Startseite > Erkenntnis > Über die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik …

Über die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik …

Axel Burkart zitiert in dem folgenden Vortrag, den ich hier ins Regal stellen möchte, Werner Heisenberg, zu dem ich einen besonderen Bezug habe, denn ich machte mein Abitur auf dem Heisenberg-Gymnasium in Dortmund, hatte im Physikstudium viel von ihm gelernt und mein Doktorvater hat ihn selbst noch persönlich gekannt, und ich hatte spontan einen weiteren Bezug:

Der erste Trunk aus dem Becher der Medien macht obrigkeitshörig; auf dem Grund des Bechers wartet die Erkenntnis, dass wir in einer Welt der Manipulation leben.

Axel beginnt mit seiner Überzeugung, dass wir spätestens seit 1880 im Zeitalter der Lüge lebten, denn hier begann eine Gruppe von einflussreichen Männer mit dem Aufbau eines Lügenkonstruktes den 1. Weltkrieg auf den Weg zu bringen. Dieses ist aber nicht Thema, sondern das, was wir gerade im Kontext der Klimawandelthese sehen:

Wer heute eine profunde Meinung zum Klimawandel haben will, muss über die aktuell laufende Propaganda Bescheid wissen. Denn, wenn ich nicht weiß, wie ich manipuliert werde, bin ich nicht frei.

Axel sieht im IPPC ein politisch-idelogischen Organisation, die eine unabhängige und ausgewogene wissenschaftliche Debatte über die These nicht zulässt, und damit klar Spaltung betreibt. Er empfiehlt:

Wir müssen mit der emotionalen Polarisierung aufhören, da genau dies von den Manipulatoren gewollt ist, um von sich selbst abzulenken.

Es bestehe in der Gesellschaft wenig Interesse an der Wahrheit, denn es wird nicht bis auf den Grund gegangen. Und so sieht er eine Instrumentalisierung der Jugend, wenn sie der Lüge diese Ideologie dienen. Es gehe dann in einen blinden Aktivismus. Er wünschte, dass die Jungen zu allererst die Wahrheit einforderte. Auch fragt er sich, wo ist der Aufstand der Jugend mit Blick auf den Umweltschutz das Thema des Einflusses der Mikrowellenstrahlung durch 5G? Hier wird auch eher der versprochenen Segen dieser Technologie geschaut, die das Leben bequemer machen soll.

Es geht weniger um den Klimaschutz als um den Manipulationsschutz. Die Jugend muss nur hinschauen, z.B. dass der heutige Kampf um den Terrorismus durch eine Lüge initiiert wurde.

Und so spinnt er seinen Gedanken weiter:

Aus den 1980er Jahren kennen wir die US-Strategie, sich die ganze Erde untertan zu machen. Dazu brauchen sie optimale Mittel zur Kommunikation mit ihren Standorte, die über die ganze Welt verteilt sind. Und ein Mittel ist es, Metalle in der Statosphäre zu haben, so dass die Langwellen gut an jeder Stelle der Erde erreicht werden können. Und damit sie diese Metalle in der Luft ausbringen können, braucht es einen Grund. Und diese Grund ist dann das Geo-Engineering zur Kühlung der Erde, da sie wegen des CO2-Ausstoßes immer wärmer wird.

Für Axel ist das Thema Klimawandel ein Teil der PR-Kampagne für das Geo-Engineering. Aber sein Fazit ist noch viel interessanter, mit Blick auf den Titel meines Artikels: wir stünden in einem ‚geistigen‘ Krieg, in einer spirituellen Prüfung: bedroht mit Geld, Angst, Macht … ahrimanische Kräfte:

Ahriman, inspiriert uns, unsere tierische Natur hemmungslos auszuleben, die Bequemlichkeit zu suchen und die technische Entwicklung so zu lenken, dass der Mensch immer mehr zum genüsslichen Zuschauer wird und selbst gar nicht mehr aktiv in die Geschehnisse eingreifen möchte. So zeigt sich Ahrimans Macht in vielen Dingen, die uns heute beherrschen und zwingen und dennoch so stark dem Bewusstsein entzogen sind, dass man es kaum bemerkt. Er wirkt in den Geldflüssen, den Sachzwängen, den technischen Notwendigkeiten.1

Fundstelle: Anthroposophie – Wirksamkeit von Luzifer und Ahriman

Nach alten Lehren, die u.a. auch Steiner vertrat, ist es so, dass wir mit unseren Gedanken unsere Welt erschaffen. D.h. wenn wir unsere Gedanken auf bestimmte Themen zentrieren, dann lenken wir unsere Energie darauf und genau damit wünschen wir uns quasi genau das herbei.

Ahriman will, dass aus der Welt eine einzige große Wirtschaftsmaschine wird: überall haben wir zu funktionieren. Das ist ahrimanischer Geist, reines Maschinendenken, so auch der Transhumanismus, der Mensch zur Maschine machen will. Und wir sind schon weit gekommen, schauen wir nun auf die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz.

Und aus diesem müssen wir uns befreien. Und da geht es um die Arbeit in uns und nicht um den Klimawandel oder sonstige materialistischen Themen. Und damit wir der ahrimanischen Kraft nicht unterliegen, bleibt nur ein Mittel: die Wahrheit. Und damit es was mit der Wahrheit wird, braucht es die freie Schule. Denn solange die Schule am Gängelband von Politik und Wirtschaft hängt, kann die Wahrheit nicht ans Licht.

OK, es sind fast 2 Stunden, aber ich finde, es ist für Jeden was dabei:

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
  1. April 19, 2019 um 10:52 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Johannes Anunad
    April 20, 2019 um 12:49 am

    Klitzekleine sachliche Korrektur:
    Einer der ersten Absätze beginnt mit
    „Axel sieht im IPPC…“
    Da muss es m.E. heißen: IPCC für „Intergovernmental Panel on Climate Change“… oder auch Weltklimarat, das wäre schlüssiger.
    https://www.de-ipcc.de

  3. E. Duberr
    April 20, 2019 um 8:48 am

    DIE KLIMAVERBLÖDUNG LIEGT BEI 99 % . Es ist Unfassbar , scheinbar gebildete Menschen wissen nichts über CO 2 , aber alles über den KOHLO-CAUST . Jetzt ist CO2 ein Giftgas und die Sonne hat keinen Einfluß auf unser Klima . Mit Sicherheit kommt eine CO2 Steuer .

  4. tulacelinastonebridge
    April 20, 2019 um 11:05 am

    …..Ahriman will, dass aus der Welt eine einzige große Wirtschaftsmaschine wird: überall haben wir zu funktionieren. Das ist ahrimanischer Geist, reines Maschinendenken, so auch der Transhumanismus, der Mensch zur Maschine machen will. Und wir sind schon weit gekommen, schauen wir nun auf die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz……

    Ja das ist ja sein Recht, wenn er das kann und auch macht, ich mein das kann ihm ja niemand absprechen.

  5. tulacelinastonebridge
    April 20, 2019 um 11:09 am

    ……..Und aus diesem müssen wir uns befreien. Und da geht es um die Arbeit in uns und nicht um den Klimawandel oder sonstige materialistischen Themen. Und damit wir der ahrimanischen Kraft nicht unterliegen, bleibt nur ein Mittel: die Wahrheit. Und damit es was mit der Wahrheit wird, braucht es die freie Schule. Denn solange die Schule am Gängelband von Politik und Wirtschaft hängt, kann die Wahrheit nicht ans Licht. ………….

    Welche Wahrheit meinst du da? wenn es nicht um materialistische Wahrheiten geht wieso hat dann das was mit den Schulen und der Wirtschaft etc. zu tun?

    https://img.fotocommunity.com/jenseits-von-afrika-35-am-wasserloch-23939dbf-da65-4dbd-ad5d-2e816dd87670.jpg?height=1080

  6. Fluß
    April 20, 2019 um 12:43 pm

    Einen speziellen Platz im Weltgeschehen nehmen die Ritterorden ein. Vergibt die englische Monarchin (Queen) den, dann ist er ein Adels-Titel.
    Diese Titel werden auch vererbt. Daskalos sein Vater hatte den, weil er brav der brittischen Armee diente. Daskalos gab ihn retour.
    So geschieht Lenkung. Der Orden wird 2x jährlich vergeben. Musiker, Schauspieler … Und es gibt ihn in 5 Rängen.

    Den Ritterorden gibts auch zwecks religiöser Ebene. Der Orden ist mehrfach besetzt.

    London wurde besetzt, viele Netz-Aktivisten festgenommen. Hört sich nach Anti-fa an.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/04/20/stillstand-london-greta/

  7. Gerd Zimmermann
    April 20, 2019 um 2:48 pm

    Ich habe mit Heisenberg‘ s Fachkollegen das Gewicht der Erde, der Sonne und des gesamten Universums berechnet.
    Das Universum besitzt weder Masse noch ein Gewicht.
    Martins Fachkollegen werden in 14 Mrd Lichtjahren eine Waage bauen,
    um mich adadsurdum zu fùhren und euch zu beweisen, dass der Mond eine Masse, also eine Energie in C2 gegenùber der Sonne und der Erde besitzt, gelingt das Martins Fachkollegen in dieser Zeit nicht, erkenne ich Dr Martin den Titel virtueller Dr der Physik ab und lösche ihn aus der Weltgeschichte.
    Außerdem werde ich die Weltgeschichte neu schreiben.
    Nicht die Materie erschafft Gott, Gott der Schöpfer erschafft die Materie.
    Bewußtsein nimmt Materie wahr und nicht die Materie ein Bewusstsein.

    Martin, meine Geduld mit deinen Fachkollegen und Friedensforschern nähert sich dem Ende.

    Zeigt der Menschheit Tatsachen und nicht Atommodelltheorien, wie der Urknalltheorie.

    Martin, Dr Martin, virtueller Doktor.
    Wer zuletzt löscht, löscht am besten.

    Tula ist erzürnt, wie kann ich mich in ihr Leben einmischen ?
    Nun Tula, es gibt nur ein Leben, schlimmer noch, biologisches Leben wird gedacht,
    von diesem einen Bewusstsein und von Dir und allen Anderen wahrgenommen,
    womit Emutionn entstehen, Engel, Astralebenen und hast du nicht gesehen.

    Nicht die Materie fragmentiert sich in der Wahrnehmung.
    Die Wahrnehmung, Bewusstsein, fragmentiert sich in der Materie.

    Tula, ùbersteigt das deine Ratio, gebe an Fluss weiter.
    Umso schneller hat das kosmische Drama ein Ende, also einen Anfang.
    Alpha und Omega sind Eins.

    Gut das es Nachtzüge gibt, du hättest das damals nicht verstanden.
    Das Bewußtsein ist auf der kosmischen Reise.
    Nicht deine Gurus, nicht einmal Eckhart Tolle. Obwohl.

    Ich halte euch den Spiegel hin, Till.
    Eckhart Tolle sagt, ausser Bewusstsein existiert nichts, nur eure Ohren
    wollen die Wahrheit nicht hõren. der Mensch
    2000 Jahre vorher hat Jener gesagt, wer Ohren hat der höret und wer nicht
    ändere deine Adresse.

    Im Universum.
    Das Universum ist im Bewusstsein.
    Das Universum wird vom Wissen des Bewusstseins begrenzt.

    Da kann man dir mit Orwell 1984 den Arsch abwischen, du wirst es nicht fressen.

  8. April 26, 2019 um 6:54 pm

    ALLES IST BEWUSSTSEIN.

    Wer das versteht, hat alles und sich verstanden.
    Wer nicht, hat nur sein eigenes Nichts verstanden.

    Philosophie, Diskussionen, Polemiken samt Doktortitel und Diplome sind hierzu überflüssig und verstärken nur den Mangel am Wissen.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: