Startseite > Gesellschaft > Übergangsrat für Frankreich

Übergangsrat für Frankreich

Ich habe eine sehr interessante Seite mit einer genauso interessanten Ansprache an die Bürger dieser Welt, vorrangig jener in Frankreich gefunden. Es geht um einen Bürgerrat, der bei den Vereinten Nationen 2015 angemeldet wurde. Ich habe den übersetzten Originaltext (während ich an diesem Artikel arbeitete, war die Quelle einen halben Tag vom Netz) noch etwas optimiert und mit Quellen unterlegt. Wieder was zum Draufrumkauen:

Eric Fiorile, Schöpfer der „Demosophie“ und Gründer des Nationalen Übergangsrates (Conseil National de Transition)

Guten Tag,

Ich werde von der wahren Lage Frankreichs sprechen, über die unsere korrupten Medien nicht berichten, aber wie sie von Millionen Franzosen erlebt wird.

Bitte gestatten Sie mir, mich vorzustellen: mein Name ist Eric Fiorile. Ich gehöre zu jenen Whistleblowern, die die Bilderberger enthüllten, denen sich alle westlichen Regierungen unterwerfen.

Heutzutage bin ich der Sprecher des einzig erklärten Widerstands zum gegenwärtigen, unrechtmäßigen politischen System.

In Frankreich, sowie in den verschiedenen Ländern, gibt es zwei Widerstandsbewegungen.

Die eine bildet sich aus einer halb informierten Öffentlichkeit, die die Machenschaften dieser ‚Neuen Weltordnung‘ (NWO) durch erfahrene Unstimmigkeiten entdeckten, wie es  z.B. im beruflichen Leben der Fall war für Ärzte, Lehrer, Wissenschaftler, Armeemitglieder oder bedingt durch soziale Probleme bzw. Selbstüberzeugung. Diese Gruppe fand im sozialen Netz einen Anschluss zu verschiedenen Mitmenschen, die alternative Lösungen in der Agrarwirtschaft, im Gemeinschaftsleben, im geistigen Glauben oder im demokratischen Prozess vorschlagen, um Informationen untereinander auszutauschen.

Die andere Bewegung besteht aus Lesern, Forschern und Autoren und bilden einen Aufgeklärtenkreis, der Lösungen zu den weltweiten Problemen erstellte und einen nationalen Übergangsrat mit der Absicht gründete, sie umzusetzen. Hierauf komme ich später zurück.

Es sind diese einige Zehntausende, darunter Anwälte, Juristen, Schriftsteller, Wissenschaftler, Ökonomen, die ein Konzept erarbeiteten, das ich erklären werde, nachdem ich von Frankreich aktueller Lage gesprochen habe.

An diese durchaus aufgewachte Öffentlichkeit wende ich mich heute, weil sie das Bindeglied zu ihrem jeweiligen Land ist, und in der Lage ist, die Richtigkeit  meiner Aussagen zu bestätigen.

Die ‚Neue Weltordnung‘ herrscht über ein weltweit verzweigtes Netzwerk von Finanzinstituten und Konzernen und verfügt über unter ihrer Kontrolle stehende Organisationen (IWF, WHO, UNO, NATO, UNESCO, EU, usw.) sowie Geheimbünde, deren mystischen Mitglieder als Regierungsoberhäupter, Religionsoberhäupter oder Vorstände der jeweiligen Institutionen dienen [siehe auch: Mitglieder des Komitee der 300].

Die europäischen Länder werden wesentlich von den oberen Mitgliedern der Freimaurerei, dieser “namenlosen Religion” – auch bekannt als Luziferismus oder Satanismus – kontrolliert, dessen Prinzip auf der Werteumkehrung und der permanenten Lüge basiert, um ihr Ziel zu erreichen, das deutlich in den Werken oder Reden dieser Weltführer angekündigt ist: das Ende der Nationen und deren jeweiligen Religion zur Errichtung einer absoluten Weltherrschaft und zur Einführung des Satanismus als Weltreligion, die Vernichtung von 90% der Bevölkerung, wie es in den “Georgia Guidestones” gemeißelt ist und durch ihre Medienpropaganda unter dem Vorwand der “Überbevölkerung” der Öffentlichkeit begründet.

Aus dieser Perspektive muss das “große Chaos” her , im Laufe dessen sich alle Nationen samt ihrer Religionen gegenseitig umbringen sollen und Bürger- und einen Weltkrieg verursachen, der durch den wirtschaftlichen Zerfall Pandämien auslösen wird.

Dieser Ablauf entwickelt sich nach dem Plan “stille Waffen für ruhige Kriege” und wird heute weiter fortgeführt.

Die wirtschaftlichen Tests fanden in der Türkei, in Griechenland und kürzlich auf Zypern statt und kündigen an, was sich demnächst in Spanien, Portugal, Irland und Frankreich ereignen wird.

Impfungsprogramme, die Sterilisierungsmittel beinhalten, verbreiten sie weltweit  bis nach Afrika aber auch nach Indien, Indonesien und auf den Philippinen mit der Mittäterschaft der WHO und der jeweiligen Regierungen.

Der jüngste Skandal in Kenia bezeugt, dass diese gezielten Impfungen immer wieder Krankheiten oder Unfruchtbarkeit hervorrufen (siehe Geheime Massensterilisation durch Tetanus-Impfung?). Der Weltvölkermord ist in Gang, aber darüber wissen Sie schon Bescheid und daher erspare ich mir die Aufzählung dieser Tatsachen, die die NWO zur Unterwerfung der Bevölkerung durch die jeweiligen Logen fortführt, aus denen sämtliche Politiker stammen und Schlüsselpositionen beziehen: Premier Minister, Innenminister, Justiz, Armee, Gesundheit und Kultusministerium.

Ich füge nun hinzu, dass sich zusätzlich zu diesem mit der Macht und dem Geld zusammenhängenden menschlichen Aspekt eine weitere mystische Dimension hinzukommt, die zu den vielen Kinderschänderskandalen führt.

Davon sind wir in Frankreich besonders betroffen, weil unser Land eine Hochburg der Freimaurerei darstellt, deren satanischen Rituale und Pedophilennetze von den Ordungshütern beschützt werden (siehe: .Was haben Freimauerer mit Satanismus und Kinderschändung zu tun? – Ritueller Missbrauch). Zahlreiche Skandale wurden vertuscht und die entdeckten Kindermassengräber wurden der Bevölkerung verheimlicht. Die notorischen Kinderschänder gehören immer noch den höchsten politischen Kreisen an.

Alarmierer wie Corinne Gouget, die vor giftiger Lebensmittelzusatzstoffe warnte, oder wie Claire Séverac, die den angehenden Völkermord an den Pranger stellte, verstummen auf seltsame Weise. Die erste wurde geselbstmordet, die letzte erkrankte plötzlich an Krebs und verstarb kurz darauf.

Die zahlreich rausgeworfenen Journalisten, die sich den Mund nicht verbieten ließen, wie kürzlich Natacha Polony, zählt man schon nicht mehr.

Als in die Weltgeschichte eingegangene Schöpferin der Menschenrechte (siehe auch) steht Frankreich als erster Feind denjenigen gegenüber, die eine Weltherrschaft erzielen. Nach einer kurzen Auflistung werde ich die tatsächlichen Ereignisse aufzählen, die sich in Frankreich abspielten, damit Sie den Vergleich mit Ihrem eigenen Land vornehmen können und vielleicht gewissen Geschehnissen, die stattfanden oder noch stattfinden werden, mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Seit der Gründung der Republik vor mehr als 150 Jahren entstammen alle französischen  Regierungsmitglieder den Freimaurergesellschaften und sie befolgen die  Anweisungen ihrer Logen, die von der höheren Freimaurerei  erteilt werden.

Die Zerstörung Frankreichs

Ab Sarkozys Präsidentschaft regieren die Bilderberger auf direkte Weise und Sarkozy wurde vom amerikanischen Dienst an die Landesspitze gehievt. Als erste Maßnahme hob er Frankreichs Unabhängigkeit auf, indem er dessen Armee mittels der NATO den USA unterstellte. Dann brachte er die “Privatisierung” in Gang, wobei er die Landesgüter veräußerte und sich dabei bereicherte. Ein Großteil der nationalen Goldreserven (600 Tonnen) verkaufte er wiederum den Amerikanern. Er spaltete auch die Armee auf, indem er die zur damaligen Armeekräften gehörende Gendarmerie unter dem Befehl des Innenministers stellte, selbst Freimaurer.

Schließlich verletzte Sarkozy die französische Gesetzgebung, indem er illegal die Verfassung abänderte und die Menschenrechte missachtete, die in Frankreichs Rechtsvorschriften die höchste Stufe einnehmen.

Aus einem gesetzlichen Gesichtspunkt betrachtet gehört Frankreich nicht der EU an, weil das französische Volk 2005 bei der Volksabstimmung mit “Nein” zur europäischen Verfassung abstimmte und gemäß unserer Landesverfassung das Volk der Souverän ist.

Zum Schluss zettelte er einen Staatsstreich in der Elfenbeinküste zugunsten internationaler Konzerne an, zerstörte Libyen, indem er die Völkerrechte missachtete und unterstützte die syrischen Revolutionäre.

Ihm folgte Hollande, dessen Rolle darin bestand, die bisherigen Veräußerungen der nationalen Staatsgüter zugunsten der Amerikaner fortzusetzen, denen er sogar Ländereien zur Errichtung einer Militärbasis abtrat.

Seine weitere Aufgabe war, zwei Bilderberger-Mitglieder in die Politik einzuschleusen: Valls und Macron, die er als Minister ernannte und deren späteren Gesetze zur Verarmung des Volks, zur Erhöhung der Arbeitslosigkeit, zum Konkurs zahlreicher Kleinunternehmen, zur Beschränkung der Freiheitsrechte, zu mörderischen Attentaten führten, denen Landsleute zum Opfer fielen und in die Schuhe der “Islamisten” geschoben wurden, was Folge dessen:

  • den Hass gegen die Moslems schürte
  • als Vorwand diente, um den Notstand auszurufen, die Menschenrechte auszuschalten und die “Sicherheit” als Notlüge zu verankern, die damalige amerikanische Regierung in dieser Hinsicht nachahmend, die 9/11 als Vorwand nutzte, um den “Patriot Act” einzuführen.

Hollande nahm auch aktiv am Versuch teil, Syrien sowie mehrere afrikanische Staaten zu destabilisieren, in Folge dessen eine Vielzahl von Migranten nach Europa strömte, darunter hauptsächlich nicht aus Syrien stammende und verschiedener, radikaler Bewegungen angehörende 18-40 jährige Männer, die zu Terroristen ausgebildet werden. Diese massive Immigrationswelle ist umso gefährlicher, als die Politiker ein Programm unterstützen,  das die Zerstörung der christlichen Kirchen und die Errichtung neuer Moscheen befürworten, was den Keim eines Bürgerkrieges in sich trägt, der im Laufe der Zeit immer schwieriger einzudämmen sein wird.

Hollande hat sein Amt missbraucht, um Macrons Weg zu ebnen und dessen Wahl zu sichern, indem er die Ergebnisse fälschte, was für ihn ein leichtes Spiel war, da seine Regierung die Wahlen organisierte.

Seitens der Judikative war auch keine Reaktion zu erwarten, da sie ihre Unabhängigkeit durch das Dekret vom 6. Dezember 2016 einbüßte. Übrigens werden diese höchsten Vertreter dieser Institution von der Regierung ernannt und diejenigen an der Spitze des Kassationsgerichtshofs sind dermaßen von Skandalen umhüllt, dass sie lieber auf Tauchkurs gehen.

Auf den Verfassungsrat als letzte Instanz ist auch kein Verlass, weil dessen Vorsitzender, Laurent Fabius, ein Mitglied der Bilderberger ist und zahlreiche Gerichtsverfahren gegen ihn laufen.

Seit dem ersten Attentat gegen Charlie Hebdo sind all unsere Rechte eingeschränkt und wir befinden uns in einer Diktatur. Kein einziger Franzose ist in seinem Zuhause mehr sicher. Die Politiker können nun Jeden ohne Grund und ohne Haftbefehl festnehmen lassen, Hausdurchsuchungen anordnen, private Gegenstände entwenden oder Leute insgeheim inhaftieren lassen.

Die Polizei und die Gendarmerie sind keine Ordnungshüter mehr, sondern sie sind zu Söldnern mutiert! Unser kulturelles, wirtschaftliches und intellektuelles Erbe ist im Begriff zu zerschmelzen und Macrons eindeutige Aufgabe ist die Veräußerung unserer Landesgüter und unserer Institutionen an die Amerikaner. Unsere französische Rechtsgebung verbietet den Verkauf unserer Großunternehmen, die Abänderung der Verfassung ohne die Einwilligung des Volkes, die Außerkraftsetzung der Menschenrechte, den Verrat der Militärgeheimnisse an fremde Mächte, die Zulassung fremder Bestimmungen in unserem Land wie z.B. das Monsanto-Gesetz, das den heimischen Landwirten die Benutzung des eigenen Saatguts verbietet.

Noch schlimmer ist die Tatsache, dass Macron ein Mitglied der Bilderberger und ein Ex-Teilhaber der Rothschild-Bank ist, der die Legalisierung der Kinderschändung sowie den Impfzwang der Kleinkinder einführen will.

Ein Gesetz soll verabschieden werden, wonach 11 Zwangsimpfungen obligatorisch sind und die Impfgegner inhaftiert werden, was eine Verletzung der Menschenrechte darstellt. Eltern werden vor die Wahl gestellt, entweder ihre Kleinkinder zu vergiften und deren normalen Intelligenz zu beeinträchtigen oder den Entzug ihrer Kinder in Kauf zu nehmen.

Diese Gesetze verabschieden Diejenigen, die die RFID-Verchippung der Gesamtbevölkerung in Erwägung ziehen. Solche Implantate werden schon in vielen Entbindungsstationen angewendet.

Was den Sex anbelangt, so sind offensichtlich unsere Herrscher davon besessen. Sie fingen an, Schulprogramme zu erstellen, um die Vorschulkinder zur Pornographie und Devianz im Schulrahmen zu animieren. Diese Programme werden von allen Psychologen in Verbindung mit dem MK-Ultra Studien gebracht und als Geisteskontrolle benutzt.

Die Hauptbilanz ist ernüchternd: die Franzosen sind entrechtet, die wichtigste Gesetzgebung wie die Erklärung der Bürger- und Menschenrechte wurde außer Kraft gesetzt, die Familie verliert ihre Rechte auf die eigenen Kinder,  unsere gesamte Jugend läuft die Gefahr der geistigen Beeinträchtigung durch ihre Schulausbildung, die ihren Geist verschließt anstatt ihn zu erweitern.

Was die Wirtschaft anbelangt beschränken sich die sozialen Rechte zusehends, die Armut wächst, der Reichtum der Konzerne steigt weiterhin dank der Steueroasen und der “Geschäftsgeheimnisse”.

Beim Bund werden die obersten Befehlshaber allmählich durch Freimaurer ersetzt und unsere Armee einem Skelett gleichend, dient mittels der NATO den Amerikanern.

Sex-Besessenheit, Zerstörung der Kindheit, Verminderung der Sozialsätze, privilegierte Großunternehmen, zur Söldnerschaft mutierende Ordnungskräfte, Gerechtigkeitsverlust, Ende der Pressefreiheit, Internetzensur, Abschaffung der Menschenrechte, Wahlfälschung, Missachtung der Landesgesetzgebung, kulturelle Zerstörung durch die Schulprogramme, Vorbereitung des Bürgerkrieges durch die Masseneinwanderung, Veräußerung der nationalen Staatsgüter…und manche wagen die Vermutung, Frankreich sei keine Diktatur!

Nun erkennen die Aufgeklärten:

  • dass es sich um ein weltweites Problem handelt.
  • dass Frankreichs Verschwinden mit dem Ende der Menschenrechte verbunden ist und Europa sich den Vereinigten Staaten unterwerfen wird, die schon Deutschland besetzen und kontrollieren.
  • dass das Hauptwerkzeug zur totalen Kontrolle der gesamten Bevölkerung die “Republik” bzw. die parlamentarische Monarchie ist, die mittels der  Parteien ihre Macht über die Gesellschaft aufrechterhält.
  • dass die Machthaber ihre Dauerregierung nur deshalb fortführen können, weil die Ordnungskräfte  die Gesetzgebung missachten und darauf verzichtet haben.

Gründung des Nationalen Übergangsrats

Aus den vorstehenden Gründen haben sich 2015 französische Bürger versammelt, um eine einzig vom Völkerrecht anerkannten Maßnahme zu ergreifen und einen nationalen Übergangsrat zu gründen, den sie bei der UNO im selben Jahr anmeldeten.

Sobald eine Regierung die Gründungsprinzipien eines Landes missachtet -was momentan der Fall in Frankreich ist – erhält eine solche Struktur zur Rückgewinnung der Souveränität ihre Legitimität.

In Europa, Afrika und Südamerika sind mehrere Übergangsräte im Begriff zu entstehen. Das Konzept ermöglicht eine Übergangsperiode, die der Bevölkerung das Recht auf freie Informationen sowie die Wahl der zukünftigen Regierungsform gewährt.

Obwohl es dem isländischen Volk gelang, sich dessen Politiker zu entledigen, hinderte die von Oben befohlene Verschwiegenheit der internationalen Presse das Erwachen und den Mut der Weltbevölkerung, die Isländer nachzuahmen (siehe).

Aber wenn das mit Frankreich als Erfinderin der Menschenrechte passiert, wird es zu einer weltweiten Erschütterung führen und andere Völker ermutigen ,sich ihrer Politiker samt deren Logen zu entledigen.

In Frankreich ist der Widerstand zwar noch schwach, weil die Medien schweigen und wir auf Internet beschränkt sind.

Aber wir sind schon einige Zehntausende, darunter 300 aktive Mitglieder, die den ersten Teil des Übergangsrates bilden werden. Sie stehen bereit, ihre Aufgaben zu übernehmen. Deren Gruppe besteht aus Juristen, Ökonomen, Philosophen, Wissenschaftlern aber auch Handwerkern, Beamten, Unternehmern, Ärzten, Lehrern, usw., die zur Entwicklung eines Programms mitgewirkt haben, das übrigens auch von den anderen angehenden Übergangsräte mit folgenden Zielen übernommen wurde:

  • die Wiederherstellung des Rechtsstaates und Inkraftsetzung der Bürger-und Menschenrechte zur Verhaftung der oberen Befehlshaber, denen eine vom Strafgesetzbuch vorgeschriebene Freiheitsentzug von mehr als 15 Jahren droht.
  • die Annullierung der fiktiven nationalen Schuld und sofortige Einführung eines Grundeinkommens, um die Wirtschaft durch die Erschaffung unabhängiger Geldschöpfung anzukurbeln.
  • die Ausarbeitung einer ehrenvollen Verfassung mit der Zusammenarbeit der Bevölkerung.
  • die Annektierung eines Fernsehsenders, um wahrhaftige Informationen zu verbreiten.
  • die umgehende Freigabe gemeinnütziger Patente zur Wiedereinführung eines gerechten Gesundheits- und Erziehungsdienstes.
  • die Einführung eines Obergerichtshofes, der den “natürlichen Menschenrechten” gewidmet ist.

Das sind die wesentlichen Punkte, die zur Rettung von Frankreich beitragen werden und wahrscheinlich genauso für andere Länder von Bedeutung sein werden.

Heutzutage genauso wie damals Ende des 18. Jahrhunderts steht Frankreich mit diesen 300 Bürgern  für die Hoffnung der Welt und für einen Paradigmawechsel, der bestimmt viele andere Völker der Welt begeistern wird.

Kriege wollen nur die Machthaber, niemals die Völker!

Wahrscheinlich wird dieser Obergerichtshof der “natürlichen Menschenrechte”  von allen Ländern übernommen und zum Aufbau einer “Organisation der Vereinten Völker” führen, die den aktuellen Völkermord, den Rüstungswettlauf  und den Einfluss der Pharmaindustrie beenden wird.

Ich spreche von Völkern und nicht von Nationen, weil etliche Völker außerhalb der Nationen leben und entrechtet sind. Meine Gedanken gehen an die Palästinenser, an Kogis aber auch nach Amazonien, Indonesien oder Afrika.

Die Zeit rennt uns davon, denn die unrechtmässigen Landesoberhäupter werden die Sommerzeit ausnutzen, weil es deren Aufgabe ist, ihre Gesetze schnellstmöglichst zu verabschieden, die zur Vernichung von Frankreich führen.

Die ersten Projekte betreffen:

  • den Impfzwang der Kleinkinder zugunsten des Pharmakartells auf Kosten der Gesundheit unserer Kinder.
  • die Verabschiedung  eines Gesetzes zur frühest möglichen Einführung der Pornographie in die Schulprogramme der Kinder im Vorschulalter.
  • die Veräußerung des restlichen Großteils unserer Staatsgüter.
  • den Verkauf unserer Krankenversicherung (Sozialversicherung) an das Pharmakartell und an die Versicherungsgesellschaften.

Die Reaktion der Bevölkerung wird durch den wirtschaftlichen Einbruch des Euros, neue Attentate, eine noch gewaltsamere Unterdrückung, den Ausbruch eines Bürgerkrieges oder durch mehrere dieser Faktoren zugleich, eingedämmt werden.

Um diesen von den mächtigsten Leuten des Planeten ausgeklügelten Planes zum Scheitern zu bringen, bedarf es einer weltweiten Solidarität sowie beträchtlicher Mittel. Wir werden erfolgreich sein, wenn wir wirtschaftliche Unterstützung bekommen.

Falls Sie unser Vorhaben teilen, helfen Sie uns bitte durch eine Spende und leiten Sie bitte dieses Video an zwei Menschen aus ihrem Bekanntenkreis weiter.

Bitte handeln Sie zügig und klicken Sie unsere Internetseite an, auf der Sie den Text dieses Videos wiederfinden und falls Sie es wünschen in eine zusätzliche Sprache übersetzen können (alle Sprachen sind willkommen!). Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Geduld mir bis zum Ende zugehört zu haben und Ihre Unterstützung. Falls Sie  wünschen, diesen Text in eine fremde Sprache zu übersetzen und das Video in andere Länder zu verbreiten bedanke ich mich auch.

Falls unsere Mittel ausreichend sind, wird unsere Aktion schnell in die anderen Länder überschwappen.

Obiger Text entstammt dieser Ansprache

Und eine vergleichbare Bewegung in Deutschland:

Verfassunggebende und gesetzgebende Nationalversammlung Deutschland

  1. August 16, 2019 um 9:39 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Raller
    August 17, 2019 um 12:11 am

    Es ist nicht nur in Frankreich so. Die Zerstörer wirken auf der ganzen Welt. Sie haben ein Ziel :Die Kontrolle über die Menschen auf diesem Planeten Erde.

    Entscheidend ist jetzt, dass die ZERSTÖRER (der gesamten Vielfalt der Menschheit und der globalen Vielfalt der Natur) ihren Plan zur Kontrolle des gesamten Planeten, jeden Tag ein Stück näher kommen.

    Deshalb sollten wir den nächsten Schritt zur Entwicklung der Menschheit angehen.
    Die Volksdemokratie. Ohne Parteien, NGO, Stiftungen,…
    Jedes Volk in friedlicher Nachbarschaft mit seinen Nachbarn.
    Geld ist nur Tauschmittel für Rohstoffe und Dienstleistungen.
    Kein Kommunismus oder Faschismus und keine Diktatur von Partei, Religion, Gruppen, Stände,…
    Politiker gibt’s nicht mehr, nur auf Zeit Vertreter aus dem Volk für das Volk. Danach gehen sie wieder dorthin wo sie vorher waren, also aus dem Volk wieder in das Volk.
    Wenn man weiß, dass man wieder unter die Anderen gehen muss, wird Mensch sich überlegen, ob er Politik gegen ihre demnächst wieder Nachbarn machen.

    Jetzt müssen wir anfangen, Sand ins Getriebe der NWO Anbeter und Handlanger zu streuen.
    Mobilisiert alle, die ihr erreicht.
    Wählen wir AFD.
    Ich bin kein Mitglied oder Anhänger. Die AFD ist der Startstein zum Volkshaus.
    Danach kommen noch viele andere und bessere.

    Alle Nebelkerzen und Ablenkungen beiseite lassen. Zuerst die Zuwanderung stoppen und alle also alle zurück schicken. Wir sind Überfüllt, mit nicht von der Schöpfung angedachten und geschaffenen Menschen. Die Schöpfung schuf die Vielfalt auf der Erde. Sie schuf nicht einen Buntmix auf einem kleinen Teil.
    Dies ist der Punkt, den an die Schöpfung Glaubende nicht bestreiten oder relativieren können.
    Kommunisten, Sozialisten, Diktatoren,.. Sagen uns sowieso nur das, was ihnen den Machterhalt sichert.

  3. Martin Bartonitz
    August 17, 2019 um 6:17 pm

    Artikel 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention gewährleistet – neben der Informationsfreiheit, der Presse- und Rundfunkfreiheit — das allgemeine, Jedermann zustehende Recht auf freie Meinungsäußerung. Die Regierungen in Deutschland und Frankreich scheren sich darum allerdings einen Dreck. Unter dem fadenscheinigen Vorwand „Hassrede“ zu bekämpfen haben beide Länder umfassende Zensurgesetze verabschiedet und damit handstreichartig die Rede- und Meinungsfreiheit abgeschafft.

    Im Mai forderte Frankreich eine stärkere staatliche Aufsicht über Facebook. Jetzt hat sich Facebook bereit erklärt, die Identifikationsdaten französischer Nutzer, die im Verdacht stehen, Hassrede auf seiner Plattform verbreitet zu haben, an französische Richter weiterzugeben, so der französische Staatssekretär für den digitalen Sektor, Cédric O.

    Zuvor, so ein Bericht von Reuters, „hatte Facebook darauf verzichtet, Identifikationsdaten von Personen zu übermitteln, die der Hassrede verdächtigt wurden, weil sie nach US-amerikanischen und französischen Rechtskonventionen nicht dazu gezwungen waren und weil sie besorgt waren, dass Länder ohne eine unabhängige Justiz sie missbrauchen könnten“. Bislang habe Facebook nur mit der französischen Justiz in Angelegenheiten im Zusammenhang mit Terroranschlägen und Gewalttaten zusammengearbeitet, indem es die IP-Adressen und andere Identifikationsdaten von verdächtigen Personen an französische Richter, die dies formell gefordert hätten, übermittelt hat.

    Jetzt jedoch scheint „Hassrede“ – wie Sprache, die nicht mit der aktuellen politischen Orthodoxie übereinstimmt, bequemerweise bezeichnet wird – mit Terrorismus und Gewaltverbrechen vergleichbar geworden zu sein. Sehr autokratisch, doch Cédric O. liebt es anscheinend so: „Das sind riesige Neuigkeiten, das bedeutet, dass Gerichtsverfahren normal ablaufen können.“

    Fundstelle: Redefreiheit im Internet: In Deutschland und Frankreich vollständig abgeschafft

  4. Martin Bartonitz
    August 17, 2019 um 6:20 pm

    Frau Merkel sprach auch schon deutlich über die erwähnte Neue Weltordnung:

  5. Martin Bartonitz
    August 17, 2019 um 7:06 pm

  6. E. Duberr
    August 18, 2019 um 10:53 am

    Das ist ein sehr guter Artikel . Ich verstehe aber nicht , dass sich auch diese Gruppe , der Übergangsrat , wieder bei der UNO angemeldet hat . Die UNO ist selbst eine kriminelle Vereinigung und wohlmeinende Menschen melden sich doch auch nicht bei der Mafia an.
    Also wieder ein Weg in die alte , herrschende Suppe !
    Wenn wir wirklich etwas tun wollen , in Stadt und Land , dann sollten die Menschen anfangen und alle FREIMAURERISCHEN LOGEN , SERVICE CLUBS usw. sofort zu verlassen und an den Pranger zu stellen . Die SEUCHE der Service Clubs überzieht das ganze Land und Menschen fühlen sich noch geehrt , wenn sie eintreten dürfen .
    Wie dämlich sind diese Menschen . Nur die allerdummsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.
    Diese „Bruderketten“ sind überall und verhindern jede Veränderung .Alle Emporkömmlinge in der Politik und der Verwaltung der Länder kommen inzwischen aus dieser DRECKSBRÜHE . Nichts kann sich mehr zum Guten wenden , wenn dieses GESCHWÜR nicht erkannt und ausgetrocknet wird . Natürlich gehören zu diesem Pfuhl auch alle Kirchen , in denen die BEEFSTEAKFRESSER sitzen und HEILIG LÜGEN ( von Nietzsche ).
    Inzwischen ist der letzte Bürgermeister eines Kuhdorfes Logenmitglied und fühlt sich hochgeehrt und als nützlichstes Mitglied seiner Minigemeinde .
    Der ganze LADEN stinkt nach diesen dämlichen , naiven SATANISTENMITLÄUFERN .

    WER SOLL HIER AUSMISTEN ?????????????

    • Martin Bartonitz
      August 18, 2019 um 11:06 am

      Ausmisten wird nicht funktionieren, wenn das Bewusstsein noch nicht da ist … frei nach Rudi Dutschke:

      und:

  7. peter107
    August 18, 2019 um 8:00 pm

    Nun, ihr Franzosen habt die natürliche, göttliche Ordnung mit der Demokratie zerstört. Zu der Zeit zeigte Preußen was es bedeutet.
    Die deutsche Nation, das deutsche Volk begegnet grundsätzlich andere Nationen, Völker in der Achtung, Wertschätzung und des Respekts ihnen gegenüber. Dies war auch für die Bevölkerung Preußens auch so, vom preußischen König. Es kann gesagt werden; die deutsche Nation war der Lehrer, der Amboß zum Schmieden der europäischen Nationen auf dem Weg in ihrer Göttlichkeit. Die europäischen Juden waren das Feuer der Schmiede, der Geselle.

    „Dem Grundsatz des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., „Der Staat bin ich“, steht das Wort Friedrichs des Großen gegenüber: „Ich bin der erste Diener meines Staates.“ Kaiser Wilhelm der Große [gemeint ist Wilhelm I., der Großvater Wilhelms II.] sprach diese Gottgebundenheit bei der Kaiserproklamation in Versailles [1871] aus, indem er auf die ihm übertragende Gottesaufgabe hinwies, und seine Erklärung entspricht nicht nur dem Sinne nach, sondern zeigt auch gewisse Ähnlichkeit mit den Bestimmungen des alten Königs Hammurabi auf seinen Gesetzestafeln: Gerechtigkeit zu üben, die Schwachen zu beschützen, den Starken einzuschränken […]
    „1871 Kaiser Wilhelm der Große – und fast 5000 Jahre früher der sumerische König Hammurabi: von Gottes Gnaden!“
    Allen diesen Führern ist wiederum der Führer Jesus Christus. Er vermittelt ihren Seelen Gotteskraft, schärft das Verantwortungsbewußtsein, damit sie so handeln, wie das von ihnen stets wachgehaltene Gewissen es verlangt, damit sie das Wort wahrmachen: „Du sollst ein Segen sein!“
    „Dei Gratia“ – ist ein jeder von uns an seiner Stelle, adelt das jede Arbeit. Ein jeder von uns hat das ihm zugewiesene Amt von Gottes Gnaden empfangen und ist Gott verantwortlich. Das trifft nicht nur für den Fürsten und Führer zu, das gilt auch für den schlichten Arbeiter. Jeder hat sein Amt von Gottes Gnaden. Im Gegensatz zu der jetzt üblichen Auffassung: „Volksbeauftragter von Volkes Gnaden!“ – da fehlt „dei gratia“ und ihre Hemmung!
    „Dem Grundsatz des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., „Der Staat bin ich“, steht das Wort Friedrichs des Großen gegenüber: „Ich bin der erste Diener meines Staates.“ Kaiser Wilhelm der Große [gemeint ist Wilhelm I., der Großvater Wilhelms II.] sprach diese Gottgebundenheit bei der Kaiserproklamation in Versailles [1871] aus, indem er auf die ihm übertragende Gottesaufgabe hinwies, und seine Erklärung entspricht nicht nur dem Sinne nach, sondern zeigt auch gewisse Ähnlichkeit mit den Bestimmungen des alten Königs Hammurabi auf seinen Gesetzestafeln: Gerechtigkeit zu üben, die Schwachen zu beschützen, den Starken einzuschränken […]
    „1871 Kaiser Wilhelm der Große – und fast 5000 Jahre früher der sumerische König Hammurabi: von Gottes Gnaden!“
    Allen diesen Führern ist wiederum der Führer Jesus Christus. Er vermittelt ihren Seelen Gotteskraft, schärft das Verantwortungsbewußtsein, damit sie so handeln, wie das von ihnen stets wachgehaltene Gewissen es verlangt, damit sie das Wort wahrmachen: „Du sollst ein Segen sein!“
    „Dei Gratia“ – ist ein jeder von uns an seiner Stelle, adelt das jede Arbeit. Ein jeder von uns hat das ihm zugewiesene Amt von Gottes Gnaden empfangen und ist Gott verantwortlich. Das trifft nicht nur für den Fürsten und Führer zu, das gilt auch für den schlichten Arbeiter. Jeder hat sein Amt von Gottes Gnaden. Im Gegensatz zu der jetzt üblichen Auffassung: „Volksbeauftragter von Volkes Gnaden!“ – da fehlt „dei gratia“ und ihre Hemmung!

    Jetzt Jahrzehnte nach dem Krieg gegen Deutschland wachen die Franzosen auf, jetzt wo es ihnen wehtut. Vor euch ist Präsident Trump im Göttlichen aufgestellt wurden. Wenn ihr auf der Straße euch umschaut, dann könnt ihr ab und zu Einsatzfahrzeuge, auch der Polizei, nur haben das blaue Licht an, das ist für den Kriegsfall, den wir noch immer haben. Und hat es einen Franzosen gestört gegenüber dem deutschen Volk? Lieber mit uns schmusen und in unsere Tasche greifen, des Geldes wegen.

    Ich hoffe, jetzt, daß ihr heute uns Deutschen vergessen macht, was ihr uns Nationalsozialisten, uns Deutschen angetan habt. Kommt aus euren Sumpf heraus!

  8. E. Duberr
    August 18, 2019 um 8:53 pm

    @ Peter 107

    Du scheinst in eigen Dingen verwirrt . Ich stimme zu, wenn Du die Franz. Revolution
    verwirfst .
    Sie ist die größte Schande Frankreichs .

    Die Franzosen haben sich von Verbrechern mißbrauchen lassen .
    Gegenüber Deutschland haben sie sich die allergrößte Schuld aufgeladen .

    23 Kriege gegen Deutschland in 400 Jahren , davon 19 auf deutschen Boden. Aber die Deutschen sind natürlich Schuld . Geschichtsfälschung wo man hinblickt . Im I.Weltkrieg haben sie sich eine blutige Nase geholt , so im II.Wk. Um sich dann auch noch die Plünderung Freudenstadts zu gönnen , diese armseligen „SIEGER“.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: