Startseite > Erkenntnis > Wie kann die Menschheit genesen?

Wie kann die Menschheit genesen?

Ich hatte gestern wieder eine lange Zugfahrt und daher Muße mir drei Videos anzuschauen, die alle die gleich Botschaft tragen:

Die Menschheit ist gerade dabei, ihre verdrängten Sinne (wir haben 12 anstelle von nur 5) wieder zurückzugewinnen, sprich den aufgedrängten Weltbildern der ‚geistlichen Priestern‘ und ‚weltlichen‘ Herrschern nicht mehr folgen zu wollen, da diese immer deutlicher erkennbar keine Kleider mehr tragen.

Das erste Video ist eine Botschaft von Andreas Popp, den wir hier auch schon einige Male mit seinen Forschungen der Wissensmanufaktur kennengelernt  haben (siehe diese Beiträge). Auf der einen Seite führt er an, in welcher Schieflage sich die Menschheit befinden und was dazu geführt hat. Auf der anderen Seite weist er darauf, dass immer mehr Menschen nicht mehr bereit sind, dabei mitzumachen. Fragt sich, wann genügend Menschen den Plan B unterstützen werden. Aber hört selbst:

Das zweite Video zeigt einen Vortrag von Christa Laib-Jasinski zu den Morpho-Feldern und der Akasha-Welt. Hier wird das, was Herr Popp in seine Videobotschaft bzgl. der feinstofflichen Seite des Menschen nur andeutet, recht gut erklärt. Christa haben wir auch schon kennengelernt: Dient unser Leben als Spiegelung für unseren Schöpfer … Besonders interessant finde ich Darstellung der 13 Dimensionen, wie wir sie auch schon von Mario Walz erzählt bekamen (Schöpfungsgeschichte 3.0), und dass der Übergang zwischen Dimension 6 und 7 mit der Energiebarriere Luzifer dazu führt, dass wir mit Seele und Geist hier auf der Erde inkarnieren können. Und was sie zu diesem Luzifer, den Kirchen und den Herrschern zu sagen hat, passt auch recht gut:

Auch im dritten Video begegnen wir einem alten Bekannten. Norbert Brakenwagen spricht mit einer Geistheilerin über unseren Weg in die neue Zeit, sprich über die gerade stattfindenden Veränderungen und was es mit uns Menschen macht:

  1. Juni 8, 2018 um 7:15 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Fluß
    Juni 9, 2018 um 12:15 pm

    Ich warte noch auf eine Be-MERK-ung von Marie Luise Dreyer, die in Trier in einer Behindertenkommune lebt und ZDF-Verwaltungsrats-Chefin ist und das getötete Mädchen direkt beim ZDF gewohnt hat. Bis jetzt juckt es sie nicht, auch im Parla-en-t nicht, nur eine Part-ei wollte eine Schweigeminute für die 14 -jährige und die wurde verweigert. Achja, in der Synagoge in Mainz soll sie auch gewesen sein, als jüdisches Mitglied.

    Politiker grenzen sich aus, sie juckt es nicht wenn andere leiden. Sie beauftragen andere für die Forschung/Ausarbeitung. So tun sie so, als würden sie eine ent-SCHEID – ung treffen und dabei arbeiten sie mit den Wissenschaftlern beisammen.

    Malu liebt ihren Luxus, die Extraextreme radikale Ausgrenzung, deswegen meldet sie sich auch nicht zum brutalen Mord einer 14-jährigen. Nicht ein Funken herzlich und keine Menschlichkeit, fremdgesteuerte Zombis sitzen da als alte Hasen und sehen sich als Götter. Das Ego dieser Wesen ist die niedere Frequenz. Nicht eine schlaflose Nacht da ihre Abgestumpftheit nicht bei Mördern gilt, denn mit denen fühlen sie sich verbunden. Ohne Herz.

    Es gibt Demos die das Mädel nicht einfach so vergessen wollen und zur Seite legen wie ein Tier aus einer Lege-Batterie.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mordfall-susanna-schweigeminute-der-mitschueler-protestwelle-kommt-linke-wollen-mainz-zu-eurem-vietnam-machen-a2459814.html?text=1

  3. E. Duberr
    Juni 9, 2018 um 9:39 pm

    Was sucht eine Vierzehnjährige in einem Ausländerheim voller geiler , orientalischer Böcke .
    Wie verkommen sind die Eltern solcher Kinder . Wie verdorben war das Opfer , welchen Umgang hatte sie ? Warum treibt sich eine Jüdin mit einem Verbrecher und Moslem herum . Es macht nur noch wütend .

  4. E. Duberr
    Juni 9, 2018 um 9:43 pm

    Diese Welt wird nicht genesen , die Menschheit ist zu verdorben, zu versaut ,zu verlogen , zu DUMM.

  5. Gerd Zimmermann
    Juni 11, 2018 um 9:18 am

    „Diese Welt wird nicht genesen , die Menschheit ist zu verdorben, zu versaut ,zu verlogen , zu DUMM.“

    Nein, Nein und nochmal Nein.

    Unser Bewusstsein ist auf der Reise, der Weltreise.

  6. Gerd Zimmermann
    Juni 11, 2018 um 1:00 pm

    http://powr.com/video/celebrities-who-will-surprise-you-with-their-secret-talents-3678272

    ihr sprecht ungarisch als Ursprache.

    Ich rede mit Gott, ohne Worte

  7. E. Duberr
    Juni 11, 2018 um 1:33 pm

    Gut Gerd , ich will Dir die Hoffnung nicht nehmen .Aber meine Zweifel wollen nicht verschwinden !

  8. Gerd Zimmermann
    Juni 11, 2018 um 1:34 pm

    Wie knetet man an eine Erde Luft im Vakuum an ?

    Wieder keine Wasserholer da.

    Edelgase gehen keine Bindung ein.

    Was ist dann ein Luftgemisch ?

    Noch ein Glas Wasser bitte, Wasserreicher.

  9. Gerd Zimmermann
    Juni 11, 2018 um 2:00 pm

    Ernst

    „Gut Gerd , ich will Dir die Hoffnung nicht nehmen “

    Sehe es mal wie Heisenberg.

    Der erste Schluck ist atheistisch, auf dem Boden des Kruges wartet Gott.

    Gott kann man nicht sehen oder anfassen.
    Die Menschen sagen, zeige mir Gott und ich GLAUBE an Gott.

    Gott spricht die Sprache des Lichtes als Ursprache.
    Und nicht ungarisch.

    Wenn uns Gott den Strom abschaltet geht die Sonne aus.
    Ich nehme das Sonnenlicht elektrisch war.

    Nobelpreisträger wissen das nicht.

    Materie denkt nicht.
    Der grösste Denkfehler der Menschheit.

    Ich habe Dinge erlebt, die waren nicht von dieser Welt.

    Später begriff ich, ES war Bewusstsein was ich wahrgenommen hatte.

    Unser Bewusstsein kann man manipulieren.
    Magier und Hypnose zwei prächtige Beispiele.

    Der Mensch ist Gott, wenn er denn Gott findet.
    Man muss geistreich sein um Geist zu finden.
    Der Geist ist im Menschen zu finden, nicht hinter den Sternen.

    .

  10. Gerd Zimmermann
    Juni 11, 2018 um 6:20 pm

    Ernst

    Heisenberg ein heisses Eisen.

    ES gibt Hinweisschilder ohne Ende.

    Selbst Einstein sprach von Gott.

    Die Menschen sprechen seit Jahrtausenden von Gott.

    Gott ist Bewusstsein.
    Die Menschen suchen Gott am Ende des Universums.

    Das Orakel von Delphi sagt
    (wer Ohren hat der höre jetzt genau hin)

    Das Orakel von Delphi sagt.

    Erkenne dich selbst.

    Was ist damit gemeint ?

    Nur der Mensch kann erkennen das Gott den Menschen erschaffen
    hat um zu erreichen das der Mensch Gott in sich erkennt.

    Gott ist Bewusstsein.

    Ob nun der Mensch im Bewusstsein ist oder das Bewusstsein
    im Menschen spielt keine Rolle.

    Bewusstsein IST.

    Das können elfundachzig noble Nobelpreisträger nicht erkennen ?

    Wo haben DIE was studiert ?

    Stellvertretend habe ich Martin geschlagen, er möge mir verzeihen.

    Martin ist aber mit mir auf der selben Frequenz.
    Martin betrachtet sich die Welt mit einem anderen Focus.
    Nicht mit dem milliardenfach verbreiteten Focus des Mainstreams.

    Ich habe die Mondlandung mit eigenen Augen gesehen.

    Meine Augen können nur elektrisch sehen.

    Kein Mensch weiss wie man elektrisch sehen kann,
    nur mein elektrisches Hexlein, sie steht unter Strom.
    So etwa 13,82 Mrd Volt.

    Deshalb sagt sie auch zu mir:
    Wir machen Watt ihr Volt.

    Kein Mensch hat herausgefunden was Elektromagnetismus ist
    Ja, unter 10 Mrd Eine.

    Wir Denken Elektromagnetisch,
    wir schmecken elektromagnetisch
    wir hören elektromagnetisch
    wir riechen elektromagnetisch
    wir sehen elektromagnetisch
    wir tasten elektromagnetisch

    Und keine Sau findet heraus was Elektromagnetismus ist.

    Bewusstsein ist Elektromagnetismus.

    Alle Lichter gehen aus, wenn Elektromagnetismus nicht mehr denkt.

    Schlagartig verschwindet das Universum.

    Ohne elektrische Wahrnehmung kann kein Universum
    wahrgenommen werden.

    Ich bekomme keinen Nobelpreis für diese Erkenntnis.
    Mein Bewusstsein ist in mir erwacht.
    Ist nicht mein Bewusstsein.
    ES ist DEIN Bewusstsein.

    Alles ist Eins, logisch, ES gibt ja auch nur EIN Bewusstsein.

    Diese Einfachheit zu verstehen,
    sehr viele werden weiter sterben,
    weil sie sterben wollen.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: