Startseite > Politik > Steht die Welt vor einer großen Säuberungswelle?

Steht die Welt vor einer großen Säuberungswelle?

Ich beobachte seit einigen Tagen die Meldungen von einem anonymen Whistleblower namens #QAnon. Dabei geht es im Schwerpunkt um Informationen über die Aufdeckung von Kinderschänderringen (Stichwort #Pizzagate). Dass es unter uns Menschen gibt, die sich der dunklen Seite der Macht verschrieben haben, das hatte ich hier auf dem Blog immer wieder mal anklingen lassen. Begonnen hatte ich mit dem Artikel brutaler Kindesmissbrauch durch satanische Logen. Der letzte war zu einem Interview mit einem Bänker, der aussagte: „Ich sollte während einer Illuminaten-Party ein Kind opfern.“. Gerade geht die folgende QAnon-Nachricht viral durch das Netz. Ich sehe das ambivalent: Dreht sich nun das Blatt und bekommen die 5% Macher des Guten gegenüber den 5% Macher des Bösen die Oberhand? Oder ist auch das nur wieder ein genialer Schachzug der Macher der New World Oder uns das Bühnenbild neu aufzustellen, um ihre Eine-Welt-Regierung auf eine bisher nicht sichtbar-gemachte Methode zu erreichen?

Browser mit ‚Strg +‘ zoomen zum besseren Lesen

Der folgende Text kam begleitend zum Bild:

Hello friends,
Not using FB so much anymore, but I felt the need to share this really important message with every single one of you. I am aware of the „risk“ I am taking with this and for some it may seem ridiculous but wtf, we’ll all have to face our egos at one point, don’t we? Why not now 😄

So, I have been watching the #QAnon phenomenon for quite some time now and at this point there is no justifiable reason for me to have anymore doubts about it. Let this be understood as an offer as it may have not crossed your paths yet. It is absolutely worth looking into. Our world is in the midst of a long overdue transition and many people will have a VERY hard time coping with the coming global revelations.
Don’t fool yourself, this is not about left/right, good trump/ bad trump, it’s not even about politics. This transcends all of that bullshit.
Please educate yourself on this. It will come either way but it is on you to soften the impact on you and your loved ones.
2018 will be an exciting year!

Much love

#QAnon

Hallo Freunde,
Nicht mehr mit FB, aber ich fühlte die Notwendigkeit, diese wirklich wichtige Nachricht mit jedem einzelnen von Ihnen zu teilen. Ich bin mir der „Gefahr“ bewusst, die ich damit nehme, und für manche mag es lächerlich erscheinen, aber zum Teufel, wir werden alle unsere Egos an einem Punkt stellen müssen, oder nicht? Warum nicht jetzt 😄

Also habe ich schon seit einiger Zeit das #Qanoon-Phänomen beobachtet, und an diesem Punkt gibt es keinen berechtigten Grund für mich, mehr Zweifel darüber zu haben. Lassen Sie dies als ein Angebot verstanden werden, da es noch nicht über ihre Wege gegangen ist. Es lohnt sich unbedingt zu schauen. Unsere Welt befindet sich inmitten eines längst überfälligen Übergangs, und viele Menschen werden eine sehr harte Zeit haben, mit den kommenden globalen Enthüllungen zurechtzukommen.
Täuschen sie sich nicht, es geht nicht um links / rechts, gutes Trump / Bad Trump, es geht nicht einmal um Politik. Das übersteigt den ganzen Schwachsinn.
Bitte informieren sie sich darüber. Es wird auf jeden Fall kommen, aber es ist an dir, die Auswirkungen auf dich und deine geliebten zu mildern.
2018 wird ein spannendes Jahr!

Viel liebe

#QAnon

Kategorien:Politik Schlagwörter: , , ,
  1. Januar 7, 2018 um 12:42 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  2. Januar 8, 2018 um 10:15 am

    Es sieht wirklich so aus, als ob da grössere Enthüllungen anstehen. Die Frage ist, wie lange es dauert bis es vollumfänglich „den Deckel lupft“.

  3. Gerd Zimmermann
    Januar 8, 2018 um 3:29 pm

    Danke

    „Es sieht wirklich so aus, als ob da grössere Enthüllungen anstehen. Die Frage ist, wie lange es dauert bis es vollumfänglich „den Deckel lupft“.“

    Zeit ist Quatsch.

    Und sie schauen sich auf die Digitaluhren.

    Wir teuer sie doch wahren.

    ES ist schon länngst geschehen, nur hat es noch niemand bemerkt.

    Gruss Gerd

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: