Startseite > Gesellschaft > Nur eine Pandemie wie alle 100 Jahre? Oder läuft eine Agende zur Diktatur? Oder gar eine Befreiung?

Nur eine Pandemie wie alle 100 Jahre? Oder läuft eine Agende zur Diktatur? Oder gar eine Befreiung?

Dass die aktuelle Situation rund um Corona sich sehr unwirklich anfühlt, scheine nicht nur ich so zusehen, sondern viele andere in meinem Umfeld auch. Ich hatte die Tage gemeint, dass wir eigentlich gut an uns selbst miterleben können, wie der Prozess 1933 abgelaufen sein könnte. Es ist zwar nicht wirklich gut zu vergleichen, da es den Menschen im Deutschen Reich zu dieser Zeit wirtschaftlich nicht wirklich gut ging. Dennoch stelle ich mir vor, dass es zu dieser Zeit eine Reihe kritischer Stimme gegeben haben wird, die vor einer anstehenden Diktatur gewarnt haben. Der überwiegende Teil konnte sich das nicht wirklich vorstellen, dass es so böse Menschen geben könne, die einem die Freiheit beschränken wollten.

Neben Jenen, die den Mainstream-Verlautbarung Glauben schenken und möglichst alles befolgen wollen, was da an Beschränkungen ausgerufen werden, gibt es eine Gruppe, die sehen, dass es diese eine Krise ist, die die Macher der Neuen Weltordnung mit ihrer Einweltregierung und -religion schon avisierten und nun zu ihren Zwecken nutzen. Und dann gibt es noch eine weitere Gruppe von Menschen, die neben diesen Aktivitäten noch eine Gegenbewegung sehen: Seit Jahre wurde ein Plan entworfen, wie man die psychopathischen Strippenziehern (Tiefer Staat) hintern unserem Bühnenbild aus dem Verkehr ziehen kann, um so endlich den Weltfrieden zu erreichen, eine Wirtschaft und ein Geldsystem einzurichten, die weder Menschen noch Natur ausbeutet.

Bevor ich das nun weitere detailliere möchte ich auf einen Artikel verweisen, der das für mich schon getan hat:

NESARA – GESARA: Das Goldene Zeitalter des Globalen Friedens und Reichtums?

***

Anbei mal ein Beispiel von Information, die die Gruppe mit der Befreiungshoffnung trägt:

D-Day nächste Woche

Über 3 Milliarden Menschen stehen in eingeschränktem bis scharfem Hausarrest. Hans-Joachim Müller scheint sich sehr sicher, dass nächste Woche die Dinge ins Rollen kommen. Ein wichtiges Zeichen dafür ist die Tatsache, dass Wladimir Putin nächste Woche alle Russen in Corona-Urlaub schickt. SHAEF ist definitiv aktiv, die europäischen US-Streitkräfte änderten nachweislich bereits nach der Wahl Trumps dann im Mai 2017 auf der Webseite das Logo wieder auf das SHAEF-Wappen. Ein schweizer Armeenangehöriger sprach nun auch in einer Pressekonferenz von „Rapport mit der SHAEF“. Die schweizer Armee wird sich mit diesen abstimmen. Manche Quellen sagen, es würde bereits an kommenden Wochenende beginnen. Warten wir es ab. Der Goldhandel wurde weitgehend gestoppt. Ich vermute, man wird uns auch bzgl. des Finanzsystems nächste Woche einige Wahrheiten eröffnen.

Dann könnte auch das Internet für 10 Tage (bis Karfreitag) heruntergefahren werden – nicht nur in Deutschland. Es dürfte ein historisches Ostern werden. Die Indizien vermehren sich, dass der Lockdown für den großen Systemwechsel durchgeführt wird. Es dürfte am Ende aber ein sehr positives Ereignis sein. Allerdings wird die „Normalität“ wohl längere Zeit nicht mehr zurückkehren, auch wenn der Lockdown vermutlich im April aufgehoben werden dürfte. Bleiben Sie entspannt und erwarten Sie demnächst Gamechanger im Wochentakt…

Besorgen Sie sich unmittelbar noch alles, was Sie benötigen. Wenn es so kommt, könnte es in den 10 Tagen dann auch nichts zu kaufen geben.

Hinweis auf wieder aktivem SHAEF

Wer sich mit dem SHAEF der Alliierten noch nicht auskennt: Wikipedia

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: , , ,
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: