Startseite > Politik > Schach dem Schach !

Schach dem Schach !

Ich hege und pflege den Verdacht ,
Daß alles hier nur mit Absicht gemacht
Um Welt-Wirtschafts-Katastrophe
Mal so richtig „LIFE“ mit anzusehen
Im großen weiten Weltgeschehen
Um aus sicherer Entfernung dann
Zu erleben ,
Was man sonst nie so richtig erleben will und auch nicht kann
Wenn – wie gewitzt – sehr gezielt
Neben „Monopoly“ auch noch „Schach“ dann gespielt

Darum nur ja nicht verschwitzt
Wie Welt-Krise sich zuspitzt !

Auch scheint es keinem dieser Zuschauer jemals zuviel
Mit-zu-erleben im großen Welten-Schach-Spiel
Wie Menschen in Massen gehetzt
Wie Bauern im Spiel
Als Opfer gesetzt

Nur um ein „SCHACH – MATT“ zu erreichen
So viele Menschen-Leichen
!!!!!!!

Das ganze aus Sessel-Sicht mit-anzusehn
Wie herrlich bequem ! –
Unterhaltung vom Feinsten – so spannend und angenehm !!!
In der Hand das prickelnd gefüllte Cocktail-Glas
Ein gelungener Abend war´s !

Nebenbei noch lässig ein paar Läufer gezogen
Spannungs-Gewinn und Verlust-Risiko gegeneinander abgewogen
Auf sicherer Seite der Turm
Der trutzt jedem Finanz-Sturm

Schon wirklich elegant
Wie gekonnt die Dame den Bogen überspannt …
Na warte ! die kriegt eins auf die Finger !
Für diese Dinge eignen sich am besten die Springer .

Geschlagene Damen
Die einem in die Quere kamen
Lassen sich ohne Bedauern
problemlos durch Bauern
Grenzwertig austauschen
um sich gelassen dann an einer Neuen zu berauschen

Ein Menschen-Leben zählt in diesem Spiel
Nie wirklich viel …
Bei neuem vollen Glas :
„ GEIL WAR`S !“

Man denke doch über „SCHACH”
In diesem Sinne weiter nach !!!

Was Für eine geile Unterhaltungs-Möglichkeit !

Nur LEIDER ALLES PURE WIRKLICHKEIT !

Schreien möchte ich , kotzen und brechen
Um nicht von Schlimmerem hier noch zu sprechen

Wenn dieses Volk weiter so pennt und pooft
Ist es bald völlig zugedooft .

Aber was mich wirklich noch schwer belastet:
Diese Reichen scheinen mir nicht richtig ausgelastet !
Warum sonst sollten sie mit derartig primitiven Dingen
Ihre Freie Zeit auf solch dumme Art nur ver-bringen !?!

Eure MiA

Kategorien:Politik Schlagwörter: , , ,
  1. E. Duberr
    Dezember 8, 2018 um 10:10 am

    Hört auf zu jammern und jaulen . Es war nie anders und es wird so bleiben ! BASTA

    • Martin Bartonitz
      Dezember 8, 2018 um 11:41 am

      Jo, er erklärt, dass Masse Mensch nur als Produktionskapital betrachtet wird:

  2. E. Duberr
    Dezember 8, 2018 um 10:18 am

    Warum sollte ein Menschenleben noch zählen ? Es gibt Milliarden , die viel Dreck machen , nur zerstören und den ganzen Tag dummes Zeug labern oder Hadern , HADERN mit dem bißchen elenden Leben .Weinerliche Winzlinge . AMÖBENRUHR verbreitende Amöben.

  3. Fluß
    Dezember 8, 2018 um 11:12 am

    In einer SG 1 – Folge wird Carter entführt. Ein Replikant vermenschlichte und wollte Rache an ihr nehmen. Er erzeugte ihr ein virtuelles Leben, auf dem Erdplanet.
    http://stargate-wiki.de/wiki/Replikatoren

  4. Fluß
    Dezember 8, 2018 um 11:53 am

    Da setzt das Machbare der Politik ein:
    https://sciencefiles.org/2018/12/08/zensur-petition-gegen-amadeu-antonio-stiftung-ist-verschwunden/
    POlitik macht ne Zensur, ich geb denen ein nicht bestanden/unfähig, natürlich nicht der AfD, aber das wissen die ja.

    Die klauen der Konkurrenz AfD die Wahl-Plakate:
    https://philosophia-perennis.com/2018/12/08/linke-zerstoerungswut-eine-staatlich-gefoerderte-oder-geduldete-rechtszerstoerung/

    Oder die Künstlichen gegen die Schonimmerdagewesenen:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/08/roger-beckamp-soko/
    “ Roger Beckamp: „Soko Chemnitz“: Ist das Kunst oder kann das weg? “

    Und Sarrazin: https://www.journalistenwatch.com/2018/12/08/spd-kommission-sarrazin/

    • Fluß
      Dezember 8, 2018 um 7:41 pm

      Danisch zeigt die Brüder-Ver-ein-igung Soko Chemnitz mit ihren VORSATZ (Schopenhauer) / Motiv, also BewußtSeinsLage auf. Die prahlen mit Algorythmen, Milchbubis. Sie wollen ihre Daten für Ermittlungen preisgeben, die Emitter-Bübchen und preis-geben, wer sie wie finanziert. Wahrscheinlich die ECFR von Soros, da sind auch Politiker drin. Soros hat sein Geld in seine STIFT-ung getan und so bezahlt er Stalker: Ein Ex-Ungar, er mag Ungarns Politik nicht.
      http://www.danisch.de/blog/2018/12/08/soko-chemnitz-als-honeypot/

      Danisch zeigt die Brüder-Ver-ein-igung Soko Chemnitz mit ihren VORSATZ (Schopenhauer) / Motiv, also BewußtSeinsLage auf. Die prahlen mit Algorythmen, Milchbubis. Sie wollen ihre Daten für Ermittlungen preisgeben, die Emitter-Bübchen und preis-geben, wer sie wie finanziert. Wahrscheinlich die ECFR von Soros, da sind auch Politiker drin ( Liste im Netz). Soros hat sein Geld in seine STIFT-ung getan und so bezahlt er Stalker: Ein Ex-Ungar, er mag Ungarns Politik nicht.
      http://www.danisch.de/blog/2018/12/08/soko-chemnitz-als-honeypot/

      Brüdervereinigungsmilchbubis schreiben* :

      “ Danke, liebe Nazis

      6 Monate Gedanken, 3 Monate Recherche, 1 riesiges Team und am Ende nur eine Frage: Wer von Euch, liebe Nazis, war dabei. Mit 1.552 ermittelten Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten wir einen Großteil identifizieren. – Aber nicht alle.
      Dann kam uns eine Idee…
      Wäre es möglich, das bereits gewonnene Wissen als Waffe einzusetzen, um mit Eurer Hilfe an den Rest zu kommen? Wir arbeiteten mit Experten der Bilderkennung, künstlichen Intelligenz und Algorithmik. Und wir bauten eine Webseite mit einem einzigen Ziel: Ihr liefert uns Euer gesamtes Netzwerk selbst aus und zwar ohne es zu merken. Das wichtigste Element dieser Seite: die Suchfunktion. Über die Suche habt Ihr uns mehr mitgeteilt, als öffentlich zugängliche Quellen je verraten hätten.
      Methode
      Jedem Besucher der Seite wurde ein zufälliges Sample aus nur 20 Profilen pro Kategorie ausgespielt. Viele von Euch braunen Mobbern haben dann sofort die Suchfunktion genutzt und oftmals zuerst den eigenen Namen gesucht. Die Suchdaten wurden gemäß Datenschutzbestimmung wie bei allen Web-Suchdiensten mitgeloggt und einer pseudonymisierten Benutzerkennung zugewiesen. Als nächstes haben mehr als 62 Prozent der relevanten Besuchergruppe unsere Datenbanken nach Familienangehörigen durchforstet, bevor im Schnitt nach 6,72 Freunden oder Bekannten gesucht wurde.
      [Bild, das ich hier nicht wiedergebe]
      Je nach Anfrage haben wir bei erneutem Besuch oder Reload (ja, deshalb haben wir nur 20 Profile ausgespielt und um Reload gebeten) ein neues Sample angezeigt. Die Suchanfrage förderte nicht nur jede Menge vollständiger Namen zutage, sondern auch Wahrscheinlichkeitswerte: wenn Du uns einen von 1.500 Namen gibst, die wir schon kennen (insbesondere, wenn er nicht ganz so prominent oder gar nicht bekannt ist), dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Du mehr von dem weißt, was wir wissen wollen. Die Datensätze boten die einmalige Möglichkeit, das „Netzwerk Chemnitz“ auszuleuchten. Mittels Netzwerkanalyse und Datenvisualisierung waren Freundeskreise, Knotenpunkte, Mitläufer und Aufenthaltsorte relativ einfach auswertbar. Die Ausgangsprofile haben wir gescored und die Scoring-Werte färbten wiederum auf die Gewichtung der Gesuchten ab.
      Danke für das vorzeitige Weihnachtsgeschenk! „

  5. Dezember 8, 2018 um 12:04 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  6. Fluß
    Dezember 8, 2018 um 12:29 pm

    Ka = Geist
    Phi = Ausdehnung uneendlich in einer Spirale
    Tal = tief statt bergig

    The word Merkaba is actually composed of three separate words:MER, which means light, KA, which means spirit and BA, which means Body. Put together, these three words connote the union of spirit with the body, surrounded by light.

  7. Am.Selli
    Dezember 15, 2018 um 10:49 am

    Dreck setzt an
    wer nicht will und doch kann.
    Huste !
    und puste ihn weg !
    😉

    Da brandet die Er-Innerung an das Licht-Feuer im SeeH-Fahrer-Herzen wi(e)Der auf:
    (… wie Der, wider, wieder …)
    😉
    Theodor Fontane „John Maynard“

    (Wunder-voll-Es zur Nach-Denk-Bar => Text darunter)

  8. Dezember 16, 2018 um 10:17 am

    Swami Sivananda: Der wellenlose Jnani
    Hinzugefügt von Sukadev Bretz am 16. Dezember 2018 um 5:30am
    Blog anzeigen
    .

    Je weniger Gedanken vorhanden sind, desto größer ist der Friede. Je weniger Wünsche vorhanden sind, desto weniger Gedanken sind da. Denke immer daran!

    Ein Geschäftsmann in einer hektischen Stadt hat natürlich viele Gedanken, da er sich mit unterschiedlichen Menschen und Aktivitäten beschäftigen muss. Wenn er nicht bewusst an sich arbeitet, hat er einen ruhelosen Geist trotz all seiner äußeren Annehmlichkeiten. Ein Sadhu dagegen, der in einer Höhle im Himalaya lebt und Gedankenkontrolle übt, ist glücklich, obwohl er nichts besitzt.

    Jeder Gedanke weniger gibt dem Geist mehr Kraft und Frieden. Das Reduzieren auch nur um einen einzigen Gedanken gibt geistige Kraft und Frieden im Geist. Am Anfang empfindet man das vielleicht nicht so, weil noch so viele andere Gedanken da sind. Dennoch wird die geistige Kraft, die man durch einen Gedanken weniger bekommt, helfen, auch den zweiten Gedanken leicht zu beseitigen.

    Durch ständiges intensives Üben kann man wellenlos, gedankenfrei, werden. Der wellenlose Yogi hilft der Welt mehr als der Mensch am Rednerpult. Dieser Punkt ist nicht so leicht zu verstehen. Wenn du ohne Gedankenwellen bist, durchdringst und erfüllst du tatsächlich jedes Atom des Universums, du reinigst und erhebst die ganze Welt. Die Namen von wellenlosen Jnanis wie Jada Bharata und Vamadeva sind auch jetzt noch nicht vergessen. Sie errichteten keine Ashrams. Sie hielten keine Vorträge. Sie veröffentlichten keine Bücher. Sie hatten keine Schüler. Und doch, welch ungeheuren Einfluss hatten diese wellenlosen Jnanis auf die geistige Atmosphäre! Gepriesen seien solche wellenlose Jnanis!

    Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

    Swami Sivanandas
    Inspiration und Weisheit
    für den spirituellen Weg

    https://mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/swami-sivananda-der-wellenlose-jnani

  9. Fluß
    Dezember 16, 2018 um 3:52 pm

    @ Tula, gestern lief wieder Benedikt Cumberbatch als Sherlocks Holmes. Er als der Geschichts-Schreiber-Nachfahre beschreibt den Gedanken-Palast in dem er immer rumkramt und er spricht übers Unter-BewußtSein als Armee.
    Der Mitdarsteller Feeman besuchte ihn in seinem Traum fürs Rüberholen in den gemeinsamen Traum. T = Zeit R = Radius Aum = Herzton.

    Was ich auf den Blogs erlebe sind manchmal Leute, die abdriften in der Unendlichkeit (Temperamentvolle), keinen Halt finden und andere die besessen sind von einem einzigem Traum siehe Politiker wie Barley mit spd/EU/… und die AAS, wohinter ja Sponsoren stecken.

    Was vielen fehlt ist Vorraussicht, Erkenntnisse braucht es dafür.
    Und die größte Erkenntnis kann alles wieder komprimieren.
    Eigentlich ist es ein-und ausatmen. Welches meist unbewußt geschieht.

    Nun ist wieder die Winter-Sonnen-Wende – da verbinden sich beide Pole.

    • Fluß
      Dezember 16, 2018 um 3:59 pm

      Wellenlos. Also der Mensch in den unteren Deltawellen träumt. Die hohen Gammawellen werden beim meditieren gemessen.

  10. Fluß
    Dezember 18, 2018 um 9:28 pm

    Migranten kommen normalerweise zwecks Bürgschaft oder Studium/Arbeit nach D. Genauso wie andere auch in anderen Ländern.

    Hitlergrüße kommen meist von Ausländern, denn denen ist es nicht verboten im Ausland. Nur in D sind Arm-hoch-heben verboten, also straf-bar. Hooligans sind bezahlte, gibt ja viele bezahlte Leute in D und die werden durch Merkel reingekarrt *Infiltratoren. Ausländer sind ja an Dinge gebunden, fängt mit den Schleuserbanden an und geht mit falscher ID weiter. Heißt, die sind auch erpressbar. Und die haben ihre Netze auf der ganzen Welt, agieren im Untergrund.

    Der Ausländer ist bei Plasbergs Sendung der Hilflosigkeit genau so ein Milchbübchen, welche von Muttis hochgezüchtet werden, ernährt und die Moscheen geben die Indoktri – Nation. Er schaute auch einmal wie ein getroffener Hund der bellen will – da ist der Blick mit gesenktem Kopf mit Blick nach oben. Bushido schaut auch oft so. Bushido hat seine Gängster-Clique gewechselt.
    NDR-Moderator ist der Iraner? Also heim-st sich zwangs-Steuer-Geld ein. Manoman, mehrfach gepampert.

    Früher wurd gegen die H. Angels Anklage erhoben, heute reden Leute von den arabischen Clans, aber überhaupt von ausländischen Clans. Die sind ja auch in anderen Ländern aktiv. Auch in Zypern. Nicht *integriert, sondern leben ihre Ideologie und wie viel Moscheen gibt’s mitlerweile in D?

    In Ost-D wehren sich die Menschen, im kaptalistischen Westen schaun se hin und die, die aufmucken werden in Schubladen gesteckt – das was die Alt-Parteien (Westen) auch tun.
    Also die Wettbewerbs-Gesellschaft ist härter geworden, ob es Haß ist? Sportler wollen gewinnen, Kapitalisten auch. Der Islam ist eine Firma, wie alle Religionen, die wollen Profit und sich ausdehnen und ihre Schafe erinnern als Kultur , siehe Erdogan.

    Herzlichkeit gibt ja im Islam nur die Mutter, das weiblich eingesperrte. Ein paar Männer sind Familienmenschen, aber viele sind frauenfeindlich, deswegen Kopftuch weg, da menschenfeindlich.

    Achja, Begriff Braune. Kipping trug letztens bei Lanz viel braun. Ist die Erdfarbe, Wurzelchakra. Politiker treibens bunt.

    Es geht also um entwurzelte Ausländer die hier lästern, als entwurzelte, aber kommen nach D weils hier besser sei. Und die bauen Clans-Firmen-Strukturen auf. Betreiben Krieg, anstatt als Gäste ein miteinander als *Anpassung.

    Entspannung gibt’s im Islam wenig. Frau muß Haushalt führen und Jungs sind Pascha. Nix mit Veränderung, auch wenns manche liebevolle Väter gibt. Nur da schreit der Islam nach eigenen Regeln.

    Deutsche sind Freigeister (speziell im Osten). Aber die Natur wird abgebaut, Moscheen gebaut, in Ba-Wü- hunderte, Hauptsache Wohnraum reduziert.
    Moslems sollten über die Moscheen finanziert werden. Ich las sogar, dass Moscheen schon Einkaufscentren werden. Die bauen Kommunen in D und irgendwann kommen die Mauern.
    Ich als Freigeist brauche Natur und keine Moscheen, Dogmen. Das Umfeld lieben, geht bei Moslems mit ihrer Indoktrination nicht und sie sind kämpfen gewohnt, also Mechanismen kennen die genug für Abgrenzung.

  11. Fluß
    Dezember 18, 2018 um 9:47 pm

    AFD ist ja nicht die einzige Partei die ein Melde-System in Schulen istalliert:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/18/afd-niedersachsen-schulportal/

    Eine andere alte Partei meckerte und wurde selber erwischt:
    http://www.pi-news.net/2018/12/niedersachsens-landesschulbehoerde-hatte-selbst-einen-pranger/

  12. Fluß
    Dezember 18, 2018 um 10:05 pm

    Bei Plasberg wurde wieder Ozdemir gezeigt. Letztens schaute ich mir das Bübchen Eco Frech (Künstlername) an. Der sieht wie Ozdemir aus. Ozdemir, der von Schilly erfolgreich vor Gericht verklagt wurde und der nen Preis für ne Rhetorikrede an einer UNI erhalten hat. Was für ein Kapitalist. Rhetorischer Haß.
    Eco Fresh rappt, bum bum.

    Bei tichyseinblick gibts Artikel über Plasbergsendung über hilflose Deutsche. Link wird nicht angenommen. Strunz hob sich hervor.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: