Startseite > Erkenntnis > Die Kultkarte von Baal

Die Kultkarte von Baal

Ich hatte schon einige Male Texte und Videos hier vorgestellt, die aufzeigten, wie stark sich die großen Religionen gleichen. Das möchte ich nun mit dem folgenden Text fortsetzen. Der Autor hat versucht, sein akribisch gesammeltes Wissen in einer Karte darzustellen, die sehr beeindruckend daher kommt. Aber schaut und macht Euch selbst ein Bild:

The Cult of Baal Map (Quelle)

Die ‚Cult of Baal Map‘ ist eine Erweiterung meiner [Anmerkung: Dylan Louis Monroe] früheren Arbeit mit dem Titel „The Sephirot Map of the Pharaonic Death Cult„. Für alle, die sich für dieses Thema interessieren, würde ich empfehlen, dieses Kunstwerk zuerst zu erkunden, bevor sie sich diesem widmen.

Kurze Erklärung: Die Begriffe in Fettschrift in den Seitenrändern entsprechen den Hauptbegriffen, die auf der zentralen Struktur geschrieben sind. Die Darstellung und zusätzliche Informationen werden in der Nähe jedes fettgedruckten Begriffs angezeigt. Einfach genug?

Die Kultkarte von Baal zeigt folgendes:

  1. Alle 3 abrahamitischen Religionen basieren auf dem Baalismus, und die Priester haben Divisionen geschaffen, um ihre Opferrituale fortzusetzen.
  2. Geheimbünde haben sich von einem zum anderen entwickelt, manchmal im Widerspruch zueinander und zu anderen Zeiten im Bündnis.
  3. Götter folgen gängigen Archetypen und werden einfach von einer Kultur in die nächste umbenannt.
  4. Die biblische Geschichte ist eine Kombination aus sumerischer Mythologie und ägyptischen historischen Pharaonen, wobei wesentliche Aspekte verändert wurden. Die Torah entstand möglicherweise in Babylon, nicht in Israel, um die einheimischen Kananniten zu kontrollieren und ihr ägyptisches Erbe auszulöschen.
  5. Das Christentum und insbesondere der Katholizismus konzentrieren sich auf Janus, den zweigesichtigen römischen Gott der Götter, der die zwei Gesichter des Vatikans darstellt, die im Kern der Satanismus ist.
  6. Archonten (das reinkarnierende Priestertum, siehe auch) halten die Menschheit in einem dunklen Zeitalter und verhindern, dass atlantische Technologie wieder auftaucht. Sie haben das Geldbanksystem geschaffen, um die Menschheit versklavt zu halten.
  7. Wir müssen über ALLE Religionen lernen, um unsere Realität zu verstehen, aber nicht zulassen, dass wir von ihnen indoktriniert werden. (Dies ist kein Atheismus)

Es war nicht meine Absicht, dieses Kunstwerk zu schaffen, um das Christentum, das Judentum oder gar Gott anzugreifen. Ich wollte nur die Vergangenheit erkunden und die Wahrheit darüber aufdecken, warum die Elite heute eine dunkle Form des „Satanismus“ zu praktizieren scheint. Ich war schockiert, sogar ich selbst, um die Schwere der Täuschungen zu entdecken, die in den letzten drei Jahrtausenden auf die Menschheit gelegt wurden.

Mit klick auf das Bild geht es zum Original mit sehr viel mehr Detailblick auf diese Karte und reichlich mehr Material zu der Karte

Eine weitere interessante Karte des Autors ist ein, die den Sumpf des Tiefen Staats beleuchtet.

Ich hatte mir gestern ein Video angeschaut, das die Machenschaften dieser Priester im Detail betrachtet und dabei immer wieder Opfer zu Wort kommen lässt. Das macht das Video auf seine Weise einzigartig, dürfte aber für viele Menschen nicht zu ertragen sein, also bitte mit Umsicht anschauen:

Und dann können wir uns anschauen, wer von Rang und Namen in diesen uralten Logen aktiv ist. Nach der Durchsicht wird klar: In der Regel sind alle Regierenden, aber auch alle Konzernführer, und jeder Superreiche mit dabei …:

Insider decken auf: Vom Plan der Logen aller Logen – Hathor Pentalpha – und welche Politiker dabei sind …

Kategorien:Erkenntnis Schlagwörter: , , , ,
  1. August 19, 2018 um 6:31 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. E. Duberr
    August 19, 2018 um 8:26 pm

    Erstklassiger Beitrag , deshalb lese ich hier ,

  3. Martin Bartonitz
    August 20, 2018 um 9:11 am

    Barry Jünemann auf Facebok dazu:

    Soweit, so gut. Aber auch hier wird die Zeit vor Babylon unterschlagen. Auch hier will man den Einfluss extraterrestrischer Wesen nicht zeigen.

  4. August 20, 2018 um 9:46 am

    Ich habe meist meine Erkenntnisse nicht „angelesen“, sondern intuitiv erfasst. Im Wesentlichen stimmen die Ergebnisse mit diesen (dieser Karte) überein.

    Das GANZE besteht aus ZWEI TEILEN:

    Die EINE HÄLFTE
    ist das hier, die intrigante, seit tausenden von Jahren aktive HERRSCHAFTSSTRUKTUR der Welt,
    mit all ihren GESETZEN, die nur den darin Eingeweihten Reichtum und Ehre verschafft.

    Die ZWEITE HÄLFTE besteht aus der sogenannten „DUNKLEN ENERGIE“, das ist eine Energieform, eine alles umfassende Quantenebene, die sich NICHT, oder NOCH NICHT in die MATERIELLE REALITÄT ausdrückt:

    Wie hier sehr leicht zu erkennen ist, entsteht Materie immer durch einen KNALL, ein STOFF kommt IMMER als Ur-Bestandteil sofort IN LICHTGESCHWINDIGKEIT „zu Tage“, jedes Teil ist eine EXPLOSION im NICHTS.. und daher hat man das WAHRE LEBEN, DAS EWIGE LEBEN in den Keller verbannt, und „dunkle Energie“ genannt:
    Im Moment beherrscht die Menschheit noch der Glaube, die gesamte Erde ist durch einen „Urknall“ entstanden, und berücksichtigt dabei nicht, dass die angegebene Zeit dafür, und aller Entwicklungsstufen nachher IMMER VON DER ERDE AUS berechnet wird, vom Stichpunkt JAHR NULL, GEBURT CHRISTI.
    Die sogenannte „dunkle Energie“ ist das „Positive Gesicht“ von Gott, den sie als JANUS in ZWEI TEILE VERKLEIDET in der „MATERIE–WELT“ des UNIVERSUM-Landes in der BAALISMUS–HERRSCHAFT benutzen, um DIE GESAMTE MENSCHHEIT zu ihren KNIEBEUGEN zu zwingen, um sie zu kontrollieren und zu unterwerfen.
    Das besondere an dieser Energie ist, sie ist IMMER und ÜBERALL, man nennt sie deshalb auch „Antimaterie“, weil sie jederzeit Dinge, Quanten, entstehen lassen kann, und wieder spurlos verschwinden lässt, sie ist GLEICHZEITIG und RAUMLOS, und hat daher MACHT ÜBER ALLES, was man sie bittet:
    Und so BITTE ICH DIESEN MEINEN GOTT, der auch mich, cosmos, geschaffen hat:
    LASS DIESEN FALSCHEN JANUS, der nur DEINE MACHT MISSBRAUCHT und MENSCHEN TÖTET, IM ABGRUND DES „NICHTS“ VERSCHWINDEN!
    „Baalismus“ ist als Zusammenfassung aller falschen, künstlich erhobenen Götterbilder gemeint, das ist im Grunde alles, was sich auf diesem Planeten in Kirchen, Moscheen und Tempeln festgesetzt hat.. und sich nur „Hinter Wolken“ verborgen dem allgemeinen Bewusstsein öffnet.. allerdings wenn, dann als WESEN VOM INNEREN, in der Gefühlswelt des Menschen. Gerade deswegen ist ein solcher auch so sehr empfänglich für die FREMDSTEUERUNG durch die Eliten, die Eingeweihten, die wissen, was sie tun.

  5. Fluß
  6. Fluß
    August 22, 2018 um 2:21 pm

    Das paßt da auch rein:
    Maas, der Maler:
    http://www.danisch.de/blog/2018/08/20/dass-die-verwantwortung-der-deutschen-niemals-ende/
    Maas redet als Außen-Mini von der NS-Zeit. Frag einen aus der Medizin (Pflege und Ärzte, Kagisten usw.) was ist NS?
    Das Nerven-System.
    Das ist wie mit WS: Wirbelsäule, Wissenschaft…

    Maas will also auf der Ast-ra-l Ebene den deutschen Ort als verantwortungs-los dar-stehen haben. Nennt sich ja auch – witz am Ende.

    Mini´s werden benannt, ohne Quali. Und ob rechts oder links, der Rapport funktioniert bei ihm voll.

  1. August 28, 2018 um 4:09 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: