Startseite > Politik > Ein OH-Ster-Ei

Ein OH-Ster-Ei

MiA
23.04.2019

Bild: Wikipedia – Ostereier ukrainischer Art
Kategorien:Politik Schlagwörter:
  1. tulacelinastonebridge
    April 24, 2019 um 11:58 am

    Michael Talbot : Das holographische Universum (deutsch) [1991]

    Michael Talbot war ein amerikanischer Autor, der mehrere Bücher über Parallelen zwischen Mystik und Quantenphysik geschrieben hat. In seinen Büchern verfolgt er den Ansatz von uns beobachtete „unerklärliche“ Phänomene durch das Modell eines holographischen Universums zu erklären.

    Sowohl der Physiker David Bohm als auch Neurophysiologe Karl Bribram kamen unabhängig voneinander zu holographischen Theorien bzw. Modellen unseres Universums. Michael nimmt diese von Wissenschaftlern entwickelte Basis und nutzt sie dazu eine Vielzahl an paranormalen Phänomenen zu erklären.

    Michael Talbot starb 1992 im Alter von 38 Jahren an Leukämie, das Interview wurde 6 Monate vor seinem Tod aufgezeichnet. Die vorliegende Fassung des Interviews umfasst die ersten 27 Minuten des Interviews, das komplette Interview dauert 90 Minuten und ist nur auf DVD erhältlich.

    Der frei verfügbare erste Teil des Interviews wurde mit freundlicher Genehmigung von Thinking Allowed Produzent Arthur Bloch deutsch synchronisiert. (Um die englische Originalversion des Interviews zu sehen, schalten Sie einfach rechts oben die Sprache der Webseite auf englisch um)

    Zeitmarken für dieses Interview :

    00:10 Vorstellung von Michael Talbot und dem Modell eines holographischen Universums
    02:05 Ungewöhnliche Eigenschaften von holographischen Fotos
    03:35 2 unterschiedliche Realitätsebenen, fälschliche Empfindung von Trennung
    05:40 Verschränkung subatomarer Teilchen, die Aquariums-Metapher, Telepathie
    08:45 Speichern von Erinnerungen im Gehirn, denken durch Hologramme im Gehirn
    11:35 Fouriertransformation als Mathematik des Gehirns
    12:30 Michael’s außerkörperliche Erfahrung
    13:50 Quantenwellenpotential, die Verlockung des Komplettseins
    16:30 Unschärferelation
    18:35 Die Kraft des Geistes, Plazeboeffekt, mentale Realitätsmodelle
    22:25 Der Wissenschaft fehlt ein Erklärungsmodell für Bewusstsein
    23:50 Michael’s paranormale Erfahrungen, Nahtod- und außerkörperliche Erfahrungen

  2. April 24, 2019 um 12:19 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt und kommentierte:

    oh-ster-hasi und DU nikolausi

  3. April 24, 2019 um 12:51 pm

    Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Die Lüge braucht stets einen Komplizen.

    Epiktet

  4. tulacelinastonebridge
    April 24, 2019 um 1:56 pm

    Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Die Lüge braucht stets einen Komplizen.

    Epiktet

  5. Gerd Zimmermann
    April 26, 2019 um 11:22 am

    Um auch nur andeutungsweise zu verstehen, wie leistungsfähig die Quelle ist, muss man bedenken, dass es, neben unserem, wahrscheinlich noch andere Universen gibt. Da wir diese aber nicht kennen und auch keine anderen Planeten, reicht es, sich nur die Erscheinungs-Welt anzuschauen, die in unserem Bewusstsein erscheint: den Planeten Erde. Wenn man sich die ungeheure Vielfalt des Lebens auf der Erde anschaut und bedenkt, dass all das im Geist des einzig existierenden Wesens entsteht, gehalten und entwickelt wird – aus dessen Kreativität und Schaffensfreude heraus – dann kann man erahnen, wie gigantisch der Kapazitätsunterschied ist, zwischen einem Menschen und der Quelle.

    Die Quelle ist die Quelle seiner Selbst.
    Da gehört kosmisches Bewusstsein dazu.
    Kosmisches Bewusstsein bedeutet die Ursache aller Dinge und Erscheinungsformen
    zu kennen.
    Oft habe ich an dieser Stelle erwähnt, der Mensch ist verkörpertes Bewusstsein.
    Leseschwäche ist nicht angeboren.
    Eine Leseschwäche wird erlernt, in der Schule und besonders im Studium.

    Wem nützt es, wenn ich als Physikus eine Bewegung untersuche, berechne und wenn die Gleichung nicht aufgeht, eine sechzehnte Potenz hinzufüge.
    Es spielt keine Rolle ob die elfunddreisigste Potenz oder 14 Mrd Lichtjahre Potenz.
    Das Licht, wenn ich das Licht lösche ist weg.
    Hohle mal das Licht einer gelöschten Taschenlampe ein, und das Bild, dass das Licht
    in Erscheinung rief.
    Hier ist wieder unser Dr Martin gefragt.
    Licht hat ein Geheimnis. Er hat das Buch gelesen, sagen wir versucht zu lesen.

    Bevor jemanden ein Licht aufgeht muss etwas anderes vorhanden sein.

    Energie.

    Und noch einmal Nikola Tesla, ganz langsam zum mitmeisseln.

    An dem Tag an dem der Mensch versteht was Energie ist, ist der größte Tag in der Menschheitsgeschichte.

    Ich bin im falschen Film.
    Ein Apfel fällt vom Baum.
    Einverstanden, und wie kommt der Apfel da hoch ???
    Ersteinmal braucht es Bienen und vor den Urknall muss ja auch etwas dagewesn sein.

    Und wer sind die Eltern von Gott ???

    Ganz sicher nicht der Papst, denn mit kleinen Jungs kann man keine Mädels zeugen.

    Fluss, was steht auf dem Speiseplan des Bundestages für Steuergelder ???
    Du bist doch gut informiert, ich auch, ich BILD mir meine Meinung.

  6. Gerd Zimmermann
    April 26, 2019 um 12:28 pm

    Das ICH kann man erst verstehen, wenn man das Ei verstanden hat.
    ICH bin das Ei.
    Das Ei ist aber auch das Huhn, dass die Eier legt.

    Mit anderen Worten, dass das Bewusstsein aus sich selbst heraus ist.

    Das kann fast kein Mensch geschafft.

    Etwas das aus sich selbst heraus ist.
    Das ist Bewusstsein.
    Etwas zu verstehen das niemals und nirgendwo studiert werden kann,
    denn ES war ja schon da, bevor es studiert würde.

    Der Beobachter erzeugt den Beobachter.
    Beweis ???
    Doppelspaltexperiment.
    Und nun, Dr Martin, rauchen wir eine Sprachlos, Zigarette aus dem Sozialismus.
    Sprachlos auch der Kommunismus, in der UdSSR.
    Aus dem Feudalismus in den Kommunismus.
    Gorbi sei Dank, Augsburger Puppenkiste, gehe schlafen.
    Das Bewusstsein zieht hier seine unsichtbaren Fäden, den roten Faden genannt.

    Martin glaubt an ein rotes Telefon und ander an einen Gott.
    Beides existiert einzig im Bewusstsein. Der Wahrnehmung.
    Unsere Sinneswahrnehmung ist aber Elektromagnetismus, Dr Martien.

    Ich habe das schon oft genug gesagt.
    Du siehst Elektromagnetismus, du hörst Elektromagnetismus, du schmecks Elektromagnetismus usw.

    Deine Doktorehre lässt keine Atomsekunde zu, wo sind die Atome,
    ach so Atommodelltheorien, über irgendetwas nachzudenken.
    Zum Beispiel, wie backt man ATOME.

  7. Am.Selli
    April 26, 2019 um 3:14 pm

    Oh … Tanke-Scheun !
    😉
    Aber zeigt der Sinn
    von diesem GeH-Dicht
    nicht doch ganz wo-anders-hin ?

    Welche GeH-Danken-Ranken
    haben sich denn wohl ohne zu zanken
    tief im Inneren solch eines Ei-es versteckt ?
    Und was wird, wenn mann sie weckt ?!?

    Er-innert an die Dornen der Rose …

  8. Gerd Zimmermann
    April 27, 2019 um 1:09 pm

    Sie merken nicht, dass das alles nur gedankliche Konzepte sind, die sie im Verstand ständig hin und her schieben und umrühren. Wie können veränderliche Gedanken wahr sein? Wie kann man Gedanken glauben – die nur in der Wahrnehmung auftauchen? Wie kann man glauben, der vergängliche Haut-Sack zu sein – der ebenfalls in der Wahrnehmung auftaucht?

    Gespräche mit Gott

    Wer oder was ist der Schöpfer der Ursprache ?
    Das kann man wissen.
    Glaube ist kein Wissender.
    Ein Gläubiger glaubt zu wissen.
    Die Einen glauben an Atommodelltheorien, die Anderen beten zu Gott.

    Beide glauben an etwas.
    Wie kann den ein Glaube ein Wissen sein ???

    Ich glaube an die Urknalltheorie.
    Glaubst du daran, oder weisst du darum, wie Materie entsteht ???
    Ich glaube an den Papst, oder den lieben Gott, die Religion spielt dabei keine Rolle.

    Weder gab es einen Urknall, noch einen lieben Gott, der die Welt aus dem Nichts erschaffen hat. Oder einen Urknall aus dem Nichts, wie es Nobelpreisträger theoretisch vermuten, das in Formeln verpacken, die kein Mensch dieser Erde versteht.

    Rechne mal aus, E = mc2, wofür hast du dann studiert ???

    BEWUSSTSEIN ist alles was ist.

    Das Geist, Körper und Seele Problem, haben die Altvordern gewusst, aber nicht
    bekanntgeben, wofür auch.

    Geist, Körper und Seele sind Eins. Das EINE Bewusstsein, Gesamtbewusstsein steht nicht im Wörterbuch, wie kann mich da jemand verstehen.

    Alice hinter den Spiegeln. Den Spiegel durchschauen.
    Die Verschleierung erkennen.
    Wer steht hinter dem Spiegel ???

    Du, denn du bist im Bewusstsein und nicht dein Bewusstsein in der virtuellen Materie.

    Materie erscheint im Bewusstsein und wird im Bewusstsein als Manifestiertes wahrgenommen.
    Das ist das größte Geheimnis oder Geschenk.

    Es gibt nichts das der Mensch nicht aus dem Nichts erschaffen kann.

    Hast du lesen gelernt ? Bildzeitung, Nietzsche, Marx, aber Bewusstwerdung kann man
    nicht lesen.
    Lesen und lesen.
    Das war niemals eine Beleidigung, einzig ein Denkanstoß.
    Denken wurde verlernt, dass ist aber eine ganz andere Geschichte.

  9. Am.Selli
    April 28, 2019 um 10:43 am

    Der LEBENS-KEIM (nicht nur im Ei !) … 😉 …
    Möge er wieder neu in uns auf-leben und auf-er-blühen … !
    – Sind wir … bin ich … bist Du … bereit … – ? –
    😉
    „Die Große Schöpfer-Liebe gleicht einer Rose “ … ? …
    … 😉 …

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: