Startseite > Erkenntnis > Über die Spirale von Angst und Aggressivität

Über die Spirale von Angst und Aggressivität

Raphael Bonelli erklärt aus seiner psychiatrischen Brille, dass wir wieder in Zeiten sind, wo sich der hässliche Mob anschickt, Menschen zu verbrennen, zu kreuzigen, eben Gewalt anzutun. Konkret bespricht er dies am Fall des Psyhcoligiestudenten Sebastian, der in meinen Augen ein sehr gutes Video erstellt hat, wo Fakten und Darbietung anregend waren. Ich hatte es hier ins Regal gestellt. Es wurde sehr viel Druck auf seine Universität gemacht, um in auszuschließen. Zum Glück hatten die Verantwortlichen genügend Rückgrad, und taten dies nicht. Aber ein Geschmäckle bleibt doch zurück. Ich hoffe, das Video schauen sich Viele, die dieser Tage nicht mehr tollerant sein können, wenn Jemand anderer Meinung ist als sie, und daher aus eigener Sicherheit den Gegenüber ‚weg haben‘ möchten. Also auch dies ab ins Regal:

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , ,
  1. Gerd Zimmermann
    Juli 12, 2020 um 3:19 pm

    Nirmalo

    wo bist Du ?
    In Luft aufgelöst ?

    Edelgase gehen keine Verbindung mit Irgendetwas ein.
    Vorsemester Physik.
    Haben sie alle gepennt, die Pennäler.

    Ach so, mussten ihre Kanarienvögel umtopfen.
    Oder die Katze, nicht Schrödingers, die der Oma pflegen.

    Wieso sind Edelgase in der Luft gelöst.
    Würde ich mich doch als Physikstudent fragen.

    Fragt keiner, sonst würde es ja auch keinen Dr Titel geben.

    Wie löst man Edelgase in einen Luftgemisch auf.
    Ja wie eigentlich ?

    Eben einfach so.

    Edelgase gehen untereinander niemals eine Verbindung ein.
    Was passiert da in der Luft ?

    Eine Frage ist keine Klage.

    Oder sind Edelgase wirklich Oktavobertöne,
    wie von Walter Russell postuliert.

    Würde Sinn machen.

    Der Unterton ist das Halbe vom Oberton,

    oder Tula.

    Fragen wir deinen Swami.

  2. Gerd Zimmermann
    Juli 13, 2020 um 10:15 am

    @ Die Wirklichkeit ist.

    „Wirklichkeit“ ist nur eine (in der 3D-Welt nützliche) Hilfskonstruktion des Verstandes.

    Die Wirklichkeit braucht/kennt keinen Begriff.

    Nirmalo

    Die Wirklichkeit ist der unbewegte Beweger.
    Mit diesen Wissen könnte man den Mythos der Urknalltheorie auflösen.

    ABER

    wer will das schon.

    Der Papst, der Vertreter Gottes auf Erden.
    Einfach lächerlich wenn der Mensch seine eigene Göttlichkeit erkennt.
    Dann gibt es keinen Papst mehr, keine Präsidenten, keine Ländergrenzen usw.

    Mit Utopie hat das nichts zu tun,
    wenn man erkennen kann das Corona das Tor zu dieser neuen oder alten Welt
    bereits weit geöffnet hat.

    Man könnte auch sagen, Atlantis ist nie untergegangen.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: