Startseite > Gesellschaft > „Ich sehe Mistgabeln“

„Ich sehe Mistgabeln“

Es ist nicht so, dass die wirklich Reichen nicht eine Vorstellung davon haben, dass die Spielregeln des monopolistischen Kapitalismus zu einem gesellschaftlich unguten Ende führen werden. Hier mag auf ein offener Brief eines ‚Stink-Reichen‘ an seine Mit-Reichen als Beispiel gelten, dass auch sie das Gefühl haben, am Ende auch das Spiel verlieren zu können, und dass es gescheiter wäre, die Spielregeln zu ändern:

Ich sehe Mistgabeln.
In Zeiten, wo Menschen wie Du und ich über die Plutokratie träumen, liegt der Rest des Landes, die 99,9%, weit im Rückstand. Die Kluft zwischen Arm und Eeich wird immer schlimmer. Und sie wächst schnell. Im Jahr 1980 kontrollierten die Top 1 etwa 8% des US-Volkseinkommens. Heute kontrollieren die Top 1 rund 20%. Aber das Problem ist nicht die Ungleichheit an sich. Diese ist immer untrennbar mit jeder kapitalistischen Wirtschaft verbunden. Das Problem ist, dass diese Ungleichheit auf einem historischem Hoch angelangt ist und von Tag zu Tag schlimmer wird. Unser Land entwickelt sich von einer kapitalistischen Wirtschaft zu einer feudalen Gesellschaft. Wenn sich unsere Politik nicht dramatisch ändert, wird die Mittelschicht verschwinden und wir werden wieder im späten 18. Jahrhundert in Frankreich sein. Vor der Revolution. [Anmerkung: Siehe auch Was unsere Finanzkrise mit dem Untergang des römischen Imperiums zu tun hat …]

Und so habe ich eine Botschaft für meine steinreichen Kollegen und Kolleginnen und alle, die in dieser Blase leben: Wachen Sie auf ! Es wird nicht mehr lange dauern. Wenn wir nicht bald etwas tun, um die eklatanten Ungerechtigkeiten in dieser Wirtschaft zu beheben, werden die Mistgabeln zu uns kommen. Keine Gesellschaft kann diese Art von wachsender Ungerechtigkeit auf Dauer aufrechterhalten. Es gibt in der Tat kein einziges Beispiel in der Geschichte der Menschheit, wo Reichtümer wie diese angesammelt wurden und nicht irgendwann Mistgabeln gekommen sind. Am Anfang ist es ein Polizeistaat, dann kommen die Aufstände.

Viele von uns denken, sie wären etwas Besonderes, weil „Das ist Amerika“. Wir denken, wir sind immun gegen diese Kräfte wie den arabischen Frühling, die französische oder russische Revolution. Ich weiß, dass die 0,01% dazu neigen, diese Art von Argumenten zurückzuweisen. Viele von Euch sagten mir schon ins Gesicht, ich sei verrückt. Ich sage Euch, Ihr lebt in einer Traumwelt. Jeder Geschichtsstudent weiß, wie es passiert. Revolutionen, Konkurse kommen nach und nach. Und dann plötzlich setzt Jemand etwas in Brand und dann kommen tausende Menschen auf die Strassen und bevor man sich versieht, steht das ganze Land in Flammen. Und dann werden wir keine Zeit mehr haben, um zum Flughafen zu fahren, in unsere Gulfsream V zu steigen und nach Neuseeland zu fliegen. Wenn die Ungleichheit weiter so zunimmt, wird es passieren. Wir werden nicht in der Lage sein, vorherzusagen wann es passiert. Aber wenn es passiert, wird es schrecklich. Vor allem für uns. …

independent24

Ich sehe MistgabelnOffener Brief des US-Milliardärs Nick Hanauer an seine reichen Freunde
Deutsche Übersetzung
Sie kennen mich wahrscheinlich nicht aber ich bin einer dieser 0,01% stolzen und uneinsichtigen Kapitalisten. Ich habe etwa 30 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen mitbegründet und finanziert. Vom Nachtclub bis zu Amazon.com. Dann gründete ich AQuantive, ein Internet Werbeunternehmen, welches im Jahr 2007 von dem Softwarehersteller Microssoft für etwa sechs Milliarden US-Dollar übernommen wurde. In Bar. Meine Freunde und ich besitzen eine Bank. Ich sage Ihnen dass, weil ich in vielerlei Hinsicht nicht anders bin als Sie. Wie Sie, habe ich einen Blick auf Wirtschaft und Kapitalismus. Und für meinen Erfolg führe ich ein Leben, von dem 99,9% der Amerikaner nicht einmal zu träumen wagen. Ich besitze viele Häuser, ein eigenes Flugzeug usw, Sie wissen schon wovon ich rede.

Im Jahr 1992 verkaufte ich Polster und Betten in meinem Familienbetrieb „Pacific Coast Feather Company“, zu einer Zeit wo das…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.435 weitere Wörter

Kategorien:Gesellschaft
  1. Fluß
    Januar 8, 2019 um 3:50 pm

    So s aus wenn Patchwork-Familien nicht erwünscht sind.
    https://juergenfritz.com/2019/01/08/attentat-auf-frank-magnitz/

    Vorne dran Özdemir als die Grünen Parteiler. Der alte türkische Kapitalist. Wieveile Politiker haben woanders nen anderen Namen und mehrere Pässe?

    Bei schwulen ist es so, daß die damals am meisten verneint haben, daß sie es sind.

    Ich bin mal gespannt, obs Thema bei Markus Lanz kommt. Der Verletzte sei u.a.im Liegen am Kopf getreten/verletzt worden. Das ist übrigens erst durch die Ausländer/Söldner entstanden. Die Richterin, die ein schnellereres Gerichts-Urteil wollte, wurde ermordet.

    Mitlerweile kommen solche schon garnicht mehr vor Gericht und vermummt warn se auch. Zeugen? Cem Özdemir? Das jüdische Restaurant? Jüdisches Restaurant ist es ja nicht. Es ist eine Begegnungs-Stätte.

    • Fluß
      Januar 8, 2019 um 5:33 pm

      Da ist das angebliche Bild vom Verletzten, kommt von Fb. Das sollte Kindern als Prävention gezeigt werden, dann wissen sie, daß viele sowas tun können. Als vermummte Gruppe eh:
      https://www.journalistenwatch.com/2019/01/08/bremer-afd-politiker/

      Ist ja nicht der erste Anschlag auf die AFD. Letztens ein Büro und die Anti-Fa dabei. Söldner und Söldnerinnen. Hypnotisierte Kinder.

      Morse läuft wieder auf neo. Mittags und abends Wiederholung. Da geht es um die früheren Jahre , nach dem krieg. Eine Frau gefährdete andere und beschultigte andere, weil sie gegen Schwule war. Sie hielt den moralinen Finger hoch und tötete mit Pralinen.

      Über die dt. Umwelthilfe (ob auch darin weiß ich nich, bei der geht es um die Schwärzung bei Informations-Auskunft, also wer sponsert die?) wird auch berichtet und über Stickstoffbzw. Diesel …
      https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/mobilitaet/pleite-wie-der-staat-unternehmen-vernichtet/

      Und das Eis schmilzt nicht an den Polen, weil Klima. Das schmilzt weil es unten warm ist. An vielen Stellen bleibt es dick oder wird dicker. Die Erde hat wie der Mensch auch ein Innen-Leben und da leben auch Leute und Tiere.:

  2. Fluß
    Januar 8, 2019 um 6:26 pm

    https://npr.news.eulu.info/2017/10/26/george-soros-die-mitglieder-seiner-denkfabrik-aus-politik-wirtschaft-und-medien/
    https://www.pravda-tv.com/2017/03/sorokratie-diese-deutschen-eu-abgeordneten-sieht-george-soros-als-moegliche-verbuendete-video/

    ecfr.. Also der Kurz aus Österreich gilt doch als rechts, und Özdemir ist in der selben Truppe. Was will Özdemir damit ausdrücken? Daß er gesponserter Lobbyist ist?

    Es gibt/gab auch noch die verkürzte Form: CFR

    https://npr.news.eulu.info/2017/10/26/george-soros-die-mitglieder-seiner-denkfabrik-aus-politik-wirtschaft-und-medien/


    George Soros, die Mitglieder seiner Denkfabrik aus Politik, Wirtschaft und Medien 4.6/5 (10)
    26/10/2017 Werner Nosko

    Was haben Joschka Fischer, Sebastian Kurz, Cem Özdemir oder Wolfgang Schüssel mit George Soros gemeinsam? Ja, erstgenannte sind Politiker und – Mitglieder der paneuropäischen Denkfabrik „European Council on Foreign Relations (ECFR)“, zuletzt genannter einer der Gründer des ECFR. Diese wird über Spenden finanziert und wie man annehmen kann aus der Kasse des Milliardärs George Soros.

    Offiziell klingt das so: „Die ECFR ist eine private, gemeinnützig arbeitende Organisation, die sich aus Spendengeldern finanziert.“ Konkret bedeutet das, daß sie in Abhängigkeit von George Soros steht. Wikipedia schreibt zum Thema Finanzierung: „Die Hauptunterstützer des ECFR sind die Open Society Foundations […] und der US-amerikanische Investor George Soros“. Wikipedia weist sie getrennt aus, doch in Wirklichkeit sind die Open Society Foundations der operative Arm von George Soros. Im Klartext ist der European Council on Foreign Relations eine von George Soros kontrollierte und gesteuerte Einrichtung.

    Doppelt interessant gerade aktuell für Österreich ist die Tatsache, dass Sebastian Kurz (ÖVP) der neue Bundeskanzler Österreichs wird. Was das Ganze noch spannender macht ist die Tatsache, dass der damit ehemalige Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) in einem ORF vom Statement ein „enges Verhältnis“ zu George Soros gestand. Ebenso kündigte Kern dabei Hilfestellung für die durch Victor Orban in „Not“ geratene Central European Universität (CEU) in Budapest an, die Kern in Wien ansiedeln würde.

    Am Rande sei noch erwähnt das der Philanthrop Soros, wie er sich selbst darstellt, 18.000.000.000 (18 Milliarden) US-Dollar und damit einen Großteil seines Vermögens an seine Open Society Foundations übertragen hat.

    Abschließend muß noch auf einen von Soros verfassten Kommentar in der Welt hinweisen werden, in dem er seinen „Plan für Europas Flüchtlingskrise“ offenbart. Der Artikel erschien am 02.10.2015, also wenige Monate nach Beginn des Flüchtlingsansturms nach Europa. Alles Zufall?

    Atlantikbrücke, Bilderberger, Denkfabrik uns so weiter, man würde mittlerweile eine Datenbank benötigen um sämtliche Verquickungen, wer da mit wem, wann und wo verbandelt ist. “ LISTE ….

  3. Fluß
    Januar 10, 2019 um 5:08 pm

    Nochmals:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/01/08/bremer-afd-politiker/

    Es gibt im Netz viele Spekulationen beim Mordanschlag auf Herrn Magnitz.
    Oben beim Link, da ist ein eindeutiges Bild. Blaue Flecken am Körper (Schulter, Arme: mehr ist nicht sichtbar wegen der Decke.)

    Am Kopf die Stirn-Wunde wie ein Ritz, aufgeritzt, auch sauber. Also vorn hinten mit einem Nagel auf einem Brett hochgezogen über die Stirn. Dann noch die rechte Schläfenseite mit Auge, geschwollen und desinfiziert mit Farblösung, mit Blut vermischt. Und Herr Magnitz bewußtlos.

    Die bezahlte Aktivist-Antifa hat sich schon bekannt, stand nur kurz im Netz, wurde aber kopiert und das steht im Netz. Söldner.
    Vielleicht ist er Jude, Juden mögen sich ja auch nicht untereinander. Müssen ja nicht immer die Politiker die Antifa anstiften. Gibt genug Stiftungen.

    Achja und Staats-AnWALTschaft irritiert mit Video-Aussage, angeblich wurde der Mordanschlag aufgenommen. Wollen die wie in Chemnitz neue Kameras durchboxen..

    BB macht sich interessante Gedanken, auch Kommentare:
    https://bumibahagia.com/2019/01/10/frank-magnitz-krokodilstraenen/#comment-115630

    Und das Bild:
    https://i2.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/01/mord-anschlag.png?resize=678%2C381&ssl=1

  4. Fluß
    Januar 10, 2019 um 6:51 pm

    Killerbee gibt auch seinen Senf ab und Kommentare gibts auch.
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2019/01/10/ist-das-echt/
    Ich les eh Danisch und vieles findet man bei Druckbetankung, ist aber am laufendem Band also wechselnd, commentsfeed:
    http://feed.informer.com/digests/ASQLRMPBIT/feeder

    Bei der Stirnwunde kann es auch vielleicht eine Schuhverletzung sein. Die Menschen tun sich ja vieles an die Schuh an schaerfem Zeugs.

    Bild aus den Kommentaren, wach im Bett. Ich las, er war früher linker und war/ist mit Frau verheiratet (Türkin) und hat Kinder.

    • Fluß
      Januar 10, 2019 um 11:20 pm

      http://www.danisch.de/blog/2019/01/10/tugce-magnitz/
      Er stellt da einen Vergleich auf zwecks dem einem Mädel was zwischen Menschen durchs Rempeln starb und dem Bremer AFDèr. Und dann die *Bewertung …

      Mich erstaunt ja, was Leute alles reininterpretieren.
      Also der Mann kam wahrscheinlich in die Notaufnahme und da gleich ins Bett. Da fragt jemand wegen der Bettwäsche.
      Oder das Blut und Pflaster. Bei der Erstversorgung durch die Sanitäter gabs wohl erst einmal Kaliumpermanganatlösung drauf. Das nehmen manche auch noch fürs baden von Babys/Kindern usw. Es desinfiziert und zeigt noch die Wunde. Manche denken, es wäre Blut.
      Das Pflaster, wer genau schaut, ist so dunkel, weil da Braunovidonlösung (Braunol) draufgetan wurde. Ob es genäht ist, ist nicht sichtbar. Solche Wunden müssen innerhalb von 12 Stunden vernäht werden. Die Wunde scheint gestript (lange waagerechte Gummifäden). Ich kanns Bild nicht vergrößern, da es sich nicht runterladen läßt.

      Kann also sein, daß da jemand schon einmal geschaut hat und neu desinfiziert hat. Und evtl. noch Untersuchungen liefen, geht ja um ein Schädeltrauma bei sowas, wo sich das Gehirn vergrößern kann. Hat 4 Hirnkammern mit Wasser (wie Stoßdämpfer, stand mal beim Honigmann).

      Sieht also so aus, daß er in der Notaufnahme beim letzten Bild lag und noch nichts groß getan wurde.

      Ansonsten laufen da Spekulationen:
      https://killerbeesagt.wordpress.com/comments/feed/

      Und Mariettalucia kennt sich in Bremen aus, als Medizintätige:
      https://bumibahagia.com/2019/01/10/frank-magnitz-zum-zweiten-ist-das-echt

  5. Gerd Zimmermann
    Januar 10, 2019 um 8:40 pm

    @

    was wetterst du denn immer gegen Fluss

    Nichts, ich wettere gegen jemand ganz anderen.
    Stellvertreterkrieg, Fluss bekommt das nicht mit.

    Sie ist zu beschäftigt, um hinter die Kulissen.

    So wie fast Alle.
    Allen voran ein Trump, gefolgt von Angela.

    Frieden gibt es nur ohne Waffen.
    Waffen kann man nur abschaffen, wenn man erkennt,
    dass die Kriegsführung, egal welcher Art, nur Verlierer
    erzeugt.

    Beispiel.
    Ich war 23 Jahre im Frieden.
    Dann Krieg.
    Ich ohne Waffen.
    Einzig im Geist.
    Ich habe diesen Krieg nicht gewonnen.
    Das wäre überheblich oder besoffen.

    Ich sehe die Welt aber nicht wie gewöhnlich.
    Schuld sind immer die Anderen.

    Ich sehe die Welt auch nicht Astral.

    Am Selli?

    Mir egal.
    Sie ist gut drauf, sagt aber nicht was sie denkt.

    Alles umschreiben mit Blumen.
    Ich gehe nicht den Blumenweg.

    Andere suchen schuldige Politiker.
    Egal in welchem Land.

    Martin sucht und findet Verbündete im politischen Lager.
    Friedensforscher oder sonst etwas.

    Friedensforscher werden den Lauf der Geschichte ändern,
    oder auch nicht.

    Friedensforscher hacken auf dem Krieg herum.

    Du bist klug und brauchst mich nicht.

    • Fluß
      Januar 12, 2019 um 5:56 pm

      Noch ein paar Bilder:

      https://www.journalistenwatch.com/2019/01/11/der-fall-magnitz-2/
      Vergrößert ist sichtbar, dass die Stirnwunde komplett gestript wurde mit Steri-Strips. Und es wurde noch etwas an der Schläfe getan, die Braue evtl. genäht. Die Farbe ist Braunol und Kaliumpermanganat (beide als Lösung, KP stark verdünnt., beides für Desinfektion;)
      In der Notaufnahme fehlen ja die Fachärzte für Notfall – also Notfall-Mediziner.
      Und weil die fehlen, hockt jemand in der Notaufnahme fest oder wird nach Haus geschickt.
      Und das nur, weil die Konsularärzte fehlen, die draufschaun müssen. Beispielsweise beim Auge … Geräe wie Ct sind ja in der Nähe. Aber kein Konsillararzt..

      http://www.pi-news.net/2019/01/ueberfall-auf-mdb-frank-magnitz-doch-versuchter-mord/
      Da sieht man deutlich das Blut auf der Unterlage übern Kopf, das ist frisches dabei und geronnenes Blut, ich vermute daß ist die Unterlage der Sanis, wasserdicht.
      Er hat also auch noch ne Wunde am Hinterkopf.

      Und noch was anderes ist da am laufen:
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/ermittlungen-gegen-bremer-afd-chef-magnitz/ar-BBS7BEV?OCID=ansmsnnews11

      • Fluß
        Januar 13, 2019 um 1:26 pm

        http://www.pi-news.net/2019/01/brust-oder-keule-der-spiegel-angriff-auf-afd-magnitz/
        https://www.merkur.de/politik/afd-politiker-magnitz-vermutet-angriff-mit-schlagring-auch-hayali-zdf-meldet-sich-zu-wort-zr-10968771.html
        Wichtig sind wie immer die Kommentare.

        Es gibt bei der TV-Serie Doctor who einen Begriff, der nennt sich Wahr-nehm ungs – Filter. Beispielsweise war da ein Raumschiff auf dem Dach eines Hauses und über den Filter sahen alle nur eine Wohnung.

        So ist das auch bei den FAN-a – Tischen Gruppen. Immer eine Gruppe hypnotisiert.

        • Januar 13, 2019 um 1:39 pm

          Wahrnehmungsfilter nennt man in der Alltagssprache auch Vor-Urteil-Filter 😉

          • Fluß
            Januar 13, 2019 um 3:11 pm

            Vor dem UR-Teil ist die Quelle, die Odnung, das eine, der Kosmos.

          • Fluß
            Januar 13, 2019 um 3:30 pm

            Menschen forschen, experimentieren.

            Interessant dabei, dass ein ex per te einfach nur was altes bekanntes ist, das per Wahl …..

            Menschen lassen sich impfen, imprägnieren, chippen, smart bedienen , beherrschen, beregeln und das alles erzeugt Wahrnehmungs-Filter.

            Hunde und Katzen und andere Tiere (Delfine, Wale …) nehmen unsichtbares und unhörbares wahr. Hundepfeifen oder dass ein Hund die Wand anspringt. …

            Forscher holen beim Bund Gelder, fürs Experimentieren (ex-per – i – men – tieren).
            Und Schulen sind auch Experiemtierungs-Anstalten, sowie eine Sendeanstalt – über die Neuronen. Haben wieder Eltern das Sorge-Recht (was für ein beklopptes Wort) verloren und das nur, weil sie ein Institut nicht beachten, die Zwangs-Schule.

            Alle Institutionen und Firmen sind Experimente. Wer daheim unterrichtet ist wie jemand der sein Kind ausf Internat schickt. Es hängt sich immer am Geld auf. Nur denjenigen, die wenig Geld haben, bekommen die Kinder weggenommen. Bei den Ausländern traun die BeHÖRden sich nicht ran, weil da der Clan-Chef reagiert.

            Eine Frau erzählte im Netz dass sie in 2 Orten in D wohnte. In der Großstadt bekam sie keine Hilfe, weil Amts-Überlastung. Aufm Dorf wurde übereifrig re-agiert (alle Mittel vorsorglich ausgeschöpft, mit Pro-Visionsgeld) und das Kind war weg.

            In F wurde einer Frau das Sorgerecht abgesprochen (vom Gericht ) weil sie ihr Kind nicht impfen ließ, mitlerweile ist die Impfpflicht wieder aufgelöst, aber die Familie hat die Trennung und den Schaden.

            Was da Politiker experimentieren, nur weil sie grad mal aufn Topf sitzen und Verstopfung haben, muß es ja nicht oben als Mist rauskommen. Die sollen mal mit sich in Klausur gehen, ohne Absetzung als Spesen. Die müssen Konsequenzen spüren.

        • Fluß
          Januar 13, 2019 um 5:06 pm

          Danisch schreibt etwas übers Thema Sex.
          http://www.danisch.de/blog/2019/01/13/durchbruch-ursache-fuer-homosexualitaet-entdeckt/
          Der Sex als Spielzeug ghört ins Schlaf-Zimmer der Erwachsenen und nur die Erwachsenen haben Sex.
          3 D-Sex zwischen Erwachsenen hat ja nix mit Liebe gemeinsam, außer dass die Liebe das All-Eine (Kosmos/Ordnung) ist, aus ihr wird erschafft.

          Wer mit wem ist also privat und auch die Richtung ist egal. Erwachsene auf Augenhöhe. Ein Freier bezahlt für Sex.

          Also ist Homosexualität einfach nur eine Beschreibung von Sex, sehr offensichtlich gekennzeichnet und reduziert auf den Schnösel, dem manche Männer auch noch Namen geben.

          Das bedeutet, dass sexgeile Männer heiraten, für mehr langts ja nicht. Das nennt sich dann ehe, ehe als Zeitwort, als *bevor…

          Lesbisch, schwul reduziert auf Sex: Heirat wegen Sex. Ohne Liebe.
          ………………………………………………………………………………………………

          Passend auch, dass Chemo-Therapie mit Arsen im Kontext steht. Arsen ist ein Schwermetal. Ein Anti-Krebs-mittel verschreiben/geben Firma Arzt auch Schwangeren für die Abtreibung.
          Die Nebenwirkungen machen krank und sterben tun viele, auch wenn da Chemo-Therapie ansich nur bedeutet, dass die Apotheke die das Mittel (Chemie) rausgibt, das Endlager ist.

          Also diese Chemiehersteller sind Hexer und töten extra Menschen. Über Vergiftung. Sie operieren mit zerstörerischen/menschenfeindlichen Substanzen.

        • Fluß
          Januar 13, 2019 um 5:18 pm

          Transgendering Das Geheimnis der Eliten
          https://www.legitim.ch/single-post/2017/08/26/Transgendering-Das-Geheiniss-der-Sahra-Wagenknecht
          26 Aug 2017 by Jan Walter

          Transgendering wird immer stärker zum Thema: Caitlyn Jenner wurde 2015 zur Woman of the year gekrönt, 2014 gewann Conchita Wurst den Eurovision Song Contest und nun befindet sich auch schon die erst 11-jährige Shiloh Jolie-Pitt in einer Transgender-Therapie. Da fragt sich selbst ein libertärer Mensch wie ich, was das alles soll.
          Transvestigation gehört zum satanistischen Kult der Elite. Die Geschlechtsumwandlung hat genauso wie der Kult der Elite eine uralte Tradition. Am Beispiel der Baphomet-Figur, die bereits im 14. Jahrhundert bei den Templern auftauchte, stellen wir fest, dass Transsexualität tief in der Geschichte verwurzelt ist.

          Auch die Kastraten, die seit dem 16. Jahrhundert im sixtinischen Männerchor zum Amüsement des Papstes auftraten, belegen die uralte Tradition des Transvestismus. Spannend ist in diesem Zusammenhang auch das biologische Know-how über die Konsequenzen der präpubertären Kastration. Man wusste bereits damals, dass die Entmannung im jungen Alter den Stimmwechsel unterbindet und allgemein die Ausbildung der typischen Männlichkeitsmerkmale hemmt.
          Während einigen bereits aufgefallen ist, dass praktsich alle Hollywoodsternchen Transen sind, hielt das Geheimnis in der Politszene etwas länger an. Seitdem Ex-Präsident Obama seine angebliche Frau zweimal versehentlich Michael nannte und nun auch noch Alex Jones mit Beweisen kommt, können wir davon ausgehen, dass auch die Politik betroffen ist.

          Und hier noch die beiden Versprecher: Die typischen Merkmale von Transvestiten sind: grosse Hände, Adamsapfel(ansatz) (kann durch präpubertäre Kastration aber stark unterdrückt sein), markante Kieferknochen, Verhältnis der Schulter- zur Beckenbreite (Achtung: Nicht Taille, sondern Becken/Hüfte, denn hier wird mit Rippenentfernung relativ gut getrickst).

          Besonders deutlich ist die Transvestigation bei Cameron Diaz: So wie es aussieht, sind selbst Beautyqueens wie Jessica Alba und Megan Fox als Jungs zur Welt gekommen. In diesem Video geben sie es sogar öffentlich zu (Alba bei 0.19 und Fox bei 2:38): Ein kurzer Blick in die eurpoäische Politszene zeigt, dass die Transvestigation bei den „Eliten“ offensichtlich ein globales Phänomen ist:

          Dieses Bild erinnert mich irgendwie an Shakespeares Twelfth Night, wo der Hauptdarsteller eigentlich eine Frau ist, die sich als Mann verkleidet und im Theaterstück dann tatsächlich eine weibliche Rolle spielt. Weil Frauen damals auf der Bühne nicht zugelassen waren. (Doppeltransvestigation) Beim Sport fällt der typisch männliche Körperbau auf. Auch die Hände sind riesig.
          Mann oder Frau?
          Hier noch eine kurze Kompliation: Hier dasselbe zu Frauke Petry um politisch neutral zu bleiben 😉 Um die schöne heile Schweiz nicht auszulassen, werfen wir noch einen kurzen Blick in unsere Politszene beginnend mit dem Bundesrat:
          Fazit: Geschlechtsumwandlungen sind nicht Einzelfälle und die Elite besetzt alle neuraligischen Punkte des Systems. Sie sind in der Politik, in der Wirtschaft, in den Medien, im Showbiz, in der Justiz und einfach überall infiltriert. Das ist auch der Grund, warum unsere „Demokratie“ ein Witz ist und warum auf der Welt alles andersrum läuft, als 99,9% der Menschen es sich wünschen. Mittels MK-Ultra werden die Protagonisten bereits im Kindesalter zu Sklaven der NWO gemacht. Schaut euch mal die Kinder der Promis an und fragt euch, ob sie glücklich aussehen. Viele haben sogar markante Folterspuren am Körper und im Gesicht.

          Die Konsequenzen des Transvestigationskultes der Elite sind für die Gesellschaft und besonders für die Frauen verheerend. Während die Elite Gott spielt und die Schöpfung auf den Kopf stellt, entsteht im Kopf der Menschen ein total verzerrtes Frauenbild, das viele junge Mädchen in die Depression führt und zu tragischen Massnahmen bewegt. Welche Frau fühlt sich heutzutage noch wohl in ihrem Körper? Und das nur, weil unsere Ikonen ausnahmslos alles Transen sind. Um den Schein zu wahren, täuschen sie sogar Schwangerschaften vor. Vergleiche Beyonce, die angeblich Zwillinge erwartet:
          Lasst euch nicht täuschen. Wissen ist Macht. Sobald du die Tricks der Magier kennst, können sie dich nicht mehr hinters Licht führen. Beachte auch, dass eine Geschlechtsumwandlung durchaus legitim ist, sofern sie selbstbestimmt wurde. Jungs zu kastrieren hingegen ist krank und definitiv nicht menschlich. Hier noch die beste Doku die ich zu diesem Thema gefunden habe:
          (Deutsche Übersetzung)

          Update (27.8.2017) Aufgrund der vielen Kommentare (vgl. Statistik) wird hier noch ein kurzes Update angeheftet:
          Wenn Wagenknecht tatsächlich für das Allgemeinwohl ist, dann würde sie sich für das bedingungslose Grundeinkommen einsetzen. Das tut sie aber nicht. (vgl. Video) Wem dient sie wirklich? Betreibt sie einen kontrollierten Widerstand? Das sind legitime Fragen. Vergesst niemals, dass das Auge nur sieht, was der Geist bereit zu verstehen ist! (Wenn du diesen Artikel gut fandest und du gerne mehr davon in deinem Newsfeed hättest, musst du bloss oben an der Seite einen Page-Like abgeben.)

  6. Gerd Zimmermann
    Januar 10, 2019 um 8:56 pm

    Friedensforscher sind Astralreisende ohne bestimmen
    zu können, wo Frieden stattfindet.

    Eine könnte mich vielleicht verstehen.
    Die Unsichtbare.

    Bleibe unsichbar, nicht für mich.
    Ich kann ohne Augen sehen.

    Ich mag dich.

    Sie reden und reden

    Oder Rosenstolz,

    lass sie nur reden (Fluss) und wir lieben dafür laut.

    Das hat mit uns nicht das Geringste zu tun.
    Oder auch doch.

  7. Gerd Zimmermann
    Januar 11, 2019 um 11:05 am

    Fluss

    endlich mal ein Thema das auch mich interessiert.

    In Grönland hat man afrikanische Schwarzwalwildschweine
    aus Japan gefunden.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: