Startseite > Politik > Anzeichen, dass wir Maske und Abstand als neue Normalität akzeptieren werden müssen

Anzeichen, dass wir Maske und Abstand als neue Normalität akzeptieren werden müssen

Ich habe diese Woche eine Reihe von Veränderungen wahrnehmen können, die darauf hindeuten, dass wir die Maske und das Abstandhalten nicht mehr loswerden. Ich möchte aufzählen, was ich bemerkt habe, und wenn Ihr Ähnliches gesehen habt, bitte gerne in kommentieren.

Optimierter Kassenbereich

Wir waren gestern kurz bei Segmüller, einem Einrichtungshaus in Pulheim. Hier wird gerade der komplette Kassenbereich mit viel Aufwand umgestellt. Es ist das gleiche Mobiliar, dass auf der gegenüberliegenden Seite verwendet wird, aber eben so, dass die 1,5 Meter Abstände auch mit Vielen optimal eingehalten werden können. Macht das Jemand, der davon ausgeht, dass die Pandemie bald als beendet betrachtet wird. Nun ist Unternehmen so groß, dass ich mir vorstellen kann, dass der Geschäftsführer in einer der Großlogen sein könnte, und er eben mehr weiß, oder aber auch als Empfehlempfänger in diesen Strukturen einfach tut, was angesagt ist. Siehe dazu nochmals: Darüber, wie 36 Superlogen die Welt regieren …

Wir waren gerade zu unserem Lieblingsbiergarten, das schöne Wetter und leckeres Essen genießen. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einer großen Plakatwand vorbei. Es strahlte uns eine junge Frau an. Darunter war zu lesen:

Mein Lächeln wirkt auch mit Abstand!

Alltagsmaske

Kleiner Einschub: ich hörte gestern das erste Mal den Begriff Alltagsmaske. Und auch dieser Begriff zeigt uns die eintretende Normalität. Habe gerade gegoogelt und finde bei einem Anbieter dazu auch noch den Begriff der Community-Maske. Immerhin schreibt der Anbieter:

Unsere Masken sind keine Medizinprodukte & schützen Dich und andere nicht nachweisbar vor einer Übertragung von SARS-CoV-2. Vielmehr tragen sie zu einem solidarischen „Social Distancing“ bei.

Quelle

Ähm, gibt es da nicht viel bessere Handlungen, sich solidarisch zu zeigen? Z.B. indem man in der Nachbarschaft Älteren anbietet, den Einkauf zu erledigen. Mit einer Maske tue ich doch wirkend nichts, nicht einmal vor der Übertragung schützen ….

Hygiene-Ranger

Aber nun weiter zum Biergarten. Wir waren schon Paar Mal seit den Lockerungen der Maßnahmen dort. Wie überall in Restaurants mussten wir unseren Namen und die Adresse auf einem Zettel aufschreiben, so dass wir erreicht werden können, wenn da ein erkannter Erkrankter neben uns gesessen hatte. Heute war auf dem Tisch ein QR-Code, über den wir via Smartphone unsere Daten in einem Portal eintragen konnten, so dass wir beim nächsten Mal schneller einchecken können. Das Portal hat den sinnigen Namen Hygiene-Ranger. Auch das hier eingeführte Verfahren sagt mir deutlich: die Gastwirte gehen davon aus, dass das Registrieren so schnell nicht verschwinden wird.

Arbeiten in Dystopien

Kurz bevor wir uns auf den Weg machten, hatte ich in einen Klageruf einer Flugbereiterin reingehört, den sie wohl ihrer Freundin übermittelte. Sie beschreibt, wie das mit dem Fliegen aktuell in Shanghei aussieht, und wie Flugbegleiter wie Aussätzige behandelt werden. Ob das auch bei uns kommen wird?

Rockfeller Institut

Und gleich danach las ich noch den folgenden Text auf Facebook. Es geht um einen übersetzten Teil aus einem Transscript, geschrieben vom Rockefeller Institut, einem jener wichtigen Think Tanks der Superreichen, die sich überlegen, wie die Gesellschaften zukünftig zu organisieren seien. Lasst Euch das mal auf der Zunge zergehen:

• Sobald die Öffentlichkeit wieder zur Normalität zurückkehrt, warten Sie ein paar Wochen und übertreiben Sie weiterhin die Sterblichkeitsrate der Forschungsstämme, Aug bis Sept 2020, und kombinieren Sie sie mit der Zunahme der Todesfälle aufgrund von Menschen, die an Standarderkrankungen mit einer höheren Rate als normal sterben, weil sie das Immunsystem von Monaten der Isolation stark geschwächt haben [Was das, was ich sagte, unterstützt. : Sie sollten Menschen aus sozialer Distanz, die regelmäßig Masken tragen. Das haben sie euch gerade gesagt. Sie haben ein stark geschwächtes Immunsystem.] um die Sterblichkeitsrate weiter zu senken und auch die bevorstehende Phase-2-Sperre zu hypen.

• Schließlich, die Phase-2-Quarantäne, Oktober bis November 2020, auf einer noch extremeren Ebene zu erlassen und die Demonstranten, vor allem Menschen, die ihren Regierungen nicht schon vertrauen, als Ursache der größten zweiten Welle verantwortlich zu machen, bei der die Medien sagen werden: „Wir haben es euch gesagt. Es war zu früh. Es ist alles Ihre eigene Schuld, weil Sie einen Haarschnitt brauchten. Eure Freiheiten haben Konsequenzen.“ [Sollte sich dies alles auf diese Weise entfalten, wird die US-Wahl verzögert annulliert oder ausgesetzt. Meine Meinung. Wie können Sie mit Phase-2-Quarantänen abstimmen? Das können Sie nicht.]

• Erzwingen Sie die Phase-2-Quarantäneaufstände auf einer viel extremeren Ebene, die die Strafe für Trotz erhöht. Ersetzen Sie Geldstrafen durch Gefängnisstrafen. Alle Reisen als unwesentlich. Erhöhung der Checkpoints, einschließlich militärischer Hilfe. Erhöhen Sie die Verfolgung/Ablaufverfolgung nach der Bevölkerungspopulation über die obligatorische App. Übernehmen Sie die Kontrolle über Lebensmittel, Gas und schaffen Sie große Engpässe, so dass die Menschen nur dann Zugang zu wesentlichen Produkten oder Dienstleistungen erhalten, wenn sie zuerst eine Genehmigung erhalten.• Halten Sie die Phase-2-Sperre für einen viel längeren Zeitraum als die Phase-1-Sperre aufrecht und zerstören Sie weiterhin die Weltwirtschaft. Die Lieferkette weiter zu verschlechtern und die Nahrungsmittel-knappheit und dergleichen weiter zu verstärken. Betreue jede öffentliche Empörung mit extremen Aktionen oder Gewalt und stelle jeden, der ihnen trotzt, als öffentlichen Feind erscheinen deiner #1 denen, die bereit sind, sich zu unterwerfen.

• Nach einer ziemlich langen Phase-2-Sperre von 6 Monaten plus, führen Sie das Impfprogramm und die Impfstoffzertifizierung aus und machen sie für alle verbindlich, indem Sie vorrangig Zugang zu denjenigen erhalten, die von Anfang an eingereicht wurden und diejenigen haben, die dafür sind, diejenigen angreifen, die dagegen sind, indem sie sagen: „Sie sind eine Bedrohung und die Ursache aller Probleme“, indem sie Worte wie „Wir können nicht zur Normalität zurückkehren, bis jeder den Impfstoff annimmt“ verwenden. Und Menschen, die sich ihnen widersetzen, „verletzen unsere Lebensweise und sind daher der Feind“. [Mit anderen Worten, sie werden das Volk gegeneinander wenden.]

Quelle: Transcript The Covid-Plan Rockefeller Lockstep 2010

Es gibt ein Video, dass inzwischen auf vielen Mainstream-Plattformen zensiert wurde, da es wohl zu klar aufzeigt, das diese Pandemie genauso geplant war. Die Dokumtation trägt daher auch den Namen Plandemic. Inzwischen gibt es eine Seite, über die das Video nicht mehr so einfach entfernt werden kann. Dort ist eingangs zu lesen:

This site exists solely to host Plandemic – a video that YouTube and other media giants have deemed inappropriate for you to view. We will not say whether or not we believe the video’s allegations. We will say that there isn’t a single corporation or government on this planet that has the right to decide what information we are allowed to receive.

Source and video

Ein Comic als Drehbuch geschrieben für die Mitarbeiter des EU-Parlaments?

Hier gibt es das Comic

Zweite Welle

Dass wir im Oktober/November sehr wahrscheinlich die zweite Wellen inkl. weiterer Maßnahmen erleben werden, haben auch schon jene Remote-Viewer bestätigt, die schon die erste Welle voraussehen konnten. Darüber spricht in seinem recht langen Video Mario Walz. Hier liest er aber auch eine Botschaft, die er von Metatron, dem Erzengel des Aufstiegs, in einer Medidation erhielt. Mario sieht 2/3 der Menschen, die lieber die Rolle als glückliche Sklaven einnehmen wollen, da sie noch nicht so weit für eine Übernahme der Eigenverantwortung als freier Mensch seien:

Wir dürfen also gespannt sein, was da in den nächsten Monaten noch so auf uns zukommen wird.

Nun seid Ihr aber noch dran. Bin gespannt auf Eure Kommentare 🙂

Kategorien:Politik Schlagwörter: ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: