Startseite > Erkenntnis, Gesellschaft > Ist die Digitalisierung die Ermordung der Schöpfung?

Ist die Digitalisierung die Ermordung der Schöpfung?

Corona ist eine Plandemie, denn es ist der Masterplan des World Economic Forum, um der Neuen Weltordnung die Krone aufzusetzen.

Eine der Kernaussagen des folgenden Videos

Wenn eine der wichtigsten ökonomischen Organisationen der Geldeliten, das World Ecomic Forum, auf der Web-Seite unübersehbar darstellt, wie mittels der COVID-19 Pandemie die Strukturen der Welt hin in eine eine Weltregierung transformiert werden soll, dann sollten uns die unverantwortlich überzogenen Corona-Maßnahmen noch ein Mal mehr zu denken geben. Zum diesem Forum ist auf Wikipedia zu lesen:

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum, kurz WEF) ist eine in Cologny im Schweizer Kanton Genf ansässige Stiftung, die in erster Linie für das von ihr veranstaltete Jahrestreffen gleichen Namens bekannt ist, das alljährlich in Davos im Kanton Graubünden stattfindet. Hierbei kommen international führende Wirtschaftsexperten, Politiker, Wissenschaftler, gesellschaftliche Akteure und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren. Neben Wirtschafts- und Sozialpolitik umfassen sie Fragen der Gesundheits- und Umweltpolitik.

Das Forum wurde 1971 von Klaus Schwab gegründet. Es organisiert im Verlauf des Jahres weitere Treffen weltweit, darunter das Annual Meeting of the New Champions in China. Neben den Veranstaltungen publiziert das WEF regelmässig Forschungsberichte. Seine Mitglieder betätigen sich in branchenspezifischen Initiativen.

Quelle: Wikipedia

Auf der Web-Seite des Forum gibt es eine Interaktive Map, die die Vernetzung aller Aspekte des Weltgeschehens aufzeigt. Eins der Top Themen ist hierin COVID-19. Und wie wir dabei erkennen können, ist dies das Vehikel für die Transformation der Welt. Aus der Perspekte der Initiatoren, als den Herrschern der Welt geht es um nicht mehr als die Digitalisierung derselben. Es zeigt sich hier die moderne Eugenik: Steuerung von entmenschlichten Biorobotern inkl. totaler Geburtenkontrolle. Zu abwegig? Warum sollte sich dann einer der wichtigsten Think Tanks der Eliten so viel Aufwand für die Aufbereitung dieser Fakten machen?

Die Autorin des Videos stellt fest, dass nach diesen Darstellungen des Forums die Digitalisierung die Ermordung der Schöpfung sei? Was meint Ihr, hat sie Recht?

Ausblick: sobald ich den Anwendungskey der im Video zu sehenden Map bekommen habe, werde ich sie hier integrieren und Ihr könnt Euch selbst durchklicken.

https://cdn.intelligence.weforum.org/iframe.html?openinnewwindow=true&text=COVID-19&apikey=my-api-key
  1. Martin Bartonitz
    August 2, 2020 um 6:23 pm

    Über die Macher der Neuen Weltordnung, des Deep State:

  2. Martin Bartonitz
    August 2, 2020 um 6:24 pm

    Bilder der Demo in Berlin vom 1.8.:

  3. Martin Bartonitz
    August 2, 2020 um 6:29 pm

    „Es braucht nicht viel unabhängige Recherche, um zu erkennen, dass wir über diese Situation mit dem #coronavirus belogen wurden. Und „The Highwire“ hat durch seinen investigativen Journalismus in den letzten Monaten eine phänomenale Arbeit geleistet, um so viel aufzudecken. Ich glaube jedoch, dass wir vielleicht immer noch nur an der Oberfläche der zugrundeliegenden, grundlegenden Lüge – der Ansteckungstheorie selbst – kratzen. Und wenn wir nicht die Wahrheit über die Ansteckungstheorie, die Exosomen und die Toxizität erfahren, könnten wir in der Zukunft überrumpelt werden.

    Lass uns die tiefsten Wahrheiten aufdecken, die wir über diese #Plandemie aufdecken können. Lass uns zur Wurzel des Problems vordringen.“, sagt Mikey Landings.

  4. August 2, 2020 um 8:20 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  5. No_NWO
    August 2, 2020 um 10:55 pm

    Es wäre die Frage nach der Ermordung der Schöpfung mit Ja zu beantworten. Selbst und sogar dann, wenn Menschen NICHT durch genetisch verändernde Technologien wie Impfen und Strahlung zu lenkbaren eigenwillenlosen Biorobotern gemacht würden, und sie auch NICHT mit designtem genetischen Code in Retorten gezüchtet würden, um dann bei zwangssterilisierten Adoptivmüttern aufzuwachsen.

    Denn der allgemeine Kurs zeichnet sich allein schon mit der im Rahmen der Corona-P(l)andemie gegebenen Zerschlagung des kleinen und mittleren Unternehmertums sowie mit dem sogenannten „bedingungslosen“ (haha!) Grundeinkommen unmißverständlich ab:
    ••• totale Abhängigkeit des Menschen
    ••• bedingungslose Unterwerfung des Menschen unter die Superreichen

    Kurz und in einem einzigen Wort: VERSKLAVUNG

  6. Gerd Zimmermann
    August 3, 2020 um 8:26 am

    @ Ist die Digitalisierung die Ermordung der Schöpfung?

    Nein

    sie ist Teil der Schöpfung.

    Schöpfung findet immer im Jetzt statt.

    Es gibt keine Zeit und kann auch keine Zeit geben.

    Einstein irrte mit seiner Zeitvorstellung gewaltig.

    Erinnerungen binden wir an die Zeit,
    ohne auch nur zu ahnen was Erinnerungen sind.

    Mit einer Narkose kann man eine Erinnerung ausblenden.
    Das weis kein Arzt dieser Welt, was da wirklich geschieht.

    In Vollnarkose liegende Patienten können Dinge wiedergeben
    die nicht im OP stattgefunden haben.

    Darüber gibt es wissenschaftliche Untersuchungen.

    Nur geht der Wissenschaft kein Licht auf.
    Nichts ist so wie es scheint.

    Der Schein trügt, auch wenn morgen die Sonne wieder aufgeht.

    Das da der Schöpfer dahintersteht können die wenigsten Menschen
    erkennen.
    Den Schöpfer kann kein Mensch sehen, man kann aber
    um den Schöpfer wissen.
    Wer das schafft, hat Wissen um die gesamte Schöpfung.

    Wer soweit kommt, kennt keine Fragen mehr,
    dieser Mensch kennt alle Antworten, denn er hat den Schöpfer
    gefunden, seinen Schöpfer.

    Gott.

    7,5 Mrd Menschen haben Fragen.
    Es gibt keine Fragen, es gibt nur Antworten.

    Im Prinzip gibt es nur eine Antwort.

    HARMONIE

    Harmonischer Austausch.

    Was würde geschehen wenn sich die Menschheit daran halten würde.

    Der Weltfrieden wäre über Nacht errichtet.

    Wie und wann entstehen Naturkatastrophen ?
    Immer dann wenn es nicht harmonisch zugeht.

    Ist die Polarität hergestellt findest du kein Gewitter.

    • No_NWO
      August 3, 2020 um 10:56 am

      @Gerd — Frage, bitte, ob heute vormittag schon zum Scherzen zumute? Aha, gut, dann sei kommentiert wie folgt:

      Changiert zwischen Mus mit Schmus und Quatsch mit Soße. Hochinteressant ansonsten! Weil rätselhaft — ist das Eso oder Wissenschaft, subtil aufklärerische Pädagogik oder heimlich-lustvolle Publikumsverarschung? Oder alles in einem?

      • August 10, 2020 um 11:51 pm

        Was denn, noch immer nicht herausgefunden??

    • August 3, 2020 um 7:16 pm

      Unsinn hoch drei. Die Digitalisierung des Menschen bzw. die Modifizierung seines Verhaltens über 5G hat nichts mehr mit Menschlich-sein oder Natur zu tun, sondern mit Zombifizierung der Menschheit, daß sie als Hülle der Mächtigen ihren perfiden Zielen dienen möge.

  7. Gerd Zimmermann
    August 3, 2020 um 10:59 am

    Ihr braucht doch nur das Bewusstsein zu verstehen.

    ES ist nicht ermordbar, ihr Mordbrenner.

    ES ist aus sich selbst heraus und das Kind des Bewusstseins ist
    ein Universum.

    Um das zu erkennen braucht es keinen Ohso.

    Bewusstsein IST.
    Das Universum scheint zu sein.

    Der bis heute unverstandene Immanuel Kant schrieb das glasklar auf.

    Die Wissenschaft grübelt über die Entstehung eines Universums
    aus dem Nichts.
    Das Universum ist nichts anderes als eine manifestierte Idee.

    Und wir, sollen uns darin wohlfühlen, den Schöpfer erkennend.

    Tula

    ich habe deinen und meinen Schöpfer erkannt.
    Es ist der Selbe.
    Der Schöpfer des Universums.

    Es gibt kein Universum ohne Wahrnehmung.

    Sollten wir nicht dafür dankbar sein und nicht für das Geschwafel
    eines Ohso.

    Er hat kein Wissen.
    Wie die Schöpfung funktioniert.

    Die Schöpfung ist einfach.

    Sie funktioniert ohne Formeln, ohne Zahlen, auch ohne Worte.

    Denke niemals darüber nach,

    sonst findest du noch

    GOTT

    • August 3, 2020 um 6:27 pm

      Esoterischer Humbug.
      Es fehlt völlig das, was normale Leute (normal im Sinne von psychisch gesund) Identität nennen. Ich weiß, Ihr Esoterik-Freaks tut die Identität der Menschen als Ausdruck des „bösen Egos“ ab, deshalb seid Ihr ja auch so gefährlich. Menschen brauchen identität und Verbundenheit, was sie nicht brauchen, ist Teil einer „unversellen wirsindallegleich“-Welt zu sein.

    • August 10, 2020 um 11:58 pm

      Gerd: „Er hat kein Wissen. Wie die Schöpfung funktioniert.“

      Es muß nicht jeder wissen,
      „wie die Schöpfung funktioniert“.

      .
      Gerd: „Die Schöpfung ist einfach.“

      So is. Basta.

  8. Nick Mott
    August 3, 2020 um 11:43 am

    Digitalisierung – Verzahlung (engl.: digit) – Verfingerung (lat.: digitus) der Welt.
    Es soll ja Hirten geben, die können nicht bis 3 zählen und wissen trotzdem sofort, wenn 1 Tier aus der Herde fehlt und spüren es auch direktemang auf.
    Der moderne Hirte muss ja all seine Tiere chippen lassen und mit Nummerncodes versehen, damit er über GPS das verirrte Schäflein a) bemerkt und b) findet.
    Wer ist jetzt wahrhaft schlauer – der, der nicht bis 3 zählen kann oder der, der weiß wie man den Computer anschaltet?
    Wer mit den Fingern zählen muss, verliert auf jeden Fall den Blick fürs Große und Ganze.
    Der Digitalisierte sieht vor lauter Fingern die Welt nur durch und als Finger.
    Ob das wirklich schlau ist?

  9. Gerd Zimmermann
    August 3, 2020 um 8:42 pm

    @ Wer ist jetzt wahrhaft schlauer – der, der nicht bis 3 zählen kann oder der, der weiß wie man den Computer anschaltet?

    Nick

    Du meintest ausschaltet.

    Fällt mir aber ehrlich gesagt schwer.
    Nicht der Waldspaziergang,

    aber euch nicht nerven zu dürfen können.

  10. Fluß
    August 4, 2020 um 3:15 pm

    Für 2020 sind Sonnenstürme vorausgesagt: als koronales loch spuckt sonnenwind zur erde.
    https://sonnen-sturm.info/koronales-loch-spuckt-sonnenwind-zur-erde-6305

    „““ Wenngleich sich die Sonne derzeit völlig fleckenfrei zeigt, kann sich trotzdem in den nächsten Tagen eine Magnetfeldstörung ergeben. Ursächlich hierfür ist ein sog. koronales Loch. Darunter versteht man eine Region der Sonnenatmosphäre, in der das Magnetfeld quasi offen ist: Normalerweise sorgen die magnetischen Feldlinien der Sonne dafür, dass das Sonnenplasma zurückgehalten wird und nicht in den Weltraum geschleudert wird.

    m Bereich eines koronalen Loches jedoch funktioniert diese Ausbruchssperre nicht: Die Materie kann ungehindert in den Weltraum austreten. Je nachdem, wo sich solch eine Region auf der Sonnenoberfläche befindet, bewegt sich die entsprechende Materie in Richtung Erde und erzeugt dort die bekannten, mit Magnetfeldstörungen assoziierten Effekte, von Beeinträchtigungen des Kurzwellen-Funkverkehrs bis hin zu kurzzeitger F2-Ausbreitung auf 28 MHz und höher sowie Polarlicht und Radio-Aurora.

    Während zu Zeiten des Sonnenfleckenmaximums vor allem Flares mit Masseeruptionen der Sonne zu beobachten sind, sind die Zeiten des Minimums durch verstärktes Auftreten koronaler Löcher geprägt.

    Aktuell wird ein sehr großflächiges koronales Loch in der Nähe des Sonnenäquators beobachtet, s. Bild. Auf dieser Position liegt es besonders günstig zur Erde. Auswirkungen auf das Erdmagnetfeld sollten sich ab etwa dem 23.7.2020 zeigen.

    Dabei kommt beim ersten Auftreffen des aus dem koronalen Loch mit hoher Geschwindigkeit austretenden Materie-„Strahls” – engl. coronal hole high speed stream (CH HSS) – auf das Erdmagnetfeld für wenige Stunden zu einem Zusammendrücken desselben und damit zu erhöhter Elektronendichte in der Ionosphäre. „““

  11. Gerd Zimmermann
    August 11, 2020 um 9:49 am

    @ Es muß nicht jeder wissen,
    „wie die Schöpfung funktioniert“.

    Nirmalo

    dessen bin ich mir bewusst

    ABER

    es war spannend es wissen zu wollen.

    Und
    ist wirklich leicht zu verstehen.

    LG

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: