Startseite > Erkenntnis > Gut und Böse abwägen …

Gut und Böse abwägen …

Autor der folgenden Zeilen

Welch ein unglückliches, elendes Geschöpf ist doch der Mensch, der mit seinem Bedürfnis nach positiven Lösungen in diesen ewig wogenden, uferlosen Ozean von Gut und Böse, von Tatsachen, Erwägungen und Widersprüchen hineingeworfen ist!
Die Menschen mühen sich seit Jahrhunderten ab, um Gut und Böse voneinander zu scheiden.
Die Jahrhunderte kommen und gehen, und was auch ein vorurteilsloser Geist auf die Waage von Gut und Böse werfen mag, die Waagschalen schwanken nie, und auf jeder Seite bleibt eben soviel Gutes wie Böses.
Wenn der Mensch nur endlich gelernt hätte, nicht so scharf und entscheidend zu urteilen und zu denken und nicht immer Antworten auf Fragen zu geben, die ihm nur darum gegeben sind, damit sie ewig Fragen bleiben!

Wollte er doch begreifen, daß jeder Gedanke zugleich falsch und richtig ist!
Er ist falsch, weil der Mensch einseitig ist und unmöglich die ganze Wahrheit in ihrer Gesamtheit erfassen kann; er ist richtig, weil durch ihn immer eine Seite des menschlichen Strebens ausgedrückt wird.

Die Menschen haben sich in diesem ewig wogenden, uferlosen, unendlich durcheinander gemischten Chaos von Gut und Böse Fächer geschaffen, haben in diesem Meer imaginäre Grenzlinien gezogen, und sie erwarten, daß das Meer sich nach diesen Linien teile.
Als ob es nicht Millionen anderer Einteilungen von ganz andern Gesichtspunkten aus und in andern Ebenen gäbe!
Allerdings werden solche neuen Einteilungen im Laufe von Jahrhunderten ausgearbeitet; es sind aber schon Millionen von Jahrhunderten vergangen, und Millionen werden noch vergehen.
Die Zivilisation ist das Gute, die Barbarei das Böse; die Freiheit ist das Gute, die Unfreiheit das Böse.
Dieses imaginäre Wissen vernichtet in der menschlichen Natur das instinktive, selige, ursprüngliche Streben nach dem Guten.
Wer kann definieren, was Freiheit, was Despotismus, was Zivilisation und was Barbarei ist? Wo sind die Grenzen zwischen diesen Begriffen?
Wer hat in seiner Seele einen so unfehlbaren Maßstab für Gut und Böse, daß er mit ihm alle die flüchtigen und verworrenen Tatsachen zu messen vermöchte?
Wessen Verstand ist so groß, daß er auch nur die Tatsachen der starren Vergangenheit umfassen und wägen könnte?
Und wer hat schon je einen Zustand gesehen, wo Gut und Böse nicht miteinander vermengt wären?
Und wenn ich mehr von dem einen als von dem andern sehe, woher weiß ich denn, daß ich die Dinge vom richtigen Gesichtspunkte aus betrachte?
Wer ist imstande, sich im Geiste, wenn auch nur für einen ganz kurzen Augenblick, so vollkommen vom Leben loszulösen, daß er es ganz objektiv von oben herab betrachten könnte?

Wir haben nur einen unfehlbaren Führer: den Weltgeist, der uns alle und jeden einzelnen wie eine Einheit durchdringt, der einem jeden das Streben nach dem, was notwendig ist, eingegeben hat.
Es ist der gleiche Geist, der dem Baume befiehlt, der Sonne entgegenzuwachsen, der der Blume befiehlt, im Herbste ihre Samen auszustreuen, und der uns befiehlt, uns unwillkürlich aneinanderzuschmiegen.

Von Lew Tolstoi, aus Volkserzählungen – Kapitel 6

Den Hinweis auf den Text erhielt ich heute von einem Freund in Ergänzung zu meinem letzten Artikel „Ich bin kein Linker, kein Rechter, sondern ein Schräger!“ Und zum Abschluss noch etwas, das zeigt, was Urteile ausfallen können:

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , ,
  1. April 12, 2019 um 1:34 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. E. Duberr
    April 12, 2019 um 10:16 pm

    Ja , da hat er so Recht der Tolstoi, es gibt eben Fragen , die ewig Fragen bleiben werden , sollen . Dieser bescheuerte Versuch , immer Antworten finden zu müssen oder zu geben .

    Wie kann ich ein Linker , ein Rechter, ein Schräger sein , wenn ich doch nur ein IRRENDER bin .

  3. Jürgen Frost
    April 13, 2019 um 2:15 pm

    Bei Gut und Böse kommt es wohl auch auf die Schädlichkeit von Böse an.

    Wenn ich die Menschheitsgeschichte betrachte, dann hat vor ca. 15.000 Jahren ein Ereignis statt gefunden, dass die Herrschaft des Bösen über die Guten besiegelte.

    Als ich mich mal gefragt habe, wer richtet denn immer wieder wahnsinnige Kriege aus und warum, mußte ich die angepeilte 600 Jahre Geschichte Deutschlands/Europas ausweiten, um die Hintergründe zu verstehen.

    Die Herrschaft des Bösen ist eigentlich die Herrschaft von Monstern, die genetisch entartet sind. Sie sehen aus wie Menschen sind aber wie schon die Religionen es benennen: Satan / Teufel. Der Wahnsinn der diese Monster treibt hat einen Namen: Psychopathie/Psychopathen. Wer sich mit diesem Thema ein bisschen beschäftigt, der versteht mehr. Zu empfehlen ist auch das kundig machen bei Anti-Soziale Persönlichkeits-Störung.

    Genetisch ist der Mensch ein soziales Wesen und diese soziale Konditionierung hat bisher verhindert, dass die geistig, moralisch, sozial gesunde Mehrheit sich aus dem Würgegriff und der Fremdbestimmung der Psychopathen befreit hat, weil das geht normalerweise nur mit der totalen Ausrottung oder Verbringen in Reservate. Die Befreiung aus der Macht der Bösen ist möglich und besonders heute möglich, da man die Gen-Deformierung von psychiatrisch auffälligen Monstern – Psychopathen – abbilden kann, dank einer Siemens Apparatur oder anderer Firmen. Die Schwierigkeit ist nur, dass diese Psychopathen gesellschaftliche, psychopathische System Strukturen eingeführt haben, die ihnen automatisch die Profite aus Arbeit zufließen lassen (siehe MEUDALISMUS – moderner Feudalismus von Dr. Wo) und so viel kapitale Macht haben. Auch ist der so entstandene psychopathische FINANZ-ADEL direkt oder indirekt HERR über Polizei, Militär und Geheimdienst, da die POLITISCHEN KNECHTE die Erfüllungsgehilfen sind. Als Beispiel die Leibeigenschaft die vor einigen Jahrhunderten durch die willigen POLITISCHEN KNECHTE für die Großgrundbesitzer – Großbauern – selbst ernannter ADEL legalisiert wurden. Es war also Gesetz. Die unterjochten Bauern haben sich mit vielen Opfern aus diesem kostenlos dienen müssen Status befreit. In maskierter Form kam die Leibeigenschaft dann noch mal von 1940 bis 1945 und von 1956 bis 2012 zum Tragen und die meisten Untertanen bemerkten es noch nicht einmal. Gesetz ist halt Gesetz.

  4. Fluß
    April 14, 2019 um 6:03 pm

    Deutschland von oben , lief. Was für Bilder. 2013. Wie sehn die Bilder in 3 Jahren aus? Mit 5 G is Natur weg, auch die Schönheit und Freiheit.

    Die Flüchtlinge, sind ja wie Juden, wo Juden sich ja als 6 Millionen Verjagdte sehen. Also Kriegs-Gebiete, wo Leute flüchten.
    Als was treten sie eigentlich auf? Als Person oder person oder als juristische Person?

    Interessant ist, daß im Buch Wissens-Lexikon von A-Z (M.Pawlak), von 1978 beim Religions-Farben-Bild die Juden nicht vorkommen. Juden haben die Kabbala nicht erfunden. Das System ist sehr alt.

    Da am meistem Moslems das Europa als Flüchtlinge überfluten, sind Moslems also Juden 🙂

    In Panama 3 gehts um verschleierte Geschäfte bei Mietgebäuden. Sieht auch nach Moslems aus. Läuft aus Israel, aber der Name (Familie) hört sich als Amir Dajan eher …… an. Maas denkt, das läuft über Zyperne Anwälte. Amir Dajan investiert aus Israel aus, nach Deutschland. Viele Investoren folgten. Runtergekommene kaufen, sanieren und teuer verkaufen. Dajan-Familie hat 200 Gebäude und sehen sich als transparent für Steuerbehörde usw… Haha. Mieter kommen nicht an den ran. Und Überprüfen kann Panorama 3 nicht. Vor allem werden Anteile ständig verschoben, Familie ist groß. Da gehts auch um leerstehende Häuser. Und um Aktien.

    Und noch ein Link, sehr interessant, gehts doch auch um Juden, sehr lang da Beweise aus Büchern beigefügt.:
    https://von-rechts-wegen.com/1-1-2-grundgesetzbeschwerde-2019/

    Und was für die Öko-Freaks: https://conservo.wordpress.com/2019/04/05/strohdummer-klimaschutz-maximale-verbloedung/
    Ein Brief an Greta und co.

  5. Fluß
    April 15, 2019 um 11:40 am

    http://www.pi-news.net/2019/04/broders-spiegel-die-ganz-neuen-rechten/?print=pdf
    http://www.pi-news.net/2019/04/broders-spiegel-die-ganz-neuen-rechten/

    Im Kommentar nennt jemand das Mein-ungs-Faschismus. Fasching, mehr nicht. Die römischen Bünde, Club of Rome. Mit Pseudo-Schülern. Einer Sekte, was sonst? Internate gehen nicht demonstrieren, die steuern die Kinder gleich da und bauen Angst- und Zwangsstörungen auf.

    PP, David Berger, wurde das Konto beim Geldinstitut gekündigt, das für den freien Journalismus und deren Spendengelder und die Gelder wurden retour geschickt.. Es müssen endlich mal neue Wege entstehen. Diese Geldinstitute können viel Geld machen übers Geld der Kunden. Die Kunden gehen aber dahin, weil ohne Konto kein Handelsverkehr stattfindet.
    Überweisungen genannt.

    Verkäufer müssen eigene Automaten haben, wo man Bargeld über ein Konto ohne Karte einzahlen kann, wie ne Art Guthaben. Und ein Telefon-Center für maximal 9 Cent/Minute, auch bei Handy.

    Roßmann hat Amazon gekündigt. Amazon bietet Online-Transport an. Wies da bei Tegut aussieht, weiß ich nicht.
    Roßmann hat teils bargeldlose Kassen, können Leute selber einscannen und Karte reintun. Bekloppt. Bargeld-Bezahl-Automat bringts und dann gehts auch Tag und Nacht. In den USA kann Tag und Nacht eingekauft werden. Als Krankenschwester hab ich viel Schichtdienst gemacht, warum sind keine Nacht-Verkäufer da? Oder Automaten, günstig wie im Laden, spart sogar die Fachkraft.

    Gibt so viele Themen, aber Bargeld abschaffen ist total unsinnig. Einerseits solls regional sein und andererseits kaufen die Leut online. Selbst ne Apotheke ist nur ein Endlager, war früher anders. Früher gabs da keine Chemo-thera-peutischen Mittel. War ohne Chemie.

    Datenkraken über Karten und Handys, da GPS-Ortung, einige machen Kartenzahlung, Online-Banking.
    Und von wegen Müll. Im All gibts Welt-Raum-Schrott. Die Satelliten werden immer kleiner. Skylab wurde beim Absturz über geistige Wesen der höheren noetischen Ebene umgelenkt.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe eine Antwort zu haluise Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: