Startseite > Erkenntnis > Aufklärung 2.0: Die Macher hinter den Kulissen

Aufklärung 2.0: Die Macher hinter den Kulissen

Hermann Ploppa, Politologe und Publizist

Unsere deutsche Zivilgesellschaft wurde von einer Bande skrupelloser Mafiosi gekapert (im Detail lese man die Bücher von Jürgen Roth, z.B.: Der stille Putsch: Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt). Entsprechend sind jetzt die Umgangsformen gegen die Mafia-Kritiker. Es wird ganz offen dazu aufgefordert, Ken Jebsen mit Individualterror zu überziehen: seine Telephonnummer wird rumgereicht, um ihn Tag und Nacht zu bedrohen; es wird ungestraft dazu aufgefordert, seine Tochter zu entführen. Ken müßte Superman sein, wenn das alles spurlos an ihm vorbeiginge. Also, ich hätte längst psychosomatische Beschwerden. Der Abnutzungskrieg gegen Ken Jebsen ging genau dann los, als er immer erfolgreicher wurde. Mit Ken soll hier ein Mensch erledigt werden, der es seinen Mitmenschen möglich macht, ihre Meinung einem Publikum zugänglich zu machen. Ken ist ein demokratisches Korrektiv. Wer Ken Jebsen versucht zu erledigen, der will uns alle erledigen. Wir, die lange Zeit zum Schweigen verurteilte Mehrheit (man sehe sich doch mal die Kommentare in den einschlägigen Medien an!) sind gemeint, wenn man Ken schlägt. Wollen wir das schweigend hinnehmen?

Die obige Stellungnahme kam mir heute in meinem Nachrichtenstrom auf Facebook vor die Augen und sprach mich sofort an. Also habe ich gleich mal weiter geforscht und geschaut, was uns dieser gute Mann über unsere Wirklichkeit erzählen kann. Und das, was er uns zu sagen hat, verdichtet noch die folgende Erkenntnis, die kurz zuvor noch an mir vorbei kam:

Das Problem ist nicht, dass die Leute ungebildet sind. Das Problem ist, das sie gerade so gebildet sind, um an das zu glauben, was ihnen beigebracht wurde, und nicht gebildet genug, um das zu hinterfragen, was sie gelehrt worden sind.

In dem folgenden Vortrag zeigt uns Herr Ploppa auf:

… wie diskret und feinmaschig das Netzwerk ist, das in aller Stille Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft durchdrungen hat. Transatlantische, neoliberale Strategen und Lobbygruppen arbeiten seit Jahrzehnten, im Grunde nach Beendigung des 2.Weltkrieges, in einem Generationen übergreifenden „Projekt“ [siehe dazu auch: UNSERE Diener der Weltenlenker: Mitglieder der Transatlantischen (Mafia) Brücke …]. Burschenschaften sind längst out, es haben sich sehr viel elitärere Kreise gebildet, die an allen nur möglichen Schulen (über Wettbewerbe) scouten und Auserwählte (meist über amerikanische Austauschwochen) für ihre Dienste berufen.

Sie fallen nicht auf, wechseln sehr unscheinbar im „Drehtürverfahren“ die Spitzenpositionen in allen zu Beginn benannten Bereichen und zahlreichen mehr. Ziel ist es unter anderem, durch Privatisierungen und stetig wachsender Einflussnahme in weite Teile der Gesellschaft Macht zu generieren, Geldflüsse zu kontrollieren und politische Entscheidungen zu lenken.

Der Staat und die in Mitteleuropa (Schweiz, Österreich und Skandinavien) traditionelle Dreiteilung (in öffentlich-rechtliche und staatliche Institutionen, Genossenschaft und Privatwirtschaft), die sich als besonders solides und tragfähiges Konstrukt für die deutsche Gesellschaft bewährt hat, sollen stetig aber möglichst unbemerkt ausgehöhlt werden.

Die politischen „Spielregeln“ bestimmen daher immer weniger gewählte Politiker, Kommunen oder der Staat – sondern andere Personengruppen, die sich hinter Institutionen, Netzwerken, Denkfabriken und Stiftungen (z.B. Bertelsmann) gut zu verstecken wissen. Sie mobilisieren ihre (eigenen) Medienkonzerne, um das Volk flächendeckend einzuschwören oder abzuschrecken – je nachdem.

Doch es gibt auch einen aktuellen Trend, der zeigt, dass diese Machenschaften tröpfchenweise erkannt und aufgedeckt werden. Hermann Ploppa zeigt die Indikatoren und hat auch Alternativen, um unsere Gesellschaft wieder in die soziale und menschenwürdige Gesellschaft zu hieven.  Er schrieb unter anderem das Buch Die Macher hinter den Kulissen: Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern.

Ich stelle den Vortrag auch hier mit ins Regal, ergänzt er doch hervorragend jene von Prof. Rainer Mausfeld (siehe u.a. Warum schweigen die Lämmer). Dabei habe ich gedacht, dass ich weitere ähnliche Artikel mit dem ‚Aufklärung 2.0‘ in Anspielung der Aufklärung in der Renaissance vorangestellt, veröffentlichen werde:

  1. Dezember 17, 2017 um 7:12 pm

    Leider: Mitgefangen, mitgehangen… Was aber kann man tun, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen, ohne sich selbst zu schaedigen… Also, demnach:… „Was nun???“ Was wird wird aus uns allen werden hier auf Erden? Was man tut oder taet… vielleicht ist es bereits viel zu spaet??? Man muss sich aber selbst befragen… Man muss auch sehr laut, sehr hoerbar, sehr sichtbar und wohlberechtigt klagen… Wer das nicht tut… der hat in der Tat nichts wirklich Bedeutsames beizutragen… oder dauerhaft Sinnvolles zu sagen!

  2. gerd Zimmermann
    Dezember 17, 2017 um 8:38 pm

    Ich mute dir das Wort Politologe nicht zu , oder du liebst es

  3. Dezember 17, 2017 um 11:20 pm

    FACEBOOK, ARVATO, ANTIFA, HACKING. Die Zensur-Teams der ARVATO AG (Bertelsmann) bestehen aus Linksextremisten der Antifa, Cyber-Kriminellen, Muslimen. Um diesen externen Teams im Zuge des Maaß’schen “Netzwerkdurchsetzungsgesetz” (NetzDG) die technischen Möglichkeiten für Sperren, Löschungen, “Shadow Bans” an die Hand zu geben, wurden Schnittstellen zwecks Zugriff auf die Nutzerkonten eingerichtet.
    Somit kann der vorstehende, hoch aggressive, Personenkreis auf vertrauliche Daten, Postings, Chats der Zielpersonen der Zersetzungsoperationen zugreifen. In einem Fall veranlasste eine Mitarbeiterin der ARVATO AG über einen kompromittierten WiFi-Router von “Telefónica O2” den Zugriff auf eine Dissidenten-Festplatte und zerstörte sie nebst Daten. Die Berliner Staatsanwaltschaft lehnte Ermittlungen ab und schützt die ausländische Cyber-Kriminelle.
    In einem anderen Fall wurde ein Cyber-Mobber auf Facebook durch das betroffene Opfer blockiert, so dass er eigentlich keine Lese- und Schreibrechte im Opfer-Profil mehr hatte. Da es sich aber offensichtlich bei den Cyber-Mobber des Dissidenten um einen Mitarbeiter der ARVATO AG oder direkt von Facebook handelt, der über Admin-Rechte mittels vorbezeichneter Schnittstellen verfügt, schrieb er – trotz eigener Blockierung – weiterhin unter seinem (blockierten) Nutzerkonto Beleidigungen auf das Dissidenten-Profil. Er konnte die Blockierung neutralisieren.
    Jedwede Kommunikation auf Facebook kann nunmehr durch Antifa, Cyber-Kriminelle, Dschihadisten, Islamisten ausgelesen und manipuliert werden.
    Das betrifft auch geschäftliche Inhalte, Geschäftsgeheimnisse, private Intimitäten, Kommunikation von Rechtsanwälten!
    Weg von Facebook, boycott Facebook…

    Quelle: vk.com
    Eigene Ergänzung:

    Diese Praktiken sind mittlerweile auch bei google, in den Gruppen und bei youtube, Alltag. Shadowbanning gegen meinen youtube-account habe ich mehrfach nachgewiesen. In den google-Gruppen fliegt man sofort raus, wenn man nicht mehr der Pro-Israel-Mehrheitsmeinung zustimmt. Die Pro-Israel-Meinung ist überall zu lesen, diese Leute fälschen öffentlich und ungestraft geschichtliche Wahrheit. Auch die gesamte sogenannnte „afd“ ist natürlich eifrig bemüht, sich vor Israel in den Staub zu werfen und zu kriechen. Wer der „afd“ Propaganda widerspricht, welche mich schon seit weit über einem Jahr anekelt, wird dementsprechend „behandelt“, dh. mundtot gemacht. Überwacht, sowieso. Deutsche sind halt so dumm. Sie arbeiten gerne an ihrem eigenen Untergang.

    „Zum 14. Julmond 2017

    Aus gegebenem Anlaß in eigener Sache

    Ich hatte heute wieder einmal das Vergnügen einer Hausdurchsuchung. Gegen die Besucher ist nichts zu sagen, sie waren höflich, ich möchte sogar soweit gehen, sie als freundlich zu bezeichnen. In Würzburg gibt es einen neuen Oberstaatsanwalt, der offenbar ein paar Punkte für seine Beförderung sammeln muß. Herr Weihprecht hat es offenbar geschafft, auf meine Kosten Karriere zu machen, der Neue heißt Brunner. Die drei Besucher haben einen Rechner mitgehen lassen, meinen Lieblingsrechner, den ich mir damals mit dem letzten Rest meiner Abfindung gekauft habe. Ein Rechner, der mit 1920×1200 Punkten einen besonders großen Bildschirm hat. Auf dem auch noch das Asservaten-Etikett von der letzten Mitnahme klebt.

    Ich weiß nicht, ob besagter Herr Brunner diese Zeilen lesen wird. Hausdurchsuchungen sind eine Belästigung, aber nichts, wo eine Staatsanwaltschaft Beute abgreifen kann. Warum? Wer würde schon brisante Daten auf einem Rechner belassen, den Besucher mitnehmen können? Es gibt zahlreiche Anbieter von Cloud-Computing, die solche Daten extern lagern. Diese Daten werden dort verschlüsselt, und wenn man damit arbeiten möchte, bindet man diese Daten als Laufwerk ein. Ob die Daten tatsächlich in der Schweiz, in Rußland oder in Malaysia lagern, soll die Staatsanwaltschaft selbst herausfinden. Viel Vergnügen dabei! Nach dem Bearbeiten wird das Laufwerk geschlossen und ist nicht mehr zu verorten. Ach so, ja, das Paßwort. Das speichert man natürlich nicht auf dem Rechner. Eine Hausdurchsuchung wird so zur Verschwendung von Steuergeld.

    Noch eine kleine Anmerkung: der Durchsuchungsbeschluß stammt vom 20. Oktober. Da wollte mir offenbar jemand eine besondere Vorweihnachtsfreude machen, indem er die Ausführung solange verzögert hat. Anzeigeerstatterin ist offenbar eine Frau aus Hamburg, die sich am Pranger „Endspiel“ gestoßen hat – vom 20. Januar 2016. Ich frage mich, wo in diesen zwei Jahren das verhetzte Volk geblieben ist.

    16 Jahre Merkel werden schlimmer als 30 Jahre Krieg.“

    Quelle: https://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

  4. Gerd Zimmermann
    Dezember 18, 2017 um 10:59 am

    „Aufklärung 2.0“

    Aufklärung 3.0

    Mangels an Materie mangelt es an Geld.

    Und an Menschen die Geld lenken.

    Kein Thema für dich.
    Ich verspreche dir, es wird ein Thema für dich werden.

    Denn Aufklärung 3.0 folgt Aufklärung 4.0

    Im Universum gibt es keinen Notausgang.
    Zähle sie, ich habe sie dreimal gezählt.

    So ein albernes Rumgealbere.

    Hilfe, Hilfe ich werde frembestimmt.
    Ja, du wirst fremdbetstimmt, du lechst aber danach fremdbetsimmt zu
    werden. Das ist dein einziger Wunsch abhänig von den Anderen zu sein.

    Und wenn du dann mal so richtig abhängig bist, dann meckern.
    Die da oben, die Schweine da oben sind an allem Schuld.

    An was sind sie schuld?

    Die Antwort gibt B. Brecht: Stelle dir vor es gibt Krieg und niemand geht hin.

    Eine andere Antwort lautet: Stelle dir vor es gibt Wahlen und niemand geht
    wählen.

    Es sind noch zu viele, die mit der Trommel im Urwald umherirren.
    Und brüllen, ich will Blut sehen.
    Hengt diese Schweine.

    Wofür?

    Angela regiert, ich lass mich nicht regieren, einen Freigeist kann man
    auch nicht regieren, der zieht um, auf Betei Geuze. Freiwillig.

    • leon
      Dezember 20, 2017 um 6:21 am

      !!! buh !!!.. Grüße.. Gerd ! na alles gut…
      bedenke bitte !! irrgendwann ist schluss mit umziehen, und was die ,,,,,neutral,,schweitz land“““ angeht die fallen gerade um vor der Mächtigen EU. Sie führen mitlerer weile all und jedem am goldenen Nasenrig durch die welt… N.W.O !!!
      Gerd !!!??….freigeist hin oder her… wir müssen was tun, dieser block könnte mehr !!!!!,,, du sagst schon richtig!! in diesem block steckt mehr wissen….usw.!!!
      Wir sollten mal drüber nachdenken,philosophieren, wie könnten struckturen aussehen (funktionieren) ohne die Herrschaft,s instrumente, und bedenke in China spielt das internet so gut wie keine rolle mehr….es ist keine Bedrohung mehr für die Regierungen,eher ein nützliches wergzeug… und in Deutschland wurden exakt und noch mehr,feiner, halt absulutes Mind/Controllers/NET/work.. übernommen bzw. Verwirktlicht.. (zb die vernetzung autarker Strukturen wie die deutsche autobahn maut mit indekt mit dem internet, mobielfunk,Bus, Bahn und auch (fluss) die storry mit dem stromzählern….. alles mit allem.
      Da kommt dann noch ALEXIa UND ALLIS + Smart/HOME dazu und dann wars das !!!
      Das ist kein Spaß, mehr. . Wacht auf !!!
      Alle vorkerungen wurden getroffen um das internet partielle abzustellen, das ist so wie ein schatten internet.. erstmal merkt keiner was vom proxy….
      Nicht nur gerd, Ich spreche alle an,, die jenigen unter euch, die noch „Rückrat“ Selbstachtung und Menschenwürde verspüren. Die das Herz und den Verstand noch gebrauchen. Ich schrieb mal, das ich leider nichts tun kann, weil mir alle recource,n fehlen, das war nicht zu ende gedacht und daher falsch. Los jetzt last uns wenigsten,s eine lebhafte, eine art „Beginn“ Diskussionen hin bekommen, wenigstens das, sowas mus doch möglich sein hier in diesem intelligenten Block! Wenn erst wider jemand zu schaden, oder gar durch „zufällige“ unfälle,oder herzinfarkte das Leben genommen wird,wie gerade
      Ken Jebsen,Familienvater, zwei süsse kinder, mit dem herz und dem verstand am rechten fleck. Dann ist es zu spät,,, vergesst nicht er tut das für uns, ohne ihm were ich immer noch ein Überzeugter und würde mit dem Nachtmagazin zu Bett gehen.. und wenn mann mich gebraucht hätte were ich Gewehr bei fuss gestanden und hätte in eurem Namen GEMORDET !!!
      Demokratie gibt es nicht, und ist auch nicht mehr zu reparieren!
      Deutchland als staat ist nichts gutes !!!
      für niemanden auf dieser Welt. Wir sollten uns schämen für diesem Staat. Und wir sollten uns auf unsere kultur, die kultur der dichter und denker besinnen. Wen das nicht möglich seien sollte.weil jeder nur mit sich selbst beschäftigt ist. Oder sich vom großem und ganzem ablenken läßt ,dann könnte mann den block auch leicht umbenennen, Da weren noch „PERLEN und SÄUE“ im angebot.
      Fazination/Mensch… ist ein Grossartiger Name,mit einer Wundervollen Bedeutung und aber auch mit einer Verantwortung vor… nicht für… sondern vor sich selbst…
      Danke .. bleibt Menschen ,gute Nacht…

      • leon
        Dezember 20, 2017 um 6:29 am

        WICHTIG falsche Formulierung. Ken Jebsen Lebt.
        Noch, lebt er…
        Entschuldigung !!! Bis dann

  5. Gerd Zimmermann
    Dezember 19, 2017 um 12:12 pm

    „Genie ist nicht nur einfach Licht, sondern vor allen Dingen beständiges Wahrnehmen“

    Was man Hermann Ploppa weis Gott nicht nachsagen kann.

  6. Gerd Zimmermann
    Dezember 19, 2017 um 12:19 pm

    teuto

    „bestehen aus Linksextremisten “

    Ich bin im Herzen ein Kommunist.

    Und nun?

    Jeder nach seinen Möglichkeiten und jeder nach seinen Fertigkeiten.

    Ohne Geld.

    Und nun?

    Alle Indogene haben im Kommunismus gelebt.

    Und nun?

    • Dezember 21, 2017 um 5:55 pm

      Und nun? Definiere Kommunismus.

      Ploppa hat von nix ne Ahnung da gebe ich dir mal ausnahmsweise recht. Er schwafelt sogar noch „Demokratie“. Das ist auch so eine unausrettbare Seuche.

  7. Gerd Zimmermann
    Dezember 19, 2017 um 9:13 pm

    https://de.wikipedia.org/wiki/Höhlengleichnis

    Und dir ist nie in den Sinn gekommen das du damit gemeint bist?

    • leon
      Dezember 20, 2017 um 6:32 am

      Gerd das Hölengleichnis ist eine absolute beschreibung des IST-zustandes der Ganzen welt. Nicht nur im bezug zu diesem artigel und der zustände hir in unserem Vaterland.
      ((Kultur/Identität ))

  8. Gerd Zimmermann
    Dezember 19, 2017 um 9:29 pm

    Kant ist extrem schwer zu lesen.

    1 Satz ohne Komma über Buchseiten.

    Aber Gottes Bewusstsein hat er erkannt.

  9. Gerd Zimmermann
    Dezember 20, 2017 um 9:51 am

    „Gerd das Hölengleichnis ist eine absolute beschreibung des IST-zustandes der Ganzen welt. “

    Danke. Ich weiss darum.
    Ich weiss noch mehr noch sehr viel meer.

    Leon wenn Du dann dein Freigeist bist, ist das hier alles Quatsch
    mit Senfsosse.

    Schnee von gestern.

    Nichts für die ewig Gestrigen.

    Sie werden sterben wie die Fliegen.
    Aber ich male nicht den Teufel an die Wand.

    Wer schwört das Energie eine Masse besitzt, wie bei E = mc2

    wird durch diese Masse erdrückt werden oder mit doppelter
    Lichtgeschwindigkeit in einen schwarzen Loch verschwinden,
    Weit, sehr weit hinter dem Ereignisshorizont.

    Diese ewig Gestrigen werden von Newtons Gravitationskraft
    beherrscht und nie wieder festen Boden unter den Füssen
    spüren, denn Newtons Kraft kommt von innen und wirkt nach innen.

    Und wenn es dann am Boden brennt, werden sich alle Darwins
    wünschen, sie hätten das Klettern niemals verlernt.

    Wenn es am Arsch heiss wird und sie nicht klettern können,
    werden sie Darwin anbeteten, ach Vater lass uns wieder Affen sein.

    Aber Darwin hatte gelogen wie der Andere auch. Energie wiegt etwas.

    Das macht nichts. Man kann lügen bis sich die Balken biegen.

    Die Spiele bestehen aus Blut und Brot.

    Das Höhlenzeugnis zeugt davon.

    Den Rest regelen die Privatsender.

    • leon
      Dezember 20, 2017 um 9:40 pm

      Wenn ich dich lese ,kommt mir die bewegung des erdmagnetfeldes in den Sinn. .
      @wen du den ein freigeist bist,,,,,,,ist das alles schnee von gestern……..
      Also soll ich es sein lassen, hatt keinen zweck {perl,,,,/,,säue
      „“ – – “ “ ,völlig falscher Ansatz. .
      Oder meinst du es ganz kommplet zu lassen,weil es vom ES genaue regieanweisung gäbe, die sowiso zu 100% umsätzung finden werden…

  10. Gerd Zimmermann
    Dezember 20, 2017 um 10:46 am

    Leon

    „Das ist kein Spaß, mehr. . Wacht auf !!!“

    Wenn Du wach bist perlt das Alles von dir ab,
    wie unter der Dusche.

    Ich entschleiere jetz mal ein grosses Geheimnis.

    Das alles findet im Bewusstsein statt. Im Gesamtbewusstsein.

    Den Brüdern ist es nur im Unterbewusstsein bewusst, dass sie im
    Gesamtbewusstsein sind.

    Wie im Fernsehen werden Bilder gesendet und empfangen.
    Egal wie viele Mio oder Mrd Menschen die Empfänger sind.

    Es gibt nur einen Sender, nur einen EINZIGEN Sender.
    Das Gesamtbewusstsein.

    Martin wollte immer wissen wie das kosmische Kino funktioniert.

    Nicht anders als das Fernsehen.

    Ein Sender und Mrd Empfänger.

    Das ist nicht schwer zu verstehen.

    Nur Prof Singer wird das niemals verstehen, er macht Synapsen für den
    Bildempfang verantwortlich.

    Dem ist nicht so.
    Unsere Wahrnehmung ist elektrisch.

  11. Gerd Zimmermann
    Dezember 20, 2017 um 10:01 pm

    „Wenn ich dich lese ,kommt mir die bewegung des erdmagnetfeldes in den Sinn. .
    @wen du den ein freigeist bist,,,,,,,ist das alles schnee von gestern……..
    Also soll ich es sein lassen, hatt keinen zweck {perl,,,,/,,säue
    „“ – – “ “ ,völlig falscher Ansatz. .
    Oder meinst du es ganz kommplet zu lassen,weil es vom ES genaue regieanweisung gäbe, die sowiso zu 100% umsätzung finden werden…“

    Nein, Leon

    wir haben keinen „Freien Willen“

    Das ist auf Grund des Gesamtbewusstseins nicht möglich.
    Aber innerhalb der Grenzen ist alles Grenzenlos.

    Nocheinmal

    Innerhalb der Grenzen ist alles Grenzenlos.

    und nocheinmal

    innerhalb der Grenzen ist alles Grenzenlos.

    ein Freigeist ist grenzenlos innerhalb der Grenzen.

    und noch einmal, die Grenzen bilden das Denkbare.
    Ausserhalb des Denkbaren kann nichts gedacht werden.

    Das ist nicht schwer zu verstehen.

    Also Leon, Du bist unbegrenzt innerhalb deiner Grenzen.

    Deine Grenzen sind das Undenkbare

    ich kann das leicht verstehen.

    • leon
      Dezember 21, 2017 um 2:48 pm

      Interessant! Werde dem nach Gehen.danke! …..
      Du Gerd ich möchte wieder mehr bücher lessen… sind noch 11.stück…da…. also a long time,a goo….Und außerdem, Irgendwie verspürte ich soviel abneigung,ablehnung absolute ingnorance ,ja wohl spürren konnte ich sie regelrecht. Obwohl immer von „Bedingungsloser Liebe,ein willkommen sein ein gewollt sein geredet wird,ach was soll es,ist geschichte eben geworden,eine erfahrung für mich…..(Du und An selli war die einziege Ausnahme. An Sellis grosses armes Herz, und du wie ein Lehrer ein Freund. Raue schale, weiches großzügiges Herz. ABER !!!
      Wissen hast du mir nicht vermittelt, da für was viel wertvolleres!!! (wissen bekommste an jeder ecke…)
      Nehmlich das verstehen ,um den sehr kommplexen Sachverhalt, das Zusammenspiel zwischen Geist und Materie, Z.B. …….
      Das mit der „Perfekten instellation des Universums als illusion“ das war mir seit ca.7.jahren bekannt.Aber das wie so etwas funktionieren kann, blieb mir ein Rätsel, und deswegen war mein wissen um die illusion, ohne „SINN“ für mich geblieben, und konnte garnicht zur erkentniss reifen.
      Nur so ein beispiel,,,,,
      Wir sind uns ähnlicher wie du wahrhaben willst,,,
      also pass auf dich auf,grüsse euch beiden Herz Danke allerliebst…danke Amsel,i….

      Du hast mir gezeigt wie man eine Angel Baut,und lehrtest mich das Fischen…
      Die meisten warfen mir nur ab und an ne dose vor die füsse…
      Gott = (Bewusstsein) GOTT mag dich….

  12. Gerd Zimmermann
    Dezember 21, 2017 um 3:31 pm

    „wissen bekommste an jeder ecke…)“

    Leon

    ich denke da sehr viel anders herum.

    Information ist kein Wissen.

    Information ist binär. 1 punkt 0.
    Ein Comuter kann nur 1 punkt 0.

    Ein Computer hat nicht das geringste Wissen.

    Ein Informatiker kann einen Computer programmieren.
    Weder der Informatiker noch der Computer haben wissen.

    Probiere es mal hiermit

    den richtigen Text, ein Buch, ist im Netz verschwunden,
    so wie Gold-DNA, ich weiss darum.
    Es ist sehr viel im Internet gelöscht worden.

    Nicht aber im Bewusstsein.

    Die indischen Veden waren mir hlifreich.
    Aber nicht alles ist wahr.

    Leon

    lass dich einfach nur führen und Du wirst geführt, verlass
    dich darauf.

    Ich bin nicht dein Führer.
    Es gibt keinen Führer, nur Verblendete.
    Die Menschen sind süchtig nach einen Führer.
    Dummes Fussvolk.

    Erkenne dich selbst.

  13. Axel
    Dezember 21, 2017 um 4:45 pm

    „Dabei habe ich gedacht, dass ich weitere ähnliche Artikel mit dem ‚Aufklärung 2.0‘ in Anspielung der Aufklärung in der Renaissance vorangestellt, veröffentlichen werde“
    Da freue ich mich drauf!

  14. Gerd Zimmermann
    Dezember 21, 2017 um 5:22 pm

    Axel

    nur zu.

    Frischer Wind macht immer gut.

    War nicht die Renaissance die Zeit der Aufklärung?

    Die Zeit der Dichter und Denker?

    Würde, denke ich, uns gut tun, ein kräftiger Seitenwind.

  15. Gerd Zimmermann
    Dezember 21, 2017 um 6:14 pm

    „Und nun? Definiere Kommunismus.“

    Wo ist das Problem?

    Alle Indogene leben in der Gemeinschaft im Komunismus.

    Es gibt kein Geld, kein Wahlrecht und keine Fremdbestimmung.

    • Dezember 21, 2017 um 9:20 pm

      Kein Wahlreicht? Keine Anführer – auch nicht zeitweise, aufgabenspezifisch?
      keine geldähnlichen Tauschwaren?
      Kommunismus ist ein Reizwort, ich mag es nicht.
      Ich mag lieber zurück zu den Wurzeln. Germanische.
      Was ist mit Grenzen. Man kennt dieses krankmachende „wir sind alle gleich und eins“. Sowas ist krank. Keiner ist gleich und wir sind auch nicht alle eins.
      Wer so denkt kann sich nicht abgrenzen.
      Wer sich nicht abgrenzen kann/will, ist krank.

  16. Gerd Zimmermann
    Dezember 21, 2017 um 6:20 pm

    „Ploppa hat von nix ne Ahnung da gebe ich dir mal ausnahmsweise recht.“

    Ich habe auch von NIX ne Ahnung.
    Es merkt nur niemand.

    • Dezember 21, 2017 um 9:22 pm

      Du faselst aber nicht von Demokratie die es so gar nicht geben kann, und trittst damit öffentlichkeitswirksam auf. Diese Leute sind Meinungsmacher und es gibt genug Dumme die den krempel einfach so glauben. Weil, der Mann ist ja schließlich Prof oder sonst irgendein Dünnschiß.

  17. Gerd Zimmermann
    Dezember 21, 2017 um 6:37 pm

    Leon gerade höre ich auf SFR 1 (Schweizrer Rundfunk)

    die Firma, welche den CHF, Schweizer Franken druckt ist pleite.

    Gut das ich noch ein paar Raumschiffe habe.

    Die fliegen mit Energie, kostenloser Raumengie.

  18. Gerd Zimmermann
    Dezember 22, 2017 um 10:20 am

    „Diese Leute sind Meinungsmacher und es gibt genug Dumme die den krempel einfach so glauben. Weil, der Mann ist ja schließlich Prof oder sonst irgendein Dünnschiß.“

    Teuto, ich denke auch so.

    Die römische Demokratie.
    Was soll das sein?
    Zuckerbrot und Peitsche.

    Wieviele Menschen arbeiten heute unter dem Mindestlohn?
    Die Post trägt schon lange keine Briefe mehr aus.
    Früher waren es mal Postbeamte.(Oft mit Beisserfahrung in der Wade)
    Selbst die Piloten der Airlines sind heute selbständig.
    Die Deutsche Bahn, bahnifrei Kartoffelbrei.

    Aber ich sehe Licht am Ende des Tunnels.

    Dem Zeitgeist geht die Puste aus.

    Was meine ich mit Zeitgeist?
    Ich meine den technologischen Fortschritt.
    Technologischer Fortschritt weiss zu verführen.

    Früher, als ich noch jung war und ich eine Flasche Wein indus hatte,
    meine Eltern machten Wein aus Hagebutten, schaute ich hin und wieder
    ein paar Stunden Testbild (war eingeschlafen).

    Heute gibt es Testbild rund um die Uhr. Mit Pausen für Werbung.

    Ja, der Zeitgeist muss ja etwa 7,5 Mrd Menschen bespielen.
    Kochsendungen bieten sich da an.

    Ein Herd im Studio, ein paar Kartoffeln und das Publikum klatscht,
    schon wenn es gelingt Wasser zum kochen zu bringen.

    Ein Ameisenvolk hat nicht Architektur studiert und sie bauen ihre
    Hügel mit Klimanlage.

    Die Wissenschaft steht vor einem Rätsel.
    Die Ameisen lesen keine schlauen Bücher, sie reden noch nicht einmal
    die Ursprache und alles klappt wie am Schnürchen.

    Die Ameisen funktionieren nicht hormongesteuert, sie funktionieren
    bewusstseinsgesteuert.

    So einfach ist das GANZE.

    Gruss Gerd

    • Dezember 22, 2017 um 12:25 pm

      Gerd alles korrekt aber ich sehe KEIN Licht am Ende des Tunnels.

  19. Am.Selli
    Dezember 22, 2017 um 10:57 am

    A-Meisen … 😉 … was für kostbare Wunder-volle weise Krabbelinge !!! 😉
    Die bauen sogar Straßen … 😉
    und erkennen einander am ~Geruch~ … 😉
    100-fach-Lasten-Trage- und Schneide-Künstler

    http://www.br.de/themen/wissen/ameisen-insekten-ameisenstaat-100.html

  20. Gerd Zimmermann
    Dezember 22, 2017 um 11:31 am

    „A-Meisen “

    darauf reimt sich scheissen.

    Am Selli

    meine Zeit läuft ab.

    Oder ich gehe zur Zeitsparkasse und hole mir noch 500 Jahre auf
    Kreditkarte zu 256 % Zinsen, plus Zineszins.

    Der Zinseszins ist eine e-Funktion. Egal.

    A-Meisen

    die können wohl beisen
    sie sind nah an der Erde dran
    was ist da nur geschahn
    So klein und doch so gross
    liegts an Gayas Schoss
    ist Gaya ein Lebewesen, ein Teil vom Ganzen
    es nutzt nicht sich irgendwo zu verschanzen
    das Licht bringt die Wahrheit zum Tag
    mehr hat Jesus niemals gesagt
    Suchet so werdet ihr finden
    nichts nutzt sich an Materie zu binden
    Materie ist Maya, dem soll so sein
    dem Menschen, den trügt dieser Schein
    der Mennsch wollt gern etwas BTorr
    und wundern sich, sind so klug als zuvor

    Ich muss dringend in die Werkstatt
    Gedankensteuerriehmen und so wechseln

    LG Gerd

    • leon
      Dezember 29, 2017 um 6:25 am

      Mus ich mich diesmal um dich sorgen…. ?
      Deine gedanken zum thema Bewusstsein -☆GOTT☆- sind richtig und wichtig. Ich denke mal das es hier noch so einiege „Leon,es“ gibt, die wie du selbst mal sagtest, stille, leise teilhaber sind..
      In der ruhe liegt die kraft……. schauberger??? Nein ! Gerd…!
      Danke für deine Mühe …..bleib ja Gesund „alter Mann“…

  21. Gerd Zimmermann
    Dezember 22, 2017 um 1:12 pm

    Wir wissen ja nicht einmal das wir nichts wissen.

  1. Dezember 17, 2017 um 7:02 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: