Startseite > Erkenntnis > Vom neuen Götzen! … Nennen wir ihn Staat …

Vom neuen Götzen! … Nennen wir ihn Staat …

Seit Kindesbeinen an schallt es uns, welche Wohltat uns doch unser Staat bedeutet: Er schützt uns vor den Bösen und sorgt sich um uns. In vielen Artikel haben wir hier immer wieder anschauen dürfen, dass es auch und besonders auch ganz andere Seiten des Staates gibt, die eben weniger zum Schutz der Armen funktioniert (siehe z.B.: Vom sozialstaatlichen Waterboarding namens Hartz IV), sondern sich hier viel mehr ein Schutz der Reichen entwickelt, und zwar desto reicher, desto schützenswerter.

Meiner meiner ersten Artikel zeigte mit wenigen Gedanken auf, warum der Staat nicht wirklich zuträglich für eine Gemeinschaft ist: Ist der Staat als Gesellschaftsform wirklich sinnvoll? Sich zu viel mit den Irrungen des Staatswesens zu beschäftigen, scheint so manchen geistig ziemlich anstrengend gewesen zu sein. Von einem solchen stammen die folgenden denkwürdigen Zeilen mit Blick auf den Staat:

Friedrich Nietzsche – Bild: Wikipedia

Vom neuen Götzen!

Irgendwo giebt es noch Völker und Heerden, doch nicht bei uns, meine Brüder: da giebt es Staaten.

Staat? Was ist das? Wohlan! Jetzt thut mir die Ohren auf, denn jetzt sage ich euch mein Wort vom Tode der Völker.

Staat heisst das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: „Ich, der Staat, bin das Volk.“
Lüge ist’s! Schaffende waren es, die schufen die Völker und hängten einen Glauben und eine Liebe über sie hin: also dienten sie dem Leben.
Vernichter sind es, die stellen Fallen auf für Viele und heissen sie Staat: sie hängen ein Schwert und hundert Begierden über sie hin.

Wo es noch Volk giebt, da versteht es den Staat nicht und hasst ihn als bösen Blick und Sünde an Sitten und Rechten.

Dieses Zeichen gebe ich euch: jedes Volk spricht seine Zunge des Guten und Bösen: die versteht der Nachbar nicht. Seine Sprache erfand es sich in Sitten und Rechten.

Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt — und was er auch hat, gestohlen hat er’s.
Falsch ist alles an ihm; mit gestohlenen Zähnen beisst er, der Bissige. Falsch sind selbst seine Eingeweide.

Sprachverwirrung des Guten und Bösen: dieses Zeichen gebe ich euch als Zeichen des Staates. Wahrlich, den Willen zum Tode deutet dieses Zeichen! Wahrlich, es winkt den Predigern des Todes!

Viel zu Viele werden geboren: für die Überflüssigen ward der Staat erfunden!
Seht mir doch, wie er sie an sich lockt, die Viel-zu-Vielen! Wie er sie schlingt und kaut und wiederkäut!

„Auf der Erde ist nichts Grösseres als ich: der ordnende Finger bin ich Gottes“ — also brüllt das Unthier. Und nicht nur Langgeohrte und Kurzgeäugte sinken auf die Kniee!

Ach, auch in euch, ihr grossen Seelen, raunt er seine düsteren Lügen! Ach, er erräth die reichen Herzen, die gerne sich verschwenden!
Ja, auch euch erräth er, ihr Besieger des alten Gottes! Müde wurdet ihr im Kampfe, und nun dient eure Müdigkeit noch dem neuen Götzen!
Helden und Ehrenhafte möchte er um sich aufstellen, der neue Götze! Gerne sonnt er sich im Sonnenschein guter Gewissen, — das kalte Unthier!

Alles will er euch geben, wenn ihr ihn anbetet, der neue Götze: also kauft er sich den Glanz eurer Tugend und den Blick eurer stolzen Augen.
Ködern will er mit euch die Viel-zu-Vielen! Ja, ein Höllenkunststück ward da erfunden, ein Pferd des Todes, klirrend im Putz göttlicher Ehren!
Ja, ein Sterben für Viele ward da erfunden, das sich selber als Leben preist: wahrlich, ein Herzensdienst allen Predigern des Todes!

Staat nenne ich’s, wo Alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo Alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme: Staat, wo der langsame Selbstmord Aller — „das Leben“ heisst.

Seht mir doch diese Überflüssigen! Sie stehlen sich die Werke der Erfinder und die Schätze der Weisen: Bildung nennen sie ihren Diebstahl — und Alles wird ihnen zu Krankheit und Ungemach!

Seht mir doch diese Überflüssigen! Krank sind sie immer, sie erbrechen ihre Galle und nennen es Zeitung. Sie verschlingen einander und können sich nicht einmal verdauen.

Seht mir doch diese Überflüssigen! Reichthümer erwerben sie und werden ärmer damit. Macht wollen sie und zuerst das Brecheisen der Macht, viel Geld, — diese Unvermögenden!

Seht sie klettern, diese geschwinden Affen! Sie klettern über einander hinweg und zerren sich also in den Schlamm und die Tiefe.
Hin zum Throne wollen sie Alle: ihr Wahnsinn ist es, — als ob das Glück auf dem Throne sässe! Oft sitzt der Schlamm auf dem Thron — und oft auch der Thron auf dem Schlamme.

Wahnsinnige sind sie mir Alle und kletternde Affen und Überheisse. Übel riecht mir ihr Götze, das kalte Unthier: übel riechen sie mir alle zusammen, diese Götzendiener.

Meine Brüder, wollt ihr denn ersticken im Dunste ihrer Mäuler und Begierden! Lieber zerbrecht doch die Fenster und springt in’s Freie!
Geht doch dem schlechten Geruche aus dem Wege! Geht fort von der Götzendienerei der Überflüssigen!
Geht doch dem schlechten Geruche aus dem Wege! Geht fort von dem Dampfe dieser Menschenopfer!
Frei steht grossen Seelen auch jetzt noch die Erde. Leer sind noch viele Sitze für Einsame und Zweisame, um die der Geruch stiller Meere weht.
Frei steht noch grossen Seelen ein freies Leben. Wahrlich, wer wenig besitzt, wird um so weniger besessen: gelobt sei die kleine Armuth!
Dort, wo der Staat aufhört, da beginnt erst der Mensch, der nicht überflüssig ist: da beginnt das Lied des Nothwendigen, die einmalige und unersetzliche Weise.
Dort, wo der Staat aufhört, — so seht mir doch hin, meine Brüder! Seht ihr ihn nicht, den Regenbogen und die Brücken des Übermenschen? —
Also sprach Zarathustra.

Zarathustra, Geburt bis Erleuchtung – Bild: Wikipedia

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , ,
  1. E. Duberr
    November 3, 2018 um 11:44 am

    Es ist überflüssig , über die Überflüssigkeit des Staates noch zu schwafeln .

  2. November 3, 2018 um 11:59 am

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  3. Fluß
    November 3, 2018 um 4:10 pm

    Kein Politiker ausm Reichstags-Gebäude würde mit Hatz4 – Satz auskommen. Was fürn wORT: hartz4-Satz. So viele Buchstaben im Satz, viele IONE. Die Natrium-Kalium-Pumpe an der Membran der Zelle, ähm die Ionosphäre: atmospärische Schichte.

    Merkel brauchts global, weil sie Rüstungs-Sachen loswerden will. Kann es sein, daß sie Ein und Ausfuhr nicht ernst nimmt? Die globale, auf der Welt.
    Jens Spahn jedenfalls macht Themen auf und will keinen einzigen Monat mit hartz4 leben. Er hält sich schon lange im Reichstagsgebäude auf. Hat vom Steuergeld anderer studiert, während seiner Arbeits-Zeit.
    Hartz4-ler sollen wenn sie Geld haben, sofort abgeben. Andere auch, immer diese geSETZe. Politiker leben nur vom erpreßten Steuergeld. Sie steuern, naja, sie wissen ja selber – wohin.

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/03/prognose-frankreich-die/

    “ Bislang habe die Elite sich in Überlegenheit und Reichtum sonnen können, dabei von oben herab die „offene Gesellschaft“ gepredigt und die Aufnahme von Einwanderern zum obersten moralischen Gebot erklärt – während sie selbst sich in „bürgerlichen Zitadellen“ verschanzte, wo von den importierten sozialen Konflikten nichts zu spüren war und Immigranten höchstens als billige Haushaltskräfte vorkamen. Aus ihrer Position einer vermeintlichen moralischen Überlegenheit sei diese Klasse als Befürworter der multikulturellen Gesellschaft aufgetreten, habe arrogant auf die abgehängten Schichten herabgesehen und sie zu allem Überfluß auch noch als populistische Rassisten, wenn nicht gar als Faschisten beleidigt. Ein Multikulturalismus mit 1000 Euro im Monat sei aber nicht derselbe wie mit 6000 Euro Gehalt. „

  4. Fluß
    November 3, 2018 um 4:49 pm

    Übrigens sind Franzosen radikaler. Dort leben viele Obdachlose die arbeiten gehen. Da ist das Leben teuer, so teuer daß sie sich keine Wohnung leisten können.
    Und genauso radikal laufen die Demos ab.

    Im Artikel werden die Steuern angesprochen. Klar gibts da viele Pflichten der Zahlung über politische Gesetze, die Ämter und Vollstrecker einziehen (wollen). Aber Politiker, Konzerne usw setzen vieles als Spesen und Werbungskosten ab. Dann beschäftigen sie noch die eigene Familie, bekannten Umkreis mit – über erpreßtes Steuer-Geld und betreiben Geldwäsche indem sie Tochterfirmen eröffnen, interessanterweise werden die Verursacher nie Mutterschiff genannt.
    Politik und Wirtschaft Hand in Hand erschaffen sich ihre Lücken.

    So ist das Schulessen teuer, weil viele nicht wissen, daß als Verein weniger Mehrwertsteuer bezahlt werden kann. Ganu einfache Dinge werden im Kapitalismus kompliziert gemacht.
    Genauso die Vereine, Stiftungen die sich über den Bund Gelder holen als angeblich ordnungsschaffende wie gegen Rechts. Sie erschaffen erst die rechten damit sie gegen sie vorgehen können. Bezahlte Statisten und Schauspieler usw… Also da wird ein Geldkreislauf erschaffen, damit sie an Geld kommen, ohne eigenes anpacken.

    Dann noch die ganzen Online-Geschäfte und Abzocke.

    Und bedingungsloses Grundeinkommen ist schon lange überfällig. Bezahlbar über die Finanztransaktions-Steuer: also Aktionäre usw.

    Das Geld, was viele bekommen in D, als Asylsuchende usw. geht in die Heimatländer. Da gibts viele fahrende Wanderer. In China leben die Kinder bei der Oma und die Eltern arbeiten auswärts. In D gibts Stütze für die Wanderer und sie überweisens Geld ins Heimatland, die mögen D garnicht.

    • Fluß
      November 3, 2018 um 5:00 pm

      Nur das bis Demo bezieht sich auf F. Der Rest ist D.
      F ist ja Freimaurerstaat. D ist christlich. Israel jüdisch, angeblich.
      Sarcozy soll über 46 Millionen mehr Euro als erlaubt für den Wahlkampf benutzt haben.
      Warum braucht jemand Geld für eine Wahl als Präsident?

      Oder Obama, er meckert gegen Trump. Daß Trump kontert, das steht nicht in allen Teletexten! Trump sagte Obama, daß Obama seine Wahlversprechen nicht einhielt.
      Unter Obama bekamen viele Schüler Noten und Abschlüsse ohne Intelligenz. Da wurde schon getrixt und das Niveau runtergefahren. Bei Danisch nachlesbar.

      Lustig wirds bei Fernschulen.

  5. Fluß
    November 3, 2018 um 7:42 pm

    Da liegt der Grund für den Migrantions-Pakt:
    https://www.123recht.net/forum/auslaenderrecht/Aufenthalt-abgelehnt-__f545951.html

    Neuanmeldung ya 380 Zitat (von babula65 ):
    Die Bundesagentur für Arbeit hat in Ihrer Entscheidung gem §§39 die Zustimmung für die Tätigkeit bei der Firma X abgelehnt.

    Wenn sich für diese Tätigkeit hinreichend Arbeitskräfte aus Deutschland, der EU oder gleichberechtigte Ausländer finden lassen und es sich nicht um einen Mangelberuf handelt, dann werden Bewerber aus anderen Ländern nicht mit einer Arbeitserlaubnis rechnen können.

    wird werden Na ja, jetzt haben wir wenigstens den Grund für die Ablehnung. Vielleicht ein Tipp, wenn der Neffe denn unbedingt in DEutschland bleiben möchte: Die US-Army sucht eigentlich immer US-Amis für ihre US-Planstellen in Deutschland. In ganz vielen Berufsfeldern, im Bürobereich, Handwerksbereich, med. Bereich u.s.w. Für diese Stellen bedarf es keiner Genehmigung der Arbeitsagentur. Und von dort aus kann man sich dann in Ruhe in DEutschland nach einer Stelle umsehen, die den Bedingungen der AfA entsprechen. „

    In den Kommentaren steht noch was interessantes bei: https://www.journalistenwatch.com/2018/11/03/alice-weidel-globalen/

    Autorin: Uschi K Gloris

    Der Pakt verstößt gegen meine Kultursensibilität als autochthoner Mensch. Und selbstverständlich ist dieser Pakt ein fundamentaler Bruch des IPwskR. Das ist der Internationale Pakt für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte. Und der ist „hard law“, Völkervertragsrecht.

    Nun ja, man darf doch nicht lügen mit seiner tatsächlichen Identität. Und diese sagt mir, wie auch AEMR Art. 30, daß Folgendes Fakt ist:
    Erklärung über Bevölkerungstransfers und die Sesshaftmachung von Siedlern – E/CN.4/Sub. 2/1997/23 vom 27. Juni 1997

    Artikel 1 Die in dieser Erklärung gesetzten Normen sind in allen Situationen anzuwenden, einschließlich Friedenszeiten, Situationen von Störungen und Spannungen, innerstaatlicher Gewalt, innerstaatlicher bewaffneter Konflikte, Situationen gemischter innerstaatlich-zwischenstaatlicher bewaffneter Konflikte, zwischenstaatlicher bewaffneter Konflikte und Situationen des öffentlichen Notstandes. Die Normen in dieser Erklärung sind unter allen Umständen verbindlich.

    Artikel 2 Diese Normen sind verbindlich für und anwendbar auf alle Personen, Gruppen und Obrigkeiten ungeachtet ihres gesetzlichen Status.

    Artikel 3 Rechtswidrige Bevölkerungstransfers umfassen eine Praxis oder Politik, die den Zweck oder das Ergebnis haben, Menschen in ein Gebiet oder aus einem Gebiet zu verbringen, sei es innerhalb internationaler Grenzen oder über Grenzen hinweg, oder innerhalb eines, in ein oder aus einem besetzten Gebiet ohne die freie und informierte Zustimmung sowohl der umgesiedelten als auch jeglicher aufnehmenden Bevölkerung.

    Artikel 5 Die Besiedlung eines besetzten oder umstrittenen Gebiets durch die Besatzungsmacht bzw. die es faktisch beherrschende Macht mit Teilen ihrer eigenen Zivilbevölkerung, sei es durch Transfer oder Anreize, ist rechtswidrig.

    Artikel 6 Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und/oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.

    Artikel 7 Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale Vereinbarungen legalisiert werden, wenn sie grundlegende Bestimmungen der Menschenrechte oder zwingende Normen des Völkerrechts verletzen.

    Da kann ich nix dafür, bin halt autochthon und die werden sich gewissenhaft und ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt haben, bevor sie dies zu Papier brachten. Ist ja auch vernünftig.

    • Martin Bartonitz
      November 4, 2018 um 2:17 pm

      Auf Wikipedia dazu:

      Der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (englisch International Covenant on Economic, Social and Cultural Rights, ICESCR), kurz UN-Sozialpakt oder IPwskR, in der Schweiz auch UNO-Pakt I genannt, ist ein multilateraler völkerrechtlicher Vertrag. Er wurde am 16. Dezember 1966 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig verabschiedet (vgl. General Assembly Resolution 2200 A (XXI)) und liegt seither zur Unterschrift auf.

      Er wurde inzwischen von 164 Staaten ratifiziert (Stand: 28. Januar 2016), unter anderem von der Bundesrepublik Deutschland (23. Dezember 1973), Österreich (10. September 1978), der Schweiz (18. September 1992), Luxemburg (18. November 1983) und Liechtenstein (10. Dezember 1998), und ist am 3. Januar 1976 gemäß Artikel 27 des Paktes drei Monate nach Hinterlegung der 35. Ratifikations- oder Beitrittsurkunde (Jamaica, Ratifikation am 3. Oktober 1975) beim Generalsekretär der Vereinten Nationen in Kraft getreten.

      Seine Einhaltung wird durch den UN-Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte überwacht. Ein Zusatzprotokoll für die Einrichtung einer Individualbeschwerdemöglichkeit wurde 2008 verabschiedet.[1] Nachdem Uruguay im Februar 2013 als zehnter Staat das Protokoll ratifiziert hat, trat es im Mai desselben Jahres in Kraft.[2]

  6. Fluß
    November 4, 2018 um 6:30 pm

    Viele Flüchtlinge, Ausländer sind ohne Papiere. Also ohne ID (Identität) in D.
    Alleine daran sollte schon klar sein, dass sie deutsche nicht heiraten können, denn dafür brauchen sie Papiere aus dem Heimatland. Gibt aber Fälcher, auch deutsche die ausm Ausland agieren. So arbeiten in D Ausländer mit falschen Papieren und falschen Status (sind im Heimatland oder woanders schon verheiratet, im Islam ist die Heirat eh über einen Imam, läuft also auch hier) und falschem Berufsabschluß.
    Aus der Türkei kamen ja nachts über Flugzeuge viele Ausländer aus der Türkei nach D.

    Durch die Maueröffnung haben sich garantiert auch einige in D neu definiert. Zwischen Ost und West. Speziell Schulnoten und Berufsabschlüsse.

    Im Teletext stand heute, dass auch Türken öfters keine Papiere vorweisen (also ich las, dass Leute ohne Papiere oft Abtrünnige sind), bei Türken dacht ich immer, die haben Papiere.
    Naja, dass viele sich Afghanen nennen ist klar, ist Kriegsgebiet (da will jemand das Land haben). bei 1001 nacht, der Seite mit Forum, warnt ständig vor solchen Wirtschafts-Flüchtlingen. Geht’s nur ums Geld.

    Nun ein Artikel, da geht’s um Türken. Auch Türken in der Heimat ohne Papiere. Und Syrer arbeiten mit auf dem Feld.
    Also in D bekommt Pur-Sänger so viel Geld über die Tourneen und die CD`s, so dass er ein Haus vermietet. An Syrer natürlich, alles so schon kult/bunt hier.
    Ramstein-Sänger schmeißt Cafe-Besitzerin aus seinem Mietshaus (da wuchs er auf und er als Thomalla-Ex (der Jüngeren) freut sich, dass der Ex der Thomalla (Mutter) mit im Haus wohnt. Die Cafe-Besitzerin bekam eine saftige Mietserhöhung und Gerüchte wurden verstreut, Verleumdung laut Besitzerin und natürlich über die Ex. Die Ex sagt, dass Cafe sei nicht kultig und Mäuse und Klo… Andere nennen es ein Kultcafe. Gibt ja Anwälte die lügen ohne Wissen und Besuch des Objekts – geht ja nur ums Begehren (Anwaltsprache*) !
    Was ist skurieler bei beiden Vermietern ?
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/syrische-fluechtlinge-in-der-tuerkei-ohne-rechte-und-ohne.979.de.html?dram:article_id=389061

    Übrigens gab es heute Planet e mit Thema *Infraschall. Tinnitus über Infraschall, da agieren äußere Flimmerhäärchen.
    Ein VorOrt-WS maß und deutete anders (ging um Windräder) als der, den die Bundesregierung beauftragte. Da ist die Deutung der Unterschied. Gehts um Bänderbetrachtung und weggemittelte Kurven.

    Alec Salt nannte das mit den Flimmerhäärchen und einer vom Militär redete. Der vom Militär sagte, das Waffenprogramm sei eingestellt, da die Belästigung (psychisch und körperlich) nicht flächendeckend gleich sei. Haha. Körperlich sind es Schwindel, Tinnitus, Herzrasen usw… Psychisch ist es Angst usw…

    Das Gehirn wurde auch als Testreihe untersucht und es wurde bei diesen Versuchen, die ja darauf basieren, daß sie unter 20 Hertz laufen, eine Aktivierung der Amygdala festgestellt. Das ist das Reptiliengehirn. D.h. der Körper nimmt die Sachen unterbewußt wahr und empfindet Streß. Klingt nach Hypnose und Unterbewußtsein.
    Muskeln reagieren auch.

    Dieser Infraschall kann Blätter durchschneiden, bewegen. Je nach Stärke. Es ist Energie.
    Und es geht um WW, Wechselwirkungen, zwischen Infraschall und Körperschall. Das maß der Vor-Ort-Ws auch.

  7. Fluß
    November 5, 2018 um 5:21 pm

    Über Nietzsche les ich grad auch was, da schreibt jemand etwas über seine Denk-Phylosophie der Natur. Die Unendlichkeit, Evolution nur durch kreatives neue. Ist ja alles bekannt. Als Zyklen. Die Re-AL-i-TAT wird erweitert. Da gehts um die Gruppenentwicklung. Im re (retour, wieder) al (Kosmos) einkaufen.

    Ich hab bei Blavatsky reingeschaut und sie hat ein Wappen entworfen mit Symbolen da drinne die Merkaba, die Swastika, das Kreuz, das Alpha usw. Da einsehbar: https://de.wikipedia.org/wiki/Helena_Petrovna_Blavatsky

    Fakt ist, egal, welche Religion es da gibt. Die Symbole gab es schon viel früher bzw. ist ja alles gleichzeitig im Raum.
    Letzendlich ist ein Buchstabe Symbol und ein mal und kreuz sind auch nur angelehnt. Alles Ananlogien. Formeln, Mantras und somit Schöpfer.
    Die Juden-Bilder bei Wiki haben eine Merkaba auf dem Herzen, das ist doch keine Strafe – da gehört sie hin und symbolisiert die Vereinigung beider Pole und dem stehenden physischem Körper im Herzen.
    Ich kenn andere Bilder und da gehts um eine Armbinde mit einem Fünfzack und der wird auch in der Magie benutzt. Wiki hat da eindeutig gefakt.
    Achja und Gefängnisbilder bedeutet laut Kipperkarten einfach nur Blockade, die ist, wenn beide Pole (männlich/weiblich) nicht vereint sind. Oder zeitlich, daß es noch nicht so weit ist. Karten mit Symbolen drauf haben Mehrfachbedeutungen.

    Also ge-SCHICHTe ist Geschichte. Mehr nicht und jederzeit änderbar.
    Die Merkaba holt aus der 3.Dim. raus und, da geht es auch um Schaltkreise.
    Und Israel hat übrigens dieses Symbol in der Flagge, sie nennen Israel jüdisch, also freiwillig und entwerten damit die Moslems. Da geht es eher um die orthodoxen Juden, wo die Frau nur für die Arbeit und Versorgen da ist, der Mann liest im Talmud. Israel anschaun hilft.
    Juden mit dem Merkaba-Symbol sind ja, wie es aussieht, eingeweiht in die Lehre der Liebe, denn ohne funkt ION iert sie nicht.

  8. Fluß
    November 7, 2018 um 2:13 pm

    Nochwas übern Migrationspakt: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/ein-einwanderungsgesetz-wird-die-einwanderung-ueber-das-asylrecht-nicht-stoppen/

    https://vera-lengsfeld.de/2018/11/02/luegen-in-zeiten-des-globalen-migrationspaktes/

    Nachdem zehntausende Fingerabdrücke bei der Bamf verschwanden, wollen die keine mehr nehmen. Also sind die Wanderer nie registriert, da keine Überprüfung geplant. (steht bei mayas-blog).
    Die Wanderer sind eh untereinander vernetzt.
    Wie viele von den Wanderern gehen geplant auf die Demo, wie bezahlte Söldner?
    Für Geld (nicht gedeckte Dollars), Papiergeld, tun die Ausländer vieles, auch Leute denunzieren. Es sind bezahlte stalkende Söldner.
    Es läuft ein neues Programm an, neben den Frauenhäusern, weil die Gewalt an Frauen gestiegen ist. Giffey gibt vorerst 5 Millionen Euro dafür.

    Man stelle sich mal den eigenen Körper mit Immunsystem vor und es wird durch Eindringlinge überflutet, was geschieht dann?
    Politiker mit Immunität, die sie sich selber geben (sieht nach selbstgemachter Souveränität aus, denn D ist besetztes Gebiet als Kartell-Gebiet) , gehen somit Ausländern aus dem Weg, sie sehen sich als etwas besseres. Parlamentarier sehen sich also als Adel. Adel mit Lobbyismus. Und die nennen sich gewählt. Wahlautomaten sind beeinflussbar.
    Genauso die Wanderung, Blockaden entstehen, wenn da emotionale Ereignisse in den Felder/Muskeln abgespeichert sind. Die Leute, die da wandern gehen, weg aus der Heimat, erzeugen Stau/Blockaden. Sie wollen die alte ID oberflächlich nicht, aber da die meisten Moslems sind, wollen die ihre Wurzeln nicht abschneiden. Siehe Familiennachzug, wo jeder Depp behaupten kann dass es seine Familie sei.
    .Früher wurden Menschen/Ausländer ohne Papiere als am 1.1. Geborene geführt. Was steht denn nun drin?
    Im 1001.Forum steht ein Austausch drin (Erfahrungsbericht einer Ärztin), worin steht, daß Ausländer sich unter mehreren Nahmen Dinge erschleichen wie Medikamente, Krankheiten fürs Nicht-ab-schieben.

    Die Wanderer und Festsitzende sind also vernetzt und Merkel will keine Fingerabdrücke für die ID.
    Aber den deutschen nen Personalausweis aufzwingen und als Sache geltend machen.
    Inder führten ein neues System ein, da geht’s um die Auflistung von biometrischen Daten, so die Erfassung einer Sache. Also verwaltungstechnisch.

    Achja, mit Friedrich Merz wird nix besser. Er sitzt in einem oder mehreren Aufsichtsräten als Marionette. Hört sich also nach Soros an. Er tätigte vor Jahren den Ausspruch, dass Hartz4 ler nix brauchen an Geld. Nur 135 Euro, mehr nicht.

    Der Dollar hat keine Deckung (Gold) mehr seit der Nixon-Regierung 1971, bewirkt übers Militär. Und das USA-Millitär besetzt Länder wie D usw… Seitdem druckt die FED Papiergeld aus dem Nichts (fiat money = Geld machen) – so hat der Dollar das Sagen. Ein Einbruch des Dollars ergäbe Inflation. Trump muß also einige Veränderungen vornehmen!
    Dann brauchts kein Geld von den Aktionären (Finanztransaktionssteuer für das bedingungslose Grundeinkommen)), denn das System wird verändert, was auch den Börsenmarkt verändern wird

  9. November 9, 2018 um 9:12 am

    http://www.definition-bewusstsein.de/gesammelte-gedanken/207-fragen-an-dich.php

    Ulrich H. Rose vom 15.12.2016

    Fragen an Dich:

    Bist Du ehrlich?
    Wenn ja, warum?
    Wenn nicht, warum nicht?
    Macht es Sinn ehrlich zu sein?
    Macht es Sinn zu sich selbst ehrlich zu sein?
    Bist Du zu Dir selbst ehrlich?
    Bist Du Dir sicher, dass Du zu Dir selbst ehrlich bist?
    Verträgst Du Kritik?
    Wenn ja, warum?
    Wenn nein, warum nicht?
    Bist Du in der Lage Dich selbst zu kritisieren?
    Kritisierst Du Dich selbst?
    Schimpfst Du selbst mit Dir?
    Schimpfst Du selbst mit Dir – auch vor anderen Menschen?
    Wer bist Du? Was bist Du?
    Magst Du Dich?
    Wenn ja, warum?
    Wenn nein, warum nicht?
    Nerven Dich die Fragen?

    A. Wenn ja, dann ärgerst Du Dich über Dich – nicht über die Fragen – denn Du sprachst ja mit Dir!
    – und vergiss mich, nur weil ich hier ein paar Fragen an Dich stellte, welche Dich zum Denken anregten, mit der Folge …….

    B. Warum hast Du Dich über Dich geärgert, weil Du irgendwo unehrlich zu Dir warst!

    C. Wenn Du Dich geärgert haben solltest, dann fange noch mal mit Frage 1 an!
    Da liegt vielleicht der Schlüssel zu allem Ärger.

    Wenn Dich die Fragen nicht genervt haben, dann gibt es 2 Möglichkeiten:

    I. Du bist ehrlich, meine Hochachtung vor Dir.
    II. Du bist so abgebrüht, dass Dich solche Fragen nicht mehr tangieren.
    Dann könnte evtl. für Dich die Nr. 53a „nicht zugeben können“ infrage kommen.

    Wichtig wäre in diesem Zusammenhang auch, vor allem mit der Frage 8 „Verträgst Du Kritik?“, die Nr. 125 zu lesen „Kritik und Kritik-Fähigkeit“

  10. Fluß
    November 9, 2018 um 12:28 pm

    Bei Lanz war die Bidungs-und FORSCHUNGs-Ministerin. Für Minister ist alles eine große Forschung, ein Experiment. Und die Bilder sieht man ja. Sich Bilder anschau ist für die Frau Forschung. Sie redete auch von wir, neee sie hat den Job, soll was leisten, nicht forschen.
    Kinder die freitags in der Schule fehlen, weil sie nebendran in die Moschee gehen. Quereinsteiger wie in der Pflege, ein paar Wochen Seminar.
    Also dafür braucht’s keine Schulpflicht. Die können sie für die Ausländer benutzen.
    Viele Deutsche machen ja eh Fernunterricht. Das geht auch leichter und günstiger. Brauchen sich nur Eltern beieinander tun. Die Politiker müssen übrigens weder Schulpflicht noch Abschluß oder Ausbildung/Studium nachweisen. Warum sollen das dann die anderen deutschen?

    Gestern lief eine Doku von M.Lanz, er besuchte Deutschland, er reist in der ganzen Welt umher und befragt Menschen. Eine befragte Lehrerin sagte, sie warten aufs Internet.
    Warum braucht ne Schule Internet?

    Oder alter Adel, der gegen Menschen hetzt, indem er sie abfällig Reichsbürger nennt. Lanz ist da erst einmal einen Schritt rückwarts. Vor allem ist das Parlament ja im Reichstagsgebäude, sind alle automatisch Reichsbürger.
    Er besuchte Arbeiter (Braunkohle. Ausgegrenzte die wegen des wenigen Geldes sich als Gruppe abkapseln müssen und viel auf die AFD setzen. Nicht die Grünen, deren Ära ist tot. Die alte Generation hat genug Geld gescheffelt und die jüngeren sind pro Asyl, also Destabilisierung des Landes. Sie lieben Konkurrenz (die Asylanten betteln in den Vereinen der Grünen). Die tragen noch nicht mal ne Uniform und doch tun sie auf Elite. Arme Kreaturen.

    Oder die Frage, wer Merkel beehrt beim Partei-Sitz: J.Spahn hat ne Banklehre gemacht. Und seit er im Bundestag ist, hatte er ne Pharmafirma (also Chemo-Therapie-Verticker) und hat Politik studiert. Da sieht man, der Bundestag fordert die nicht genug, gibts keine Kontrollen/Vorlagen, sind ja Freiberufler in einer Firma und sie neben das erpreßte Steuergeld, auch als automatische Pensionäre.
    F.Merz : Fondfirma der er beitrat bekam wiederholt Besuch zwecks Betruges und Veruntreuungs-Verdacht.
    V.Lengsfeld schreibt heute auch was: https://vera-lengsfeld.de/2018/11/09/merz-als-retter/

    Und zwecks gestriger Debatte um den Migrationspakt, die auf Phönix übertragen wurde, hat V.Lengsfeld ne gute Analyse und Schilderung gemacht – sie kennt ja den Betrieb
    Vor der AFD-Zeit bezankten sich alle Parteien fürn TV. Aber da: alle auf die AFD, emotional, eine tickte mehrfach aus.
    Eine Partei als geschützter selbst erstellter Rahmen gibt denen Kraft, was für arme Würstchen. Die einzige Erklärung ist Fremd-Steuerung. Speziell im Reptiliengehirn, eines von den dreien.
    https://vera-lengsfeld.de/2018/11/08/die-verteidiger-des-globalen-migrationspaktes-widersprechen-sich-selbst/

  11. November 9, 2018 um 6:31 pm

    Es war einmal ein gescheiter Mann namens Pyrros im Jahre 400 v. Chr., der schon bei einigen weisen Lehrern sein Wissen vergrößern konnte.
    Da er aber annahm sich noch nicht genügend Wissen angeeignet zu haben erkundigte er sich, wer ihm noch weiteres Wissen vermitteln könnte.
    Er hörte von Sokrates, von dem berichtet wurde, dass dieser ihm den Weg zur Weisheit aufzeigen könne, und er machte sich auf den Weg nach Athen.

    Bei Sokrates angekommen erklärte Pyrros diesem seine bisherigen Lebensstationen und bat ihn um Unterrichtung, um zur Weisheit zu gelangen.

    Statt einer Antwort bat Sokrates seine Frau Xanthippe, Pyrros ein üppiges Mahl zu bereiten.
    Pyrros wollte nicht unhöflich erscheinen und aß von Allem gut und viel. Als Pyrros schon satt schien ließ Sokrates weitere, üppige Speisen auftischen und Pyrros stopfte die Speisen in sich hinein.
    Die Folgen dieser Völlerei blieben nicht aus: Pyrros lag alsbald auf dem Boden, hielt seinen Bauch und krümmte sich vor Schmerzen.

    Sokrates trat an Pyrros heran und sagte: Pyrros, du kamst zu mir mit viel Wissen und du wolltest noch mehr Wissen in dich reinstopfen. Wozu?
    So, wie du zu viel an Essen in deinem Bauch hast, welches unverdaut ist und dir Schwierigkeiten bereitet, so hast du auch zu viel Wissen in deinem Kopf, welches nicht verdaut ist und dir Schwierigkeiten beim DENKEN macht. Wozu willst du noch mehr Wissen in dich reinstopfen, wenn dein bisheriges Wissen noch nicht verdaut ist?

    Dein Kopf braucht mehr Ordnung im DENKEN und wenn du das geschafft hast, dein Wissen zu verdauen, dann wirst du keinen Drang zu mehr Wissen in dir verspüren, denn mehr Wissen führt dich nicht auf den Weg zur Weisheit.

    • Martin Bartonitz
      November 9, 2018 um 10:27 pm

      Ja, da scheint was dran zu sein. Eine andere Form der Sucht, durch mehr Wissen glücklicher werden zu wollen ..

  1. November 3, 2018 um 11:48 am
  2. November 3, 2018 um 11:50 am
  3. November 3, 2018 um 11:52 am
  4. November 3, 2018 um 11:54 am
  5. November 3, 2018 um 11:56 am
  6. November 3, 2018 um 11:59 am

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: