Startseite > Erkenntnis > Leben und Lernen

Leben und Lernen

Das Ungeahnte, das Unbekannte, das Unbewusste, das Unwissende, die Unkenntnis ist in uns allen… und das ist der Reiz der Neugierde, der Sehnsucht und des Suchens nach Erkennung, Kenntnis, und Wissen. Das ist der Ansporn des Begehrens nach Belehrung und des Lernens… und dabei erkennt man allzu schnell…wie sehr wenig man wirklich weiß… und wer das mit gutem Gewissen bestätigt, der steht an der Schwelle des Portals der großen Halle der Weisheit, und kann nur hoffen, es wird Eintritt erlaubt, gestattet, gewährt… zum Wandern, Wandeln, und zum Bewundern…  Unser Wissen ist immer begrenzt… aber die Chance des Lernens ist gegeben. Gegönnt, und garantiert bis ans Ende des Lebens…  Man nehme und genieße das dauerhaft Schöne und Gute, das wirklich bleibend Wertvolle. Man wachse und werde. Man erkenne und akzeptiere auch die eigenen Grenzen. Man kann nicht alles wissen!
Man freue sich und sei befriedigt.
Man korrigiere aber das Falsche und Fehlerhafte.

Man lebe, liebe, und lerne!

Gerhard A. Fürst
1.10.2018

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: ,
  1. Oktober 1, 2018 um 8:04 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. E. Duberr
    Oktober 1, 2018 um 8:26 pm

    Ja, wir wissen nichts , wir tun uns schwer es zuzugeben und hinzunehmen .Aber wenn wir es annehmen macht es uns glücklich . Der Mut zur Lücke befördert uns in Wirklichkeit . Man hat die Gewissheit , alle unsinnigen und öden Spekulationen, auch wenn sie von den scheinbar Intelligenteren kommen , mit gutem Recht wegschieben zu können. Alles BLA BLA BLA.

  3. Gerd Zimmermann
    Oktober 2, 2018 um 11:49 am

    Gerhard, gefällt mir.

    Die grosse Halle des Wissens.
    Es ist das Meer der ungformten Möglichkeiten.

    Xfach hier im Block erklârt.

    Unverständlich bis heute.
    Zensiert und abgelehnt.

    Mann oder Frau kann diesen Satz lesen,
    Nichts ist so wie es scheint.

    Freunde findet man damit nicht.
    Mir ist schon bewusst,
    der Weg zu Gott ist einsam.

    Ich habe schon Ratschläge gehört,
    wie lasse dir Hilfe leisten.
    Wie?
    Ich lebe in einer anderen Welt.
    Ich weiss, ich bin verkörperten Bewusstsein.

    X Mal von Guido hier erklärt.
    Wer kann lesen?
    Verkörperten Bewusstsein?

    Wohl eher fast Niemand.

    Alle Materie ist eine Verkörperung.
    Eine Illusion, Maya.

    Macht nichts, nichts wissen.

  4. Oktober 3, 2018 um 4:21 am

    Gerd, besten Dank!
    Man macht sich Gedanken, denn man lebt eingekreist, eingeschraenkt, eingeengt, angekettet hinter Zaeunen, Gittern, und verschlossenen Schranken… Freiheit ist nicht absolut… Meistens nur eine Illusion! Gerhard A. Fuerst, 2.10.2018

  5. muktananda13
    Oktober 18, 2018 um 9:25 pm

    Am Morgen sind die Nachtgedanken lesbische Phantasmen,
    die müde und ergraut sich rächend zurückziehen,
    sie zeichnen vor den täglichen Gedankenweg als Spasmen
    und lassen Philosophen kalt erstarren oder sie erziehen.

    Am Morgen sind die Nachgedanken nur untreue Freunde,
    die bleierne und frostige Fussspuren hinterlassen;
    sie geben an, Geheimnisse zu lüften in der Freude
    die Denker zu erfrischen- aber sie verblassen.

    Am Morgen sind die Nachtgedanken alte Kumpel,
    doch selten nur ergeben sie den Lebenssinn,
    sie geistern nur herum und weisen sich als Rumpel,
    und lassen all das neue Denken stets im alten Unsinn.

  6. muktananda13
    Oktober 18, 2018 um 9:50 pm

    Maya ist alles, was als Sinn und Sinnlosigkeit erscheint.Was ein „Ich“, ein „du“ und ein „er/sie/es“, das „wir“,und „sie“ und Sie“ samt „ihr“ bedeutet nur Illusion, kosmisch- komisches Trugbild.
    Das Denken und die Gefühle ist Maya, samt Universen,Wesen, Zeit, Bewegung, Raum, Name.Politik. Politiker. Herrscher. Beherrschten. Herrschung ohne Beherrschung auch. Nationen. Planeten. Dimensionen. Alles , was dazu gehört.

    Willst du die Wirklichkeit wissen?
    Schweig, denk nicht und fühl`!

    Wo bleibt noch Platz für alles oder nichts?
    Für dies und das, für Verwandte, Taten, Raum und all diese Zeit sowie das Leben?
    Für Wünsche eines Egos, das sogleich verschwindet?

    Alles Vergängliche ist Maya.
    Und alles Form ist nur vergänglich.
    Es verschwindet Gut und Bös`, ja gleichermaßen in die Zeit, die nur erdacht wird und geboren mit dem Raum, die als Bild projiziert wird im Bewusstsein vom und im schöpferischen Geiste dessen.
    Alles andere -die schweigende Antwort.

    Such und finde Antwort!
    Gib dich nicht zufrieden mit Sagen Anderer.
    Glaube keiner Erzählung .
    Und, am besten, nicht mal dieser.

    P.S. Wer lebt, lernt- auch wenn er nicht unbedingt will. Und wer lernt, lebt. Weil man`s so will.

  7. muktananda13
    Oktober 18, 2018 um 9:53 pm

    Das „wer“ ist illusorisch auch- doch glaube nicht!
    Stell` fest!

  8. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2018 um 11:57 am

    Maya ist alles.

    Muktan, sicher übersetzt sich Maya mit Illusion.
    Aber was ist die Ursache für die Illusion der Materie?

    Ich beschreibe es gern noch einmal.

    Materie gibt es nicht, aber es gibt die Illusion von Materie.

    Der Geist, Bewusstsein erzeugt diese Illusion.
    Und Bewusstsein lenkt diese Illusion elektrisch,
    da Bewusstsein der Elektromagnetismus ist.

    Bewusstsein ist nicht teilbar.
    ES gibt nur ein unteilbares Ganzes.

    Wir in der Physik können Elektrizität händeln,
    so glauben wir.

    Herr Ober, bitte 500 Gramm Strom.
    Bevor der Ober an meinen Tisch Nummer 13 kommt,
    benötigt er Energie.

    Woher kommt diese Energie?

    Bewegung setzt Energie voraus.

    Ohne Energie urknallt es nicht.
    Das weiss die Wissenschaft, nicht aber woher die EM Energie
    der Singularität herkommt.

    Vor dem Urknall gab es keine AKWs, um Energie zu erzeugen.

    Sie können zwar die Bombe zünden, und wissen nicht das
    die Radioaktivität die schnelle Auflösung der Materie bedeutet.

    Wohin hat sich 9/11 hin aufgelöst?
    Verdampft ist da nichts.
    Die Türme haben sich im Raum aufgelöst.

    Wir können noch nicht erkennen, der Mensch ist ein Mitschöpfer,
    wenn er die Schöpfung erkennt.

    Die Schöpfung ist einfach,
    Sehr einfach.

    Gleichgewicht, oder Harmonie mit dem ganzen Einen genügt.

    Nur ganz Wenige wissen darum.

    Eine/r unter vielen Mrd.

    Die Welt, der Kosmos, das Universum ist Eins.
    Die Trennung ist scheinbar.

    Ich habe schon lange, sehr lange keine Lust mehr,
    zu plaudern.

    Es wäre so einfach.
    Ich passe schon lange nicht mehr in die Schublade des Blogs.

    Vorbei die Zeit von Gold DNA, PHi und Konsorten.

    Rudi Ratlos
    und der Nervenarzt weiss auch nicht mehr, wie es weitergeht.

  9. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2018 um 1:01 pm

    Gut, ich habe kein materialistisches Weltbild mehr.
    Ich denke der Mensch ist weit mehr als sein phyikalischer
    Körper.

    Ich kann das Universum als Ganzes sehen.
    Das Universum ist begrenzt, weil das Bewusstsein begrenzt ist.

    Das Wissen von Gott ist begrenzt.
    Die geglaubte Unendlichkeit der Wissenschaft ist nicht
    möglich.
    Der Wärmetod ist unmöglich.
    Denn Energie ist weder kompressibel noch stirbt Energie.
    Energie besitzt auch kein Gewicht, noch eine Masse.

    Ich besitze Fantasie und viel Alkohol.
    Ich vergesse nichts.
    Ein Universum besitzt keinen Notausgang.
    Es gibt etwa die Hälfte beiderlei Geschlechts.
    Wer sich in seiner Sandburg einnistet, soll dies tun.

    Nichts ist für die Ewigkeit.

    Ich habe keine Lust,
    ein Wanderprediger zu sein.

    Wascht ihr nur eure Autos.

    Materie gibt es nicht.
    Wascht ihr nur eure Autos.

  10. Gerd Zimmermann
    Oktober 19, 2018 um 1:18 pm

    Ich, du, er, sie, wir, ihr,

    seid Mitgestalter der wahrgenommen Realität.

    Mein Elefantengehirn, lässt die Beleidigung nicht vergessen.
    Gerd, der Alkoholiker.

    Wer verleiht dir das Recht???

    Wer???
    Begründe es.

    Weil ich quer denke?
    Auf der Finde???

    Weil ich unbequeme Fragen stelle?

    Fragen, die die Wissenschaft nicht beantworten kann???

    Deshalb stempelst du mich als besoffen ab.

    Immerhin.

    • muktananda13
      Oktober 19, 2018 um 2:20 pm

      Es spielt nie eine Rolle, was du für eine Rolle auf der Lebensbühne spielst, sondern dass du die Bühne siehst und nicht eins mit der Rolle wirst.
      Dem Erkennenden ist selbst Alkohol kein Wertverminderer.

  11. Gerd Zimmermann
    Oktober 20, 2018 um 5:52 am

    Muktan

    Der Mensch und einzig der Mensch kann erkennen,
    dass er ein geistiges Wesen ist.

    Was bedeutet das?

    Da nicht das Bewusstsein im Universum ist,
    sondern das Universum im Bewusstsein,
    bedeutet das für wissende Menschen ein
    Mitschöpfer zu sein.

    Leider wissen das unter vielen Mrd nur extrem wenige.

    Der Geist erschafft die Materie.
    Unsere Sinne sind erschaffen um sich in der Materie
    zu orientieren.

    Unsere Sinne können nicht Wissen.
    Das ist nicht möglich.
    Die Sinne können nur Materie beobachten.
    Die Wissenschaft kann niemals die Ursache von
    Bewegung ergründen, denn die Ursache ist Energie.

    Wärme ist keine Energie.
    Und Energie geht niemals bergab, wie in der Thermodynamik
    postuliert.
    Energie bewegt sich auch bei Null Kelvin mit Lichtgeschwindigkeit.

    Wissen das an keiner Uni gelehrt wird.
    Klar, wer verbildet ist, vergisst nicht was man ihm
    ins Gehirn gedroschen hat.

    Das LOLA Prinzip unter fernen Oliven.
    Vergiss alles was man dir gelernt hat, werfe es über
    Bord und mach dich frei für neues Wissen.

    Klar werden Querdenker als Alkoholiker eingestuft,
    sie reden dummes Zeug, das niemand verstehen kann.
    Der Zimmermann ist ja besoffen.
    Gut so.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: