Startseite > Erkenntnis > „Von der Göttlichkeit sind wir weniger weit entfernt, als vom eigenen Herzschlag“

„Von der Göttlichkeit sind wir weniger weit entfernt, als vom eigenen Herzschlag“

Walter Russell
Foto: Wikipedia

Es ist mir ein Anliegen, dem verbreiteten Missverständnis entgegenzutreten, nach dem man zum Genie geboren wird. Mit „Genie“ meine ich eine Bewusstseinsqualität, wie sie so herausragende Genies wie Rubens, Leonardo, Tizian und Raphael besaßen; Philosophen wie Sokrates, Platon, Mark Aurel, Laotse und Konfuzius; Mystiker wie Buddha, Moses, Mohammed, Baha’u’llah und der größte Mystiker aller Zeiten, Jesus von Nazareth. Dann haben wir noch unsere modernen Genies wie Beethoven, Mozart, Chopin, Rachmaninow, Paderewski, Edison, Marconi, und ihresgleichen, wie sie insgesamt in den Jahrtausenden der Weltgeschichte nur allzu selten sind. Nichts ist in der Menschheit seltener als ein Genie. Unter Hunderten von Millionen gibt es eines. Wir können die Geschichtsbücher durchforsten und sie zählen. Sie passen alle zusammen auf eine sehr kleine Seite; und von diesen wenigen Einzelnen rührt die Kultur der Menschenrasse und ihre Auferstehung aus dem Dschungel her. Sie bilden unseren Pfad zu unserem höchsten Gipfel.

Walter Russell


Einerseits ganz schön, diese Schwärmerei, aber auch ein bisschen schräg.
Wir alle haben unser Potenzial. Das bereits vorhandene plus das zu entfaltende.
Wer bewusst sein Leben lebt oder liebend und staunend die Zeit verbringt, wird nicht in den Schlagzeilen und erst recht nicht in den Geschichtsbüchern erscheinen.
Das Genie wird überbewertet.

Der Bewunderung ihres Vermögens und der Dankbarkeit ihnen selbst gegenüber schließe ich mich gerne an, aber nicht der Überhöhung. All diese Genies haben getan, was sie konnten – mehr nicht.

Buddha zum Beispiel ist der größte Versager aller Zeiten. Was hat er nicht alles auf die Beine gestellt, um den Durchbruch zu erreichen. Nichts hatte funktioniert. Erst als er sich geschlagen gab, sich ermüdet unter einen Baum setzte und alle Ziele fallen ließ…

Und dass Jesus „der größte Mystiker aller Zeiten“ gewesen sein soll, ist Quatsch. Allein schon deshalb, weil der Walter dann ebenfalls mindestens (!) der größte Mystiker aller Zeiten gewesen sein müsste, um den „Grad der Erleuchtung“ aller Mystiker beurteilen zu können. – Als gäbe es hier ein Ranking!

Auch „die Größten aller Zeiten“ kochen mit Wasser und setzen ihre Hucken. Wohl kaum jemand von ihnen hat sich selbst für größer gehalten als seinen Nächsten. Denn die eigenen Fähigkeiten werden nicht als „besonders“ erlebt, sondern als „normal“, als unspektakulär.

Wir alle können malen, modellieren, singen, tanzen, musizieren und forschen. Wir können (wenn wir uns die Erlaubnis geben) frei denken und vorurteilsfrei beobachten und von der Göttlichkeit sind wir weniger weit entfernt, als vom eigenen Herzschlag.

Schönen Sonntag! 🌼
Euer Nirmalo

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
  1. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 4:32 pm

    @…bei all meiner Verehrung meines grossen Bruders Hesse…wusste der alles?

    Ich denke mal

    JA

    nur er sagte nicht alles.

    DOCH

    im Steppenwolf.

  2. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 4:37 pm

    Das Glasperlenspiel

    von Hesse,

    eher nichts für Tulas Swami.

    Zu einfach zu verstehen.

  3. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 8:06 pm

    @ Gott ist die Rettung“ oder „der Herr hilft“. „

    Lieber Martin,
    von mir aus Tula,

    ihr seid Gott näher als euer Herzschlag.

    Warum kann der Mensch nur extrem selten Herzschlag und Atmung
    bestimmen.

    In der Regel funktioniert das nicht.
    ABER Siehe Körper im Eis.

    Tula, ich würde einmal einen Swami fragen wofür es Phänomene gibt.

    Bewusstsein unterliegt keinen physikalischen Gesetzen.

    So einfach wäre die Lösung.

    Bei Null Kelvin hört jede mechanische Bewegung auf.

    Wer sagt denn das sich Bewusstsein mechanisch bewegt ?

    Liebe Tula

  4. Gerd Zimmermann
    Juli 21, 2020 um 8:32 pm

    @ Guatama?
    Wenn nicht, bitte verrate.

    Ich bin in Plauderlaune.

    Frage.

  5. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 6:06 am

    @ „Gott ist die Rettung“ oder „der Herr hilft“. „

    Welcher Herr ?

    Bewusstsein ist geschlechtslos und zu dem noch immateriell.

    Absolute Hochachtung vor Gott der es schafft aus dem

    NICHTS

    ein Universum zu zaubern.

    Das Universum existiert in der Realität der Wahrnehmung.
    Wahrnehmung ist die Sinneswahrnehmung unterschiedlicher
    elektrischer Druckzustände.

    Schmerz,Kummer, Leid sowie Freude, Glück, Zufriedenheit

    sind elektrisch polare Zustände.
    Welcher Schreihals will mir da sagen das seine Nerven mechanisch
    arbeiten.

    Das Universum ist ein gigantischer kosmischer Kinofilm.

    Nur sehr wenige erkennen darin ihre Schauspielerrolle.
    Mag der Mensch denken er sei intelligent.
    Habe erst einmal 7,5 Mrd Statisten und dazu diese perfekte
    Bühnenshow, aufgeführt in Raum und Zeit.

    Immanuel Kant hat das Drehbuch gelesen.
    Und kein Professor hat einen blassen Schimmer was da geschrieben steht.

    Der Herr Professor spielt seine Rolle vorzüglich,
    nichts ahnend.

    Es gibt einen Stuhl, hinten steht drauf Regie,
    aber da sitzt niemand.

    Ko(s)misch.

    Die Planck Zahl, nur eine Andeutung sprich Metapher was

    Wirklichkeit ist.

    Wofür muss ich das alles wissen ?
    Weil ich es wissen wollte.

    Suchet so werdet ihr finden.

    Ein Swami, Tula, hat nicht einmal Halbwissen.

    Buddha und Menschen die ihm nacheifern,
    erscheinen mir wie im Nebel.

    Alle Religionen der Welt sind Irrwege.

    Der Mensch ist EINS mit der Natur

    der Dinge

    es gibt zwar keine Materie

    ABER

    es scheint Materie zu geben.

    Dafür darf man doch einmal dankbar sein.

  6. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 6:12 am

    Wie viele Menschen können die Illusion der Materie durchschauen ?

    Nirmalo, gut schon mal einer.

  7. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 6:25 am

    Sollt Materie eine Illusion im Geist sein,
    dann lässt sich Materie auch vom Geist beeinflussen.

    Wie viel Halbwissen gibt es darüber in Form von Literatur ?
    Die Kraft der Gedanken.

  8. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 6:35 am

    Wissenschaft, Philosophie und Theologie

    gehören endlich und zwar jetzt an einen Tisch gesetzt

    um ein einheitliches Weltbild

    zu formen.

    ES kann nur ein einheitliches Weltbild geben.

  9. Tula
    Juli 22, 2020 um 9:20 am

    Die Zirbeldrüse: Ein Vergnügen weit größer als Sex – Sadhguru

  10. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 10:46 am

    @ Die Zirbeldrüse: Ein Vergnügen weit größer als Sex – Sadhguru

    Ich versuche Dich zu meiden wo es nur geht.
    Irendwie geht es nicht,
    ganz.

    Ich fange noch einmal bei Max Planck an.
    Eigentlich gibt es keine Materie.

    Woher kommt dann eine Zirbeldrüse.

    Da kannst Du ja gleich MMS mixen.

    Mädel,
    erkenne endlich deine Göttlichkeit.

    Ich bete Dich nicht an,
    kann aber deine Göttlichkeit in Dir erkennen.
    Ich laufe Dir nicht hinterher nur weil Du nicht bemerkt hast
    das Du eine Göttin bist.

    Eine Göttin ist kein Götze.
    Du bist unglaublich ehrlich und das liebe ich an dir.
    Weshalb ich dich so achte.

    Eine Zwirbeldrüse ?
    Spielt bei mir da keine Rolle.
    Ein Gehirn denkt nicht.
    Es wird gedacht.

    Mädel, wage doch den kleinen Schritt zum anderen Ufer.

  11. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 10:51 am

    Tula, mir egal,

    wenn Du den kleinen Schritt wagst,
    geht Dir Corona,
    auf deutsch gesagt,
    am ARSCH vorbei.

  12. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 11:02 am

    Was ist Sex ?

    Ich erklärte es schon.
    Der Wunsch sich zu vereinigen.

    Das Ying mit dem Yang.

  13. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 6:02 pm

    Wer seinen Geist noch nicht komplett aufgegeben hat,
    sollte sich das einmal antun.

  14. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 9:37 pm

  15. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 9:48 pm

    Gut

    ich bin etwas schräger drauf als die breite Corona Masse

  16. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 10:03 pm

    Wien ist eigentlich schön
    weil zu Fuss erreichbar.

  17. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 10:10 pm

    Moskau

    kann man sich nicht zu Fuss erschliessen.

    Warum hatte Hitler nicht von Napoleon gerlernt ?

  18. Gerd Zimmermann
    Juli 22, 2020 um 10:37 pm

    Martin

    ich habe es dir angdroht
    lösche deinen Fachkollegen.

  19. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 11:24 am

    Siehe oben, Harald Lesch habe ich noch nie so nüchtern erlebt.

    Er führt sich selbst ad absurdum.

    Eigentlich geht es um MEEEER, aber das kapiert wohl kaum jemand.

    Zu beschäftigt die Welt, u.a. mit Corona.
    Mund-Nasen-Schutz Filter filtern geistige Viren.
    Immerhin.

    Muss ja was dran sein,
    sonst würde nicht die ganze Welt mitmachen.

    Die Wirtschaft, nicht die Kneipe, die VOLKS Wirtschaft wird es freuen.
    Die Produktion von Mund-Nasen Masken läuft auf Hochtouren.

    Immerhin,
    da wollten wir ja hin.

    Und das Weltweit.

    Denke niemals darüber nach.
    Der, der die Regie führt, wurde noch nie gesehen.

    DAS unsichtbare Bewusstsein.

    UPS
    Darf ich das sagen ?

    Ja, denn das Bewusstsein bringt sich durch mich zum Ausdruck.

    Stimmts, Martin, Du hast ja einen Titel darauf.

  20. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 11:51 am

    Harald Lesch
    könnte mich begeistern, wenn er so drauf ist.

    Was macht er da eigentlich ?

    Er spiegelt die Realität in uns zurück.

    Gut, es sind kosmische Spiegel, darum weis Harald noch nichts,

    ABER

    immerhin,
    das Tor öffnet sich.

    Zum Licht.

    Der Erkenntnis.

    Ein Swami bohrt Löcher um das Licht sehen zu können.
    Damit ist allerdings noch nicht erklärt wie Licht entsteht,
    denn,
    vor dem Urknall gab es noch kein Licht,

    oder Martin.

  21. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 1:40 pm

    Wie kommt Wasser in ein elektrisches Universum.

    Diese Frage würde ich mir doch als Student als zweite
    Frage stellen.

    Unsere Sinneswahrnehmung ist doch elektrisch, oder ?
    Dr Martin darf mich ruhig korrigieren.

    Er darf auch sagen, meine Augen reagieren mechanisch.
    Klar würde ich dann fragen
    und wo sind die Schiebestangen.

    Ende im Gelände.

    Meine Nase, Zunge, riecht oder schmeckt mechanisch,
    dann würde ich doch Dr Martin glatt fragen:

    Wie geht DAS ???

    Schon wieder Ende im Gelände.

    Also würde ich mir doch einmal Gedanken machen,

    wie geht das.
    Und nicht wie ein Swami irgend etwas daher sabbeln.
    Nein.
    Ich würde mich fragen,

    WIE GEHT DAS.

    Ein Universum aus dem Nichts.
    Es geht, wie wir alle sehen können.

    ABER

    woher kommt das Nichts ?

    Es war einfach schon da, das Bewusstsein.

    Bewusstsein ist aus sich selbst heraus.
    Das erklärt dir jeder Swami, Tula.
    Der mit dem Bart besonders gut. Oder nicht.

  22. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 5:05 pm

    Ich denke einmal, ich habe ganz andere Probleme als ihr.

  23. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 9:44 pm

    Corona

    the final cut ?

    Geht langsam, aber geht.

    Muss ja mal Schluss sein mit dem Wahnsinn.

    Eine Urknalltheorie reicht doch Martin,
    sonst erfinden deine Fachkollegen noch mehr
    Multiversen, Martin.

    Sollen erst einmal die eine Urknalltheorie beweisen.

    Wie ?

    Geht nicht, was geht dann ?
    Wofür hast du dann studiert und auf welcher Universität.

    Eine Theorie muss man doch beweisen können,
    ist doch der Sinn der Wissenschaft, oder ?

    Wie schnell fliegt Licht ?
    Muss ich doch mitfliegen um das überprüfen zu können,
    oder Martin ?
    Nur irgend etwas am grünen Tisch daher geredet.

    Und dafür einen Nobelpreis.

    Nobel.

  24. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 9:56 pm

    Mutter, denkst du sie werden die Bombe werfen.

    Nein.

    Werden sie nicht.

  25. Gerd Zimmermann
    Juli 24, 2020 um 10:03 pm

    Hier ist kostenloser Impfstoff gegen Corona,

    aber wie sagt man so

    Jedem das Seine.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: