Startseite > Gesellschaft > Wie wir gemeinsam machtfreie, politische Räume schaffen können

Wie wir gemeinsam machtfreie, politische Räume schaffen können

Und das geht eben nur mit Vorsatz. Aus Einsicht in unsere eigene Natur als Menschen und ihre bleibenden Erfordernisse: Dass wir alle uns nur dann frei fühlen, auch in unserem privaten Alltag, wenn wir Politik als Freie und Gleiche realisieren.

What you read is what I've felt

Die Kurzantwort auf die Frage danach, wie wir machtfreie Räume schaffen können, in denen keiner von uns andere von uns dominiert, also weder ich Dich dominiere noch Du mich dominierst, lautet:

„Mit Vorsatz.“

Unser privater Alltag ist durch und durch von Machtverhältnissen zwischen uns durchzogen. Genauer: Von Machtasymmetrien zwischen uns. Und diese Machtungleichheiten haben drastische Folgen für uns und unsere Beziehungen zueinander.

Zugleich ist klar, dass Machtasymmetrien sich immer wieder neu herausbilden in unserem Alltag, selbst in einem Kontext, der weitgehend frei davon ist, dass körperliche Gewalt im Spiel ist oder auch nur die Androhung der Anwendung körperlicher Gewalt. Denn Machtasymmetrien kommen auch dadurch zustande, dass der eine Mensch den anderen Menschen einfach „mehr braucht“ als umgekehrt. Denn dadurch kommt der eine von uns gegenüber dem anderen von uns „an den längeren Hebel“. Solche Machtasymmetrien bekommen schnell ihre Eigendynamik und verfestigen sich dann als „Status“.

Ein „machtfreier…

Ursprünglichen Post anzeigen 688 weitere Wörter

Kategorien:Gesellschaft
  1. Juli 13, 2018 um 1:58 pm

    Schöner Artikel. Leider fehlt der Aspekt „Geld“.
    Das Hauptunterdrückungs-, und damit Machtmittel überall ist Geld.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: