Startseite > Gesellschaft > Macht kommt von Machen

Macht kommt von Machen

Die Herrschenden hören erst auf zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen.

Friedrich Schiller

Da nutzt kein Jammern und kein Klagen …. da muss man selbst dem Kapital den Kampf ansagen …..

Warum nicht die Mechanismen des Kapitalismus nutzen, um soziale und umweltfreundliche gesellschaftliche Strukturen zu schaffen?

Was hält die sozialen Kräfte davon ab, sich dafür zu engagieren, eine genossenschaftlich organisierte Institution zu gründen, die ganz konkret anfängt, die Zügel der Wirtschaft in die Hand zu nehmen?

Warum nutzen „medienpräsente Leute“ wie beispielsweise Frau Wagenknecht nicht einen Teil ihres Potentials dazu, die Gründung von so etwas wie einer „unparteiischen gemeinnützigen Unternehmerschaft Deutschlands“ anzuregen und zu organisieren?

Wenn zum Beispiel nur alleine die Menschen, die bei der letzten Wahl „Die LINKE“ gewählt haben, motiviert werden könnten, sich zu entschließen, endlich die Zügel in die Hand zu nehmen und für den aktiven gesellschaftlichen Wandel einzutreten und dafür monatlich nur 10,- € zu investieren, dann verfügte die unparteiische gemeinnützige Unternehmerschaft Deutschlands bereits einen Monat nach ihrer Gründung über ein Stammkapital von rund 42 Millionen € …

Damit wäre die Genossenschaft in vollem Umfang arbeitsfähig und könnte sich mit ein paar schlauen Köpfen zusammen setzen, um innerhalb der nächsten 12 Monate ein paar schlüssige Konzepte für die Gründung einiger selbst verwalteter Unternehmen für diverse Branchen auszuarbeiten, mit denen dann Anfang nächsten Jahres an den Markt gegangen werden könnte …. dann immerhin schon ausgestattet mit einem Budget von rund einer halben Milliarde € – und damit sollte sich doch schon etwas anfangen lassen …. zum Beispiel die Schaffung Tausender sozial und ökologisch vertretbarer Arbeitsplätze in selbst verwalteten Unternehmen, deren Gewinne der Belegschaft, dem sozialen Wohnungsbau und alternativen Bildungseinrichtungen zu Gute kommt ….

Wäre eigentlich nur noch zu klären, wer und in welchem Umfang mitmacht beim „Macht machen“ zum Wohle unserer Gemeinschaft.

Solange man das „Machen“ den Reichen überlässt, werden die Reichen zu ihrem Vorteil wirtschaften ….“

Ein Impuls von Udo Rohner, gepostet auf Facebook

Kategorien:Gesellschaft Schlagwörter: ,
  1. Juni 4, 2019 um 5:15 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. E. Duberr
    Juni 4, 2019 um 9:52 pm

    Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag . Selber machen , nicht warten bis die Reichen kommen .

  3. Fluß
    Juni 5, 2019 um 10:05 am

    Das Macht-Ohnmacht-Spiel wird in 2 Pdf´s erklärt (bei BB im Kommentarbereich entdeckt):
    https://lichtblickevblog.files.wordpress.com/2018/12/BUCH-TEIL-I.pdf

    Teil 2 gibts, wenn in der URL noch ein Strich drankopiert wird.

    Die *Promi-wer-wird-Millionär- Sendung mit Smudo war da sehr erkenntnisreich. Ein sehr bekanntes Lied von der Gruppe: MFG. Da mal das Video schaun. Ist voller Symbole.

    Und mal die Weisen von Zion lesen. Da geht es um die Globalisierung.

  4. muktananda13
    Juni 5, 2019 um 8:22 pm

    Was will man hier geistig evoluieren, wenn man mit dem Geist auf der materiellen Stufe von „Gut- Bose“ bleibt?

  5. Raller
    Juni 8, 2019 um 11:48 pm

    Die Idee ist sehr Gut. Nur es mit den Linken zu versuchen wird nicht Klappen. Die Linke Ideologie ist, dass andere (der Staat) es für sie regeln. Bei denen ist nichts mit Wagnis, Risiko, Selbstinitiative und Investieren.Das ist mehr ein wir sollen alle gleich sein, aber von einigen Oberen gesteuert.

    Es, glaube ich, könnte gut funktionieren mit Patrioten. Finanziere dezentrale Versorgungsunternehmen, von denen jeder Investor z.B. Vorzugspreise erhält.Neue Klein und Mittelständische Unternehmen bekommen Zinslose und /oder gesponserte Kredite und Produktabnahmegarantien der Geldgeber und selbiger Preisvorteielsnutzer.
    Es gibt hier noch mehr Möglichkeiten und Abwandlungen.

    Die Idee ist echt gut. Der Einfall es mit Linken zu versuchen ist nicht nur ein Holzweg, sondern das Grab der Idee.

    Dazu wie immer zur Erinnerung:

    Wir sind es, auf die wir warten.

  6. Fluß
    Juni 9, 2019 um 10:13 am

    KenFm als iranischer Moslem hetzt über die AFD, er ist ein U-Boot. Hat eh schon für die GEZ gearbeitet..
    https://philosophia-perennis.com/2019/06/08/kenfm-macht-die-afd-fuer-den-mord-an-luebke-verantwortlich/

    Der Lübke, wie auch KenFm sind bestimmt in einer occulten Bruderschaft/Burschenschaft/Seilschaft. Wenn die dann nicht gehorchen, gibts Murks.
    CIA und Mossad laufen wegen der Besetzung frei rum, wohin gehört KenFm?

    Wie es im Iran aussieht:
    https://www.focus.de/politik/ausland/iran/umsturz-1979_aid_20356.html

    „““ Tiefgreifende Islamisierung (1979)

    „Ich bin müde und brauche eine Pause“, war die Begründung des Schahs, als er sein Land verließ. Da zeichnete sich bereits ab, dass islamische Kräfte und nicht oppositionelle Laizisten die Oberhand gewinnen würden. Im Februar kehrte der von der Bevölkerung hochverehrte Ayatollah Ruhollah Chomeini nach jahrelangem Exil in Paris nach Teheran zurück, und im April wurde bereits die Islamische Republik ausgerufen. Alle Bereiche der Gesellschaft erfuhren eine tief greifende Umgestaltung, die sich an den Prinzipien einer fundamentalistischen Interpretation der Religion orientierte.

    Die augenfälligste Veränderung war die zunehmende Unterdrückung der Frauen: Sie mussten fortan in der Öffentlichkeit ihren Kopf verhüllen. Taten sie das nicht, liefen sie Gefahr, von bewaffneten „Revolutionswächtern“ auf offener Straße gezüchtigt zu werden. Mitglieder des alten Regimes wurden gnadenlos gejagt, es gab zahllose spektakuläre politische Prozesse mit anschließenden Hinrichtungen. Das Land, das vom ehemaligen US-Sicherheitsberater Henry Kissinger einst als „Stütze der Stabilität“ in Mittelost bezeichnet worden war, kapselte sich rigoros vom Westen ab, ohne allerdings auf Tuchfühlung zur damals noch existierenden Sowjetunion zu gehen. „““

    KenFM sollte in den Iran retouren. In Deutschland brauchts so ein U-Boot wie ihn nicht.

    Und noch was von BB:
    https://bumibahagia.com/2019/06/08/verfassungsgericht-bestreiten-des-holocaust-ist-keine-straftat-mehr

    „““ Bislang haben die Gerichte den § 130 StGB als Gummiparagraphen benutzt. Kein Richter hat jemals verbindlich einem Angeklagten sagen können, welche jüdische Opferzahl als strafrechtlich relevant gilt bzw. mit welcher Opferzahl man sich bei Nennung strafbar machen würde. Auch im Verfolgungsparagraphen 130 gibt es keine klaren Vorgaben dazu. Selbst die “Tatwaffe” für den Holocaust wird im § 130 nicht genannt, wie bereits oben ausgeführt. Somit ist es für den Normalbürger nicht zu überschauen, mit welchen Aussagen er sich strafbar macht. „““

    „““ Man kann sagen, dass nach dieser Definition des Paragraphen 130 StGB durch das BVerfG alle inhaftierten Revisionisten und Freiheitskämpfer unschuldig weggesperrt wurden bzw. werden.

    Tausende Deutsche wurden verfassungswidrig verurteilt und inhaftiert wegen § 130! Entsprechende Verfassungsgerichtsurteile müssen revidiert, aufgehoben werden wie das entsprechende Gesetz überhaupt. Tausende Verurteilte müssen rehabilitiert werden, sogar entschädigt. Inhaftierte freigelassen. Das Rehabilitieren der von der DDR-Diktatur Verurteilten hatte man ja gern und schnell gemacht Anfang der Neunziger. Da konnte man ja verdeutlichen, wie böse die Kommunisten waren und wie freiheitlich-demokratisch man selber ist. Und nun? Geht’s jetzt auch so schnell? Oder ist’s nicht doch furchtbar peinlich, von anderen gesagt zu bekommen, was Freiheit, Recht und Menschenwürde bedeuten im wahren Leben?

    Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte verbreitet diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen. „““

  7. Fluß
    Juni 9, 2019 um 11:34 am

    https://philosophia-perennis.com/2019/06/08/hetzjagden-in-chemnitz-stellt-sich-endgueltig-als-fakenews-der-mainstreampresse-heraus/

    Kanzlerin Merkel (Barley sagt, daß Angel Merkel nicht ihre Kanzlerin sei, Barley als Bundes-Finanz-Ministerin hat ja auch mehrere Staatsbürgerschaften) ließ vermelden, daß sie ihre Meinung einer Hetzjagd aus der Presse hätte (Chemnitz, wo ein Mann getötet wurde und die Antifa Gerüchte verbreitete). Und da ja die Mainstream-Medien gleichgeschaltet sind, wurden die Menschen damit vollgedröhnt, im Gleichschritt.)
    Das bedeutet, Angela Merkel übernahm ungeprüfte Daten und manipulierte über ihr hochrangiges Amt. Gibt noch Leute, die glauben daß Kanzler und Ärzte angebetet werden müssen.
    Nun wurd auch noch die Musikshow abgesagt und Moslems freuen sich, da sie Platz haben für ihre Sache. Zuckerfest.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/08/angriff-restaurant-taeter/
    Und wieder wurde die Tat ins Sammelbecken getan, ins Becken der Aussätzigen. Da fallen die meisten Taten von Moslems (Asyl und Migration) und Beschmierungen an. Es leben hunderte Ethnien in Deutschland, die auch noch viele verschiedene Sprachen sprechen.
    Treffen dann Leute aufeinander, wo die Sprache nicht verstanden wird (östlicher Teil) beispielsweise), dann gibts da Konkurrenzdenken zwischen Moslems.

    Eine junge Frau hat noch eigene Gedanken mit Durchblick:
    https://juergenfritz.com/2019/06/08/gedicht-naomi-seibt/

    „““ „Es fordert keinen Mut, einer Mainstream-Ideologie anzugehören.
    Es fordert keinen Mut, sich gegen Schein-Ungerechtigkeiten wie ‚toxische Maskulinität‘ aufzulehnen.
    Es wäre auch nicht mutig von mir, Frauenquoten zu verlangen oder gar das Recht, ein Baby abzutreiben, für dessen Zeugung niemand weniger kann, als das unschuldige Lebewesen selbst“, sagt Naomi Seibt.
    Mit ihrem preisgekrönten Gedicht möchte sie auch andere dazu ermutigen, ihr Schweigen zu brechen, die das Gefühl kennen, dass man nicht mehr länger guten Gewissens mit dem Strom schwimmen kann. „Nur durch Aufklärung werden wir am Ende genug Menschen die Augen öffnen und aus dem verseuchten Fluss ausbrechen können“, so Naomi Seibt. Lesen Sie hier ihr Gedicht „Manchmal schweige ich“. „““

    Es muß endlich damit aufhören, daß so viele NGO´/Stiftungen sich Geld aus dem Steuer-Mittel-Topf nehmen und als Lock-Mittel schreiben sie, daß sie gegen rechts sind.
    Interessant ist ja, daß es ja linksextremistische Vereine gibt (die beobachtet werden von Verfassungs-Schutz), die aber keine Konsequenzen spüren. Sie gehen sogar an Schulen hin.

    Und im Bundes-Tag benehmen sich Alt-Parteien *spät-pupertär. Diese sind satt und haben kein Interesse an Abweichung ihrer Ideologien. Schreien, pöbeln, sind aggressiv und betreiben Rechts-Brechung (Beispiel genannt *Fatima Roth), diese machen sie der Angela Merkel nach.. Für die Altparteien gibts keine neue Partei, werden sie doch durchleuchtet von der AFD.

    Die Polizei macht wegen der Clans Hausdurchsuchungen, heißt, sie wissen genau was los ist in Deutschland.

    Übrigens gibt es für Ausländer andere Gesetze.und vieles aus dem Islam ist in Deutschland verboten.
    Der Klima-Wandel zeigt sich über Burka-Träger*innen, denen is im Sommer heiß.

  8. Fluß
  9. muktananda13
    Juni 9, 2019 um 1:10 pm

    Die Macht des Habens, des unerleuchteten Geistes, ist die einzige Ohnmacht des Menschen, die zu meiden ist.

  10. Fluß
    Juni 10, 2019 um 2:21 pm

    Eines kann Italien sehr gut. Neue Geld-Systeme herstellen. Und nun gibt es eines für den 28-Staaten-EU-Austritt:
    https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/von-minibots-merkelbots-und-wechselkursen/

    „““ Geld oder Schuldschein, was ist der Unterschied?

    Es nennt sich „Minibot“. Das ist eine Art von Geld im Stil von „IoUs“ (I owe you), die ganz unschuldig als Schuldschein im Banknotenformat daherkommt. Dieses Instrument wurde jetzt vom italienischen Parlament erst mal genehmigt, so dass die Regierung Salvini / Di Maio sie jetzt auch auf den Weg bringen kann. Und das wird sie mit Sicherheit tun. Denn diese Regierung weiß eines mit absoluter Gewissheit: Italien kann in diesem Euro wirtschaftlich nicht überleben. „““

    Thema Meeresspiegel und Vulkane/tektonische Platten-Verschiebung:
    http://www.pi-news.net/2019/06/maledivens-aussenminister-fordert-ende-von-plastikgeschirr-und-co%c2%b2/

    Und Merkel:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/10/kanzlerin-merkel-verspricht-nur-und-nichts-passiert/

    Merkel hat ja in Harvard nen Ehren-Doktor verpaßt bekommen.
    Den bekam sie ja schon im Osten. Deswegen sprach sie auch von Wahrheit in Harvard.

  11. Fluß
    Juni 17, 2019 um 9:41 am

    Interessante Aufklärung, auch anhand eines Aufstiegs und Falls einer sich erkauften Titel-Frau: https://www.achgut.com/artikel/viel_doktor_viel_ehr

    Klimaneutralität wollen Deutsche laut 28-europäische-Staaten-Union. Bis 2050.
    Wollen die Deutschen nicht, aber die EU aus 28 Staaten, die eh auseinanderfällt, fordert es ein.
    Wer nicht spurrt, bekommt die 5.Generation Mobilfunk und Aufforstung als Strafe. Für 5 G werden viele Bäume gefällt, für Streu-Obst-Wiesen-Enteignung (das machen die Besitzer freiwillig damit sie ihr Land behalten können). Und 5 G wurde für 6,6 Milliarden Euro versteigert in D. Dabei reden einige schon von 6 G. Hört sich wie Körbchen-Größen an.

    Thema Mobilität: E-Autos sind umwelt-und umfeldhinderlich.
    Und eigene Daten gelten als bewegliche mobile (Mobilien) Sache laut Gesetz BGB 90.
    Als individuelle Prägung und existieren nur 1 Mal.
    Daten dürfen also nicht weitergereicht werden, die gehören dem Eigentümer/Besitzer!

    Thema Stickstoff und Klima-Gedöns:
    http://tom.haimath.at/downloads/_files/Platonische_Koerper.pdf
    Platonische Moleküle, daraus bestehen Körper. Thema *anorganische Chemie*.

    Krankheiten bestehen durch V.ä. von platonischen Körpern/Molekülen, also der Feinstofflichkeit.

    Und das Thema Hatz 4, wenn beide Eltern das bekommen, hat keiner Unterhaltsschulden. Leben die Eltern getrennt und bekommen Hatz 4, hat einer Unterhalts-Schulden mit Knastandrohung, den Knast fordert das Kind da in dessen Namen das Amt fordert, Thema Kinder-RECHTE im BGB. Warum?

  12. Fluß
    Juni 17, 2019 um 1:12 pm

    Walter Russel erklärt im kosmischen Bewusstsein auch die platonischen Moleküle*:

    „““Die Erschaffung aller Materieformen ist ein ewiger Austausch zwischen dem Vater-Licht
    weißglühender Kugeln und dem Mutter-Licht kalter Würfel. Alle Formen werden in Richtung der
    Kälte des Raumes geboren und vergehen in Richtung der Weißglut.
    Jeder schöpferische Körper wird aus dem Schmelztiegel der Sonne hinaus in den Raum gestellt, um in
    die Form hinein abzukühlen, die seiner Erweiterung über die Sonne hinaus entspricht. „““

    Und Viktor Schauberger beschreibt über die Strömung das Pulsieren bzw. die Reinigung des Wassers. In Unsere sinnlose Arbeit:

    „““1. Wasserführung in Rohren und Gerinnen mit eingebauten, von der Wand gegen die Mitte ragenden, leitschaufelartigen Flächen, deren jede so gekrümmt ist, daß sie das Wasser von der Wand gegen die Mitte der Wasserführung drängt, dadurch gekennzeichnet, daß die leitschaufelartigen Flächen bei Rohren im Zug eines mehrgängigen Dralles und bei Gerinnen symmetrisch zu beiden Seiten der lotrechten Mittelebene des Gerinnes hintereinander angeordnet sind.

    Wasserführung in Rohren und Gerinnen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die das Wasser von der Wand gegen die Mitte zu ableitenden leitschaufelartigen Flächen in der Strömungsrichtung des Wassers mit drallartig verlaufenden Nuten versehen sind. „““

    Übrigens verlor der AFD-ler Kandidat für die OB-Wahl in Görlitz in der 2.Runde, weil in der ersten (wo er gewann) Runde die anderen Kandidaten nur testeten und in der 2.Runde nicht mehr mitmachten. So definieren Bündnis 90 die Klima-Ziele. Sieger war jemand mit ausländischem Namen
    Und die Rostocks OB-Wahl geriet gleich an einen Ausländer. Däne, der vorher 6 Jahre lang die Industrie-und Handelskammer führte (Rostock) und Chef einer Möbelhauskette. Ohne deutschen Paß.
    Männer, warum keine Frauen? Russische Frauen beispielsweise. Slawen.

  13. Fluß
    Juni 17, 2019 um 5:12 pm

    Bündnis 90 beutet Minderjährige gewalttätig aus, an Schulen, und zwingt sie als unter-Richt für Bündnis 90-Demonstrationen als künstlichen Unterricht. Gleichzeitig beobachtet der Verfassungs-Schutz wegen linker Unterwanderung die FFF:

    https://frankjordanblog.wordpress.com/2019/03/15/eindrucke-von-einem-staatlichen-propagandacoup/

    https://sciencefiles.org/2019/06/16/das-allerletzte-fridaysforfuture-im-kunstunterricht/

    https://i2.wp.com/sciencefiles.org/wp-content/uploads/2019/06/FridaysforFuture-Schule.jpg?resize=768%2C898&ssl=1

  14. Fluß
    Juni 17, 2019 um 5:37 pm

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/16/verfassungsschutz-unterwanderung-fridays/

    Die Antifa geht ja extra an die Schulen und wirbt, Lehrer werben auch.
    Die AFD ist neutral an Schulen.
    Warum wird die AFD angegangen? Weil sie den Extremismus, also die Gewalt auflösen will, und sie erst gar nicht entstehen lassen will. Wehret den Anfängen!

    „““Die Verfassungsschutzämter warnen davor, dass die sogenannte „Klima-Szene“ von Linksextremisten unterwandert wird. Bei der geplanten Großveranstaltung am 21. Juni in Aachen stütze sich die Fridays-for-Future-Organisatoren auf „das organisatorische Know-how von Angehörigen der linksextremistischen Szene“. Insbesondere wird vor der „Interventionistischen Linke“ und den Linksextremisten von „Ende Gelände“ gewarnt. „““

    Dann geht es noch um die OB-Wahl in Görlitz, da gab es eine Panne, eher hausgemacht… Es ist zwingend eine Neuwahl nötig!
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/06/16/goerlitz-wahlcomputer-ausgefallen-octavian-ursu-cdu-vs-sebastian-wippel-afd/

    „““Um ca. 19.00 Uhr fiel der PC aus der die Stimmen zusammenzählte da ein Update gebraucht wurde,das Update hätte man aber auch einfach ablehnen können.
    Was für „Experten“ sitzen dort eigentlich?
    Auf twitter schrieb jemand dass das gleiche auch bei der Kommunalwahl in Hessen passiert ist,kann ich aber nicht bestätigen. „““

  15. Fluß
    Juni 17, 2019 um 7:26 pm

    Die Bündnis 90 unterstützen diese Gewalt gegen Kinder und Frauen! Die Links-Extremisten von der Klima-Szene sowieso:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/16/merkel-land-von/

    „““ Merkel Land machts möglich Von Berlin aus mit dem Ferienflieger in die Zwangsehe 16. Juni 2018

    Berlin – „Bald starten die Sommerferien – doch was für viele Jugendliche ein Grund zur Freude ist, kann für einige eine große Wende im Leben bringen. Denn für manche Teenies mit ausländischen Wurzeln besteht das Risiko, in den Ferien gegen ihren Willen zwangsverheiratet zu werden“, textet empört der ansonsten islamfreundliche Nachrichtensender n-tv. Doch wer den Reiter nennt, darf auch das Ross nicht verschweigen. Denn Zwangsehen sind ebenso wie geschlechtsspezifische Verhüllungen Ausdruck des ansonsten hofierten fundamentalistischen Islams. Über Zwangsehen jammern und gleichzeitig Burkas in Schwimmbädern als Sieg der „Religionsfreiheit“ zu feiern, klingt ziemlich verlogen.
    „Nicht in den Flieger steigen! Manchen jungen Mädchen drohe im Heimatland ihrer Eltern die Zwangsverheiratung“, warnt Petra Koch-Knöbel, Frauenbeauftragte im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg die weiblichen Mitglieder der islamischen Parallelgesellschaft , die in Berlin grob geschätzt fast 300 000 Einwohner zählt. Das entspricht etwa der Einwohnerzahl von Mannheim. Ganze Stadtteile sind inzwischen komplett arabisiert oder osmanisiert. Zum Beispiel Neuköln, wo nach statistischen Erhebungen über 62 000 Einwohner einen muslimischen Migrationshintergrund haben.
    In solchen Stadteilen passiert es nicht selten, dass nach den Ferien einige Plätze in den Klassenzimmern leer bleiben. Das kulturspezifische Problem ist der Referentin Myria Böhmecke von der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes bekannt. Oft stiegen kurz vorher die Anfragen verängstigter Mädchen in Hilfs- und Beratungsstellen. „Zwangsverheiratungen in Berlin sind keine Einzelfälle“, betont Böhmecke gegenüber n-tv. „““
    Und diese Taten werden dann der rechten Szene eingeordnet, anders darf es die Polizei nicht tun, anhand der Altparteien-Politik.
    Nur die AFD kann den Quatsch auflösen!

    Bündnis 90 kann die AFD nicht in der Rechten Szene finden, da dort schon die Altparteien mit ihrer Gewalt verankert sind.
    Die Extremisten sitzen in den Altparteien. Sie demonstrieren ihre Macht. Ohne diese Altparteien gäbe es Ruhe und Harmonie, da dann die Herzen und die Intuition spräche und nicht das Gekeife, siehe Migrations-Pakt, der nun doch gilt: Bundes-Tags-Debatte, wo die Alt-Parteien keiften wie verzogene Kinder, weil die AFD es schon damals wusste: die Lügen der Alt-Parteien.
    Die SPD wird schon Scharia-Partei genannt. Die Türkei sitzt mit im Europa-Rat, der mit dem europäischen Rat nichts gemeinsam hat! Der Europa-Rat will Dinge durchsetzen, auch die Scharia.
    Und dann kommt die Bündnis 90/Grünen (Claudia Roth hat ihr Domizil in der Türkei: Perrücke weg usw., wer steckt da wirlich dahinter? Ein türkischer Mann …) und wollen die AFD lynchen, weil sie denken, dass die AFD das aggressive, gewalttätige, penitrierende, Kinderverachtende und Deutschlandverachtende Potenzial der Altparteien hat.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/17/gruene-aufklaerung-fall/

    „““Berlin – Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, hat nach der jüngsten Festnahme volle Aufklärung im Mordfall Walter Lübcke verlangt. „Sollten sich der Tatverdacht und das mutmaßliche Motiv bestätigen, muss es alle Demokratinnen und Demokraten in höchstem Maße alarmieren, dass in Deutschland im 21. Jahrhundert ein politisch motivierter Mord geschehen ist, weil ein Mensch sich klar gegen Rechtsextremismus positioniert hat“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Montagsausgaben). „Ich bin froh, dass die Polizei nun versucht, herauszufinden, ob noch weitere Taten mit diesem schrecklichen Mord in Zusammenhang stehen. Es ist wichtig, jetzt nicht aufgrund eines einzelnen Ermittlungserfolgs den Aktendeckel vorschnell zu schließen. Stattdessen müssen sämtliche Tathintergründe möglichst lückenlos aufgeklärt werden.“ Nötig sei, zu wissen, ob der Tatverdächtige in einem Netzwerk agiert habe. „““

  16. muktananda13
    Juni 17, 2019 um 9:02 pm

    Entschuldigung,hat man euch nicht gesagt, dass Gedanken die höchste Macht sind?
    Habt ihr bisher immer noch nicht begriffen, dass DAS, WAS UND WIE MAN DENKT, ES AUCH ERLEBT?

    Darum braucht man keine Uni-Abschlüße und Doktor-Arbeiten, die von Unwissenden anerkannt werden.

  17. muktananda13
    Juni 17, 2019 um 9:05 pm

    Wenn der Kosmos ein multidimensionaler Gedanke ist- und das ist es wohl- , sind die Denkkraft samt Liebe das Höchste Gut und die Erschaffungsquelle per se et sine qua non.

  18. muktananda13
    Juni 17, 2019 um 10:56 pm

    Was gemacht wird, entsteht erst durch das Gedachte. Das Gedachte wird zum Gemachten.Nicht umgekehrt, nie umgekehrt.
    Der Gedanke, die Idee und der Wunsch dahinter sind zusammen die Quelle allen Seins.

  19. muktananda13
    Juni 17, 2019 um 11:08 pm

    Die Ereignisse aus der Weltpolitik und Sonstigem sind Erscheinungen auf dem Bildschirm der irdischen Dreidimensionalität, die absolut, pur holografisch sind- wie sonst alle Ereignisse und Individuen überhaupt.
    Je mehr das Denken dran klebt , desto mehr Realität gewinnen sie auch. Du bist Mitschöpfer aller Ereignisse – durch dein Denken und Fühlen. Vergiss es nicht. Erinnere`s dich doch!

    Wozu weltliche Macht, wenn sie verschwindet?
    Wozu ihre Ohnmacht, wenn sie vergeht?
    Das Unvergängliche wird ignoriert und verwechselt mit dem Vergänglichen.
    Dies ist ja alles, was man wissen sollte.

    Bewusstsein ist zweier Art: relativ/vergänglich und absolut/ unvergänglich. Die Ereignisse gehören zur ersten Art.
    Das Absolute wird nicht durch das Relative beeinflußt. Jedoch stets umgekehrt.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu Raller Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: