Startseite > Bildung, Gesellschaft > GEZ-Gebühren: Dem Zwang gehorchen, oder davon befreien?

GEZ-Gebühren: Dem Zwang gehorchen, oder davon befreien?

Das Thema der GEZ-Gebühren hatte ich schon länger nicht mehr auf der Uhr. Der letzte Artikel dazu stammt aus 2015: Aktion für den Erhalt des Bargelds – #GEZ noch in bar? Nun gibt es Anlass, das Thema wieder aufzugreifen, denn es gibt nun Möglichkeiten, sich den GEZ-Gebühren zu entledigen. Dazu möchte ich das folgende Interview mit dem Gründer von »rundfunk-frei«, der größten Bewegung zur Befreiung des Rundfunkzwangs in Deutschland, Olaf Kretschmann bringen. Dazu ist auf youtube zu lesen:

Log der Initiative rundfunk-frei

Dieses Interview ist ein Muss für jeden, der die Zahlung nicht mehr mit seinem Gewissen vereinbaren kann … Mittlerweile hat sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk zu einem Staat im Staat entwickelt, der seit dem 01. Januar 2013 nur noch durch Zwangsabgaben am Leben erhalten werden kann. Aufgrund der hohen Pensionsverpflichtungen ist dieses System mehr als ins Wanken gekommen, da es Deckungslücken in Milliarden Höhen aufweist. Die Bewegung »rundfunk-frei« kann mit ihrem zentralen Aufruf zum sofortigen Zahlungsstopp der entscheidende Auslöser für die Beendigung des Zwangs sein. Schon innerhalb einer Woche folgten Tausende diesem Aufruf. Mit dabei sind Juristen, Soziologen, Physiker sowie Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft. Mehr noch: erstmals wird es einen zentralen bundesweiten Rundfunk-Volksentscheid geben, der einmalig in der deutschen Geschichte ist.

Diesen Fragen wird in dem Interview nachgegangen:

  • Warum Zwang in der Demokratie kein legitimes Mittel ist?
  • Wollen die Rundfunkanstalten 8 Mrd. erpressen?
  • Warum verlieren Journalisten ihren Job, wenn sie Kritik am Rundfunk äußern?
  • Woran liegt es, dass immer mehr Menschen nicht mehr bereit sind für Einseitigkeit und Unausgewogenheit eine Abgabe zu entrichten?
  • Warum ist dies die größte Selbstermächtigungsinitiative in Deutschland?
  • Wie ist es möglich kann, dass auf Basis des Rundfunkstaatsvertrages ein Härtefall-Befreiungsantrag aus Gewissensgründen gestellt werden kann, dies aber den Bürgern verschwiegen wird?
  • Warum eine Petition nichts bringt und ein Volksentscheid die Achillesferse des GEZ-Systems ist.

Ich empfinde diese Form der Gebührenzwangseintreibung als ein Mittel einer Diktatur und einer Demokratie nicht würdig! Ich zahle gerne freiwillig für das, was ich brauche. Aber eine Erziehung, wie es von Anja Reschke Letztens klarstellte, schon gar nicht (siehe). Also ab mit dem Interview ins Regal:

Kategorien:Bildung, Gesellschaft Schlagwörter: ,
  1. Januar 19, 2019 um 1:46 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. E. Duberr
    Januar 19, 2019 um 2:43 pm

    Reinstes Raubrittertum , Wegelagerei ! Aus Gewissensgründen abzulehnen ist eine gute Idee . Wer will diesen Rundfunk- und Fernsehmüll noch haben . SUDEL-EDE läßt grüßen . Nur noch Lügen , Lügen und Kriegshetze . Es stellt sich auch die Frage , ob so viele Fremde das Deutsche Volk vollquatschen müssen . Die Juden haben offiziell einen Anteil von etwa 1 Prozent an der Bevölkerung , jedoch habe ich häufig das Gefühl , im Israelischen Fernsehen zuzusehen . Das Verhältnis stimmt einfach nicht mehr . Deutsche Journalisten werden anscheinend nicht mehr eingestellt . Glotze rausschmeißen und trotzdem bezahlen .

  3. Martin Bartonitz
    Januar 19, 2019 um 6:21 pm

    Zum Thema: Was wird geschrieben, und was wir lieber weggelassen, damit der Bürger nicht verwirrt werde:

  4. Martin Bartonitz
    Januar 19, 2019 um 6:41 pm

  5. Martin Bartonitz
    Januar 19, 2019 um 7:26 pm

    Das Bild gilt auch zum Thema hier:

  6. Martin Bartonitz
    Januar 19, 2019 um 7:28 pm

    Dieser Querkopf …:

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: