Startseite > Politik > Widerlichkeit, Liderlichkeit, Verluderung, Verlotterung

Widerlichkeit, Liderlichkeit, Verluderung, Verlotterung

Wir haben hierzulande
momentan eine absolut
horrible Witterung, eine
Widerlichkeit und Willkürlichkeit
in der Politik… in Bezug auf
die Exekutive… und einen Teil
der Legislative, versunken,
in stinkendem Morast der Korruption,
vollkommen besudelt und verschmutzt.
Das Repräsentantenhaus und der Senat
Sind parteipolitische und ideologische Kontrahenten.

Es wird beschuldigt, beschimpft,
und bewusst beschämt!
Es donnert und blitzt…
Es scheppert und schallt…
Es kracht und knallt…
Es herrscht ein wütendes,
verwilderndes, verwüstendes
politisches und ideologisches Wetter…
Wilde, wahnwitzige Winde
der Argumentation und Konfrontation
wehen wildernd hin und her…
Es pustet, es bläst, es stürmt…
sehr hitzig, hastig und heftig…

Es ist alles verwickelt, verworren, verstrickt.
Es wird bescholten, beschuldigt, beschimpft,
und in Konsequenz das gesamte System
wird untermauert, attackiert,
beschädigt, zerstört…
Es fliegen die Fetzen die alles
verludern, verlottern, verletzen.
Es ist erschütternd, erniedrigend,
verbitternd, mieslich,
entmutigend, verdrießlich…
Wenn Worte Waffen wären
so würde hier auch haltlos,
sehr gewaltsam gezielt
und scharf geschossen…

Ah, ja, aber es wird unentwegt
wenigstens mit „feuchtem Staub“
= mit Dreck geschmissen…
In Gegenseitigkeit wird behauptet
es wird ganz allgemein
auf allen Seiten, die sich
belästigen, belasten, bestreiten
nur gelogen und betrogen.
Es wird alle verneint, verleugnet
und vollkommen verdreht.
Trump und seine korrupten Kumpanen
haben keinerlei Skrupel.

Sie haben keinerlei korrekte, wahrhaftige,
glaubhafte Erklärung und Begründung,
und schon aus dem Grund wird von ihnen
sehr bewusst auf Land und Leute,
auf alle die noch aufrichtig sind,
mutwillig mit Mist geworfen
und schamlos, gewissenlos geschissen.
Die Demokraten sind im Recht…
Die Republikaner sind im Unrecht…

Die Demokraten wollen nur Gerechtigkeit,
Korrektheit und Klarheit…
aber die die Republikaner im Senat
haben die Schlüssel in den Händen,
und in absoluter Arroganz und Ignoranz,
mit totalitären Mitteln
bekunden sie laut und hörbar
vor aller Welt, mit globalen Konsequenzen,
dass Tore und Türen
der eigentlichen, wirklichen Wahrheit
bleiben verriegelt, versiegelt,
barrikadiert, verschanzt, verschüttet,
verkettet, verschlossen,
und so kann man schon jetzt
deprimiert und bedrückt ahnen,
wie all diese Tragik,
diese Dramatik, dieses Trauma
wird demnächst enden!

Gerhard A. Fürst
21.1.2020

Kategorien:Politik
  1. henningnaturdesign
    Januar 23, 2020 um 9:25 pm

    Die neue Weltordnung wird manipuliert, mit Wahrheit, Lüge und der energetischen Wirklichkeit
    < Krieg ist der Kampf mit Waffen, um Macht.
    < Frieden ist der Kampf mit Worten, in Fiktionen für Profit.

    Paradies ist das harmonische, liebevolle, achtsame Leben, im Konsens und Kooperation,
    in Schöpferkraft.
    Uns wurde ein Paradies geschenkt!
    Ich schenke dir und zeige dir den Weg in das Paradies.
    Spielregeln sind auch Regeln.
    Die Lebensbedingungen sind jeden Tag immer andere.
    Jeder Tag hat energetisch eine andere Qualität.
    Lebe nicht jeden Tag nach den selben Regeln, mach dir deine eigenen Regeln im Fluss der wirklichen Tagesenergien.
    Das Dreieck der Gewalten von Johan Galtung beschreibt in Wechselwirkung sehr gut wie Alles mit Allem verbunden ist. Das man Gewalt niemals mit Gewalt bekämpfen kann. Es führt immer zu einer Gewaltspirale nach oben. Egal wo Gewalt vermehrt auftritt es wirkt auf Alle Bereiche. Nur das minimnieren von Gewalten führt zu den Weg in das Paradies.
    ( Frieden = die linke, graueingefärbte Spalte der Graik, der energielosen Fiktionen, hat nur Mittäter die mit energielosen Werkzeugen sich Energien durch Tauschen und Täuschen aneignen.)
    Das Paradies, der Schöpfer, die im Fluss der wirklichen Energien leben, ohne Gewalten, in Dankbarkeit und Harmonie, durch Achtung aller Leben und Selbstachtung im Bewusstsein, die uns alllen täglich geschenkten 128320 Einheiten an Energien zu nutzen und den Wachstum aus dem Nutzen weiter zu vermehren und zu verschenken.
    Ich habe auch etwas für Frei für dich, gewaltfrei in ein Paradies.
    schau dir das Video an
    Die Ursache von energetischer und energieloser Gewalt in der Welt Teil 1 https://www.youtube.com/watch?v=VMkkRy1EBkw

    Die Ursache von energetischer und energieloser Gewalt in der Welt Teil 2 https://www.youtube.com/watch?v=r0u6bNVf6rY
    mehr lesen zur beschriebenen Grafik

  2. Januar 24, 2020 um 10:45 am

    Oh ja,
    es ist schon mehr als erstaunlich, was da in diesem „Welten-Theater“ uns dargeboten wird.

    Hmm, wenn man sich einen Schritt wegsetzt, kann man auch auf den Gedanken kommen, daß hier (nicht nur in dem Beispiel oben) die derzeitige Demokrtie „vorgeführt“ werden soll
    oder einfach nur diskreditiert wird …

    um dann „was“ in Folge zu installieren ????
    Wenn man dann noch genauer hinschauen mag, sieht man, was denn da so keimt.
    Welche Strukturen, wie Gesetzte schon in den Löchern stehen, andere, welche schon abgesegnet wurden (Lissabon-Vertrag o.ä.).

    Doch viele tun das noch mit diesem von oben herabgereichten Begriff „Verschwörungs-Theorie“ ab – bis sie diese „Verschwörung“ am eigenen Leib spüren dürfen, doch dann …

    Nix für Ungut und doch lieben Dank dir, lieber Martin, für´s Anstoßen.

    Alles Liebe,
    Raffa.

    • Tulacelinastonebridge
      Januar 24, 2020 um 11:34 am

      Auch das vergeht, wie alle anderen Reiche auch untergegangen sind und neue sind daraus entstanden um wieder zu vergehen.

      • Januar 24, 2020 um 11:40 am

        Deine Langmut und Toleranz in allen Ehren,
        doch darf ich darauf zurück kommen, auf daß du dann die Restriktionen und auch das Leid für uns tragen wirst?

        • Tulacelinastonebridge
          Januar 24, 2020 um 11:45 am

          Für euch?

          • Januar 24, 2020 um 1:55 pm

            Na, das legen deine Worte doch verdammt nah, im zweiten oder spätestens dritten Schritt, wenn man deine Einladung annimmt …

          • Tulacelinastonebridge
            Januar 24, 2020 um 2:50 pm

            Keine was du da reinfantasierst, erklär es oder lass es bleiben.

          • Tulacelinastonebridge
            Januar 24, 2020 um 3:01 pm

            …keine Ahnung….

  3. tulacelinastonebridge
    Januar 25, 2020 um 10:30 am

    Woher kommt Stress?

  4. tulacelinastonebridge
    Januar 29, 2020 um 7:37 pm

    Er stand vor einer glänzenden Karriere als Wissenschaftler, doch er zog dieser das spartanische Mönchsleben im Himalaja vor. Seine Wahl gab ihm Recht: Neuropsychologen sagen, keiner habe ein so heiteres Gemüt wie er. Barbara Bleisch fragt den berühmten buddhistischen Mönch Matthieu Ricard nach seinem Rezept.

  5. Gerd Zimmermann
    Januar 29, 2020 um 8:40 pm

    Wilma

    schaue einmal das Leben des Brain.
    Du kannst ihn fünf mal anschauen und wirst ihn nicht einmal verstehen.

    So wie mich.
    Nachtzug

  6. tula
    Januar 30, 2020 um 11:19 am

    …………Vor dem Hintergrund, dass es möglich ist, dass das Leben ausgelöscht wird, wäre es nicht sinnvoll, alles zu tun, dass das Leben erhalten bleibt? So können sich Menschen in der Ökologiebewegung organisieren, sie können in verschiedenen NGOs, also verschiedenen gemeinnützigen Aktivitäten, aktiv werden, Menschen können sich um ökologisches Leben bemühen, aber besonders wichtig, Menschen können sich in spirituellen Gemeinschaften zusammenschließen. Indem man sich als spirituelle Gemeinschaft zusammenschließt, kann man vieles bewirken. Es geht heutzutage nicht mehr darum, nur zu tun, wo man sich am wohlsten fühlt. Es geht nicht nur darum, das zu machen, was einem am angenehmsten ist. Es gibt diese große Chance, dass eine tolle Welt geschehen kann, dass ein neues Goldenes Zeitalter ausbricht, es kann aber auch sein, dass das Leben auf der Erde ausgelöscht wird. Vor diesem Hintergrund gibt es nichts Wichtigeres, als sich zu bemühen, dass das Goldene Zeitalter ausbricht und dazu können wir Yoga üben und dazu üben wir Yoga. Und nicht nur wir selbst, wir geben das Yoga weiter. Wenn du also überlegst, ob es gut ist, in eine spirituelle Gemeinschaft zu gehen, denke nicht nur daran: „Fühle ich mich gut? Habe ich alles, was ich brauche? Geht es mir dort besser als irgendwo sonst?“ Sondern überlege auch: „Wie kann ich meine Kräfte maximal gut einsetzen, um anderen zu helfen, um zu einer positiven spirituellen Erweckung zu führen?“ Und du kannst auch überlegen: „Und bin ich bereit, auch kleine persönliche Einschränkungen in Kauf zu nehmen, vielleicht größere persönliche Einschränkungen, für spirituelle Entwicklung für mich und für eine bessere Wirklichkeit?“ Nicht umsonst heißt ja der Slogan für unsere spirituelle Gemeinschaft, spirituelles Leben für eine bessere Welt………..

    https://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/yoga-vidya-lebensgemeinschaft-14-vision-swami-vishnu

  7. tula
    Januar 31, 2020 um 10:05 am

    https://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/yoga-vidya-lebensgemeinschaft-15-sukadevs-vision

    ja eine Welt voller Leuchtfeuer, das ist alles möglich! 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: