Startseite > Poesie > Humor

Humor

Bild: *Rose mit Gästen* – geschenkt von MiA

Humor ist dem Teufel per – söhnlich verhasst
Weil der Humor in keine seiner Schub-Laden passt

Humor kann man oft wirklich nicht trauen
Ohne gründlichst HINTER ihm nachzuschauen

Ungewohnt wegen der alltäglichen Eile
Dauert es oft ein ganze Weile
Bis man entdeckt
Was sich hinter ihm noch so alles ver-steckt

Es ist ja auch fast zum Lachen
Humor lässt sich nicht überwachen

Oder gar auf Dauer einsperren
Ohne sich kräftigst zu wehren

Humor hat „Trotz-Alledem-Art“
Manchmal verhalten und zart

Humor ignoriert das Angst-Gespenst
Das du aus den Gruselfilmen so gut kennst

Warmer Humor transportiert fröhliche Lebens-Kraft
Wie der Kirsch-Baum-Stamm im Frühling den Saft

Humor
Ist Grundlage für immer neue Lebens-Blüten
Möge Gott der Allmächtige ihn ewig behüten !

😉 MiA
13 . 08 . 10

Bild: auch von MiA geschenkt

Kategorien:Poesie Schlagwörter:
  1. Dezember 4, 2017 um 9:11 pm

    Hat dies auf haluise rebloggt und kommentierte:

    der HIMMEL LIEBT HUMOR

    • Am.Selli
      Dezember 5, 2017 um 10:40 am

      Danke !
      Himmel liebt Humor und Humor liebt Himmel… 😉
      Ohne Humor
      scheint es oft die Liebe,
      als ob sie den Ver-Stand verlor,
      aber der Himmel schenkt Licht
      für eine Völlig-Neu-An-Sicht … 😉

  2. Martin Bartonitz
    Dezember 4, 2017 um 9:20 pm

    In einem Kommentar von Gerd an anderer Stelle hierher übertragen:

    „Humor
    Ist Grundlage für immer neue Lebens-Blüten
    Möge Gott der Allmächtige ihn ewig behüten !“

    An Humor hat es hier nie gemangelt
    alle haben ihn fleissig geangelt

    nur hat man ihn schnell versteckt
    auf das ihn möglichst niemand endeckt

    wer will schon als humorvoll gelten
    wir befassen uns mit ernsthaften Welten

    hier geht es um Schule, Politik und Geld
    diese Dinge interessiert die wahre Welt

    wer da freudvoll, fröhlich ist und singet
    vielleicht noch tanzt und lustig springet

    der hat den Ernst der Welt nicht begriffen
    und wird von uns mal ganz schnell ausgepfiffen

    wir wissen zwar nicht worum es hier geht
    aber jeder weiss woher der richtige Wind weht

    drum lasset uns schaffen mit ernster Mine
    der Zug der rollt zwar, aber auf falscher Schiene

    das wissen wir schon, es macht uns nichts aus
    denn aus dem Film kommt eh niemand mehr raus

    wir klppen den Menschen mit Lügen die Taschen voll
    ganz viele Wissenschaftler finden das richtig toll

    sie erzählen Märchen an die selbst nicht glauben
    das muss man sich erst mal aus den Fingern saugen

    so geht sie vorbei die wertvolle und schöne Zeit
    für eine Lüge und Schandtat sind wir immer bereit

    mich soll das nicht stören
    denn ich kann ja hören

    Wer Ohren hat………..

    • Am.Selli
      Dezember 5, 2017 um 10:42 am

      Säääär scheun !!!
      Danke ! 😉

  3. E. Duberr
    Dezember 4, 2017 um 9:36 pm

    Am Ende merkt es jeder ,d. h. wenn er Glück hat , Liebe zu Mensch und Tier spürt .Wenn du nur noch Kinder und Tiere ernst nehmen kannst und dich über deine dir doch so bekannten Albernheiten , Eitelkeiten und Dummheiten schlapp lachen kannst . Dann hast du ein Gefühl für Humor entwickelt , endlich .

    • Am.Selli
      Dezember 5, 2017 um 10:47 am

      Nicht um-sonst 😉 isßt der Hum-OHr doch auch mit dem Hu-Muß ver-wandt, oder ?!?
      und ein Hm-OHr-Muß be-freit zu einem Lach-Er-Guß … 😉

  4. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 8:10 am

    „Wenn du nur noch Kinder und Tiere ernst nehmen kannst “

    So ist es, Ernst.

    Gott sei Dank bin ich niemals erwachsen geworden, sonst könnte
    ich mir das nie vorstellen was ich denke.

  5. Am.Selli
    Dezember 5, 2017 um 11:03 am

    Wieder neu nach Hause kommen …
    13 . 01 . 2010 – 05 .12. 2017 und froh und heiter immer wieder weiter … 😉

    Nach Hause kommen
    In den Arm genommen
    Nicht gefragt
    Ob man versagt
    Einfach nur schön
    Dich wieder zu sehn !

    Im warmen Frühjahrs-Sonnenschein
    Mit Freude wieder beisammen sein
    Und trotz Sturm und Regen
    Freundschaft wieder pflegen

    Aus innerer Geborgenheit
    Achtsamkeit
    Für dich und auch für die anderen
    Die noch so mit dir wandern

    Zeiten und Räume
    Offen für Träume
    Ihnen gelassen Raum wieder geben
    In einem angefüllten Leben

    Gelassen Vieles neu entdecken
    Altes wieder wecken
    Sich besinnen
    Werte neu bestimmen
    – mit Humor ! –

    Und trotz alledem im Alten
    Nicht erstarren und erkalten
    Oder hängen bleiben
    in betrübendem Gedankentreiben

    Hier und Jetzt
    Ist der Start gesetzt

    Wer hat denn bloß gesagt
    es sei jemals zu spät
    für Humor und Kreativität ?!?
    Das sei heut nicht mehr gefragt ?!?
    Geist und Seele regt es heimlich an
    Damit man wieder leben und auch hoffen kann

    Zu Hause angekommen
    Herzlich in den Arm genommen
    Bei einem fröhlichen Willkommens-Trunk
    Wird das Herz dann wieder frei und jung
    … 😉 …

  6. gabrielbali
    Dezember 5, 2017 um 12:03 pm

    Ich wollte meinen (den hier folgenden) Kommentar zum ersten Gedicht abgeben, als ich sah, dass da auch schon ein zweites (im Kommentarstrang) war. Interessanterweise passt mein Kommentar auf beide, oben geposteten Abhandlungen. Hier ist er:

    Ich vermisse bei diesem Gedicht das, worum es hier eigentlich (und angeblich!) geht, den Humor. Das macht mich nachdenklich, denn ohne Humor ueber Humor zu philosophieren ist schon komisch, vielleicht auch witzig, aber damit immer noch nicht humoring.

    Also wuensche ich uns Allen, einen etwas besseren Zugang zum Humor (was wohl auch noetig scheint, wie man hier gut sehen kann…)!

  7. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 2:00 pm

    „Also wuensche ich uns Allen, einen etwas besseren Zugang zum Humor (was wohl auch noetig scheint, wie man hier gut sehen kann…)!“

    Humor ist wenn man trotzdem lacht.

    Man kann vor Bitterkeit lachen
    Man kann aus Verlegenheit lachen
    Man kann vor Fröhlichkeit lachen
    Man kann vor Angst lachen
    Man kann lachen des Lachens wegens
    Man kann anlachen
    Man kann auslachen
    Man kann aus Unwissenheit lachen
    Man kann aus dem Wissen heraus lächeln.

    Der harte Kern (Hardcore) findet sich sogar ohne Lachen,
    obwohl es zum lachen ist, wie ernst sich die „Lächerlichen“ nehmen.

  8. Am.Selli
    Dezember 5, 2017 um 3:30 pm

    … 😀 ))) …Watt füa ´ne Nagel-Probe !
    Tja… mit HUMOR inna Mantel-Tasche wäre das nicht Paß-irrt

    Herz-Danke Gerd !!!
    Kannste mich schmunzel-lachen sehn ?
    Hust-prust … 😀

  9. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 5:44 pm

    Hust, prust , fust
    Mc Donalds macht Schmutz

    nicht wegen der Kühe
    die machen keine Mühe

    nur wegen der Schweine
    denn sie sind ja deine

    niemand will sie fressen
    fast wie einfach vergessen

    ein vierfach Rindvieh in deinen Rachen
    das kann man nicht mehr vervielfachen

    der Wahnsinn ist einfach schön
    da können Sonne und Mond vergehn

    wir fressen und stopfen in uns rein
    da gibt es keinen vernünftigen Reim

    selbst gehen wir auf wie ein Hefekloss
    was ist denn die Welt ohne richtige Moos

    wir können das zahlen mit wahrem Geld
    nichts gibt es wofür uns da etwas schält

    wir kennen den Weg, denn wir sind Gewinner
    der Abschaum da unten das sind doch nur Spinner

    wahre Helden, das könnt ihr uns glauben
    tun sich stets aus sich selbst heraus entfalten

    Das geht gut solange es schmiegt
    und niemand die Wahrheit raus kriegt

    „Doch wehe, wehe wenn ich auf das Ende sehe“

    Wilhelm Busch

    Gruss und Kuss dein Julius

    (Gerd)

  10. muktananda13
    Dezember 5, 2017 um 6:18 pm

    Humor ist der Langeweile ein Tumor und dem Ernst ein Schlizohr.

  11. muktananda13
    Dezember 5, 2017 um 6:24 pm

    Wer mit Humor der alltäglichen Dummheit entgegenkommt, kommt nie mit dem Kopf gegen die Zeit.

  12. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 6:35 pm

    Ich kann noch sehr viel mehr in dieser sprachlosen Sprache denken.

    Nur wird mich selten jemamd verstehen.

    Tula vielleicht. Egal.

    Nun sitz ich da, ich armer Thor und bin so klug wie eh zuvor.

    Was kann ich wissen, ohne Wissen?

    Ohne Wissen kann man nichts wissen.
    Wissen ist Wissen, nicht an irgend etwas glauben.

    Wir glauben in der Kirche, im Mainstream, wir glauben.

    Glauben hat mit Wissen nicht das Geringste zu tun.

    Wissen kann man nicht kaufen.
    Nicht mal als Weihnachtsgeschenk.

    Wissen kommt als Geschenk von INNEN heraus.

    Wissen ist kostenlos.

    Wissen kommt leise, sehr leise.
    Allwissen auf einmal bringt uns um, wir würden sterben,
    Allwissen sollte langsam kommen, dann ist es gut und verständlich.

    Ein Lichtblitz im Allwissen überleben wir nicht.

    Alles Wissen in einem Blitz muss „tödlich“ sein.

    Ich habe etwa 10 Jahre Zeit gehabt. Danke

    Tula, den Vorsprung im Bewusstsein, das geht nicht.
    Ich weiss um das Kaleidoskop.

    Spiegel.

    Wenn du um den Spiegel weisst ist das o.k.

    Unendliche Möglichkeiten im einfachen Spiegel.

    Ich kann dieses Wissen um das Kaleidoskop nicht verkaufen.

    Es ist zu einfach und ich bin kein Held.

    Ich kann und will nichts verkaufen.

    Ist nur Ehrlichkeit.

  13. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 6:47 pm

    „Wenn du um den Spiegel weisst ist das o.k.“

    Sorry, Du weisst.

  14. Gerd Zimmermann
    Dezember 5, 2017 um 7:41 pm

    Ehrlichkeit

    ein kleines Wort

    wer ehlich ist und das sofort

    zu sich selbst der muss sich nicht bücken
    denn Ehrlichkeit wird sich vor sich selbst entpüppen

    Ehrlichkeit vor sich selbst im Voraus
    sezt Ehrlichkeit in sich selbst voraus

    Ehrlichkeit kann niemand verraten
    man verrät niemals seinen eigen Braten

    Komm Bruder und setze dich hin
    für alle ist es nur ein Gewinn

    Wofür morden und schlachten dahin
    niemand von uns hat einen Gewinn

    die Frauen sie weinen die Kinder sind tot
    du ergötzt dich in ihrer Not

    Könnt ich machen so wie ich es will
    ich nehm deine Eier und dann wird es still

    keine kinder die du machst dann tot
    dann hast du mal endlich die richtige Not

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: