere Weiterlesen …

Kategorien:Gesellschaft, Satire Schlagwörter: , ,

Russe ante portas: Verhaltensmaßregeln für den V-Fall aus dem Kranzleramt

Aus aktuellem Anlass bringe ich:

queenmerkel +++EIMELDUNG+++ Groß-Berlin – von: StaatsZeuge

In Kürze soll eine Pressemitteilung des K®anzleramts herausgegeben werden. Es geht um die unmittelbare Gefahr, dass der Russe – wie schon zu Zeiten des Kalten Krieges – tagtäglich vor der deutschen Haustür stehen kann. Mit vereinten Kräften und nachhaltiger Unterstützung unserer überseeischen Freunde, haben wir jahrelang auf diese dramatische Situation hingearbeitet. Die anstehenden Ereignisse werden in Sachen Abenteuerlichkeit nichts zu wünschen übrig lassen – zumindest aus Sicht derjenigen, die es sich so sehr gewünscht haben und vermutlich nicht die Zeit aufbringen, zu dieser Großveranstaltung persönlich zu erscheinen.

Es ist den hoch dotierten Volksberatern der Kanzlerin gelungen, eine völlig neuartige, treffsichere Strategie zu entwerfen, die bei konsequenter Beachtung der aufgestellten Verhaltensmaßregeln möglichen Schaden vom Deutschen Volk abwenden wird. Damit beweist die Kanzlerin eindrucksvoll, dass ihr das Grundgesetz wenigstens ebenso sehr am Herzen liegt, wie ihre Geldbörse oder ihre elitären Mitgliedschaften.

Die konkreten Maßnahmen betreffen sämtliche öffentlichen Gebäude, Plätze und Straßen. Diese sind noch im Laufe dieser Woche mit kyrillischer Bezeichnung zu versehen. Die bisherigen Bezeichnungen werden zur besseren Orientierung der deutschstämmigen Bevölkerung auf der Rückseite der Straßenschilder in altbekannter Manier konserviert. Diese wichtige Ergänzungsmaßnahme dient lediglich der unaufdringlichen Weiterlesen …

Kategorien:Satire Schlagwörter: , , , ,
%d Bloggern gefällt das: