Startseite > Politik > Soziale Metastasen

Soziale Metastasen

Ah, ja, immer tiefer und klaffender
wird die Kluft…
Immer schlimmer wird der „Duft!“…
Das ideologische Tal,
das einst noch überbrückbar erschien,
und durch guten Willen
auch überquerbar war,
hat sich erweitert,
und das Land ist bedroht
in Morast und Kot zu versinken…
Alles ist krass, krumm, und geht schief,
immer stinkender wird der Gestank,
immer unerträglicher wird der militante Mief.
Auf der einen Seite sind
die triumphierenden, totalitären Trumplikaner,
diese verdammten, verfluchten Narzissten, Nihilisten,
extreme Mistmacher, geistig Vernachtete,
totalitäre Exkrementalisten,
Oligarchen, Plutokraten, Rassisten,
unterstützt von Bankerbanditen,
manipuliert von der ausbeutenden Monetenmafia,
und von persönlich profitierenden Opportunisten…
und auf der anderen Seite sind
die nahezu total Verdummten,
die nicht wissen, was sie machen sollen…
die nur meckern, maulen, und grollen…
die in ihrem eigenen Mist wühlen,
rühren, stochern, rampunieren und rollen…
von denen nahezu ein jeder
im ganzen Land herum rennt…
endlos palavernd, und sich selbst,
ohne jegliche Belege und Beweise
als einen besseren Kandidaten…
als einen Wählbareren…
für den obersten Posten
in der Exekutive ernennt…

Und Trump, der Halunke, der Kriminelle…
tut weiterhin was er will…
Das Land verludert und verlottert…
Die Regierenden, Randalierenden,
manipulierenden Militanten…
lügen und betrügen und…
die Opponierenden,
die angeblichen Besserwisser…
sind untereinander zerstritten…
sind sich in ihren Offerten unsicher…
sind nahezu total ratlos, vollkommen vertrottelt…
sind verdattert, und verdottert…
So hinken und humpeln sie
von einer Kriese zur andern…
und sie sind der Meinung…
man müsse diese Miseren eben “erdulden”,
und diesen vermeintlich nur „momentanen“ Mist…
dieses groteske, krasse Malheur “ertragen”…
ohne allzuviel Klagen…
ohne vieles allzu lautes Lamentieren…
ohne sich dabei zu zerstückeln,
selbst zu zertören und zerteilen,
ohne total zu taumeln und zu toben…
“überstehen” und “durchwandern”…
und dann ginge es wieder
aus der tiefsten Tiefe
von unten nach oben…
„Hope springs eternal!“

Man halte die Tore
und Türen der Hoffnung
auch weiterhin offen…
Leider ist es heutzutage in der Tat
absolut wahnsinnig, wahllos willkürlich,
Werte verwüstend, totalitär toll…
und ich bin in diesen tristen,
traurigen, tragischen, und trüben Tagen
auch für die kommenden Zeiten
nicht besonders hoffnungsvoll!
Warum lassen sich angeblich denkende Leute
von solch kriminellen Typen
in widersprüchliche Versprechungsfallen
verlocken, verleiten, verführen,
entmenschen, entarten, erniedrigen, ausbeuten?
Sind das Mäuse oder Menschen?
Sind es willige Masochisten,
die sich gerne prügeln lassen,
die ihren Prüglern
nicht mutwillig und hartnäckig widerstehen,
die solche Laster und Lästerer lieben,
anstelle sie zu hassen?
Die Tragik und Traumatik ist,
dass sich diese sozial-seelische, sozial-politische
entmoralisierende Erkrankung momentan
wie ein metastatisch tödlicher Krebs
verbreitet und global grassiert!

😦

Gerhard A. Fürst
27.5.2019

Kategorien:Politik Schlagwörter: ,
  1. Mai 30, 2019 um 11:57 pm

    Zitat passt bestens! Herzlichen Dank…Ja, und was kann man machen bei solch üblen „Sachen“…???…Man kann nur unentwegt kommentierend, darüber schreiben und davon sprechen…und unermuedlich darauf pochen…bis alle diese ueblen Typendurch all ihre ueblen Tatensich selbst ihr korruptes,politisch-plutokratisches Genick brechen…Gruss, Gerhard

  1. Mai 30, 2019 um 10:31 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: