Startseite > Gesellschaft, Gesundheit > Das neue sogenannte Coronavirus in China

Das neue sogenannte Coronavirus in China

Inzwischen geht die Panik im Netz um, es käme zu einer Pandemie und damit auch zu einem Crash des den Globus umspannenden Wirtschaftssystems. Ich hatte mir heute einige Videos, die privat aufgenommen wurden, angeschaut, und das wirkte schon sehr panisch, was da in China zu sehen war: Menschen, die aus dem Stand einfach so umgefallen sind, Panik in Krankenhäusern, aber auch in Lebensmittelläden (Hamsterkäufe). Die offiziellen und inoffiziellen Zahlen von Infizierten und Gestorbenen liegen krass auseinander. Nun war es in den letzten Jahren mehrfach so, dass zuerst eine große Panikwelle angerührt wurde, und danach wurde es schnell wieder ruhig. Ob es dieses Mal unruhiger wird? Dr. Holger Wolf hatte mir noch einen weiteren Text zugesandt, der sich mit dem Coronavirus befasst. Anschließend lasse ich eine Facebook-Freundin zu Wort kommen, die mir weitere Infos gab:

Stellungnahme von Dr. mult. Holger Wolf

Wieder einmal ein Virusalarm mit Pandemie-Potential, das sogenannte Coronavirus aus China. Aber das hatten wir doch alles schon viele Male. Erst entsteht ein Virus plötzlich aus dem Nichts, ach nein die kommen ja offiziell immer von Tieren, und dann werden Impfseren in Milliardenhöhe zwangsgeordert, was die WHO in die Hand nimmt. Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) wird übrigens von der Pharmaindustrie bezahlt, wie praktisch.

Also wie erwähnt, hatten wir das doch alles schon viele Male: Schweinegrippe, Vogelgrippe etc. bis hin zu Ebola & Co. Was ist eigentlich aus all diesen Viren geworden? Die haben sich offensichtlich einfach so selbst umgebracht, denn es wurden zwar immer Unmengen an Impfstoffen „hergestellt“ und zwangsbereitgestellt, damit Milliarden Gewinne generiert, aber Impfaktionen folgten nicht. Nachdem die Regierungen gezwungen wurden, natürlich durch die WHO, diese Impfstoffe in Milliardenhöhe zu kaufen, wurde diese dann später einfach vernichtet. Es ist nie zu einer wirklichen Pandemie gekommen, trotz des Fakts, dass Impfaktionen nicht stattfanden. Aber der Masse der Menschen geht leider immer-noch kein Licht auf.

Nun also wieder Mal so ein gefährliches Virus, man hat einfach ein alters Muster, Sars und Mers die Vorgänger-“Viren“, hergenommen und es umbenannt in Coronavirus. Offizielle Beschreibung:

2019-nCoV ist bereits das dritte Coronavirus binnen weniger Jahre, das von Tieren auf den Menschen übergesprungen ist – von welchem, ist allerdings noch unklar. Dass es aus Schlangen stammen könnte, legt zumindest eine aktuelle Studie nahe. Beide Vorgänger, Sars und Mers, erwiesen sich als gefährliche Viren, die einen beträchtlichen Anteil der Menschen töten, die sich mit ihnen anstecken. Coronaviren sind genetisch sehr variabel, was die Möglichkeit offen lässt, dass ein solches Virus sich abrupt besser an den Menschen anpasst oder einen größeren Anteil der Erkrankten tötet.

Nun analysieren wir diese Aussage doch einmal: Das Virus kommt also mal wieder von den Tieren, vermutlich von den Schlangen, so meint man. Nun ja diese Spezies hatten wir noch nicht, man muss ja flexibel bleiben. Weiter redet man von Vorgängern dieses neuen Virus, aber wie kann man das wissen, wenn doch offiziell Viren so klein sind, dass man sie, praktischer Weise, nicht sehen kann. Man hat bei der Erfindung von Viren sehr wohl darauf geachtet, sie so winzig zu machen, dass man sie trotz modernster Technik eben nicht sehen kann. Das hat den Vorteil, dass man ja schwerlich etwas als nicht existent beweisen kann, was eben gar-nicht da ist. Können Sie diesem Nonsens noch folgen? Uns fällt es oft sehr schwer. Nun heißt es weiter, dass diese Corona-Viren genetisch sehr instabil sind. Diese Behauptung ist natürlich auch wieder ein hervorragender Schachzug, denn somit muss man sich nicht festlegen, Nachweise sind somit auch kaum möglich, was ja gewünscht ist, und es ist mit dieser Aussage dafür gesorgt, nach belieben dieses Virus weiter mutieren zu lassen (natürlich nur als Aussage) um unendliche Möglichkeiten für die Zukunft zu haben. Weiter wird ausgesagt, dass sich das Virus besser an den Menschen anpasst und es deshalb viele töten wird. Mal ein wirklicher Fakt: Rund 20 Millionen Kinder sterben weltweit jährlich an den Folgen von Impfungen.

Es sind tatsächlich in China Menschen an einer Lungenerkrankung gestorben, jedoch nicht mehr als all die Jahre zuvor. Wenn man jedoch nun behauptet, dass ein Virus daran Schuld ist, bekommt das Ganze selbstverständlich einen anderen und gewollten Charakter, es ist eben immer eine Sache der Darstellung.​

Ist es nun ein C oder ein E. Weder noch, das ist Manipulation in die eine oder die andere gewünschte Richtung!

Meine Kinder sind selbstverständlich nicht mit diesen toxischen Giften, also Impfungen, vergiftet worden, all meine Kinder sind ungeimpft. Meine Kinder waren Beruflich in vielen Ländern dieser Welt, auch kürzlich in China. Meine Kinder waren nie krank und sind es auch jetzt nicht. Dies betrifft ebenfalls die Kinder meiner Kollegen und die des gesamten Klinikpersonals, denn all unser Personal kennt die Wahrheit.

Wir behandeln in unserer Klinik sehr erfolgreich auch sogenannte AIDS Patienten, die zuerst immer sehr aufgewühlt sind. Behandlung übrigens mit 100% Erfolg. Um diese Patienten zu beruhigen, nimmt der jeweilige behandelnde Arzt einige Tropfen Blut der Patienten selbst zu sich. Das klingt nicht sehr appetitlich, aber soll den Patienten zeigen, dass wir uns nicht vor einem erfundenen HI-Virus fürchten und sie somit mehr Vertrauen, vor Allem Selbstvertrauen, erhalten. Es werden dann die sogenannten AIDS Medikamente abgesetzt und das Immunsystem gestärkt. Alle diese Patienten gehen dann wieder gesund nach hause. Selbstverständlich sind wir Ärzte auch noch alle gesund, wie kommt das nur?

Diese bis heute unbewiesenen Viren sind die neuen Kriegswaffen, denn man kann mit ihnen nach Bedarf die gesamte Welt unter Quarantäne stellen und manipulieren, wann immer man es wünscht. Aber man kann noch viel besser ein komplettes Land nach Bedarf vernichten, indem man es mit Hilfe der UNO unter Quarantäne stellt und von der Welt abschneidet. Wie praktisch, nicht-wahr. Es ist nicht nur ein Garant für unvorstellbare Profite durch Impfseren, es ist die moderne Kriegsführung. Es sind keine Bomben mehr nötig. Eine Bombardierung müsste man ja erst rechtfertigen. Dieses Virus- Phantom ist viel besser geeignet, denn eine Behauptung mit etwas Manipulation genügt und die WHO macht den Rest. Wissen Sie eigentlich, wessen Kind die WHO ist? Das Kind der UNO. Und wissen Sie, wessen Kind die UNO ist? Es ist das Kind von Rockefeller. Dies ist übrigens kein Geheimnis, es recherchiert nur kaum Jemand (siehe z.B.).

Wir, die Ärzte der VIRIBUS Klinik, werden auch weiterhin gut schlafen, denn ein Phantom namens Virus macht uns die Nacht nicht zum Tag. Denken Sie bitte unabhängig.

Dr. mult. Holger Wolf, Immunologie, Zellular-Biologe und behandelnder Arzt der VIRIBUS Klinik http://viribus-klinik.com

*** Ende der Stellungnahme ***

Und nun noch oben angekündigt die zwei Nachrichten einer Facebook-Freundin:

Ich habe jetzt mit meiner Freundin U. über das Virus gesprochen. Sie ist Ärztin und arbeitet in einem sehr namhaften Labor und kennt sich gut aus und ist eine klar denkende und kluge Person. Sie sagt, dass es das Coronavirus schon immer gab. Sterben würden nur die Menschen, die schwere Vorerkrankungen haben. Einem normal gesunden Menschen macht das Virus nichts. Man würde im schwersten Fall halt einfach nur mal eine Woche mit 40 Grad Fieber im Bett liegen und dann ist es wieder gut. Sie meinte, nachdem ich sie darauf ansprach, da ich schon herausgefunden habe, dass es gegen das Coronavirus schon seit 2018 einen Impfstoff geben soll, dass es sich dieses Mal wieder, genau wie bei der Vogelgrippe verhält. Sie hatte damals schon lachen müssen, da sie wusste, dass damals der Impfstoff gegen die Vogelgrippe entwickelt wurde und als er auf dem Markt war brach dann auf einmal die Vogelgrippe in dieser Hysterie aus und alle ließen sich dann gegen Vogelgrippe impfen. So wäre es wahrscheinlich auch hier, denn es geht dabei nur um Geld der Pharmaindustrie. Ute sagte selbst, dass sie sich im Herbst schon Gedanken machte, da es so ruhig war und derzeit keine Epidemien gerade im Umlauf sind, was im Februar/März wohl kommen könnte. So denkt sie, dass bald der Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt kommt und wieder viel Geld damit gemacht wird.

Und kurz darauf kam noch dieser Hinweis von ihr:

Ich habe gerade mit einer Freundin gesprochen, die bei Earnest & Young im Vorstand arbeitet. Sie hat dort eine Arbeitskollegen, eine Chinesin, die ein Flugticket hatte, um ihre Eltern zu besuchen. Die Mutter von ihr hatte ihr verboten nach China zu fliegen, da die Situation viel schlimmer sei, als sie bei uns in den Medien berichten. Sie hat das Ticket nun storniert. Mir geht natürlich noch etwas anderes durch den Kopf: Sollten sie die Städte Shanghai und Shenzun auch unter Quarantäne stellen, dann wäre das Ding wohl außer Kontrolle… das sind die größten Häfen Chinas und damit würde der Welthandel zusammenbrechen… nicht gut für China.. Das könnte einen globalen crash auslösen. Interessanterweise habe ich gerade noch nachfolgenden Artikel zugespielt bekommen. Nach dem ersten Drittel des Textes wird es interessant. Da spiegelt sich Ute ihr Gedanke mit der Impfung und Pharmaindustrie, sowie mein Gedanke des Wirtschaftskrieges wider.

In dem erwähnten Artikel ist zum Schluss zu lesen:

Das Patent für das Coronavirus, das  bereits 2015 eingereicht und 2018 erteilt wurde,  hält das Pirbright Insitute in Großbritannien

Der Inhaber dieses Patents ist das von der Regierung finanzierte Pirbright Institute , dessen wichtigste Geldgeber die Weltgesundheitsorganisation WHO und die Bill & Melinda Gates Foundation sind. Forscher des Pirbright Institute haben von der Bill & Melinda Gates Foundation 5,5 Millionen US-Dollar für die Einrichtung eines Zentrums für tierische Antikörper zur Verbesserung der Gesundheit von Mensch und Tier erhalten.

Die WHO hat letztens erklärt, dass das Zögern bei Impfungen eine der größten Bedrohungen für die globale Gesundheit im Jahr 2019 darstellt.

Aus dem Artikel: Corona Virus stammt aus Labor in Wuhan – Gefahr weitaus größer als gedacht

Dagegen sehen die Bilder des folgenden Videos, aus dem ich obiges Bild entnommen habe, nicht wirklich gut aus:

Vom gleichen Kanal gab es dann heute dieses Interview mit einer Krankenschwester, die am Ende ihrer Kräfte ist:

Wir dürfen also gespannt sein, wie diese Pandemie ausgehen wird … PUH

Nachtrag vom 27.01.2020: aufgeschnappt

Was hat der Corona-Virus mit MMS/Chlordioxid zu tun?
Nach einer chinesischen Studie aus dem Jahre 2015 (Wang XW) kann schon eine 30ppm Chlordioxidlösung (MMS nach Jim Humble) alle Corona-Viren in Blut, Urin und Kot sicher abtöten (in vitro). Eine handelsübliche CDS/CDL bzw. CDSplus-Lösung hat ca. 3.000ppm. Also selbst 100-fach verdünnt reicht es zur sicheren Entkeimung! Egal welche Geschichte hier wahr ist, mit MMS seid ihr auf der sicheren Seite!Also KEINE PANIK!

Na dann noch mal der Hinweis auf den meistgelesenen Artikel dieses Blogs, geschrieben von Dr. Voss:
MMS stellt im Körper das gesunde “elektrische Gleichgewicht des Stoffwechsels auf Zellebene” wieder her …

Kategorien:Gesellschaft, Gesundheit Schlagwörter: , ,
  1. Martin Bartonitz
  2. Januar 26, 2020 um 6:09 pm

    Man weiß nicht, was man davon halten soll. Nur weil es schon vorher seltsame „Viren“ gab, muß dies jetzt auch der Fall sein. Kann auch sein, es hat sich selbstständig gemacht.

  3. Januar 26, 2020 um 6:16 pm

    Das hier sieht nicht ganz so reißerisch aus, aber doch ernst:

  4. guntherleebhotmailcom
    Januar 26, 2020 um 10:09 pm

    werter herr ,,,,,SIE SAGEN ES, SIE HABEN RECHT, UND ICH GLAUBE DER WESTEN HAT EINEN URLAUBER NACH CHINA GESCHICKT UM DORT UNAUFALLIG DIE VIREN FREI ZU SETZEN, ALS TAUSCHUNG DAMIT DER WESTEN NICHT IN DIE SCHULD GERATET,ABER TROTZDEM DEM HERSTELLER DER IMPFSTOFFE WIRTSCHAFLICH DIENT…WENN EINE HIESTERIE ENTSTEHT…….

    Von Outlook gesendet.

    ________________________________ Von: Der Mensch – das faszinierende Wesen Gesendet: Sonntag, 26. Jänner 2020 16:43 An: guntherleeb@hotmail.com Betreff: [New post] Das neue sogenannte Coronavirus in China

    Martin Bartonitz posted: “ Foto entnommen aus folgendem Video:Coronavirus Pandemie in China ausser Kontrolle! Wuhan und andere Städte mit Militär Inzwischen geht die Panik im Netz um, es käme zu einer Pandemie und damit auch zu einem Crash des den Globus umspannenden Wirtschaft“

  5. Martin Bartonitz
    Januar 26, 2020 um 10:18 pm

    Noch eine Botschaft direkt aus Wuhan:

  6. Martin Bartonitz
    Januar 26, 2020 um 10:26 pm

    Und ein weiterer Bericht zum Shopping mit menschenleeren Straßen:

  7. Januar 27, 2020 um 9:40 am

    Die immer gleichen Strukturen und „Vorgehensweisen“,

    wenn es dann mal (irgendwem) auffällt,
    wabbert doch gleich das Gespenst „Verschwörungs-Theorie“ durch den Raum.

    „Wer hat es erfunden“, nein nicht das Chräuterli-Bonbon,
    sondern das Virus samt derzeit mal wieder zu erlebenden „Entourage“,
    wie auch dieser, von wem? auch immer in unseren Mund/Geist gelegte, „Kampfbegriff???

    Holzauge sei wachsam,
    Raffa.

  8. tula
    Januar 27, 2020 um 6:55 pm

    Ist vielleicht auch nicht der passende Thread aber der obige Virus führt ja auch zum Tod und da kann so eine Erlebnis nur weiterhelfen oder es kann einen die Angst vor dem Tod nehmen, wenn vorhanden.

    Martin du kannst alle meine Sachen löschen, du brauchst das nicht extra schreiben, was dir nicht reinpasst löscht einfach, ich hab da kein Problem damit. 🙂

    Die Nahtoderfahrung von Frau Manuela Fazzi (erkannte die Gefühle der anderen Menschen als ihre eigenen Gefühle, Einheitsbewusstsein)

    Frau Manuela Fazzi erlebte bei einer Operation im Alter von 19 Jahren eine Nahtoderfahrung. Sie erzählt in diesem Interview von ihrem eindrücklichen Erlebnis mit einer Lebensrückschau – und wie sie in der Folge ihre Gesundheit wieder erlangen konnte.

  9. Martin Bartonitz
    Januar 27, 2020 um 7:19 pm

    In den offiziellen Informationskanälen wird davon ausgegangen, dass das Coronavirus am Fischmarkt von Wuhan durch ein Wildtier auf Menschen übertragen wurde. Dabei wird komplett ausser Acht gelassen, dass ausgerechnet in Wuhan tatsächlich auch eine Forschungsanlage für Biowaffen der Sicherheitsstufe 4 betrieben wird, die an den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt tüftelt. In diesem Zusammenhang ist auch erwähnenswert, dass bereits im Februar 2017 im Wissenschaftsmagazin Nature vor einem solchen Gau in Wuhan gewarnt wurde und gemäss Daily Mail wurde SARS damals auf dieselbe Art und Weise freigesetzt. Das Forschungszentrum für Biowaffen befindet sich auf alle Fälle in unmittelbarer Nähe zum Fischmarkt von Wuhan.

    Fundstelle: Keine PANIK – Das CORONAVIRUS ist eine NWO-Übung! (Ausnahmezustand wegen 56 Toten???)

  10. Martin Bartonitz
    Januar 27, 2020 um 7:45 pm

    Was ist für uns jetzt zu tun?

    Wir wissen, dass das Konzept der Viren eine Lüge ist und wir wissen, dass man lange schon auf eine solche Pandemie hinarbeitet. Was man jedoch in diesen Laboren erzeugt, das sind giftige Substanzen, die genetisch so verändert sind, dass sie das Abwehrsystem im Körper umgehen. Das haben wir von “Erregern” wie Epstein-Barr, Borreliose, Syphillis, Ebola, usw. bereits gelernt. Es ist damit zu rechnen, dass dieser neue und “unbekannte” Erreger, den man Corona-Virus nennt (die Krone wovon?), ebenfalls als Biowaffe entwickelt worden ist.

    Neben einer Stärkung der körperlichen Kräfte und einer inneren Bereinigung ist vor allem unsere eigene innere Haltung der wichtigste Teil im Umgang mit Problemen, die auf einer solchen Ebene auf uns zukommen. Und hier sind wir wieder bei dem angekommen, was ich “die Meisterprüfung” nenne. Wenn wir es bisher nicht gemacht haben, so ist jetzt die Auseinandersetzung mit folgenden Fragen sehr wichtig. Das sind Fragen, für die es keine oberflächliche Antwort gibt, wie z.B.:

    Wer bin ich wirklich? (abgesehen davon, wie ich als gesellschaftliche Person erscheine) Hier geht es um die eigene Seelenbestimmung.
    Was ist meine Aufgabe hier?
    Was ist mein Verhältnis zu dem, was man “Tod und Sterben” nennt?
    Und wo ist diese “Instanz” in mir, die mich durch jede Situation meines Lebens trägt, die alles weiss, was für mich wichtig ist und die mich mit der nährenden (göttlichen) Quelle verbindet, sodass ich absolut autark in mir selber sein kann und ich mich an nichts und niemandem festhalten muss?

    Bei all diesen Lebensfragen müssen wir Kontakt aufnehmen zu dem, was wir wirklich sind und in Kontakt bleiben. Das bedeutet, dass wir eins werden mit uns selber, statt – wie generell üblich – getrennt davon zu leben. Das wird in vielerlei Hinsicht einen Abschied bedeuten von allem, was gesellschaftlich (und damit von anderen) zugelassen und von uns erwartet wird. Je authentischer, d.h. je mehr “ganz-wir-selber”, wir werden, desto stärker werden wir. Und das wird uns befähigen, weitgehend angstfrei mit all dem umzugehen, was auf uns zukommen und uns herausfordern wird.

    Vieles mag uns betroffen machen oder uns traurig stimmen. Das ist ok so. Unsere Aufgabe dabei ist aber immer wieder, dass wir von einem Extrem (und das gibt es auch in die andere Richtung, etwa extreme Freude…) wieder in unsere Mitte zurück finden und dass wir so das Feuer in uns am Leben erhalten. Meisterschaft auf diesem Planeten bedeutet, dass wir mit der Polarität des Lebens im Frieden sind und dass wir daraus die Kraft schöpfen, eine neue Ebene des Seins zu erreichen. Wir sind nahe daran und wir haben die Fähigkeit dazu. Uns dabei gegenseitig zu unterstützen ist momentan eine unserer wichtigsten Aufgaben.

    Fudnstelle: Gedanken 2: Ahnungen

  11. Martin Bartonitz
    Januar 27, 2020 um 10:40 pm

    Und nochmals der Bezug zu 5G, von Einem, der sich trotz der Gefahr, in die rechte Ecke gestellt zu werden, gewisse Korrelation aufzeigen möchte:

  12. Martin Bartonitz
    Januar 29, 2020 um 8:22 am

    Er erklärt uns nachvollziehbar, warum wir uns nicht bange machen lassen sollen:

  13. Gerd Zimmermann
    Januar 29, 2020 um 5:52 pm

    Ich kenne einen Dr der Physik.
    Er kennt Fachkollegen und Friedensforscher.

    Ich fragte diesen Dr der Physik nach Atommodelltheorien.
    Also, auf welcher Universität der Welt studieren Atommodelltheorien.
    Denken ist etwas Immaterielles. Das versteht ein Dr der Physik nicht.
    Wie sollte er auch verstehen dass Atommodelltheorien niemals
    anfangen zu denken.

    Das Denken setzt Bewusstsein voraus.
    Frage einmal die Wissenschaft was BEWUSSTSEIN ist, nicht den Dr der Physik.
    Er hat den anderen Bildungsweg gewählt. Die Atommodelltheorie.

    Seit wann können Atommodelltheorien denken ???
    Mein Gehirn besteht aus Atommodelltheorien. Immerhin.
    Seit wann denken Theorien ?

    Frage Dr Martin. Oder lasse es sein.
    Löschen ?
    BEWUSSTSEIN löschen.
    Dr Martin. Studiere im nächsten Leben etwas anderes.

    Etwas Immaterielles löschen. Wie geht das, Dr Martin ?
    Es gibt Wasserholer und Wasserreicher.

  14. Gerd Zimmermann
    Januar 30, 2020 um 12:28 pm

    Dagmar Neubronner

    u.a. Übersetzung von Walter Russell’s Werken.
    Walter Russell: Alles Wissen ist gewusst.

    Kann man auch bei Platon oder Immanuel Kant nachlesen.

    Wer diese Sprache nicht mächtig ist, dem empfehle ich die Filme
    Das Leben des Brian und Viana

    Dort wird alles Wissen gewusst.
    Kant schreibt aus der Sicht des Bewusstseins.
    Deshalb versteht ihn auch kein Professor der Philosophie.

    Das Universum ist im Bewusstsein und nicht das Bewusstsein im Universum.

    Mehr muss man nicht wissen.
    BEWUSSTSEIN ist unsterblich.
    Schwarze Löcher sind die Geburtsstätten für neue Zentralsonnen in Galaxien.

    Ein Dr der Physik kann das nicht wissen.

    Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.
    Die Programmierung findet im Bewusstsein statt.
    Der Kommunismus musste versagen.
    Der Turbokapitalismus findet im kommunistischen China statt und wird
    untergehen.
    Ich kann in die Zukunft sehen.
    Eine Welt ohne Papst, Regierungen und ohne Geld.

    Nicht Kommunismus, kosmisches BEWUSSTSEIN.

    Bis dahin Nachtzug.
    Ach so, der fährt bis zum Restaurant am Ende des Universums.

    Ich habe die Notausgänge im Universum dreimal gezählt.
    Es gibt keine.
    Logisch wenn das Universum im Bewusstsein ist.

  15. g
    Januar 30, 2020 um 8:28 pm

    Schaut einmal Viana.
    Ihr sprecht meine Sprache nicht.

    Wer Augen hat der sehe wer Ohren hat der höre.

    Wer mit den Ohren sehen kann und mit den Augen hören kann,
    ist ein Meister und braucht keinen Guru zum Lehrer.

    Das ist nicht einfach, aber möglich.

  16. Gerd Zimmermann
    Januar 31, 2020 um 12:43 pm

    Sorry

    Vaiana muss es heißen.

    Die Menschheit wird überleben.
    Der denkende Geist kann nur denken.
    Mehr ist nicht möglich.
    Gott kann keine Materie produzieren.
    MATERIE ist manifestiertes Bewusstsein.
    Wie funktioniert das ?
    Elektrisch.
    Alle Wahrnemung aller Lebensformen ist elektrisch.
    Ob Quantum, Virus, Mensch, Sonne oder Galaxien.
    Alles kommuniziert auf elektromagnetischen Wege.
    Das Vakuum ist der beste elektrische Leiter.
    Leider wird das an keiner Universität der Welt gelehrt.
    Würde eine Supernova eine Schockwelle auslösen, einen kosmischen
    Zunami, Gott bewahre uns.
    Wir wären durch die Gravitationwellen alle platt wie Flundern.
    Das wird an keiner Universität der Welt
    Würde das BEWUSSTSEIN aufhören zu denken, würde das Universum
    auf der Stelle verschwinden.
    Warum ??? Es gäbe keine Wahrnemung mehr.
    Ohne Wahrnehmung existiert keine Materie. Usw., Usw.
    Was steht ergo vor der Wahrnehmung.
    Richtig. BEWUSSTSEIN.

    Das ist zu kompliziert für dich.
    Die Schöpfung findet im Bewusstsein statt.
    Es kann nur im Bewusstsein urknallen.
    Ohne Wahrnemung kein Urknall.
    Kannst du mir folgen ?
    Die Wahrnehmung entwickelt sich nicht durch eine Evolutionstheorie.
    Die Wahrnehmungsfilter sind vor dem URKNALL exakt festgelegt.
    Ein Hund riecht, eine Fledermaus fliegt mit Radar, Zugvögel treffen
    sich ohne ABO des Spiegel. Ein Heringsschwarm hat direkten Zugang
    zum, nun, lassen wir das.
    Du hast im Moment ganz andere Probleme.
    Das PAL. Das Problem anderer Leute Virus.

  17. Gerd Zimmermann
    Januar 31, 2020 um 12:59 pm

    An Alle, an Alle…….
    Geschichte wiederholt sich.

    Es gibt einen Ausweg.
    Die Erinnerung im voraus ist tief in dir selbst verborgen.

    Du bist der Schlüssel im Schloss.
    Hast nur vergessen wie herum man ihn drehen muss.

    Ein Guru muss erst einmal Eisen finden um schmieden zu
    lernen. Tiefste Steinzeit solche selbsternannten Gurus.

  18. Gerd Zimmermann
    Januar 31, 2020 um 9:09 pm

    Wasser und Bewusstsein gehen Hand in Hand.

    Seit Äonen hier im Blog gepredigt.

    Wie kommt Wasser in ein elektrisches Universum ?
    Mal abgesehen von der Erde.
    Alle Wahrnemung ist elektrisch. Also auch die von Wasser.

    Was könnte dann Wasser und Bewusstsein gemeinsam haben ?
    Dr Voss mixt Wasser zu MMS.
    Wasser hat ein Gedächtnis und nicht MMS.
    Wie sage ich das meinem Kinde.
    Überstudiert diese Neunmalklugen.

    Jede Erkrankung hat eine Ursache.
    Die Ursache ist ein Energiestau.
    Wie bringt man einen Klingeldraht zum glühen ?

    Durch einen Energiestau.

    Die Nervenbahnen machen weh, weil es einen Stau gibt.
    Schmerz genannt. Dieser ist aber elektrischer Ursache, Dr Voss.

    Atommodelltheorien denken nicht.
    Schon gar nicht in Mischungsgleichungen.

  19. Gerd Zimmermann
    Februar 1, 2020 um 1:53 am

    Mal ein anderes Thema

    Der beste Drink, den es gibt, ist der Pangalaktische Donnergurgler. Die Wirkung eines Pangalaktischen Donnergurglers ist so, als werde einem mit einem riesigen Goldbarren, der in Zitronenscheiben gehüllt ist, das Gehirn aus dem Kopf gedroschen.

    (Per Anhalter durch die Galaxis)

    Immerhin.
    Probieren geht über studieren.

  20. Gerd Zimmermann
    Februar 1, 2020 um 1:05 pm

    Mensch

    Stelle dir vor du würdest Gott = BEWUSSTSEIN spielen

    Du müsstest dann ein Universum erfinden = denken.
    Alle unendlichen Weiten, Galaxien, die Erde und alle Lebensformen darauf.
    Wasser das nicht auf dem Mond landet, sondern auf der Erde.
    Weil Wasser meidet ja den Mond.
    Die Erde. Mit einer Atmosphäre die nicht vom Vakuum abgesaugt wird.
    Du würdest die Gravitationstheorie erfinden, damit alles an seinem Platz
    bleibt. Wir sprechen über ein Vakuum.
    Dann müsstest du dafür sorgen, dass der Mond nicht auf die Erde stürzt,
    bei einem sich ausdehenden Universum.
    Rotlicht ? Das älteste Gewerbe der Welt.
    Das sollte man ausdehnen, also ins unendliche. Wirft für Zuhälter mehr Gewinn
    ab. Die Hure im Andromedanebel bringt mehr als 300% als eine auf der
    Reeperbahn.
    Könnten wir das ausdehnen sind locker 400% drin.
    Alter, Kohle, Kies, Zaster, Dollars ohne Ende und ohne Arbeit.
    Falls man den Dollar nicht abschafft.
    Gut, die Chinesen bunkern das Zeug, aber das Geld können wir abbrennen.

    Die Mafia, egal welche, ist käuflich.
    Geld ist ein Versprechen und kein Guthaben.
    Das wissen doch die Mafiabosse noch nicht.
    Gebunkert als 1 und 0, dual, Atombombensicher in der Schweiz.
    Schalten wir ihnen den Strom ab, gehört die ganze Kohle uns.

    Aber nur wenn man uns die elektrische Sinneswahrnehmung nicht abschaltet.
    Wie es beim Tod geschieht.
    Wieviel wiegt ein Kilo elektromagnetisches BEWUSSTSEIN.
    10 Mio Dollar.
    Also kaufe drei davon.

  21. Martin Bartonitz
    Februar 1, 2020 um 1:53 pm

  22. Martin Bartonitz
    Februar 2, 2020 um 10:17 am

    Mein Appell an die behandelnden Ärzte weltweit *

    Eine wirksame Chlordioxid-Dosis von 2,19 mg/L (siehe o.g. Studie) entspricht einer Mengenangabe von 0,00219 g/L Chlordioxid. Ein Liter einer 0,3%igen Chlordioxid-Lösung (CDS/CDL oder CDI) enthält 3 g/L Chlordioxid. Die Herstellungszeit beträgt 60 Minuten und die Rohstoffkosten hierfür 20 Cent.

    Meine persönliche orale Chlordioxid-Aufnahme einer CDS-/CDL-Lösung (pH-Wert von 7,0) beträgt täglich 0,3 g/L. In Extrem-Situationen verabreiche ich täglich bis zu 0,6 g/2L – z.B. bei meinen Entwicklungshilfe-Einsätzen im Ausland.
    Hieraus leite ich ab, dass meine persönliche tägliche orale Maximaldosis, die gegen das Coronavirus wirksame Chlordioxid-Konzentration, um das 270-fache (gerundet) übersteigt.

    Fundstelle: Chlordioxid-Lösungen inaktivieren den Coronavirus

  23. Februar 2, 2020 um 10:04 pm

    OK dann auch hier nochmal : http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=508665

    „Es steht alles drin wie es weitergeht. 6,5 Millionen Tote in Deutschland innerhalb 3 Jahren.

    Ist von der Bundesregierung. Nicht von mir. Ähnlichkeiten mit den derzeitigen Ereignissen sind natürlich rein zufällig.

    http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/17/120/1712051.pdf

    Im Prinzip ganz einfach:

    Lesen, verstehen und HANDELN!“

  24. Martin Bartonitz
    Februar 2, 2020 um 11:01 pm

    Norman ist immer wieder für Überraschungen gut. Hier bringt er eine völlig neue, sehr überraschende „Verschwörungstheorie“ unter das Volk:

  25. Gerd Zimmermann
    Februar 5, 2020 um 4:49 pm

    Materie und Bewusstsein

    DLF

    Hasler: „Ja, der gegenwärtige Stand der Hirnforschung in Bezug auf das Bewusstsein ist spärlich – so spärlich wie schon seit Jahrzehnten letztendlich.“

    So kommentiert Felix Hasler von der Berlin School of mind and brain der Humboldt-Universität die Statements renommierter Neurowissenschaftler zur Erforschung des Bewusstseins.

    Hasler: „Die Frage ist eben, ob es überhaupt grundsätzlich jemals möglich sein wird, die individuellen Erfahrungen, …, wie es sich anfühlt, was die Qualität eines Schmerzes ist, auf die biologischen Grundlagen zurückzuführen. Das versucht man ja schon seit langer Zeit, und es sind, obwohl in der öffentlichen Darstellung große Versprechungen gemacht wurden – auch von Seiten der Hirnforscher – ist bis jetzt keine Theorie des Bewusstseins zustande gekommen, auf die sich eben auch die Fachleute selbst geeinigt hätten.“

    Die Ratlosigkeit der Hirnforscher ist vor allem deshalb prekär, weil die Frage nach dem Wesen und der Funktion des Bewusstseins so drängend ist. Das Wissenschaftsmagazin „Science“ führte eine repräsentative Umfrage unter Forschern weltweit zu den 125 Fragestellungen durch, deren Lösung für Wissenschaft und Gesellschaft von eminenter Bedeutung sind.

    Auf dem zweiten Platz – gleich hinter der Frage, woraus das Universum besteht – landete die Frage:

    Zitator: „Was ist die biologische Grundlage des Bewusstseins?“

    Quelle
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/wissenschaft-was-ist-bewusstsein.976.de.html?dram:article_id=294702

    Materie und Bewusstsein bilden eine transzendentale Einheit.
    Diese Einheit wird in Fachkreisen die Methapysik genannt.
    Heute bezeichnet man sie als Esoterik.

    Immanuel Kant könnte man auch als Esoteriker bezeichnen, genauso wie Nikola Tesla und Viktor Schauberger oft als Esoteriker belächelt
    werden.

    Nur wenige Philosophen haben das Bewusstsein so klar erkannt wie
    Immanuel Kant. Kant schreibt beständig aus der Sicht des Bewusstseins.

    Warum Max Planck von der Wissenschaft vollkommen ignoriert wird
    ist mir ein Rätsel. Es sei denn es geschieht aus Unwissendheit.

    Max Planck: „Meine Herren, als Physiker, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie widmete, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden.

    Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms dieses: Es gibt keine Materie an sich.

    Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Alls zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente Kraft noch eine ewige Kraft gibt – es ist der Menschheit nicht gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu erfinden – so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewußten intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie. Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche – denn die Materie bestünde ohne den Geist überhaupt nicht – , sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre! Da es aber Geist an sich ebenfalls nicht geben kann, sondern jeder Geist einem Wesen zugehört, müssen wir zwingend Geistwesen annehmen. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selber sein können, sondern geschaffen werden müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu benennen, wie ihn alle Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: Gott! Damit kommt der Physiker, der sich mit der Materie zu befassen hat, vom Reiche des Stoffes in das Reich des Geistes. Und damit ist unsere Aufgabe zu Ende, und wir müssen unser Forschen weitergeben in die Hände der Philosophie.“ (1)

    Materie und Bewusstsein, besser wäre Bewusstsein und Materie.

    Die Wissenschaft sucht das Bewusstsein im Universum und kann
    es dort nicht finden.
    Würde die Wissenschaft das Universum im Bewusstsein suchen, man
    hätte den Ursprung des Universums längst gefunden.

    Das Universalgenie Walter Russell erklärt das kosmische Bewusstsein sehr leicht verständlich.
    Die Schöpfung ist einfach.
    Jesus sagt, es ist so einfach das es niemand versteht.
    Daran hat sich seit 2000 Jahren nichts geändert.
    Sokrates, Platon, Konfuzius, Laotse uvm. wussten darum.
    Bis heute vollkommen unverstanden.

    Um Bewusstsein zu wissen ist wirklich sehr einfach.
    Denkt man sich alle Materie weg, verschwindet das Universum in
    Nullzeit.

    Wenn alle Materie sich in elektromagnetische Schwingungsenergie
    auflöst, bleibt das Denken. Das Denken ist BEWUSSTSEIN.

    Denken, BEWUSSTSEIN, ist nicht biologischer Natur.
    Denken ist nicht an Materie gebunden. Materie denkt nicht,
    Materie wird gedacht.

    Wie entsteht nun aber Materie ?
    Ganz einfach. Durch Wahrnemung.
    Die Wahrnehmung aller Lebensformen ist elektrisch.
    Wie das funktioniert wird an keiner Universität der Welt gelehrt.

    Man kann es aber wissen.
    Den Himmel kann man sehen, aber nicht wissen.
    Immaterielles Bewusstsein kann man nicht sehen, aber wissen.

    BEWUSSTSEIN entzieht sich aller wissenschaftlichen Untersuchungen. Punkt.

    Das Internet wurde nicht vom Militär erfunden.
    Bedenke, es gibt keine Materie.
    Das Internet wurde im Bewusstsein ersonnen um Wissen global
    zu verbreiten.

    Wenn man die Welt oder den Kosmos verstehen will, muss man
    am Ursprung des Universums suchen. Der liegt im Bewusstsein.
    BEWUSSTSEIN ist etwas Immaterielles.
    Gut.
    Wie entsteht dann aber die Materie ?
    Ganz einfach. Durch die elektrische Sinneswahrnehmung.

    Die Wissenschaft hat einiges herausgefunden.
    Ungelöst sind aber alle Fragen des Ursprungs.

    Woher kommt das Universum.
    Woher kommt die Energie für einen URKNALL. Ganz sicher nicht aus der Atommodelltheorie. In der Singularität, dem nonlokalen BEWUSSTSEIN existieren keine Atome.
    Bohm konnte die Nonlokalität nicht finden. Es sei denn er hätte
    BEWUSSTSEIN gefunden. Außerhalb von Raum und Zeit.

    Kant erklärt Raum und Zeit als Bedingung für Bewegung.
    BEWUSSTSEIN, der Ursprung für Raum und Zeit bewegt sich nicht.

    Wer hat Philosophie studiert.

    Raum und Zeit bilden die Bühne, den Rahmen.
    In diesem Rahmen spielt sich das Leben ab.
    Leben entsteht nicht, Leben ist. Die Grenze des Universums ist das BEWUSSTSEIN. Diese Grenze wird als Ereignishorizont bezeichnet. Dahinter existiert keine Wahrnemung mehr.

    BEWUSSTSEIN ist ein Phänomen.
    Es ist aus sich selbst heraus.
    Nicht geboren und somit auch nicht sterblich.

    BEWUSSTSEIN ist Elektromagnetismus.
    Aber nicht elektrischer Strom der fliesst.

    Das was Ärzte als Tinnitus bezeichnen ist die extrem hohe Schwingungsenergie vom BEWUSSTSEIN.
    Diese ist statisch und nicht dynamisch.

    Zur Erinnerung. Elektromagnetische Energie ist nicht an einen Leiter gebunden. Der beste elektrische Leiter ist das Vakuum.
    Dieser Leiter wurde einmal Äther genannt und von Einstein wegerfunden. Hawking erfand sogar Gott weg, in Unwissendheit das Gott das BEWUSSTSEIN ist. Armer Papst im Vatikan.

    Die Suche nach Nullpunktenergie, Vakuumenergie, Freie Raumenergie, Tesla fuhr den Prinz Arrow mit dieser Energie.
    Wer hat es verstanden ?
    Die Polarität macht es möglich.
    Ein Blitz gleicht die Polarität aus.
    Den Potentialunterschied kann auch vorher nutzen.

    Niemand nach dem Esoteriker Tesla kam auf diese Idee.
    Wie zündet man einen Blitz, bevor es blitzt. Diese Energie ist ja latent
    vorhanden und entlädt sich ja erst im Blitz.

    Wo habt ihr Physik studiert.
    Der Blitz gleicht die Polarität aus.
    Eine Batterie könnt ihr bauen. Verstehen tut ihr sie nicht.

    Die Natur kapieren und dann kopieren.

    Immanuel Kant ist der Schlüssel im Schloss.
    Ihr wisst nur nicht wie herum drehen.

    Immaterielles Bewusstsein lässt sich nicht mit Worten beschreiben.
    Dafür gibt es Metaphern und Gleichnisse.
    Wer versteht das Höhlengleichnis ?
    Gemeint ist der Mensch in seiner Unwissendheit um das Bewusstsein.

    Licht hat ein Geheimnis. Finde es heraus.

    Lesen ist denken mit fremden Gehirn.
    Was ist dann studieren ?

    Denke niemals darüber hinaus.

    Kein Thema für die Krabbelgruppe von Tulas Gurus.
    Nachtzug.
    Woher kommt das Universum.
    Ganz sicher nicht aus dem Nichts.
    Nachtzug.
    Was ist das Nichts ? Guru.
    Immaterielles Bewusstsein.
    Da kommt kein Guru drauf.
    Folge dem Guru und nicht dir.
    In dir kannst du die Antwort finden, nicht im Guru oder Lehrer
    oder Studium der Physik.

    Suchet, so werdet ihr finden.
    Laotse. Du musst nirgendwo hingehen. Du bist immer schon da.
    In dir, meinte Laotse.
    Mann, Frau, wo hast du lesen gelernt.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: