Startseite > Gesundheit > Laufen die weltweit getroffenen Corona-Maßnahmen auf Folterung hinaus?

Laufen die weltweit getroffenen Corona-Maßnahmen auf Folterung hinaus?

Dieser Frage geht die freie Journalisting Polly in ihrem neuesten Video nach, in dem sie einen Bericht von Amnesty International zu rate zieht. In diesem werden folgende Kriterien von Folter ausgeführt:

  1. Es sind mindestens zwei Personen beteiligt, der Folterer und das Opfer.
  2. Das Zufügen von akuten Schmerzen oder Leiden.
  3. Die Absicht des Folterers ist, dass sich das Opfer ihm unterwerfe, seinen Willen zu brechen und seine Menschlichkeit zu zerstören.

Folter ist die systematische und vorsätzliche Zufügung von akuten Schmerzen in irgendeiner Form durch eine Person an eine andere oder an eine dritte Person, um den Zweck der ersteren gegen den Willen der letzteren zu erreichen.

Definition von Folterung durch Amnesty International, übersetzt aus REPORT ON TORTURE

Folter führt zu starkem körperlichen, aber auch mentalem Stress vom Typ Schockreaktion, der aber dem Opfer erlaubt, seine Moral und persönliche Integrität zu bewahren. Wird dauerhaft gefoltert, führt dies zu chronischen Reaktionen. Sie schließen Depressionen ein, führen zu Selbstmordgedanken und Dissoziationen, zu Derealisierung, Rückschritt, Unfallanfälligkeit, Verlust des Lebenswillens. Und was interessant ist: Soldaten in Gefangenschaft erlitten unter Folter, bei der sie nicht angefasst wurden, häufig unter Lungenproblemen, also einem Zustand, den viele Corona-Erkrankte auch erleiden.

Pollies Bezug von Folterungslisten des AI-Reports zu den Corona-Maßnahmen

Polly vergleicht die psychologische Folter mit den Corona-Maßnahmen der Social Distancing sowie dem Tragen der Masken. Polly meint, dass man uns mit diesen Maßnahmen rückentwickeln will, hin zu einem infantilen Zustand, in dem Mensch maximal gehorsam wird: Folter ohne Berührung.

Ich finde, dass auch diese Arbeit von Polly hier ins Regal gehören:

Nachtrag vom 30.09.2020:

„Was soll diese Scheiß?“ fragt ein Mädchen in diesem gruseligen Video:

Kategorien:Gesundheit Schlagwörter: ,
  1. Phil
    Juli 20, 2020 um 9:07 pm

    Auch die Bezüge zu den Lügengebäuden von Pearl Harbour und 9/11 sind ja frappierend. Dass nun als neuester Aufreger eine rassistische-„anti-rassistische“ Randalebewegung mit dem Slogan „I can’t breathe“ durch die Städte getrieben wird, ist wie eine Synchronizität zu begreifen, nicht nur als willkommenes Ventil für aufgestauten Ärger über alles Mögliche. Die Corona-Sache wird damit als ein globales Waterboarding erkennbar, welches erst aufhört, wenn eine neue Ordnung akzeptiert wird.

  2. Juli 20, 2020 um 9:14 pm

    „Ich finde es weit interessanter, so zu leben,
    dass man nichts weiß, anstatt Antworten
    zu haben, die möglicherweise falsch sind.“

    – Richard P. Feynman

    • No_NWO
      September 26, 2020 um 7:09 pm

      Richard P. Feynman hatte Grund genug, so zu reden. Ist doch anzunehmen, daß er mit seiner prominenten Rolle beim Aufklären des technischen Defekts an Dichtungsringen einer Saturn-Rakete auch einen Beitrag zur Glaubwürdigmachung der NASA erbrachte, obschon sicherlich im Wissen um die betrügerische Natur der NASA-Spaceprogramme.
      •••
      Kommt ein Astronaut nach Cape Canaveral und fragt den Pförtner, wo es denn zur Startrampe gehe. Der nimmt einen Geländeplan, macht darauf ein Kreuz, gibt dem Astronauten den Plan und sagt: „Da, wo das kleine Kreuz ist, bitte — Studio 27!“

      • Martin Bartonitz
        September 26, 2020 um 7:58 pm

        🙂

  3. hornemann
    Juli 20, 2020 um 9:29 pm

    Ich möchte nicht an Corona sterben.

    • Martin Bartonitz
      Juli 20, 2020 um 9:40 pm

      Lieber Horneman,
      ich denke, dass das keiner von uns will. Allerdings ist es aktuell so, dass es wahrscheinlicher ist, dass Du einen Unfall im Straßenverkehr erleiden wirst, als dich anzustecken und noch weniger, daran zu sterben, es sei denn, Du bist schon stark vorerkrankt.
      Auch ist es wahrscheinlicher, dass Du Dir im Krankenhaus einen multiresistenten Keim einfängst und daran stirbst. Hier schützt uns unsere Regierung nicht. Und das sind über 20.000 Tote in jedem Jahr, die es dabei erwischt.
      Es wäre vor 2 Jahren 20.000 Tote, die an der Grippe gestorben sind. War da was?
      Aber ja, wenn aus allen Medienrohren gefeuert wird und Angst erzeugt wird, haben wir genau einen Punkt der Folter aufgeführt …

      • hornemann
        Juli 21, 2020 um 9:38 am

        Ich gehöre zu allen Risiko-Gruppen. Als lebenslang Misshandelter wurde ich zum Wrack und habe deshalb keine Abwehrkräfte mehr.

        • Martin Bartonitz
          Juli 21, 2020 um 12:13 pm

          Lieber Hornemann,
          so betrachtet, kann ich Deine Angst der Ansteckung gut verstehen. Ich wünsche Dir, dass bei all dem Leid, das Du erfahren hast, dennoch in Zukunft ein gutes Stück Glück und Freude erlebst!

    • MacPaul
      Juli 21, 2020 um 9:29 am

      Wirst du nicht, keine Angst! Eher an der Impfung dagegen…

  4. Martin Bartonitz
    Juli 20, 2020 um 9:41 pm

    Über unsere Regierung als Führer und Lenker, als Zähmer, als Maßregeler des Volkes:

    • Martin Bartonitz
      Juli 20, 2020 um 9:53 pm

      In dem Video folgende Zitat gefunden:

      „So bereitet der Souverän, nachdem er jeden einzelnen der Reihe nach in seine gewaltigen Hände genommen und nach Belieben umgestaltet hat, seine Arme über die Gesellschaft als Ganzes; er bedeckt ihre Oberfläche mit einem Netz kleiner, verwickelter, enger und einheitlicher Regeln, das nicht einmal die originellsten Geister und stärksten Seelen zu durchdringen vermögen, wollen sie die Menge hinter sich lassen; er bricht den Willen nicht, sondern er schwächt, beugt und leitet ihn; er zwingt selten zum Handeln, er steht vielmehr ständig dem Handeln im Wege; er zerstört nicht, er hindert die Entstehung; er tyrannisiert nicht, er belästigt, bedrängt, entkräftet, schwächt, verdummt und bringt jede Nation schließlich dahin, dass sie nur noch eine Herde furchtsamer und geschäftiger Tiere ist, deren Hirte die Regierung.“ – Alexis de Tocqueville in Über die Demokratie in Amerika, Bd. 2, S. 207, (Fischer TB, 1956)

  5. Martin Bartonitz
    Juli 20, 2020 um 9:56 pm

    Jo Conrad mit diesen Themen:

    Unterwerfung der Menschheit durch Pandemie gelingt nicht, Ausnahmen von Maskenpflicht für jedermann, Boris Johnson teilt ein Interview, in dem der Zusammenhang zwischen Dr. Fauci, Bill Gates, Epstein und Pädophilen hergestellt wird, kaum nennenswerte Ansteckungsgefahr in Discounterketten und Schulen, Mediziner entsetzt über Machtposition Drostens, impfkritischer Kinderarzt soll Zulassung verlieren, Teenager bestellten grausame Folterungen im Internet, Verfassungsschutzbericht wird von öffentlich-rechtlichen Sendern einseitig falsch dargestellt, Opfer des Kentler Experiments, entführte Kinder bestellen im Versandhaus? Trumps Vorgehen gegen extrem grausame MS13 Bande, Deregulierung unnötiger Bestimmungen, Trump lehnt Maskenpflicht ab usw.

    http://bewusst.tv/bewusst-aktuell-107/

  6. Martin Bartonitz
    Juli 20, 2020 um 10:17 pm

    Lukas Puchalski:

    Es ist nur eine Maske.
    Es sind nur 1,5 Meter.
    Es ist nur vorübergehend.
    Es sind nur Kleinunternehmer.
    Es ist nur eine Bar.
    Es ist nur ein Restaurant.
    Es ist nur solange, bis die Fallzahlen sinken.
    Es ist nur ein Musiker.
    Es ist nur eine Veranstaltung.
    Nur um zu verhindern, dass sich die Viren ausbreiten.
    Nur um die Kurve abzuflachen.
    Es ist nur eine Ausgangssperre.
    Es sind nur ein paar Verhaftungen.
    Nur um andere davon abzuhalten, Angst zu haben.
    Es sind nur ein paar Veränderungen am Grundgesetz.
    Nur noch für wenige Wochen.
    Nur bis wir einen Impfstoff bekommen.
    Es ist nur eine App.
    Es ist nur zum Nachverfolgen.
    Es soll dir helfen.
    Es ist nur, um andere wissen zu lassen, mit wem du in Kontakt warst.
    Es ist nur ein Video, das entfernt wurde.
    Es ist nur ein entfernter Post.
    Es sind nur die Unerwünschten.
    Es sind nur die Menschen,die nicht wie wir denken.
    Es ist nur, um andere zu schützen.
    Es ist nur ein kleiner Mikrochip.
    Es ist nur ein Bluttest.
    Es ist nur ein Scan.
    Es ist für die Sicherheit deiner Mitmenschen.
    Es ist nur vorübergehend.
    Es ist nur für medizinische Informationen.
    Nur um eine Impfbescheinigung zu speichern.
    Es sind nur ein paar Orte, die kein Bargeld mehr nehmen.
    Es ist nur zum Reisen.
    Es ist nur ein Stück Stoff.
    Worüber beschwerst du dich?

  7. Martin Bartonitz
    Juli 20, 2020 um 10:25 pm

    Verstehen Sie mich nicht falsch: Niemand will schwere Krankheitsverläufe verharmlosen. Aber die Rechtfertigung der freiheitsbeschränkenden Maßnahmen wird jeden Tag fraglicher.
    Deutschland ist bis heute im Ausnahmezustand, auch was die Diskussionskultur angeht. Gegenstimmen aus den inneren Reihen der Regierung und namhafter Wissenschaftler werden ignoriert. Und vor uns liegt eine Wirtschaftskrise historischen Ausmaßes.
    Wer die derzeitigen Beschränkungen der Freiheitsrechte gutheißt, muss sich vieles fragen lassen. Warum zum Beispiel wird nicht mit ähnlich drakonischen Maßnahmen auf die 20.000 Menschen reagiert, die jedes Jahr durch Krankenhauskeime sterben, und warum interessiert sich niemand für die rund 500.000 Menschen, die sich jährlich mit Krankenhauskeimen infizieren? …

    Fundstelle: Mein Misstrauen gegen die Coronapolitik

  8. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 8:19 am

    @ Und vor uns liegt eine Wirtschaftskrise historischen Ausmaßes.

    Und der Impfstoff heist Geld.
    Nun gibt es neues Geld, nur ein paar hundert Mrd.

    Damit kann man Europa mit goldenen Zäunen einzäunen.

    Das wird aber nichts nützen, denn die Welt ist pleite.

    Der Turbokapitalismus der Chinesen wird die Welt nicht retten.

    Denn das ist in der Schöpfungsgeschichte nicht vorgesehen.

    Merkt wirklich niemand das Gott hier am Ruder sitzt und nicht
    Trump, Merkel und Kollegen.

    In der Sonntagszeitung auf Betei Geuze stand das schon geschrieben.
    hat nur niemand gelesen.

    Die Erdenbewohner üben sich ja jetzt im ABSTAND halten.

  9. Juli 21, 2020 um 11:41 am

    Isolation ist immer Folter. Nicht nur bei Corona.
    Als armer, chronisch kranker und deshalb isolierter Mensch kenne ich das seit Jahren. Übrigens ist das vom System so gewollt, man weiß, daß soziale Isolation krank macht und die Isolierten eher sterben läßt.
    Das ist bei Corona dasselbe, andere Hintergründe gibt es nicht. Ich möchte nicht wissen, wie viele isolierte Alte in den Heimen gestorben sind aufgrund der Isolation.
    Da aber der Gesellschaft sowieso egal ist, wenn Folter geschieht, kann man das Thema auch vernachlässigen. Es ist zwar ehrenwert, darüber zu berichten, aber es kratzt, auf gut deutsch gesagt, keine Sau, wenn Menschen isoliert sind. Von der „liebenswerten“ Bevölkerung bekommt man dann eher gesagt: Bist du selbst schuld, jammer nicht.
    Ergo lasse ich mich auch nicht mehr über dieses Thema aus. Habe aber auch kein Mitleid mit Anderen.

    • Juli 21, 2020 um 11:51 am

      @ „Isolation ist immer Folter“

      Was ist mit den Einsiedlern?

      • Martin Bartonitz
        Juli 21, 2020 um 12:15 pm

        Vermutlich schlägt eine freiwillige Isolation wie beim Einsiedeln anders auf das Gemüt, als wenn es fremdbestimmt verordnet ist …

        • Juli 21, 2020 um 12:30 pm

          Fremdbestimmt ist Gewalt, ist doch klar.
          Mache ich etwas freiwillig, dann sieht das anders aus.

  10. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 1:17 pm

    @ „Isolation ist immer Folter“

    Was ist mit den Einsiedlern?

    Grins, grins, grins.

    Sie haben keine Fragen mehr.
    So einfach ist das.

    Ich selbst bin ein Einsiedler mitten in der Stadt,
    sogar mitten in der Welt der Wissenschaft, dank Internet,

    doch sie haben keine Ohren.

    Wer Ohren hat der höre.

    • Juli 21, 2020 um 7:25 pm

      Kommunikation besteht nicht unbedingt daraus, daß man Fragen hat.
      Kommunikation = Unterhaltung von Wissen, nichtwissen, Wetter und so weiter. Ich weiß, gewisse Leute hier brauchen das nicht mehr, sind allem Irdischen längst „entflogen“ und schweben auf Wolke 7 oder so.
      Da hat ja auch keiner was dagegen. Wems Spaß macht.
      Aber: Bitte nicht euren selbstgewählten Zustand mit normalen Leuten vergleichen. Danke. Es wollen nicht alle als Einsiedler leben.

      „Die Qualität unseres Lebens hängt entscheidend von der Qualität der gelebten Beziehungen ab. Gelingt es, gute Beziehungen zu gestalten, erhöht sich die Lebensqualität, schlechte Beziehungen schmälern sie – das sagt Dr. Hans-Joachim Maaz. Jeder Mensch steht demnach in der Verantwortung, eine gute Beziehungskultur zu entwickeln.

      Dr. Hans-Joachim Maaz, war von 1980 – 2008 Chefarzt der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik im Diakoniewerk Halle (Saale) und langjähriger Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologie (DGAPT). Er ist Vorsitzender des Choriner Instituts für Tiefenpsychologie und psychosoziale Prävention (CIT).

      Der breiten Öffentlichkeit wurde Hans-Joachim Maaz durch sein Buch „Der Gefühlsstau. Psychogramm der DDR“ (1990) bekannt. Weitere wichtige Bücher von ihm sind: „Der Lilith-Komplex“ (2003), „Die Liebesfalle“ (2007), „Die narzisstische Gesellschaft“ (2012), „Hilfe! Psychotherapie“ (2014) und „Das falsche Leben“ (2017) sowie „Das gespaltene Land“.

      Hans-Joachim Maaz meldet sich immer wieder zur gesellschaftlichen Situation in unserem Land zu Wort und bezieht durch Vorträge und Publikationen, aber auch in Funk und Fernsehen zur aktuellen politischen Lage Stellung. „

  11. henningnaturdesign
    Juli 21, 2020 um 3:43 pm


    Energetische Gesundheit und Krankheit durch Energiemangel stehen sich gegenüber
    – was hat Corona damit zu tun?
    – was ist ein Virus?
    Merkmale von Leben und gesunder Lebendigkeit sind:
    – Energien die sich bewegen,
    – Kommunikation in Wechselwirkung an Informationen, um in Form zu bleiben.
    Der Mensch ( bestehend aus Mens + ch = Mens + i ch = Mens = Denken. Mensch bedeutet = Ich denkendes Wesen )
    bestehend aus Körper, Seele und Geist ( Geist = Mutter aller Seelen )
    – Licht bewegt sich spiralförmig durch den Raum
    – Licht als Welle ist ein Informationsträger
    – Licht als ein Impuls ist eine Energie
    – Licht ist ein ewig lebendes Wesen, weil es in seiner energetischen Ausdehnung unendlich sich ausdehnen kann und zeitlich, unendlich und ewig lebt.
    Gesundes Leben ist harmonische Kommunikation in Konsen und in Augenhöhe.
    Wie funktioniert Kommunikation.
    Jedes Mem ( Mem = Buchstabe, Zeichen, Symbole, Zahlen 0 bis 9, Laute, Silben ) hat eine Schwingungsenergie, die wir optisch und akustisch als Mensch, als Ich denkendes Wesen, viral aufnehmen, durch höhren, sehen, oder dirch fühlen wahrnehmen.
    Ich als Mensch, als Ich denkendes Wesen, bin der Geist, das Bewusstsein, der Entscheider selber zu entscheiden, welches viral auf mich wirkende Mem, ein guter Virus, oder schlechter Virus ist und welchen System in meinem Körper, ich die Virus – Energie ( Virus = Gift ) zuordne, dem Sympatikus, oder dem Parasympatikus, oder von meinem Körper abweise und abprallen lasse.
    Der Sympatikus und der Parasympatikus sind entscheident für die Aufrechterhaltung der Gesundheit und das Lebendige.

    Achtet auf die Worte, aus Worte werden Taten, das ist nur die halbe Wahrheit.

    Achtet auf die viral wirkenden Meme, aus Fernsehen und Radio, die man uns derzeit, medieal, als hoch, gefähfliche, killer Viren verkauft.
    Am besten Abschalten und die Ohren auf Durchzug schalten.

    Erkenne die energetischen Wandlungsprozesse am Leben.

    Der Mechanismus, wie Energien, Kräfte, Mem, Freme, Viren wirken.
    ( Frem = Rahmen – für drei Meme, oder drei Wörter zu einer Context-Verknüpfung in der Abspeicherung von gesehenen, oder gehörten, oder gefühlten Informationen ).
    ( Viren = sind viral wirkende akustische, sowie optische, Meme -Energie, oder Freme-Energie, sowie gefühlte Schwingungsenergie )
    Diese Meme sind Schwingungsenergien die ständig auf den Menschen in Form von Radiästhesie einwirken. Sonnenstrahlen haben eine ähnliche Wirkung auf den menschlichen Körper und viral wirkende epigenetische Effekte, die zur Produktion von Vitaminen führt, weil epigenetisch Gene aktiviert und und auch abgeschaltet werden können. Dies geschieht auch durch eigene Geistestkraft, meist unbewusst.
    Im Bewusstwerden, sowie im Verständnis was die drei Spiralen von Nazca und Caral in diesen Zusammenhang von der Mechanik am Leben zum Ausdruck bringen, werden energetische Wandlungsprozesse im Verborgenen sichtbar und begreifbar.
    Mit der Erkenntnis das jeder für sich selber der Entscheider über sein Leben seine Gesundheit und über sein Körper der energetisch mit allen Verbunden ist, durch die Energien die um einen herum wirken und die durch Kommunikation und Information einen im Ichdenken beflügeln, verlieren alle energielosen Meme wie Vorschriften und Verbote ihre Wirkung.
    Alles geltende Recht, wie Vorschriften und Verbote, die nur mit energetischer Gewalt durch Polizei und Militär aufrecht erhalten wird, ist Unrecht, das nur mit Gewalt wirkt.
    Natürliches energetisches Recht, das harmonische und liebevolle mit dem Feuer aus dem Herzen ( Agre) und dem freien Willen und die Achtung der unantastbaren, unverhandelbaren und unveräusserlichen Würde und Ehre am Leben, lässt alles Unrecht verblassen und führt in das Paradies.

    • Juli 22, 2020 um 2:20 pm

      „Ich als Mensch, als Ich denkendes Wesen, bin der Geist, das Bewusstsein, der Entscheider selber zu entscheiden, welches viral auf mich wirkende Mem, ein guter Virus, oder schlechter Virus ist und welchen System in meinem Körper, ich die Virus – Energie ( Virus = Gift ) zuordne, dem Sympatikus, oder dem Parasympatikus, oder von meinem Körper abweise und abprallen lasse.
      Der Sympatikus und der Parasympatikus sind entscheident für die Aufrechterhaltung der Gesundheit und das Lebendige.“

      soweit richtig.
      Allerdings wird verkannt daß sich zb. Funk nicht per Willen abschalten läßt. Ich kann mir nich sagen: Nein hiermit blockiere ich den W-lan-smog meiner Nachbarn. E-smog-Belastung, die zu den Energieräubern und damit Krankmachern Nr. Eins gehören, kann man nur meiden was zunehmend schwierig wird, da es kaum mehr funkfreie Zonen gibt.
      Zweitens: Kinder haben diesen Willen nicht, sie sind fremden krankmachenden Einflüssen hilflos ausgeliefert.
      Drittens: Die Mitochondriopathien MCS (Multiple Chemikaiien-Sensivität, anerkannt als eigenständige chron. Krankheit), Fibromyalgie, FMS, anerkannt als chronisch Krankheit und CFS („chronisches Erschöpfungssyndrom“, blöder Name, deshalb in Anführugnszeichen), weltweit anerkannt,nur in Deutschland nicht, sind sichl selbst biochemisch verstärkende Prozesse. Das heißt: sind diese Prozesse (No-OhNoo-Zyklus), im Körper einmal im Gange, können sie kaum mehr gestoppt werden. Das läßt diese Krankheiten dann chronisch werden. Sie lassen sich NICHT durch irgendwelche Willensakte stoppen, denn logischerweise kosten Willensakte ENERGIE, die ja eben beim Krankheitsgeschehen verloren geht.
      Ohne Energie keine Entscheidung mehr möglich – das ist der krasse Ausnahmefall, zugegebenermaßen, die meisten Kranken befinden sich irgendwo dazwischen, können sich noch eine gewisse Zeit konzentrieren und damit Energie zielgerichtet auf etwas lenken, aber nicht mehr durchgängig.
      In der Regel werden solche Kranken arbeitsunfähig und arm. Armut und die Unmöglickeit, die Krankheit zu behandeln, zumindest zu lindern, verstärkt den Krankheitsprozess. Mit hochdosierten Nahrungsergänzungsmitteln und Meidung von Funk- und anderen schädlichen Expositionen, die krank machen, könnte man eventuell symptomfrei leben. Nur, wer kann sich das schon leisten. Ich nicht.
      Das Einzige, was ich noch leisten kann, ist meine Mitmenschen über diese Dinge auf klären, damit sie kapieren, wie solche Krankheiten entstehen und was sie dagegen tun können.

      • henningnaturdesign
        Juli 22, 2020 um 8:26 pm

        @teutoburgsw vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort. Strahlungsenergien und Elektrosmok sind in dieser zusammenhängenden Betrachtung auch wie Meme, die man weder hören noch sehen noch fühlen kann. Es sind unsichtbare Mem- Energien die ihre Wirkung entfalten. Da gebe ich dir voll und ganz eine Bestätigung, wobei ich den Elektrosmok, W-LAN und alle anderen Strahlungsenergien, die eine Wechselwirkung auf das Wasserstoffatom, oder Sauerstoffatom haben, anders bezeichenen möchte, als ein Mem, auch wenn diese gleichermassen wirken, weil es Strahlungsfrequenzen im Infrarotlichtfrequenzbereich gibt die Leben Gesundheit aufbauende und Licht verdichtende Wirkung haben und im Ultraviolettenlichtfrequenzbereich und darüber gegenteilige Wirkung haben, oder auch ohne Wirkung auf das Leben ist.
        Was uns unterscheidet ist folgendes:
        Ich kläre die Menschen und Leser über Mechanismen am Leben, energetischer Wandlungsprozesse auf. Prozesse die Leben kreieren, regenerieren. oder auch Leben in seiner Freiheit, Qualität und Quntität minimieren. Es ist ein einfacher Mechanismus der Trinität der elektrischen Energie aus Plus Null Minus und der Bewegung der Energien.
        Im Erkennen dieser energetischen Wandlungsprozesse gibt es nur drei Formen Menschsein in seinen Denken und Handeln.
        1.- Mit-Schöpfer am Leben und in dem Zusammenleben mit den Mit-Menschen. Wir sind eine Menschheitsfamilie, wenn alle Handlungen und Gedanken in der Mit-Schöpferkraft sind gesundes Leben zu kreieren.
        2.- Heiler am Leben durch Denken und Handeln minimiertes Leben zu regenerieren. Heilung erfolgt in der Regel aus sich Selbst heraus, wenn die Ursache der Erkrankung erkannt ist, oder der Energiemangel ausgeglichen ist.
        3.- Mit-Täterschaft ist jede energetische Form durch Handeln Unterlassen oder durch Gedanken Leben im Zusammenleben im Miteinander der Menschen zu minimieren.
        Es ist schwer die Feinheiten am Leben zu erkennen. Gerade jetzt in der Coronazeit werden wir dahingehend gezwungen es herauszufinden.
        Jeder Mensch ist der Entscheider über sein Leben. Im erkennen aller Energien die auf ihn sein energetisches Leben einwirken.
        Es liegt an Jeden selber die Energien zu transmutieren oder zu transformieren oder abzuweisen.
        Ermutige deine Nachbarn und Mit-Menschen zu Mit-Schöpfern zu werden. Der Mechanismus der Trinität der Energien ist einfach zu verstehen.
        Im Link eine genaue Beschreibung zu Mit-Täterschaft und Mit-Schöpferkraft und anschauliche selbsterklärende Grafiken.

        Ich bitte dich und allen die dieses lesen, fang bitte an von Heilung und mit-Schöpferkraft zu erzählen, als von Krankheiten, oder das Leben beeinträchtigenden Dingen zu berichten. Das sind alles Mem- Energien ( Viren = viral wirkendes Gift ) die dein Leiden verstärken, dem den du diese Mem-Energien erzählst Leid zufügst und jeder der dabei zuhört , oder es mit-liest das Leid aufnimmt. Wer in der Lage ist das Leid, die Mem-Energie zu erkennen und für sich zu entscheiden, ob er dieses Angebot annimmt oder zurück weist, der macht sich Selbst zum Mit-Täter oder Mit-Schöpfer. Es ist deine und jedem seine Entscheidung was er SEIN möchte. Wer diese Entscheidung anderen überlässt, oder auf Andere blind hört, ist ein Mit-Täter.

  12. henningnaturdesign
    Juli 21, 2020 um 3:45 pm


    Energetische Gesundheit und Krankheit durch Energiemangel stehen sich gegenüber
    – was hat Corona damit zu tun?
    – was ist ein Virus?
    Merkmale von Leben und gesunder Lebendigkeit sind:
    – Energien die sich bewegen,
    – Kommunikation in Wechselwirkung an Informationen, um in Form zu bleiben.
    Der Mensch ( bestehend aus Mens + ch = Mens + i ch = Mens = Denken. Mensch bedeutet = Ich denkendes Wesen )
    bestehend aus Körper, Seele und Geist ( Geist = Mutter aller Seelen )
    – Licht bewegt sich spiralförmig durch den Raum
    – Licht als Welle ist ein Informationsträger
    – Licht als ein Impuls ist Energie
    – Licht ist ein ewig lebendes Wesen, weil es in seiner energetischen Ausdehnung unendlich sich ausdehnen kann und zeitlich, unendlich und ewig lebt.
    Gesundes Leben ist harmonische Kommunikation in Konsen und in Augenhöhe.
    Wie funktioniert Kommunikation.
    Jedes Mem ( Mem = Buchstabe, Zeichen, Symbole, Zahlen 0 bis 9, Laute, Silben ) hat eine Schwingungsenergie, die wir optisch und akustisch als Mensch, als Ich denkendes Wesen, viral aufnehmen, durch höhren, sehen, oder dirch fühlen wahrnehmen.
    Ich als Mensch, als Ich denkendes Wesen, bin der Geist, das Bewusstsein, der Entscheider selber zu entscheiden, welches viral auf mich wirkende Mem, ein guter Virus, oder schlechter Virus ist und welchen System in meinem Körper, ich die Virus – Energie ( Virus = Gift ) zuordne, dem Sympatikus, oder dem Parasympatikus, oder von meinem Körper abweise und abprallen lasse.
    Der Sympatikus und der Parasympatikus sind entscheident für die Aufrechterhaltung der Gesundheit und das Lebendige.

    Achtet auf die Worte, aus Worte werden Taten, das ist nur die halbe Wahrheit.

    Achtet auf die viral wirkenden Meme, aus Fernsehen und Radio, die man uns derzeit, medieal, als hoch, gefähfliche, killer Viren verkauft.
    Am besten Abschalten und die Ohren auf Durchzug schalten.

    Erkenne die energetischen Wandlungsprozesse am Leben.

    Der Mechanismus, wie Energien, Kräfte, Mem, Freme, Viren wirken.
    ( Frem = Rahmen – für drei Meme, oder drei Wörter zu einer Context-Verknüpfung in der Abspeicherung von gesehenen, oder gehörten, oder gefühlten Informationen ).
    ( Viren = sind viral wirkende akustische, sowie optische, Meme -Energie, oder Freme-Energie, sowie gefühlte Schwingungsenergie )
    Diese Meme sind Schwingungsenergien die ständig auf den Menschen in Form von Radiästhesie einwirken. Sonnenstrahlen haben eine ähnliche Wirkung auf den menschlichen Körper und viral wirkende epigenetische Effekte, die zur Produktion von Vitaminen führt, weil epigenetisch Gene aktiviert und und auch abgeschaltet werden können. Dies geschieht auch durch eigene Geistestkraft, meist unbewusst.
    Im Bewusstwerden, sowie im Verständnis was die drei Spiralen von Nazca und Caral in diesen Zusammenhang von der Mechanik am Leben zum Ausdruck bringen, werden energetische Wandlungsprozesse im Verborgenen sichtbar und begreifbar.
    Mit der Erkenntnis das jeder für sich selber der Entscheider über sein Leben seine Gesundheit und über sein Körper der energetisch mit allen Verbunden ist, durch die Energien die um einen herum wirken und die durch Kommunikation und Information einen im Ichdenken beflügeln, verlieren alle energielosen Meme wie Vorschriften und Verbote ihre Wirkung.
    Alles geltende Recht, wie Vorschriften und Verbote, die nur mit energetischer Gewalt durch Polizei und Militär aufrecht erhalten wird, ist Unrecht, das nur mit Gewalt wirkt.
    Natürliches energetisches Recht, das harmonische und liebevolle mit dem Feuer aus dem Herzen ( Agre) und dem freien Willen und die Achtung der unantastbaren, unverhandelbaren und unveräusserlichen Würde und Ehre am Leben, lässt alles Unrecht verblassen und führt in das Paradies.

  13. Martin Bartonitz
    Juli 21, 2020 um 11:02 pm

    Was eine Juristin rund um die Maßnahmen zu sagen hat:

  14. Guido Wander
    Juli 22, 2020 um 12:14 am

    Ich rufe Euch auf, alles zu tun, dass wir den politischen [Virus] so schnell wie möglich in den Griff bekommen. Ich selbst vermeide seit Anfang an, jeglichen Mainstream Inhalt zu glauben und verlasse mich nur auf den Willen Gottes. Das Motto für die Zukunft heißt: “ Tue Gutes und Gutes kommt zurück“ lebe danach, somit können wir, auf jeden Fall, die Zukunft positiv Gestallten.

    • henningnaturdesign
      Juli 23, 2020 um 3:28 am

      Lieber Guido wir dürfen mal wieder miteinander Sprechen.

  15. Fluß
    Juli 22, 2020 um 11:53 am

    https://de.cassiopaea.org/2011/04/01/kapitel-6-die-psychologie-der-tiere/

    Ouspenskys Tertium Organum (Buchausschnitt):

    „““ Die grundlegende Einheit unserer Aufnahmeweise ist eine Empfindung. Diese Empfindung ist eine elementare Veränderung im Zustand unserer Psyche, hervorgerufen, wie es uns scheint, entweder durch eine Änderung im Zustand der Außenwelt im Verhältnis zu unserem Bewusstsein oder durch eine Änderung unserer Psyche im Verhältnis zur äußeren Welt. […] Es genüge, eine Empfindung als eine elementare Veränderung im Zustand der Psyche zu definieren – als das Element, d.h. als die grundlegende Einheit dieser Veränderung. Wenn wir die Empfindung fühlen, nehmen wir an, dass sie gewissermaßen als die Widerspiegelung einer Veränderung in der Außenwelt erscheint.
    Die von uns gefühlte Empfindung hinterlässt eine gewisse Spur in unserem Gedächtnis. Die sich ansammelnden Erinnerungen der Empfindungen beginnen sich im Bewusstsein in Gruppen zu verschmelzen, und ihrer Ähnlichkeit gemäß zielen sie darauf, sich zu verbinden, sich zusammenzufassen oder einander entgegengesetzt zu sein; die Empfindungen, die man gewöhnlich in enger Verbindung miteinander fühlt, werden im Gedächtnis in der gleichen Verbindung aufsteigen. Allmählich werden aus den Erinnerungen der Empfindungen Wahrnehmungen zusammengestellt.
    Wahrnehmungen – diese sind sozusagen die gruppierten Erinnerungen von Empfindungen. Während der Zusammenstellung der Wahrnehmungen polarisieren sich die Empfindungen in zwei genau begrenzte Richtungen. Die erste Richtung dieser Gruppierung wird dem Charakter der Empfindung entsprechend stattfinden. (Die Empfindungen einer gelben Farbe werden sich mit den Empfindungen einer gelben Farbe verbinden; Empfindungen eines sauren Geschmacks mit jenen eines sauren Geschmacks). Die zweite Richtung wird entsprechend der Zeit der Empfindungsaufnahme stattfinden.
    Wenn verschiedenartige Empfindungen, die eine einzige Gruppe darstellen und eine Wahrnehmung zusammensetzen, gleichzeitig eintreten, dann wird die Erinnerung dieser bestimmten Gruppe von Empfindungen einer gemeinsamen Ursache zugeschrieben. Diese ‘gemeinsame Ursache’ wird als der Gegenstand in die Außenwelt projiziert, und man nimmt an, dass die gegebene Wahrnehmung selbst die wirklichen Eigenschaften dieses Gegenstandes widerspiegelt.
    Eine solche Gruppen-Erinnerung bildet die Wahrnehmung, z. B. die Wahrnehmung eines Baumes – jenes Baumes. In diese Gruppe treten die grüne Farbe der Blätter ein, ihr Geruch, ihre Schatten, ihr Rauschen im Wind, usw. Alle diese Dinge zusammengenommen bilden gleichsam einen Brennpunkt von Strahlen, die aus der Psyche kommen, allmählich auf den äußeren Gegenstand konzentriert werden und mit ihm entweder gut oder schlecht übereinstimmen.
    Bei der weiteren Komplizierung des psychischen Lebens verlaufen die Erinnerungen der Wahrnehmungen so wie bei den Erinnerungen der Empfindungen. Indem sie sich vermengen, verbinden sich die Erinnerungen der Wahrnehmungen oder die ‘Bilder der Wahrnehmungen’ auf verschiedene Weisen: sie fassen sich zusammen, sie stehen einander entgegengesetzt, sie bilden Gruppen und am Ende lassen sie Begriffe entstehen.
    So erhält ein Kind aus unterschiedlichen Empfindungen, die es zu verschiedenen Zeiten (in Gruppen) erfahren hat, die Wahrnehmungen eines Baumes (jenes Baumes). Danach erhebt sich aus den Wahrnehmungsbildern verschiedener Bäume der Begriff eines Baumes, d.h. nicht “jenes Baumes”, sondern der Bäume im Allgemeinen. Die Bildung von Wahrnehmungen führt zur Bildung von Wörtern und zum Erscheinen der Sprache.
    Sprache besteht aus Wörtern, wobei jedes Wort einen Begriff ausdrückt. Begriff und Wort sind im Wesen ein und dasselbe; nur stellt der erstere (der Begriff) sozusagen die innere Seite dar und das zweite (das Wort) die äußere Seite. Ein Wort (d.h. ein Begriff) ist das algebraische Zeichen eines Dinges.
    In unserer Sprache drücken die Worte Begriffe oder Ideen aus. Mit Ideen sind erweiterte Begriffe gemeint, die nicht das Gruppenzeichen gleichartiger Wahrnehmungen darstellen, sondern verschiedene Wahrnehmungsgruppen oder sogar Begriffsgruppen umfassen. Deshalb ist eine Idee ein komplexer oder abstrakter Begriff.
    Gegenwärtig hat ein Durchschnittsmensch, als Norm genommen, drei Einheiten des psychischen Lebens erreicht: Empfindung, Wahrnehmung und Begriffsgestaltung.
    Darüber hinaus offenbart die Beobachtung der Tatsache, dass einige Menschen zu gewissen Zeiten eine neue, vierte Einheit des psychischen Lebens erlangen, die verschiedene Autoren und verschiedene Schulen unterschiedlich bezeichnen, in der aber immer ein Element der Erkenntnis oder der Idee mit einem gefühlsmäßigen Element vereint ist.
    Wenn Kants Ideen richtig sind, wenn der Raum mit seinen Merkmalen eine Eigenschaft unseres Bewusstseins ist und nicht eine der Außenwelt, dann muss die Dreidimensionalität der Welt in dieser oder jener Weise von der Beschaffenheit unseres psychischen Apparates abhängen.
    Man kann die Frage konkret auf folgende Weise stellen: Welche Tragweite für die dreidimensionale Ausdehnung der Welt hat die Tatsache, dass wir in unserem psychischen Apparat die oben beschriebenen Kategorien – Empfindungen, Wahrnehmungen und Begriffe – genau in dieser Reihenfolge entdecken?
    Wir besitzen einen solchen psychischen Apparat und die Welt ist dreidimensional. Wie kann man die Tatsache feststellen, dass die Dreidimensionalität der Welt von einer derartigen Beschaffenheit unseres psychischen Apparates abhängt? Dies könnte nur mit der Hilfe von Experimenten unleugbar bewiesen oder widerlegt werden.
    Wenn wir unseren psychischen Apparat verändern könnten und dann entdecken würden, dass sich die Welt um uns herum veränderte, würde dies für uns den Beweis der Abhängigkeit der Eigenschaften des Raumes von den Eigenschaften unseres Bewusstseins darstellen. Wenn wir z.B. die oben erwähnte höhere Form des psychischen Lebens (die jetzt gleichsam zufällig erscheint und von ungenügend studierten Bedingungen abhängt) genauso eindeutig, exakt und unserem Willen gehorchend machen könnten, wie es der Begriff ist; und wenn die Anzahl der Raummerkmale sich vergrößerte, d.h. wenn der Raum vierdimensional würde, anstatt dreidimensional zu sein, würde dies unsere Vermutung bestätigen und Kants Behauptung beweisen, dass der Raum mit seinen Eigenschaften eine Form unserer sinnlichen Aufnahmeweise sei.
    Oder wenn wir die Anzahl der Einheiten unseres psychischen Lebens verringern könnten und uns selbst oder jemanden anderen die Begriffe wegnehmen könnten, indem wir so die Psyche nur durch Wahrnehmungen und Empfindungen handeln ließen; und wenn bei einem solchen Vorgehen die Anzahl der Merkmale des uns umgebenden Raumes vermindert würde; d.h. wenn für die Person, die diesem Test unterzogen würde, die Welt zweidimensional statt dreidimensional würde und tatsächlich eindimensional als Ergebnis einer noch größeren Beschränkung des psychischen Apparates, indem man der Person die Wahrnehmungen entzöge –, würde dies unsere Vermutung bestätigen und könnte die Idee Kants als bewiesen angesehen werden.
    Dies will besagen, Kants Idee wäre experimentell bewiesen, könnten wir überzeugt werden, dass für das Wesen, das nur Empfindungen besitzt, die Welt eindimensional ist; für das Wesen, das Empfindungen und Wahrnehmungen besitzt, die Welt zweidimensional ist; und für das Wesen, das außer den Begriffen und Ideen die höheren Formen der Erkenntnisbesitzt, die Welt vierdimensional ist.
    Oder genauer: Kants These hinsichtlich der Subjektivität der Raumwahrnehmung könnte man als bewiesen ansehen,
    a) wenn für das Wesen, das nur Empfindungen besitzt, unsere gesamte Welt mit all ihrer Verschiedenheit der Formen als eine einzige Linie erscheinen sollte; wenn das Universum dieses Wesens nur eine Dimension besäße, d.h. dieses Wesen in seiner Aufnahmeweise der Eigenschaften eindimensional wäre; und
    b) wenn für das Wesen, das außer der Fähigkeit, Empfindungen zu fühlen, die Fähigkeit besitzt, Wahrnehmungen zu bilden, die Welt eine zweidimensionale Ausdehnung hätte; wenn unsere ganze Welt mit ihrem blauen Himmel, den Wolken, grünen Bäumen, Bergen und Abgründen ihm als eine Fläche erscheinen sollte; wenn das Universum dieses Wesens nur zwei Dimensionen hätte, d.h. wenn dieses Wesen in den Eigenschaften seiner Aufnahmeweise zweidimensional wäre.
    Kürzer gesagt: Kants These wäre bewiesen, könnten wir dazu gebracht werden zu sehen, dass die Anzahl der Merkmale der Welt sich für das bewusste Wesen in Übereinstimmung mit den Veränderungen seines psychischen Apparates ändert. „““

  16. Juli 22, 2020 um 12:53 pm

    Da für uns (Deutschland) die HLKO gilt, ist der Ansatz mit den Soldaten vergleichbar. Es wird noch sehr interessant.

  17. Fluß
    Juli 22, 2020 um 3:05 pm

    Noch was von den Späth-Nachrichten:

    https://www.spaet-nachrichten.de/2020/07/der-bruesseler-hexentanz/

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/the-irony-man/auch-beim-geld-drucken-und-verteilen-kennt-die-eu-keine-grenzen/

    Kommentar bei Tichy::

    „““ Stephan Lindemann

    Wieder ein sehr lesenswerter Artikel von Ihnen.

    Ein Hinweis noch, der eine wesentlich deutlichere Hervorhebung verdient hat:

    Die EU, die sich schließlich über Verträge und die Verfassungen der Mitgliedsstaaten legitimiert ist kein Staat und hat kein Staatsrecht. Sie hat daher nicht nur kein Recht, Steuern zu erheben, die Erhebung von Steuern verstößt sogar gegen die EU-Verträge.

    „Die EU kann nicht selbst Steuern und Abgaben erheben. Ihre Einnahmen (sogenannte Eigenmittel der Europäischen Union, Art. 311 AEU-Vertrag) sind ein Anteil an der von den Mitgliedstaaten erhobenen Mehrwertsteuer und Beiträge der Mitgliedstaaten, die sich an deren Bruttonationaleinkommen orientieren. Daneben gibt es „traditionelle Eigenmittel“, insbesondere die Zölle, die aber aufgrund der allgemeinen Liberalisierung des internationalen Handels in den letzten Jahrzehnten stetig zurückgegangen sind.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Haushalt_der_Europ%C3%A4ischen_Union

    Vermutlich wird man versuchen, daß die Mitgliedsstaaten diese Steuern kassieren und sie dann als Beiträge weiter nach Brüssel leiten, um den Anschein von Steuern zu vermeiden. Da es sich jedoch um feste, wiederkehrende Abgaben ohne Zweckbindung handelt, erfüllen Sie dennoch die Definition einer Steuer.

    Die EU verstößt damit innerhalb kurzer Zeit erneut gegen die EU-Verträge und damit mutmaßlich gegen das Grundgesetz.

    Hier muß man ansetzen, das muß publik gemacht werden. Es ist unsäglich geworden, wie die Politik deutsche Interessen ohne Not an die EU verschachert.
    6
    3 Stunden 29 Minuten her
    Thorsten

    Es geht ja um „Empowerment“ – also „Machtergreifung“. Erst will die EU eigene Steuern und dann erklärt sie sich zum Staat.

    Quasi eine „Revolution von oben“ – also eine „Sowjetunion“ ohne blutigen Bürgerkrieg. Die übrigens pleite ging und danach zerfallen ist.
    5
    1 Stunde 54 Minuten her „““

  18. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 3:11 pm

    @ Ich als Mensch, als Ich denkendes Wesen,

    Angenommen C.G.Jung hat recht, wenn er vom unterbewussten Kollektiv redet.

    Kommen wir zu den Tatsachen.
    Zu den Atommodelltheorien.

    Darwin konnte uns keine denkende Atommodelltheorie zeigen.

    Martin hätte niemals einen Dr Titel erhalten,
    hätte er gefragt, auf welcher Basis lernen Atommodelltheorien denken.

    Ein Atommodell lernt nicht denken.
    Aber das muss Martin nicht wissen.

    Elektrosmog,

    gut, gibt es,

    ABER

    wie soll er unser Bewusstsein beeinflussen,
    da ja jede Schwingung bereits im Bewusstsein existiert.

    Dafür muss man nicht Elektronik studieren.

    • henningnaturdesign
      Juli 22, 2020 um 9:17 pm

      @ Ein Atommodell lernt nicht denken.
      Bedenke und beachte was ist das Atom?
      In meiner Sicht ist das kleinste Atom ein Wasserstoffatom, sowie jedes andere elementatre Atom verdichtete Lichtschwingungen ist.

      Wasserstoff ist mit das erst, energetische, chemische Element und ist zu 2/3 im Element Wasser enthalten. Unser Planet Erde ist zu zweidrittel mit Wasser bedeckt.

      Wasserstoff ist die Verbindungsbrücke vom ursprünglichen Licht, in seiner Bewegung und Ausdehnung, bis hin zum heutigen physischen Leben auf der Erde.
      Die Transmutation von Elementen ist seit Ende der 90er Jahre technisch möglich, Eisen in Gold, oder Wasserstoff in Gold zu verwandeln.
      Transmutiert man 79 mal Wasserstoff entsteht Gold.

      Der Mensch betreibt andauernd unbewusst Transmutation durch Geisteskraft, damit verändert jedes Wesen seine Energien der Erscheinungform, in andere Fomen. Die Menschheit war mal in der Lage, mittels ihrer bewussten Transmutation durch vereinte Geisteskräfte, die bis Dato unerklärlichen Bauwerke zu erschaffen.

      Das einzelne Atom ist dumm wie Bohnenstroh.
      Das Atom besteht, wie vergleichbar in der Computertechnik aus Bit und Byte, die zu einer künstlichen Intelligenz gewachsen sind, so besteht das Atom aus einer vielzahl an Lichtinformationen die mit dem Zusammenwirken anderer Atome zu Molekülen und allen was ist, Bewusstsein ist, die natürliche Intelligenz im Gegensatz zur künstlichen, technischen Intelligenz KI, oder auch Geist, die Mutter aller Seelen ist. So sind die Lichtinformationen eines Atoms aus dem Ursprung des Lichtes mit der Quelle und allen Licht im Universum netzartig verbunden.

      Wir sind alle unendliche, unverhandelbare und unveräusserliche Lichtwesen einer Menschheit. Alles andere ist ausgedachte Theorie, oder falscher Glaube.

  19. Martin Bartonitz
    Juli 22, 2020 um 9:41 pm

    Hintergründe zu den vielen New Yorker Toten:

  20. No_NWO
    September 26, 2020 um 6:55 pm

    Die juristisch übliche Definition von Folter kennt als weiteres Kriterium die aus Sicht des Opfers glaubwürdige Drohung, schwerste körperliche oder seelische Leiden zufügen zu wollen. Es genügt zur Erfüllung des Tatbestands der Folter demnach allein schon die glaubwürdig vorgetragene Drohung, solche Leiden zufügen zu wollen.

  21. Martin Bartonitz
    September 27, 2020 um 11:15 am

    Andreas Perschke auf Facebook dazu:

    Da ist was dran.
    Ich habe mal gehört, was die Russen nach dem 2. Weltkrieg mit deutschen Kriegsgefangenen gemacht haben.
    Die mussten Steine von A nach B schleppen und dann wieder von B nach A.
    Hört sich ja erst einmal nicht besonders schlimm an, wenn man jedoch tagein tagaus dieselbe schwere, sinnentleerte Tätigkeit verrichten muss, dann macht das was mit der Psyche des Menschen und ist Folter.
    Auf Corona zurück zu kommen, wenn man ein ganzes Volk in Gefangenschaft nimmt, dessen freien Willen durch völlig sinnbefreite Maßnahmen versucht zu brechen, ist das sehr wohl Folter.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: