Startseite > Gesundheit > Von einigen der Typen, die uns gerade gegen die Wand fahren …

Von einigen der Typen, die uns gerade gegen die Wand fahren …

Das große Geldspiel der WHO, UN, Clinton Foundation, Bill & Melinda Gates Foundation und mittendrin PEPFAR

Ich mag die Art und Weise, wie Amazing Polly die Welt betrachtet und ihre Sicht erklärt. In dem folgenden Video geht sie der Fragestellung nach, der hier gerade an der Pandemie-Panikwelle dreht und damit prächtig profitieren wird. Krass, welchen üblen Massenmörder die WHO an ihrer Spitze zum Wirken gebracht hat. Aber ja, das passt, denn hat er doch in Äthiopien nachweisen können, dass er der Richtige an der Spitze einer der größten Organisationen der Welt steht. Also auch dieses Wissen ab ins Regal:

Nachtrag vom 30.03.2020: Die Spur der NWO-Ler von der Rockefeller Foundation über Bill Gates bis hin zum Robert Koch Institut, das in den letzten Tagen uns laufend über die (angebliche?) Epidemie ins Bild setzte:

Kategorien:Gesundheit Schlagwörter: , , ,
  1. März 28, 2020 um 2:03 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. März 28, 2020 um 2:03 pm

    Die Kuh ist vom Eis: Billy Six: In einer Nacht-und-Nebel-Aktion haben Regierungen und der medial-industrielle Komplex die Freiheitsrechte der Bürger beschnitten. „Als Schutz gegen die Corona-Seuche“, heißt es. Die kontrolliert gesprengte Weltwirtschaft soll mit neuen Mega-, besser Tera-Krediten geimpft werden. Zwei Tage Rundgänge in den wichtigsten Krankenhäusern Berlins zeigen aber: Einen medizinischen Katastrophenfall gibt es hier nicht. Und über die freien Medien wenden sich immer mehr kritische Ärzte an die Öffentlichkeit – und warnen. Nicht aber vor dem Virus…

    PS: Wir mussten das Video neu hochladen, da eine Einbindung über den YouTube Kanal nicht möglich war (Video nicht gefunden). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

    https://politikstube.com/mediziner-gegen-medien-es-gibt-keine-gefaehrliche-corona-pandemie/

  3. Martin Bartonitz
    März 28, 2020 um 2:51 pm

  4. henningnaturdesign
    März 28, 2020 um 3:54 pm

    Wer sich auf andere verlässt der ist verlassen und verloren.
    Werdet selber Mit-Schöpfer und
    werdet Wächter am Leben und
    werdet energetisch autark.
    Hierarchie bedeutet nicht von oben nach unten, sondern steht für nebeneinander.
    Hierarchie heisst „hierarchos“ und „archos“. Archos bedeutet „heilige Ordnung“
    Diese heilige Ordnung, Hierarchie bedeutet nicht: „Ich Chef – du nicht!“, sondern das heisst, dass wir nebeneinanderstehen, in Augenhöhe miteinander kommunizieren. Selbst das Kastendenken hat seine Berechtigung. Unterschiedlichkeit hat seine Berechtigung. Wir sind alle Individualisten. Diese Vermischung als politische Doktrin ist genauso rassistisch, wie die Reinhaltung, als politische Doktrin. Wir dürfen erkennen, das es in der Natur unendliche Unterschiede gibt. Gleichberechtigt bedeutet nicht gleichgemacht. Selbst die Gleichwertigkeit hat nichts damit zu tun, das Frauen und Männer alle gleich sind.
    Carlos A. Gebauer:

    GELD – Herausgabeanspruch auf Nichts!

    Jedes Leben ist in seinen Werten unverhandelbar, unveräusserlich und unantastbar.
    Es ist die Pflicht eines Jeden, für den Sinn am Leben alle unendlichen Werte, die unverhandelbar und unveräusserlich sind, zu lieben, zu achten und zu ehren, sowie in Würde zu halten.
    Jeder der die Pflicht am Leben misachtet und in minderen Werten von energielosen Werkzeug GELD denkt und in energielosen, fiktiven RECHT handelt, ist ein Mittäter am Leben minimierender energetischer Prozesse.
    Wie verträgt sich energetische Lebendigkeit von Lichtinformationen mit energielosen Regeln? Offener Brief https://www.academia.edu/42150133/Wie_vertr%C3%A4gt_sich_energetische_Lebendigkeit_von_Lichtinformationen_mit_energielosen_Regeln_Offener_Brief
    Max Frisch reloaded: Biedermann und die Euro-Brandstifter

    JUSTIZ entlarvt Giralgeld Schöpfung unbekannt – GELD Geldsystem, Geldschöpfung und Strafrecht https://www.youtube.com/watch?v=A3qWc9Bzj18
    mehr lesen zum Thema

    Goldman-Sachs-Studie für Big Pharma: Gesunde Menschen sind schlecht fürs Geschäft

  5. Gerd Zimmermann
    März 28, 2020 um 4:07 pm

    @ Von einigen der Typen, die uns gerade gegen die Wand fahren …

    An erster Stelle steht da doch wohl der Papst mit seinen Irrlehren.
    Ich hasse ihn nicht weder liebe ich ihn.

    Aber der Typ muss genauso stoffwechseln wie du und ich.
    Wo hat Gott Klopapier gekauft ?
    Aldi Nord oder Aldi Süd ?

    Du sprichst meine Sprache nicht.

    Bei geistigen Dünnschiss braucht man auch eine Menge Klopapier.
    Mann oh Frau, was haben die Wissenschaftler für Klopapier verbraucht,
    während sie nachdachten.

    Immerhin, mit Klopapier kann man sich den Arsch abwischen,
    es sei denn man schreibt E = mc2 darauf und spült es herunter.

  6. Martin Bartonitz
    März 28, 2020 um 5:27 pm

    Global Change auf Telegram: Die Medien werden mindestens seit den 1950er Jahren, als die Operation Mockingbird ins Leben gerufen wurde, absolut von dem tiefen Staat kontrolliert und sind auch heute noch in vollem Gange. 96% aller unserer Mainstream-Medien werden von nur sechs internationalen Unternehmen kontrolliert! Die Medien sagen euch also, was der tiefe Staat euch „wissen“ lassen will.
    Mit Covid-19 verbreiten sie Angst Angst Angst! Sie wollen, dass die Wirtschaft zusammenbricht, damit sie Trump die Schuld geben können… und die Kontrolle zurückgewinnen.

    Wir wissen, dass Chloroquin CG und Zink das Virus wirksam bekämpfen. Warum also versuchen bestimmte Gesetzgeber, Chloroquin zu ächten? Weil sie kein Heilmittel wollen, sie wollen den Zusammenbruch und den Ruin. Sie wollen Impfstoffe fördern!! Impfstoffe sind eine andere Form der Kontrolle und offen gesagt Gift.
    Was machen nun die Trump-Hasser, wenn er sagt, wir brauchen Impfstoffe, oder wir brauchen so schnell wie möglich 5G und 6G? Warum, weil sie genau das Gegenteil tun, dann forschen sie und stellen fest, dass Impfstoffe und 5G sehr beängstigend sind!

    Bill Gates ist ein Impfstoff-Pusher von epischen Ausmaßen! Wusstest du, wer sein Vater war? Er war der Leiter von Planned Parenthood. Margaret Sanger gründete PP mit einem Hauptzweck, nämlich die Eliminierung der schwarzen Rasse! Glaubst du mir nicht, dann forsche selbst nach.

    Jetzt wird es noch beängstigender. Es kann sehr gut sein, dass wir alle bereits mit dem CoronaVirus infiziert sind, und zwar durch die Nanopartikel, die bei der Injektion von Stratosphären-Aerosolen entstehen. Vielleicht hast du von ihnen unter einem anderen Namen gehört, Chemtrails.
    Erinnerst du dich, dass ich sagte, Hillary dürfe nicht verlieren? Nun, wenn sie gewonnen hätte, dann hätte der tiefe Staat die volle Kontrolle über die 5G-Netzwerke, die auf der ganzen Welt ausgerollt werden, gehabt.
    5G ist ein integraler Bestandteil des Covid-19-Waffensystems. 5G aktiviert das Virus!
    Aber jetzt haben die Trump and White Hat Patrioten die Kontrolle, und die 5G-Komponente wurde neutralisiert.

    Szenario 2.
    Erinnerst du dich, wie ich sagte, dass Gates und Soros das Labor in Wuhan finanziert haben, das das Virus freigesetzt hat? Nun, sie haben auch ein weiteres Labor in Wuhan finanziert, aber dieses erntet/produziert das abscheuliche Medikament namens Adrenochrom!

    Militärische Operationen der weißen Hüte haben die Adrenochrom-Versorgung mit Covid-19 verseucht! Soooo…..
    Jetzt haben wir wirklich böse Leute, Eliten der Welt, die das Virus bekommen! Seht zu, wie die Berühmtheiten und Würdenträger der Welt krank werden oder in Quarantäne gehen. Verpasse nicht die wahnsinnige Anzahl von CEOs, die seit 2016 ständig zurücktreten und in den letzten Wochen epische Höhen erreicht haben. Wir haben gesehen, wie Bill Gates zurücktrat, nicht wahr? Glaubst du, es könnte noch etwas anderes vor sich gehen als die Angstkampagne in den Medien?
    Wusstest du, dass es in diesem Land über 157.000 versiegelte Bundesanklagen gibt? Das ist NICHT die Norm!

    WENN der internationale Sumpf des tiefen Staates jemals trockengelegt werden sollte, wie soll das deiner Meinung nach sonst geschehen?
    Die Welt muss stillgelegt werden!
    Ob sie nun stillgelegt wird, um die Ausbreitung eines Virus zu stoppen oder aus anderen Gründen wie der globalen wirtschaftlichen Neuordnung und den Massenverhaftungen von Kriminellen, die uns versklavt und in allen Kriegen, die sie in den letzten 200 Jahren geführt haben, den Tod im Elend verursacht haben; sie muss stillgelegt werden.

    Dies IST ein globaler Paradigmenwechsel

    Quelle: https://m.facebook.com/story.php?

    • März 28, 2020 um 6:33 pm

      Na ja … das Virus macht nicht krank. Ist bloß ne Grippe. Außer bei sehr alten Leuten mit Vorerkrankungen. Zusammenhänge mit 5 G halte ich für sehr gut möglich, ich glaube aber nicht daß das so inszeniert wurde. „Covid19-Waffensystem“, was soll das sein. Das ist mir zu viel VT. Es ist einfach so, das RKI verdient massig an den Tests, und die WHO sowie das RKI sind in den Händen der Pharma-Mafia. Daß die die Jahre vorher schon versucht haben, Grippe-Epidemien herbeizuschreiben (Medien stecken mit denen unter einer Decke), ist klar, es hat aber bis dato nie funktioniert. Kein Mensch ist mehr auf die sogenannte Schweinegrippe rein gefallen.
      JETZT hat es funktioniert und JETZT verdienen die Milliarden. Und an der Impfe werden sie nochmal Milliarden verdienen. Das ist der einzige Hintergrund, meiner Meinung nach.
      Bitte auch mal hier lesen und aktiv werden: https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/03/27/petition-gegen-grundrechtsentsorgung-und-drohenden-systemkollaps-im-windschatten-medial-politischer-desinformation/

  7. Martin Bartonitz
    März 28, 2020 um 7:27 pm

    Zur Erinnerung: Profiteure der Angst SARS H1N1 H5N1 – Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien – NDR 2009 …:

  8. Gerd Zimmermann
    März 29, 2020 um 7:11 am

    https://urknall-weltall-leben.de/kontakt/item/610-qed-feynman-diagramme-anomales-magnetisches-moment-azs-44-josef-m-gassner.html

    Wer seinen Verstand noch nicht ganz verloren hat,
    Dank dem Coronavirus, sollte sich einmal diesen trockenen Humor
    von Josef Gaßner reinziehen.

    Auch sehr empfehlenswert für Manfred Voss und seiner MMS Theorie.

  9. Vof
    März 29, 2020 um 7:33 am

    http://www.hyoito-fda.com/out.php?url=https://compoundingpharmacyusa.com/buy-glucophage/

    Morphine sulfate is a opioid analgesic.

    My experience is that most patients will get some side effects with baclofen but get through them because they can feel beneficial effects and really want to stop alcohol.

    http://www.altadauniaaltosalento.it/member.php?u=53152-SoniaBaum4

    Within the US, an estimated 1.7 million adults suffer from cocaine addictions, according to the Substance Abuse and Mental Health Services Administration.

    http://flowersweb.info/bitrix/rk.php?goto=http://www.apiural.ru/go/?url=https://farmaciadanivan2.com/medicine-products-de-hiebas-es.html

    Often the non-soluble fiber interacts with dietary fats, capturing with the fats to form a fluid-like teeth whitening gel.

    fktrpr94f
    What if i think that i am better than you?

    http://litparade.com/media/js/netsoltrademark.php?d=beauhorn.com%2Fforums%2Fusers%2Fboycebruner4%2F

    For this reason, I find I am not the only woman on the internet talking about her experiences with Viagra.

    http://www.statresonline.com/media/js/netsoltrademark.php?d=richardtorres00.com%2Fforums%2Fusers%2Fjanellel77%2F

    My patients did not seek out care for this disorder before becoming sick with Lyme/tickborne illness.

  10. Gerd Zimmermann
    März 29, 2020 um 8:06 am

    Wer den totalen Durchblicksstrudel überlebt hat,
    was eher selten ist, siehe Adam Douglas,

    wird erkennen wer oder was hier der Kapitän auf dem Schiff,
    getauft auf den Namen das Universum ist.

    Corona lässt die Globalisierung auseinanderbrechen.
    Nicht nur DAS.
    Die Geschäfte sind geschlossen, selbst in Banken brennt kein Licht mehr.
    Das öffentliche Leben erlamt.
    Gehe ich in die Stadt, sie gehört mir fast ganz allein.
    Das wird so weitergehen.

    Ich kann in die Zukunft sehen.

    Entschleunigung ist angesagt.
    Tramp und Putin in Quarantäne.
    Merkel ist es ja schon, der nächste ist der Papst,
    ist er ja schon, kein Mensch kommt ihn die Füsse küssen.

    Soll ich noch weitere Bilder malen ?
    Ich könnte, meiner Fantasie freien Lauf lassen.
    Aber lassen wir das.
    Jeder kann zu Anfang denken.

    Alle Menschen sind gleich, nur manche sind gleicher.

  11. Gerd Zimmermann
    März 29, 2020 um 8:34 am

    Ein Weltbild legt man nicht über Nacht ab.
    Tula übt noch den Spagat.
    Ein Bein hier und ein Bein dort.

    Tula, stehe auf.

    Mit beiden Beinen fest auf den Boden und mit beiden Händen in den Himmel.

    Dann bist Du richtig geerdet.

    Nur so kann man Wissen finden.
    Alles Wissen dieser Welt.
    Nichts wird dir mehr den Kopf verdrehen.
    Dann bist Du Bildungsresistenz, denn Du weißt ja schon alles.

    Obwohl es bereits schon alle wissen.
    Sie wollen es aber nicht wissen, geschweige denn wahrhaben.

  12. Martin Bartonitz
    März 29, 2020 um 10:35 am

    „Haben die Herrschenden Angst vor den „gefährlichen alten Männern“?
    Wirklich gefährlich für den Machterhalt der Herrschenden sind die „gefährlichen alten Männer“. Damit meine ich Männer wie mich, die ihre Karriere hinter sich haben und nur noch ihrem Gewissen verpflichtet sind. Vielleicht auch dem Gedanken an ein höchstes Gericht nach dem Tode. Diese Männer haben oftmals ein Berufsleben in höchsten Positionen hinter sich – und eine Menge Lebenserfahrung. Letzteres gilt für alle älteren Menschen. Aber während ihrer aktiven Berufstätigkeit und mit Rücksicht auf ihre „Karriere“ haben sie es nicht gewagt, ihre ehrliche Überzeugung zu vertreten. Zu groß war die Gefahr, aussortiert zu werden, wenn man sich mit abweichenden Positionen exponiert hätte. Gerade auch Journalisten wollen nicht ins soziale Abseits geraten und halten sich deswegen streng an die Vorgaben, welche Positionen sie zu vertreten haben. Ist die Karriere beendet, die Altersversorgung gesichert, legen manche ihre Scheu ab und fühlen sich nur noch der eigenen Wahrnehmung der Wahrheit verpflichtet.

    Fundstelle: Nächste Phase im Corona-Hype: Will man jetzt die Alten einsperren?

  13. Martin Bartonitz
    März 29, 2020 um 10:41 am

    Kritische Ärztemeinungen:

  14. Tula
    März 29, 2020 um 11:44 am

    Still sitzen.

    Nichts tun.

    Der Frühling kommt.

    Das Gras wächst.

    (Aus dem Zen-Buddhismus)

    https://img.fotocommunity.com/buschwindroeschen-7b23f479-ad7d-4347-a04f-1e1359283169.jpg?height=1080

    • März 29, 2020 um 12:09 pm

      So erkennen wir in diesen weisen Worten
      den Auftrag der Eliten an die Goijm …

      Danke, daß du deren Job (freiwillig) übernimmst.

      Raffa.

      • Tula
        März 29, 2020 um 1:50 pm

        Es wäre schön wenn du aus deinem Tunnel rauskommen würdest, keine Angst du wirst es lieben. 🙂

  15. März 29, 2020 um 12:13 pm

    Lieber Martin,

    danke für´s Vervielfältigen und Erinnern.
    Die „Show“ läuft ja schon seit Generationen und kommt jetzt in Richtung Kulminationspunkt.
    Man braucht nur auf die verwandten Symbole in der Grafik schauen
    und dann auch mal eins & eins zusammenzählen …

    Merci vielmals,
    es ist die Zeit des Erwachens, jedoch nicht in dem gesteuerten Sinne der Jesuiten (und deren gepimpten Ersatz-Religionen)
    und die Zeit haben wir ja jetzt „geschenkt“ bekommen –
    nutzen wir sie, samt der Rest-Freiheit,

    Raffa.

  16. Fluß
    März 29, 2020 um 1:24 pm

    Hab mal wieder ein lustiges Wort: Komm iss 10n. Kommission, Danisch schreibt drüber.
    Und Corona: Sonnenkorona, Corona-l-Arterie, Coroner (Pathologe).

    Danisch: https://www.danisch.de/blog/2020/03/27/renten/
    „““ Renten Hadmut 27.3.2020 21:27

    Leser fragen – Danisch weiß es auch nicht.

    Die Rentenkommission beklagt:

    Das deutsche Rentensystem steht unter Druck. Immer weniger junge Arbeitnehmer müssen für immer mehr Rentner die Altersversorgung bezahlen. Deshalb hat die Bundesregierung eine Kommission eingesetzt, die die Rentenversicherung fit für die Zukunft machen soll. Eine Folge: Beitragszahler müssen künftig wohl tiefer in die Tasche greifen. […]

    Die Gremium muss also eine Formel für das Problem finden, wie vermutlich stagnierende Beitragseinnahmen die massiv steigenden Ausgaben in Zukunft finanzieren sollen. Die bisherige Lösung: Die Subventionen des Steuerzahlers stiegen zuletzt massiv auf fast 100 Milliarden Zuschuss pro Jahr. Dieses Modell kommt an seine Grenzen.

    Ein Leser fragt an, wofür wir dann eigentlich Millionen von Migranten ins Land holen, die ja angeblich wegen des Rentensystems als Zahler benötigt wurden, wenn die Zahl junger Leute, die in das Rentensystem einzahlen, trotzdem immer weiter sinkt.

    Weiß ich nicht. „““

    Ein Komm und ISS (also Migranten reinholen und essen sollen) bringt keine Alters-Versorgung der Rentner. Aber die in der KommISSion kriegen dafür Geld 😉

    Dittfurth jammert auch (angeblich kein Geld), und die im TV ständig und dann steht da bleibt zu Hause und selber kutschieren sie umher.

    Und noch etwas zwecks Hanau, wo jemand eine rechte Tat sieht, aber der angebliche Täter sei nicht rechts gewesen. (Grün, Fußballer …).:
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2020/02/21/hanau-taeter-hoerte-gangsta-rapwar-niemals-auslaenderfeindlich-vater-vor-dem-nachbarn-angst-haben-doch-kein-gruener/

    https://sciencefiles.org/2020/03/28/bka-irrer-massenmorder-aus-hanau-war-ein-irrer-massenmorder/

  17. Fluß
    März 29, 2020 um 4:33 pm

    Ein weiteres interessantes Wort ist KommUNIKATion, ein kommender Unikat-Impuls.

    Mal Text aus Kommentaren: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/zum-tod-des-hessischen-finanzministers-thomas-schaefer/

    „““ Thomas Holzer

    Heute in der Früh, ca. 08.09h am in/auf dem „Laufbalken“ auf NTV: Sinngemäß: Die Morde in Hanau waren laut BKA nicht rassistisch motiviert?!
    Da möge sich noch jemand auskennen

    gmccar

    Waren sie auch nicht, wie der Pressesprecher der Frankfurter Generalsaatsanwaltschaft immer wieder betonte. Passte dem linken Politp**k aber nicht ins Konzept.Man musste ja der AfD maximalen Schaden vor der Hamburgwahl zufügen. Im Kreistag GG wurde eine aktuelle Stunde gegen die AfD veranstaltet, in der fast wortgleich von allen Fraktionen Hass und Hetze gegen die AfD ausgeschüttet wurde. Man war sich auch nicht zu Schade, die Kahanesche AAS als Zeuge für die schädliche AfD zu verwenden. Allerdings bat die SPD vorher, die Kamera und die Tonaufnahmen abzuschalten. Diese entwürdigende Inszenierung wollte man seinen Wählern auf Youtube wohl nicht vorführen ?
    Die SPD-Dominierten Zeitungen des RMV berichteten dann auch Auftragsgemäß und die Kommentatoren überschlugen sich mit Hass und Häme. „““

    Paßt nach oben bei den Links hin (Hanau).
    Der Tathergang wurde nie aufgeklärt. Bei solchen Taten sind meist mehrere beteiligt.

  18. Fluß
    März 29, 2020 um 7:24 pm

    Und Danisch schreibt auch über Hanau:

    „““ Die Mordpresse und ihre Fake Tobias von Hanau Hadmut 29.3.2020 18:02
    https://www.danisch.de/blog/2020/03/29/die-mordpresse-und-ihre-fake-tobias-von-hanau/

    Erinnert sich noch jemand an die Toten von Hanau?

    Hochbrisante Neuigkeiten.

    Könnt Ihr Euch noch erinnern, wie man die Leichen dieses Anschlags auf die Shisha-Bars als rechtsradikal hingestellt wurde, die AfD sei schuld und das für den Wahlkampf Hamburg ausgeschlachtet wurde?
    Ich hatte mich ja damals schon gewundert, dass Hanau bis zur Wahl hochgekocht wurde und ab Montag am Tag nach der Wahl keinen mehr interessierte.

    Gerade über Leserhinweis auf Achse und Sciencefiles gefunden – die Tagesschau schreibt:

    “Rassismus ist ein Gift, der Hass ist ein Gift”, hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Tat gesagt. Dieses Gift sei “schuld an schon viel zu vielen Verbrechen”. […]

    Der Anschlag von Hanau war offensichtlich die Tat eines Mannes, der getrieben war von Verschwörungsideologien, von Verfolgungswahn – und von Rassismus. Ein arbeitsloser Bankkaufmann und begeisterter Sportschütze, der viel Zeit im Internet verbrachte und dort wohl allerlei wirre Thesen aufschnappte.

    Kein typischer Rechtsextremist?

    Das Bundeskriminalamt (BKA) arbeitet derzeit an einem Abschlussbericht zum Attentat und kommt dabei nach Recherchen von WDR, NDR und “Süddeutscher Zeitung” zu einem überraschenden Fazit, was den Täter und seine Motivation betrifft: Tobias R. habe zwar eine rassistische Tat verübt, aber sei kein Anhänger einer rechtsextremistischen Ideologie gewesen, so die Analyse des BKA. Er habe seine Opfer vielmehr ausgewählt, um größtmögliche Aufmerksamkeit für seinen Verschwörungsmythos von der Überwachung durch einen Geheimdienst zu erlangen.

    Das ist hochbrisant.

    Der hat zwar gezielt Migranten ermordet, aber nicht aus Rassismus oder weil er was gegen die hatte, sondern weil man damit am meisten Aufmerksamkeit erzielt.

    Das heißt, dass nicht die AfD, sondern im Gegenteil deren Gegner, die anderen Parteien, Angela Merkel, Presse, Antifa daran schuld sind. Man muss nur irgendwas tun, was deren Wahnsinn triggert, und dann legen die los. Dann wird das durchprügelt bis zum geht-nicht-mehr, ausgeschlachtet, gefleddert, für Wahlmanipulation verwendet.

    (Ich vermute mal, dass bei dem, der kurz danach in einen Fassnachtsumzug gefahren ist, über kurz oder lang ähnliches rauskommt.)

    Das ist ein altes Problem, das aus der (IT-)Sicherheit bekannt ist. Bei jeder Reaktion auf irgendeinen Angriff, vor allem dann, wenn sie automatisch, automatisiert, immer, bedingungslos, ohne Nachdenken erfolgt (z. B. automatische Sperren bei Angriffen), besteht immer die Gefahr, dass jemand den Angriff nicht um des Angriffs selbst willen betreibt, sondern fingiert, um die Reaktion auszulösen.

    Letztlich sind die Morde also eine Folge des (extrem dummen) Linksextremismus. Und zwar auch dem von Angela Merkel.

    Und sie sind eine Folge der hundsmiserabel schlechten Presse, die Tote so ganz unterschiedlich und nach ihrer Moral bewertet. Jener Publikationsmüll, den Leute wie etwa Georg Restle als „Haltungsjournalismus” glorifizieren. Ich zitiere ausgerechnet mal die ZEIT (Jochen Bittner) dazu:

    Es gibt Journalisten, die dieser Distanz-Idee mittlerweile ausdrücklich widersprechen. Sie finden nicht, dass es parteilich ist, sich für universelle Werte zu engagieren. Sie halten im Gegenteil einen “werteorientierten Journalismus” für das Gebot der Stunde. Einfach nur zu sagen, was ist, legitimiert ihrer Meinung nach, was ist. Mit einem solchen Verständnis von Journalismus, schrieb etwa der Redaktionsleiter der WDR-Sendung Monitor, Georg Restle, im Juli 2018 in der Hauszeitung des Senders, “will ich nichts zu tun haben”. Zum einen, so Restle, liege die Wahrheit höchst selten in der Mitte, zum anderen drohten “Journalisten im Neutralitätswahn nicht mehr wahr(zu)nehmen, wenn sie längst zum verlängerten Arm derer geworden sind, die mit ihrem Beharren auf journalistischer Objektivität nur ihre eigene Agenda oder ihre eigenen Geschäftsinteressen im Sinn haben”.

    Deswegen trat Restle unter anderem auf der Bühne einer Großdemonstration in Berlin im Oktober 2018 auf, die unter dem Motto “Unteilbar – Für eine offene und freie Gesellschaft” stand. Er sei von Kolleginnen und Kollegen im WDR gefragt worden, was ihm eigentlich einfalle, sich als Journalist mit einer Sache gemein zu machen, berichtete er dem Publikum. “Ich habe den Kollegen gesagt: Verdammt noch mal, wie kann man sich mit einer solchen Sache, für die diese Demonstration, für die ihr alle steht, nicht gemein machen?”

    Ich will das mal anders zusammenfassen und mich mal selbst zitieren: „Es sind nicht die Maßstäbe, die mich so besonders ankotzen. Es sind die doppelten Maßstäbe.”

    Wenn Tote, Ermordete in Medien und Politik so unterschiedlich bewertet werden, so unterschiedlich Beachtigung finden – „Haltungsjournalismus” – dann ist es eine ganz einfache Taktik jedes dessen, der größtmögliche Aufmerksamkeit will, die zu ermorden, für die er – ganz banal – die größte Aufmerksamkeit bekommt.

    Unsere Müllpresse, unsere Müllmedien haben eine Publikationsproduktionsstraße aufgebaut, die vollautomatisiert und mit verlässlicher Zuverlässigkeit arbeitet: Man muss nur vorne Leichen von Migranten einwerfen, und hinten kommt ein Riesen-Presse-Tohuwabohu raus.

    Sie nennen es Haltungssjournalismus.

    Ich nenne es Mordjournalismus.

    Denn im Prinzip ist es nichts anderes als die Gewährung von geldwerten Vorteilen für das Ausführen von Morden. Ein Geschäft auf Gegenseitigkeit: Bringt uns politisch passende Leichen, und wir haben eine Win-Win-Situation – wir als Presse haben mehr Aufmerksamkeit, bekommen moralisches Lob und Journalistenpreise verliehen, und Ihr bekommt dafür Aufmerksamkeit.

    Aus unserer Presse ist ein richtig dreckiges Mordgeschäft geworden. Die belohnen Mörder für das Morden von Migranten. Mit Aufmerksamkeit. Damit tun sie selbst das, was sie anderen immer vorwerfen – Morde an Migranten zu fördern. Man müsste mal diskutieren, ob man die Morde von Hanau oder die Verletzten dieses Fassnachtsumzug direkt unter links verbucht, weil die ja mit Aufmerksamkeit für sowas bezahlen, oder ob man die Medien nach rechts, links und Islam als vierte Terrorgruppe führen und die als eigene Kriminalitätssparte führen müsste.

    Insbesondere nach der Wahl von Thüringen und den vorangegangenen Vorgängen in Sachsen (Chemnitz usw.) war der politische Druck durch die Medien, rechte Mörder zu bringen, so hoch, dass man geradezu von einem medienmäßigen Kopfgeld auf Migranten reden muss.

    Wenn das so ist, wie sich da vom BKA abzeichnet, dann sind die Toten von Hanau (und wohl auch die Verletzten von Volkmarsen) Pressetote. Tote als Ergebnis dieses Haltungsjournalismus von Leuten vom Schlage eines Georg Restle. ARD, WDR, nur zur Erinnerung.

    Zum Abschluss noch ein Zitat von Sciencefiles:

    Twitter hat uns damals wegen dieses Beitrags gesperrt. Denn zur Zeit, als wir Rathjen zu dem erklärt haben, was er offenkundig war: Ein Irrer, lief die politische Kampagne der Gutmenschen auf vollen Touren. Linksextremisten, Opportunisten, Rechtsextremismus-Unternehmer und die Armee der Sykopahnten, die hoffen, durch die virtuelle Bekämpfung von Rechtsextremismus eine personale Identität vortäuschen zu können, sie kamen aus ihren Löchern, um den Irren zum Rechtsextremisten, zum Rechtsterroristen zu erklären.

    Man wird inzwischen in den Social Media schon dafür gesperrt, sich nicht der Fake-News-Propaganda der Presse anzuschließen.

    Es würde mich zu sehr interessieren, wer hinter dieser Sperre steckte.

    Wer glaubt diesen Leuten noch etwas? „““

  19. Martin Bartonitz
    März 30, 2020 um 5:27 pm

    Habe gerade dieses Video mit interessanten Ergänzungen als Nachtrag an den Artikel gehängt:

  20. Martin Bartonitz
    März 30, 2020 um 7:00 pm

    OK, werden diese Typen nun eingesammelt. Dieser merkwürdig sprechende Autor zeigt merkwürdige Klagen, die erhoben seien:

    https://invidio.us/watch?v=0KKnsfJbShg

  21. Martin Bartonitz
    März 30, 2020 um 10:26 pm

    es gab Zeiten, wo im Mainstream …:

  22. No_NWO
    April 14, 2020 um 10:48 pm

    Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO bereits 2009 die Kriterien für die Ausrufung einer Pandemie geändert hat, und wie sie jetzt versucht, dies zu vertuschen — oder: …und die WHO sprach: „Es werde Pandemie!“ ==>

    https://naturheilt.com/blog/who-aenderte-pandemie-kriterien/?fbclid=IwAR3i3RT9Ku_HPfB0GpcRGokeY5sRWYVL1Zt-xb_Qci_DcB4bLtQSOUJSmO8

  23. Gerd Zimmermann
    April 15, 2020 um 12:35 am

    @ Wie die Weltgesundheitsorganisation WHO bereits 2009 die Kriterien für die Ausrufung einer Pandemie geändert hat, und wie sie jetzt versucht, dies zu vertuschen — oder: …und die WHO sprach: „Es werde Pandemie!“ ==>

    Max Planck es gibt keine Materie.
    Woher kommt dann Corona ?

    Ach so,
    sie können alle nicht lesen.

    Gut so, Tula.
    Hat Jesus Christus jemals gelebt ?
    Wenn du es jemals herausfindest,
    fragst du niemals mehr einen Guru.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu henningnaturdesign Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: