Startseite > Erkenntnis > Linguistic Lunacy

Linguistic Lunacy

It is all too obvious in matters…
of actual, real, and desperate life and death issues…
on a tragic and traumatic daily basis,
as is the case with this devastating global pandemic,
that purposefully pandering politicians
and now even the „main street media“
are no longer having meaningful debates
and most profound discussions
about policy decisions in the search for
the right, proper, and correct ways and means
to deal with this devastating, debilitating
and deadly health crisis, but
we are having only
„conversations?“
What? We are merely „conversing?“
What utter nonsense!?
This has all been reduced to the level
of nothing but „casual ways“ of speaking?
We’ll be wading and wallowing from now on
in nothing but shameless shallowness?
We’ll no longer fathom the depth
of really profound thought?
Ah, yes, when truth is being
trampled, traumatized, and trashed…
when science is ridiculed and mocked,
and real learning is being
insulted, laughed at, shaken and shocked,
when the once open doors to real exploration
real searching and seeking,
and real discovering are being shuttered,
barricaded, chained, and locked,
what could possibly happen?
What could go wrong?
How callous and clueless!
What hollowness!?
What echoing emptiness!?
How totally uncaring!
How utterly degrading
and devastating!

For legitimate concerns,
and real grievances there no longer is
any real redress!?
Who in hell are these idiots and lunatics,
who are picking, poking, choosing,
and then regularly and routinely applying
all these latest „in-words“?
And so it also goes with language?
We no longer have real discourses?
To hell with all this linguistic
scheming and scamming!
We do not need nor want
mere mellow mouthing and
shallow „conversations“…
come what may,
just to pass the time of day!
An end to this pedantic pandering!
An end to this putrid pretentiousness!
An end to petty partisanship!
An end to evasion and avoidance!
An end to all this circumvention!
An end to all these lies and
this licentious linguistic lunacy!
An end to all this foolishness!
An end to all this fanatical, fiendish, fraudulent,
foul, felonious conduct to waylay,
to vilify, and to mislead!
We are in desperate need of a really
profound discussion and debate
about critical issues which deeply affect
our chances of living and surviving!
Choose the right words
to convey the correct meaning…
and leave all the babbling BS
and pointless, bloated bloviating to idiots
and to ideological blabber mouths…
of whom we have an overabundance…
and far too many in public places…
causing a deepening swamp
of mindless malignancy!

Be truthful, be factual,
be clear and precise,
if you want to be believed,
to be accepted,
and truly trusted!

Gerhard A. Fürst
5/25/2020

Gerhard A Fürst

Übersetzt von deepl:

Sprachlicher Wahnsinn

Es ist nur allzu offensichtlich in Angelegenheiten…
von tatsächlichen, realen und verzweifelten Fragen über Leben und Tod…
auf einer tragischen und traumatischen täglichen Basis,
wie es bei dieser verheerenden globalen Pandemie der Fall ist,
die absichtlich den Politikern nachgeben
und jetzt auch die „Mainstream-Medien“.
Keine sinnvollen Debatten mehr führen
und tiefste Diskussionen
über politische Entscheidungen bei der Suche nach
die richtigen, angemessenen und korrekten Mittel und Wege
um mit dieser verheerenden, schwächenden
und tödliche Gesundheitskrise, aber
wir haben nur
„Gespräche?“
Welche? Wir sind lediglich „im Gespräch“?
Was redest du da für einen Unsinn?
Das alles wurde auf das Niveau von
von nichts als „beiläufigen Sprechweisen“?
Wir werden von nun an waten und uns suhlen
in nichts als schamloser Oberflächlichkeit?
Wir werden nicht länger die Tiefe ausloten
von wirklich tiefgründigem Denken?
Ah, ja, wenn die Wahrheit
zertrampelt, traumatisiert und zertrümmert…
wenn die Wissenschaft lächerlich gemacht und verspottet wird,
und echtes Lernen wird
beleidigt, ausgelacht, geschüttelt und schockiert,
wenn die einstmals offenen Türen zu echter Forschung
echtes Suchen und Suchen,
und echte Entdeckungen werden verschlossen,
verbarrikadiert, angekettet und verschlossen,
Was könnte möglicherweise passieren?
Was könnte schief gehen?
Wie gefühllos und ahnungslos!
Wie hohl!?
Welch widerhallende Leere!?
Wie gefühllos!
Wie zutiefst entwürdigend
und verheerend!
Für legitime Anliegen,
und echte Missstände gibt es nicht mehr
irgendwelche wirklichen Wiedergutmachungen!?
Wer zum Teufel sind diese Idioten und Verrückten?
die zupfen, stoßen, wählen,
und dann regelmäßig und routinemäßig
all diese neuesten „In-Wörter“?
Und so geht das auch mit der Sprache?
Wir haben keine wirklichen Diskurse mehr?
Zum Teufel mit all diesen linguistischen
Intrigen und Betrug!
Wir brauchen und wollen nicht
bloßes sanftes Mäulchen und
seichte „Gespräche“…
komme, was wolle,
nur um die Zeit zu vertreiben!
Schluss mit dieser pedantischen Spielerei!
Schluss mit dieser verfaulten Anmaßung!
Schluss mit der kleinlichen Parteinahme!
Ein Ende des Ausweichens und Vermeidens!
Ein Ende der Umgehung! Ein Ende der Umgehung!
Ein Ende all dieser Lügen und Missachtungen!
diesen ausschweifenden sprachlichen Irrsinn!
Schluss mit all diesen Dummheiten!
Ein Ende all dieses fanatischen, teuflischen, betrügerischen,
widerrechtliches, kriminelles Verhalten zum Auflauern,
zu verunglimpfen und in die Irre zu führen!
Wir brauchen dringend eine wirklich
Fundierte Diskussion und Debatte
über kritische Fragen, die zutiefst
unsere Lebens- und Überlebenschancen!
Wählen Sie die richtigen Worte
um die richtige Bedeutung zu vermitteln…
und lassen Sie das ganze Geschwafel BS
und sinnloses, aufgeblasenes Blubbern an Idioten
und zu ideologischen Plappermäulern…
von denen wir eine Überfülle haben…
und viel zu viele an öffentlichen Orten…
einen sich vertiefenden Sumpf verursachen
von geistloser Bösartigkeit!

Seien Sie ehrlich, seien Sie sachlich,
klar und präzise,
wenn Sie wollen, dass man Ihnen glaubt,
akzeptiert zu werden,
und wirklich vertrauenswürdig!

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
  1. Juni 6, 2020 um 3:19 pm

    .
    Der Mensch ist das einzige Wesen,
    das sich weigert, das zu sein, was es ist.

    — Albert Camus

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: