Startseite > Gesellschaft > Die Wurzel des Übels: Korporatismus

Die Wurzel des Übels: Korporatismus

Ah, ja,
Bankerbanditen… Monetenmafiosi…
Käufer und Gekaufte…
Listige und Lästige…
In überreichem Luxus-Lebende…
Profitierende Plutokraten…
Räuber und Piraten…
Lügen-Liebende…und Verbreiter
der “Demokratie”Legende…reichen sich
manipulierend und malträtierend
die Hände…

Alle sind damit beschäftigt
andere zu berauben…

Wer kann denn hier noch
an gute Dinge glauben?

Verführte, Verlorene und Verlassene…
Belastete und Belästigte…
Verstimmte und Verstummte…
Verbeulte und Verbogene…
Verkrümelte und Verkrummte…
Unterdrückte und Überwältigte…
Zerstückelte und Zerteilte…
Ausgeplünderte und Ausgeblutete
Abgeschobene, Ignorierte…
Angeblich “Integrierte” …
Manipulierte, Malträtierte,
und “Entsorgte”…
Vollkommen Verdammte
und hoffnungslos, hilflos Verdummte…

Gerhard A. Fürst
21.7.2019

Bezug: Franz-Josef Ferme – Die Wurzel des Übels

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: ,
  1. Juli 24, 2019 um 10:08 am

    Danke für das starke Bild/Grafik.

    Es wäre noch Augen-öffnender, wenn dort statt Lobby „Wirtschaft“ stehen würde. So hätte man die Definition für den „radikalen“ Faschismus direkt vor Augen.

    Danke für den Anstoß und das Erinnern,
    Raffa.

  2. Juli 24, 2019 um 10:20 am

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: