Startseite > Politik > Das Land „IST“ gespalten ….

Das Land „IST“ gespalten ….

Unser Presseonkel hatte die Tage wieder einen rausgehauen, dass es einem die Spucke verschlägt. Bevor Ihr seiner kurzen Ausführung geneigt seid, anzuhören, möget Ihr Gefallen an diesen Worten von Udo Rohner haben?

Das Land „IST“ gespalten ….

Das ist ein ganz natürlicher Zustand, geboren aus der wundervollen, unüberschaubaren Vielfalt der in unserer Gemeinschaft miteinander lebenden Charaktere mit all ihren ganz unterschiedlich unter der Individuen verteilten Talenten und Fähigkeiten die zur Ausbildung unterschiedlichster Persönlichkeiten mit unterschiedlichsten inneren Haltungen, Sichtweisen, Meinungen, Interessen und Bedürfnissen führt.

Es ist die Aufgabe der Politik, gesellschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen und Strukturen zu ermöglichen, die der Entfaltung dieser Vielfalt einen möglichst großen Raum eröffnen und die Entwicklung und den Erhalt eines Gemeinwesens gewährleisten, das dem Wohle der Allgemeinheit und dem Schutz unserer natürlichen Lebensräume mit all ihrer Vielfalt dient.

Die Regierung und ihre Institutionen und solche Ableger, wie etwa die Bundespressekonferenz, sind ein Resultat der gespaltenen Bürgerschaft als Spiegel der in diesem Land herrschenden Mehrheitsverhältnisse.

Die einzige gewaltfreie Möglichkeit die herrschenden Verhältnisse zu verändern, wäre ein Bildungswesen, das den heranwachsenden Menschen sich zu einem politisch gebildeten Mitglied unserer Gemeinschaft entwickeln lässt, das bereit und in der Lage ist, sich aktiv an demokratischen Prozessen zu beteiligen und eine Medienlandschaft, die diese Prozesse neutral und transparent begleitet.

Udo Rohner

Und nun zum Statement von Seibert:

Eine lebhafte Debatte ist das Zeichen eines freien Landes. Etwas ganz Anderes sind abstruse Behauptungen, hasserfüllte Stereotype oder Verschwörungstheorien. „Wer so etwas verbreitet, der will unser Land spalten und die Menschen gegeneinander aufbringen“.

Hier im O-Ton: Wer Verschwörungstheorien verbreitet, will unser Land spalten.

Gerne auch ein Beispiel, seine Meinung zu verteidigen, hier ein Straßenmusiker, dem es wichtig ist, hinterfragen zu dürfen:

Kategorien:Politik Schlagwörter: ,
  1. Mai 24, 2020 um 2:26 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Mai 24, 2020 um 3:25 pm

    „Warum nach außen schauen und versuchen, die dort befindlichen Erscheinungen zu deuten? Das wird nie ein Ende finden. Wichtig ist nur: Ohne Seher gibt es keine Objekte, die gesehen werden könnten.“

    – Ramana

    • Mai 24, 2020 um 6:25 pm

      Die weitaus meisten Menschen leben nun mal im Außen.

      • Mai 26, 2020 um 9:38 am

        teutoburgswaelder: „Die weitaus meisten Menschen leben nun mal im Außen“

        Einerseits ja, ist es so, wie du sagst.

        Aber andererseits ist jeder Mensch
        immer auch ein spiritueller Mensch.

        Nur liegt der Fokus eines Menschen, der sich derzeit als Banker definiert etwas anders als der Fokus von jemandem, der sich im Augenblick als Mönch sieht.

        Beide sind Mensch, beide sind also durch und durch Natur und beide sind spirituelle Wesen. Ob ihnen das in jedem Moment bewußt ist, oder nicht, ändert nichts daran.

        • Mai 26, 2020 um 11:12 am

          Ich würde sagen: Beide sind auch spirituelle Wesen. Die Spiritualität ist ein Teil jedes Menschen und sollte die Basis seines Menschseins ausmachen – daß sie das nicht tut real, steht auf einem anderen Blatt und hat sehr viele Gründe.

      • Mai 26, 2020 um 10:24 am

        Soeben per Mail eingetroffen:

        „Sie können niemals das Innere einer Tasse
        ohne die Außenseite benutzen. Innen und
        Außen gehören zusammen. Sie sind eins.“

        – Allen Watts

  3. Mai 24, 2020 um 6:24 pm

    Da fehlt der Straßenmusiker …

  4. No_NWO
    Mai 25, 2020 um 7:19 pm

    Hier ein 10-minütiges Vid von Axel Burkart, EXTREM spannend ==>

    Historische Spanische Grippe war zig-millionenfacher grausamer Tod durch wohldokumentierte weltweite Massen-IMPFKAMPAGNEN, die später, zwecks Verheimlichung, einer „zweiten Welle“ einer vorausgegangen gewöhnlichen Grippeepidemie angelastet worden sind.

  5. Mai 26, 2020 um 2:37 pm

    Ja, ist mir bekannt – ich wollte auch schon darüber schreiben, da die „Spanische Grippe“ gerne als Musterbeispiel eines unglaublich bösen Killervirus zwecks Panikerzeugung verwendet wird … geschätzte 20 bis 100 Millionen Tote, aber nicht verursacht durch einen ominösen Grippe-Virus, sondern durch eine total aus dem Ruder gelaufene wahnsinnige Impf-Orgie 😦 😦 😦 – ein bis zwei Dutzend verschiedene Impfungen gegen alles Mögliche innerhalb kürzester Zeit! Kein Wunder, dass daraufhin das Immunsystem auch völlig gesunder junger Männer gnadenlos zusammenkracht.

    Es gibt wirklich jede Menge wissenschaftlich fundierter Informationen über die Impf-Katastrophen der Vergangenheit bis heute, z.B. in dem Buch „Dissolving Illusions“ – eine Fleissarbeit! Leider in englisch, aber die zahlreichen Fotos und Grafiken sind auch so verständlich.

    Zum Glück gibt es eine deutsche Übersetzung: „Die Impf-Illusion“ – natürlich mal wieder im Kopp-Verlag 😉

    Ich habe mir dieses Buch kürzlich gekauft und durchgelesen – knapp 500 Seiten, davon allein 55 Seiten Quellenangaben, ferner viele aufrüttelnde Fotos und Grafiken, welche wie erwähnt auch auf der o.g. Webseite zu finden sind … wie gesagt, eine Fleissarbeit, die ich äußerst verdienstvoll finde. Für 10,- EUR zu haben.

    Ich empfehle es sehr gerne weiter – vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen beim Umdenken. Genauer gesagt: Es ist nicht nur ein Umdenken, sondern ein Paradigmenwechsel, und das ist alles andere als einfach für viele Menschen.

    Das Ver-rückte heutzutage ist ja, dass die Beweislast umgekehrt ist: Eigentlich MUSS ja die Impf-Industrie mittels Langzeitstudien (im Vergleich geimpft/ungeimpft) beweisen, dass ihre „Produkte“ mehr Nutzen als Schaden mit sich bringen – aber so etwas gibt es nicht! Vielmehr muss der „Kunde“ heute darum betteln, nicht zwangsbeglückt zu werden … es ist heutzutage alles Mögliche auf den Kopf gestellt, wie schon öfter hier im Blog thematisiert wurde.

    MEIN jahrzehntelang herangereifter „Generalschlüssel“ zum grundsätzlichen Verstehen all dieser Vorgänge beruht auf meinem Verständnis einer „stimmigen“ im Gegensatz zu einer „unstimmigen“ Fließrichtung von „Energie“ und „Information“, was ich hier kurz und knackig beschrieben hatte. Vor 12 Jahren 😉

    Der oberste Grundsatz jeglicher Medizin lautet ja „primum nil nocere“ (= in erster Linie nicht schaden), aber das wird einfach unter den Teppich gekehrt … und wie ich sehr begründet annehme, besteht der „Nutzen“ in aller überwiegenden Regel im „Verdienst“ (sehr doppeldeutig!) der Pharma-Industrie, in einer globalen Vernetzung mit einseitig ausgerichtetem Medizin-Studium und den vereinten Kräften der Interessenvertreter innerhalb der meisten Medien und der Politiker. Nur möglich durch massive „Kognitive Dissonanz“. Was natürlich mal wieder alles nur eine „Verschwörungstheorie“ ist 😦

    Das Buch endet mit dem Satz:

    Die Wahrheit ist, dass das Impfen, so wie es der Öffentlichkeit heute angepriesen wird, nichts anderes ist als eine Religion, die auf Unwissenheit und Beschränktheit beruht.

    Ich füge hinzu: Eine völlig verbohrte „Mainstream-Sekte“.

    Du musst verstehen, was Angst ist,
    sonst hat sie dich, und du merkst es nicht einmal …
    (Jed McKenna)

    • Mai 26, 2020 um 2:46 pm

      Korrektur: sorry, nicht „vor 12 Jahren“, sondern es war 2012, also vor 8 Jahren.

    • muktananda13
      Mai 26, 2020 um 9:14 pm

      Philosophen sind die sicheren Opfer der Gedanken.
      Und Angst ist ein Gedanke, der zum Gefühl wird.

  6. muktananda13
    Mai 26, 2020 um 9:17 pm

    Was sterben kann, ist nur der sterbliche Körper.
    BEWUSSTESEIN WIRD WEDER GEBOREN; NOCH STIRBT ES.

    Ein Jemand wird geboren, hat eine Form und stirbt auch.
    Das könnte auch ein Philosoph sein.

  7. muktananda13
    Mai 26, 2020 um 9:18 pm

    Spiritualität ist belanglos, unnützlich und gar zu meiden, wenn man nur davon spricht.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu Nirmalo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: