Startseite > Gesellschaft, Gesundheit > Das Aufschaukeln der COVID-19 Pandemie gut erklärt …

Das Aufschaukeln der COVID-19 Pandemie gut erklärt …

Ich möchte gar nicht viele Worte verlieren, und einfach nur eine Empfehlung zu diesem lehrreichen Video rund um die Schritte bis zur aktuellen Pandemie mit der temporär starken Einschränkungen von Grundrechten aussprechen:

Kategorien:Gesellschaft, Gesundheit Schlagwörter: ,
  1. Tula
    April 11, 2020 um 2:05 pm

    Dies ist Teil des Mitgefühls. WENN irgendwo jemand leidet, fühlen wir alle seinen Schmerz. Meisterschaft ist nicht Herzlosigkeit.

    https://thenewdivinehumanity.com/2020/04/10/let-it-hit-home/

  2. Martin Bartonitz
    April 11, 2020 um 2:07 pm

    Sieh an, auch mal im Focus Jemand, der Fragen stellt und die Zahlen mal anders betrachtet:

    „Mehr als zwei Millionen Menschen könnten bereits infiziert sein
    Es gibt eine Reihe von Hinweisen, dass die Zahl der tatsächlich Infizierten deutlich unterschätzt wird. Aus Dänemark kam Anfang der Woche die Nachricht, dass man in 27 von 1000 Blutproben, die man einer Stichprobe unterzog, Antikörper entdeckt hat. Die Stichprobe gilt als repräsentativ genug, um daraus einen Rückschluss auf den Durchseuchungsgrad der dänischen Bevölkerung zu ziehen.
    Rechnet man die Zahl auf Deutschland hoch, würde das bedeuten, dass in Wahrheit bereits über zwei Millionen Bürger infiziert sind. Das wäre dann das 22-Fache der offiziell ausgewiesenen Zahl. Da beide Länder beim Verlauf der Pandemie nicht weit auseinanderliegen, ist die Annahme nicht so unplausibel. Man weiß, dass gut die Hälfte der Infizierten keine Symptome zeigt und den Virus deshalb unwissentlich weiterträgt. Das macht Sars-CoV-2, wie das Virus korrekt heißt, ja auch so flink.
    Was bedeutet das für die Sterberate? Enorm viel. Es bedeutet zum Beispiel, dass die Letalität des Virus möglicherweise deutlich geringer ist als von vielen Experten vermutet. Auch wenn die Zahl derjenigen, die am Virus sterben, der Zahl der Neuinfektionen deutlich hinterherhinkt, läge die Todesrate eben nicht, wie derzeit von der WHO angegeben, bei 3,4 Prozent, sondern eher zwischen 0,1 und 0,5 Prozent.“

    Unterm Strich sieht das nach einer normalen Grippewelle aus

    https://m.focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-infiziertenrate-und-sterbequote-zahlen-der-regierung-geben-anlass-zu-vielen-fragen_id_11872231.html

  3. April 11, 2020 um 5:22 pm

    Harald Wiesendanger über die Massenmedien während der Corona-Krise: ICH SCHÄME MICH – meines Berufsstands

    ICH SCHÄME MICH – meines Berufsstands. Seit über 35 Jahren arbeite ich als Wissenschaftsjournalist, mit Schwerpunkt Medizin. Jederzeit konnte ich dazu stehen, womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene. Falls jedoch das, was Massenmedien in der Corona-Krise nahezu geschlossen abliefern, noch als „Journalismus“ durchgeht, so will ich damit nichts, aber auch gar nichts mehr zu tun haben. Falls das, was sie sich als „Wissenschaft“ verkaufen lassen und unverdaut an ihre Zielgruppen weiterreichen, durchweg Wissenschaft ist, so räume ich schleunigst mein Arbeitsgebiet …

    • Martin Bartonitz
      April 11, 2020 um 5:28 pm

      Tja, Medien … ich schaue mir gerade diese gute Doku an, wo es um Steuerung der Medien durch CIA und weitere aufbereitet ist. Wirklich gut gemacht:

  4. Martin Bartonitz
    April 12, 2020 um 9:00 am

    David Icke sieht in der Corona-Pandemie eine Hoax. Der aktuelle verwendete Test schlägt u.a. bei Krankheitssymptomen an, die durch 5G Wellen verursacht werden:

    DAVID ICKE’S EXPLOSIVE INTERVIEW WITH LONDON REAL – THE VIDEO THAT YOUTUBE DOESN’T WANT YOU TO SEE

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: