Startseite > Gesellschaft, Poesie > *Von Der Liebe*

*Von Der Liebe*

Bild: MiA – spitz-blättrige Mahonie

Liebe hatte
zwei große Füße:
„Mit-Gefühl“ und „Be-Hut-Samkeit“
und war jeder-Zeit
zum Helfen bereit.

Liebe hatte
auch zwei starke Hände:
„Mit-Leid“ und „Wende!“
das Leid zum Guten
das andere
Dir manchmal
zumuten.

Liebe hatte
große gut-gläubige Augen
die zur Lüge nicht taugen.

Liebe hatte
auch eine Nase
die sie niemals betrug
sie erspührte auch noch
den leisesten „DANKE !“-Geruch.

Liebe hatte
stets offene Ohren
kein einziger Hilfe-Schrei
ging ihnen verloren.

Liebe hatte
schärfsten Ver-Stand
und ahnendes Ver-Stehen
die ihr halfen
das „Da-Hinter“ zu sehen.

Liebe hatte
ein weit-offenes Herz

bis
es zerbarst
in unsagbarem Schmerz.

Liebe hatte
noch so vieles mehr
aber sie wurde gefressen
serviert auf einer silbernen Platte
von einer gierigen
Gewinn-Maximierungs-Monster-Ratte
und man begann wie besessen
das Wesen der Liebe
allerschnellstens zu vergessen
…………………….
Aber offen bleibt
doch noch eine Frage
die mein Denken um-treibt :
Haben wir diese Liebe
jemals wirklich geschätzt
oder haben wir sie
nicht immer weiter nur
nach „hinten“ gesetzt ?

?!?
Denn diese tätige Liebe
störte unser Wohl-Stands-Getriebe
unser samtiges Wohl-Fühl-Gefühl
in diesem Überfluß-Genuß-Sucht-Gewühl

Wir schwammen
auf der heiteren Wohl-Fühl-Welle
mit dem großen Strom
lange Zeit viel zu sorglos mit
bis man den Seiden-Faden durch-schnitt
an dem unser Lebens-Sinn
immer noch hing
und bis er bloß
Sang-und Klang-los
in den Wellen unterging

schwapp.
~ – ~ – ~
Aber die Große Schöpfer-Liebe
kann
gar nicht
untergehn


wir werden sie wieder-sehn
und einmal gefragt werden
„Was sind Deine Werke hier auf der Erden ?“

„Hast Du in MEINEM Sinne geliebt
selbst da ,
wo die Liebe nicht mehr sichtbar für Dich war ?

wo es die Kunde
von meinem Sein
gar nicht mehr gab oder gibt ?

Sag, hast Du auch da
mich verzweifelt gesucht
und wirklich geliebt ?“

Und rings um uns her
fängt das große weite wilde Meer
leise auf seine ihm eigene Weise an
von der Ewigen Liebe zu singen
bis all seine Rand-Sand-Körner mit-schwingen
und in diesen Gesang mit-ein-stimmen

Es ist das Große Schöpfer-Lob-Lied
das sich dann durch seine tosenden Wogen zieht
mit einem un-endlich schönen Danke-Klang
Daseins-lang

So laßt uns doch auch
– immer wieder von Neuem –
an dieser Liebe uns wieder erfreuen

Laßt sie in uns
immer wieder entstehen
und ihre Samen aus-säen
Über-Lebens-lang
mit einem fröhlichen *Danke!*-Klang
in diesem ganz Großen Schöpfungs-Neu-Gesang !

…~*^*~… …~°^°~… …~*^*~…

*JaH!*
🙂

Werd´dann mal nach-hööören … füüühlen …
und FINDEN !
😉

… ~*^* ~ …

*Ein-Fühlungs-Ver-Mögen*
Was für ein kostbares *Nach-Denk-Wort* !
😉

Eure MiA

Kategorien:Gesellschaft, Poesie Schlagwörter:
  1. August 25, 2018 um 1:56 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt und kommentierte:

    LIEBE TRANSFORMIERT ALLES
    DEN schmerz bis zur SEELENstarre …luise

  2. August 25, 2018 um 4:03 pm

  3. Am.Selli
    August 25, 2018 um 10:28 pm

    Oh… vielen Dank !
    😉
    Ly O Lay Ale Loya (Circle Dance) ~ Native Song

    „Being a family means:
    you are a part of something very wonderful.
    It means you will love and be loved
    for the rest of your live.

    =)> May the stars carry your sadness away,
    May the flowers fill your heart with beauty,
    May hope forever wipe away your tears.
    And, above all, may the silence make you strong ! „

  4. gunther leeb
    August 26, 2018 um 10:16 pm

    JA, LIEBE IST EINE ERNGY DIE MAN SPUERT, SIE WIRD GESTEUERT EMPFANGEN
    SIE KOMMT EINMAL VON DEN SEELEN EMPFINDUNGEN BEIDER TEILE, WO SICH DIE SEELEN VON FRUHER BEREITS KENNEN, DANN WENN SEELENZWILLINGE SICH TREFFEN, ODER ALT BEKANNTE SEELEN, …. DANN WENN DIE STERNE GERADE DORT ANGEKOMMEN SIND, WO LIEBE EMPFUNDEN WERDEN KANN, VENUS UBER MOND,ODER JUPITER,, MARS UBER VENUS, SONNE MIT JUPITER VERBUNDEN, JA DAS GIBT STARKE ENERGIEN, DIE MAN DANN SPURT UND SEINE FRAU MIT EINEM ARM HOCH HEBT, UBER SICH HEBT, IM KREISE DREHEND HALTET, UND SO WEITER.
    ES IST IMMER EINKOSMISCHES EREIGNIS,WIE IMMER, ES SIND IMMER KOSMISCHE VERBINDUNGEN, DAS FLEISCH DES KORPER KANN NICHT VIEL OHNE DIESE ENERGIEN..HINTER ALLEM PHYSISCHEN IST IMMER EINE ENERGIE DIE WIRKSAM IST, BEWUST OD. UNBEWUST. GRUSS GUNTHER…, .

  5. Am.Selli
    August 27, 2018 um 12:27 pm

    Das Angebot der Liebe wartet auf Ent-Scheidung:
    Gehst du den Weg mit mir, deiner dich liebenden LIEBE ?
    😉
    GeH !
    ÜBE !
    LIEBE!
    (JvN)

    Die Liebe ist ein Lebens-Auf-Ruf-Geschenk des ALL-ER-HÖCHSTEN Schöpfers.

    => 1. Korinther 13:
    DER ERSTE BRIEF DES PAULUS AN DIE KORINTHER
    Das Hohelied der Liebe
    1 Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebe nicht, so wäre ich nichts. 3 Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib verbrennen und hätte die Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze.
    4 Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5 sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; 7 sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
    8 Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. 9 Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. 10 Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören.
    11 Als ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und dachte wie ein Kind und war klug wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindlich war. 12 Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, wie ich erkannt bin.
    13 Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

  6. Am.Selli
    August 28, 2018 um 12:08 pm

    Bitte, wann und WIE kommt diese LIEBE endlich in Be-WEG-ung und Schwingung ? und bleibt nicht mehr in „Nur-Worten“ stecken ?
    Helft mir finden !
    Bitte !
    😉

  7. Am.Selli
    August 28, 2018 um 12:08 pm

    Bitte, wann und WIE kommt diese LIEBE endlich in Be-WEG-ung und Schwingung ? und bleibt nicht mehr in „Nur-Worten“ stecken ?
    Helft mir finden !
    Bitte !
    😉

  8. Am.Selli
    August 30, 2018 um 5:38 pm

    => Herz-Worte in den Bildern … 😉
    Deine Stärke liegt IN Dir !
    Sage fröhlich: DANK sei DIR dafür !
    AMAZING GRACE IN CHEROKEE – NATIVE AMERICAN

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: