Startseite > Poesie > Nur EIN Wort bitte !!! – Oder zwei !!! –

Nur EIN Wort bitte !!! – Oder zwei !!! –

Bild: von Mia

wort

Kategorien:Poesie
  1. Gerd Zimmermann
    März 12, 2018 um 4:55 pm

    „Entscheidungen stehen an. Entweder in die gewohnte Richtung der Gesellschaft
    oder in die Richtung Neuland, Richtung Gemeinschaft. Entweder entscheidet man
    sich für die Verkörperung oder aber für das Bewusstsein, welches sich verkörpert.
    Die Wahl liegt zwischen der weiteren Entfremdung vom oder der weiteren
    Annäherung an das Wesen des Lebens. Eine Entscheidung, die um so leichter
    fällt, je mehr das Selbstbewusstsein dem eigenen Leben den Vorzug gibt.
    Und allem, was man sich im eigenen Leben bereits darauf aufgebaut hat.
    Vor allem aber sich davon erhofft. Oder erwartet.“

    Quelle unbekannt

    Das kann man nur lesen, wenn man lesen kann.
    Sonst versteht man nicht, was da geschrieben steht.
    Denn es geht um Leben oder Tod.

  2. Am.Selli
    März 16, 2018 um 11:17 am

    UN-tzu-Ver-Läß-ich-keit
    (k)rankt sich hin
    zur Gier dieser Zeit,
    be-fährt die Wohl-Fühül- 😉 -Spur
    aber leider ein-seitig nur

    Ob es dann wirklich helfen kann,
    faßt man im Jetzt und Hier
    diese Gier
    bei den Füßen dann an ?

    Zu hart-gesotten
    um weiter zu spotten ?

    Was aber, wenn es dann irgendwann um den Rück-Weg geht
    und die Gier sich selber nicht mehr ver(!)-steht ?!?

    Wird diese Gier
    sich wie besessen
    dann selber auf-fressen ???

    • März 16, 2018 um 4:06 pm

      auch ein alter Spötter aber einer der Spaß daran hatte. 😉

      Sokrates : „Wie zahlreich der Dinge, derer ich nicht bedarf.“

      • Am.Selli
        März 16, 2018 um 5:48 pm

        Sou isät ! 😀 )))

  3. März 16, 2018 um 4:08 pm

    und eine neue Aurora Art wurde entdeckt, endlich wieder was Aufregendes. 😉

    http://www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2018/03/eine-aurora-namens-steve

  4. Am.Selli
    März 16, 2018 um 6:02 pm

    Oooah … wie spannend !!! 😉
    Bün ouk aufa Suche nach ´ner „Aurora oder Morgenröte im Aufgang“ … von Jakob Böhme … wieder angeregt von:
    http://12koerbe.de/lapsitexillis/aurora.htm
    spannend-spannend-spannend, was da alles (?) so im UR-Grunde schlummert(e) … 😉
    =>
    „Aurora
    oder
    Morgenröte im Aufgang
    das ist:
    Die Wurzel oder Mutter der Philosophiae, Astrologiae und Theologiae, aus rechtem Grunde…“

  5. Gerd Zimmermann
    März 17, 2018 um 7:00 am

    12koerbe.de/

  6. Am.Selli
    März 19, 2018 um 10:15 am

    Mehr als nur 12 Koerbe… angefüllt mit Liebe zur Weisheit … 😉

    => Philo-Sophia … 😉
    „In der Philosophie (altgriechisch φιλοσοφία philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.“ (Quelle:Wiki)

    Philo, griechischer Name, Bedeutung: Freund des Gesangs, auch: der Liebende; Kurzform von Namen mit »Phil« (Bedeutung: Freund, Liebhaber). In Deutschland kaum anzutreffen.
    (Quelle: http://www.wissen.de)

    • Am.Selli
      März 20, 2018 um 8:00 am

      Der wi(e)der-er-wachende Tief(ere) Sinn
      schenkt einen Schmerz(?)-Riß
      in die Ein(!)-Sicht-Maske
      für ein Neu-Altes-Wieder-Auf(!)-Blühen
      der U(H)r-alten Wa(H)r-Heit(en(?))
      zu Wunder-vollem Licht-Klang-GeH-Sang:
      Meehr aus/in Psalter und Harfe wacht auf !
      Lasset den Lobgesang hören !
      … tirrriliiii … 😉
      … ~ °^° ~ …
      . 😉

      • tula
        März 20, 2018 um 9:04 am

        Mhh na das uralte Wahrheiten aufblühn bezweifle ich jetzt einfach mal.
        Ich seh jedenfalls nichts ausser eine immer größer werdende Verwirrnis. Ich mein sieh dir doch an was Martin postet und sonst auch.
        Uralte Wahrheit schaut für mich anders aus.

    • Am.Selli
      März 20, 2018 um 10:42 am

      … Stau-Nenn-des …
      Wa(H)r-Nehmung
      erfolgt
      im-am-über-um
      Meehr-als
      den GANZEN > !
      ~“Körper“~
      herum
      ~ 😉 ~
      … Stille … Ach ! …
      ER-Inne-Run(g)-Gen(e) werden wieder wach … 😉
      im Ringen und Siegen und Singen
      dessen,
      was WA(H)R !
      … tirriliiii … 😉

  7. Gerd Zimmermann
    März 19, 2018 um 1:26 pm

    Am.Selli

    Ja, liebe und LIEBE.

    Mir ist das Schöpferprinzip bewusst, weshalb ich als „Ganzes“ versuche
    die LIEBE zu spiegeln. (zur Quelle)

    LIEBE ist ALLES was ist.
    Menschen empfangen LIEBE und spiegeln Liebe in andere Menschen,
    Lebewesen oder Gegenstände,

    Am liebsten mit Besitzansprüchen.

    Alles zu HABEN bedeutet nichts zu BESITZEN.

    Ist das nicht wundervoll.

    Ich möcht nie wieder etwas BESITZEN aber ALLES haben können.

    Wenn dieser Traum meine Realität wird, bin ich über den Berg.

    Ich bin mit Hans Zimmermann nicht bekannt, aber ein toller Mann.
    Ich habe viel bei ihm gelesen, als ich schon wusste wie man liest.

    Eigentlich sollte ich sagen, ich wurde gelesen.

    Das muss ein Wunder sein
    ein wundervolles Wunder sein
    ich so klein und noch so rein
    das muss ein Wunder sein
    wundervolle Wunder find ich so fein
    sind sie auch noch so klein
    so können nur Wunder sein
    so klar und rein
    Denk ich an LIEBE in der Nacht
    so bin ich um den Schlaf gebracht
    nicht enden wollen meine Gedanken
    da helfen auch keine Schranken
    das Bild wird einfach riessengross
    was soll ich tun, was mach ich bloss
    alle Wesen sagen, ach gib fein acht
    wir haben dir was mitgebracht
    selbst die Viren kommen nicht mit leeren Händen
    sind sich nicht zu schad mir eine Grippe zu spenden
    ich denk lasst mich gar gehn
    was soll ich mit einer Krankheit hier stehn
    die Viren sprechen dann zu mir
    wir sind nicht gekommen um zu Schaden dir
    kein Mensch hat je einen Virus gesehn
    wir sind viel zu klein, können trotdem gehn
    wir Viren ziehen die Feder allen Lebens auf
    sonst könnt das Leben nicht nehmen seinen Lebenslauf
    selbst im Feldlazerett haben wir für Ordnung gesort
    waren stehts zur Stelle, waren stehts vor Ort
    im Krankenhaus habt ihr uns nicht mehr im Griff
    viel zu undurchdacht der medizinische Schliff
    ihr könnt es nicht wissen, ihr könnt es nicht sehen
    wir Viren können menschliche Sprache verstehen
    wir reden auch mit eurer DNA
    Junk gibts da nicht, das ist wohl klar
    c2 ist euch wichtiger, ihr könnt das nicht sehen
    es ist euch viel wichtiger als die Welt zu verstehn

  8. Gerd Zimmermann
    März 19, 2018 um 4:19 pm

    Ach, Am.Selli

    ich bin nicht immer nur besoffen vor dem Wunder der Physik
    machmal bin ich auch besoffen vor Glück

  9. Gerd Zimmermann
    März 19, 2018 um 4:49 pm

    Spass muss sein.

    Aus Spass wurde Ernst.

    Ernst ist jetzt drei Jahre alt.

    Lg Gerd

  10. Gerd Zimmermann
    März 19, 2018 um 5:06 pm

    Am.Selli

    wie dieses Video könnte man den Pfeife rauchenenden Lockenkopf
    Albert auch verklären, mache ich nächste Woche

    die Pfeifenkringel beschleunigen, während Albert sinnig ihnen hinterher
    schaut auf doppelte Lichtgeschwindigkeit.

    Die Zeit versucht Schritt zu halten,

    als es für die Zeit ausweglos erscheint, mit dem Raum Schritt zu
    halten, findet die Zeit in der letzten Not

    noch einen Siemens Lufthacken um sich einzuklinken.

    Seit dem lässt die Zeit den Luftkaken nicht mehr los.
    in der Angst den Raum zu verlieren.

    Coole Idee, danke Am.Selli.
    Die Geschichte verkaufe ich.

    Gruss und Kuss

    dein Julius

  11. Gerd Zimmermann
    März 19, 2018 um 5:31 pm

    Am.Selli

    mit Dir rede ich einmal über Sex.

    Aber nicht hier.

    Gut, wenn nicht hier, wo sollte ich dann mit Dir über Sex reden ?

    Für mich ist Sex vergleichbar mit einem Gewitter, die geschlechtlichen
    Potentiale steigen, es gibt kein Mass dafür.

    Ob Kerze oder Sandstrand, das ist egal, wer Spannung aufbauen kann
    wird die Potentialentladung sofort wieder aufbauen wollen, egal
    ob heute, nächste Woche oder nächstes Jahr.

    Ying und Yang sind Sexualpartner per ecelance.

    Tula mute ich das noch zu.

    Am.Selli ist nicht von dieser Welt

    Quatsch, nur ein paar Lichtjahre voraus.

  12. Am.Selli
    März 25, 2018 um 5:17 pm

    Ein „Neuer Tag“ beginnt … 😉

    Cat Stevens – Morning has broken

  13. Gerd Zimmermann
    März 25, 2018 um 7:20 pm

    Am.Selli

    das bin ich

  14. Gerd Zimmermann
    März 26, 2018 um 1:07 pm

    Am.Selli

    der amerikanische Schusswaffenhersteller ist pleite

    wie wollen die die ganzen Russen erschiessen?
    wenn die rübergeschwommen kommen.

    Alpiq

    kennt in Deutschland kaum jemand

    BLICK.CH – vor 40 Minuten

    verkauft etwa 8000 Mitarbeiter nach Frankreich

    weil es Alpiq zu gut geht geht

    was man in Frankreich verdient,
    muss ich nicht drei Tage erklären.

    Die Chinesen haben jahrelang Dollars gekauft und irgenwo
    eingekellert.

    Gut, es gibt viele Chinesen die Klopapier brauchen,
    zum einkaufen ist Papierspielgeld im Kindereinkausspieladen,
    bunt bedruckt nicht viel
    wert,
    ich rede nicht von Rubels
    ich rede von wertlosen Dollars.

    100 Dollar sind nicht einen Cent wert

    Niemand hat den Kleinen Prinzen gelesen

    vielleicht noch Bustaben zusammengestammelt

    aber gelesen hat niemand:

    „Ich kann dir keinen Stern verkaufen.“

    Am.Selli kann ich Sterne zu Füssen legen.
    3 Stück oder 300 das spielt keine Rolle,
    sie weiss wie man mit Sternen spielt

    eine richtige Prinzessin weiss das halt

    Trumps Göttin hat nicht mit Sternen gespielt
    das Freudenmädchen, jüngste Erfindung der Menschheit

    hat mit Trumps Taubeneiern gespielt.

    Gut, Tramp hat so dicke Eier, Gänse wären neidisch.
    Trumps Eier sind so dick, er kann ja schon gar nicht mehr laufen.

    Hat er zumindest selbst gesagt,
    sein Ding schmiert ihm bei jeden Schritt alle drei Kniegelenke.

  15. Gerd Zimmermann
    März 26, 2018 um 2:32 pm

    Ich muss endlich sterben, Am.Selli,

    aber wenn ich keine Schnurren mehr habe,
    höre ich doch nicht auf zu denken.

    Dreck, Scheissdreck,
    so eine Unsterblichkeit.

  16. Gerd Zimmermann
    März 26, 2018 um 4:22 pm

    Weltweit gehen Mrd schwere Unternehmen pleite.
    Ganz etrem wird sich das in Cina zeigen.

    Wer viel hat verliert auch viel.

    Oma Anna sagte nur,
    wie gewonnen so zerronnen.

    Da hilft nur noch Bäume einschmelzen und buntes Papier drucken.

    100 Mio Banknoten gab es wohl schon einmal.

    Gabs ne Schachtel Streichhölzer dafür, oder so.
    Hab es schon vergessen.

    Als wir Atlantis gebaut haben, hab ich noch nicht vergessen.

    Damals kostete ein Dollar noch 798 Reichsmark.

  17. Gerd Zimmermann
    März 26, 2018 um 5:28 pm

    Die alten Chinesen beklagten schon den Zerfall der guten alten Sitten.

    was müssen das für goldene Zeiten vor 100.000 Jahren gewesen sein.

    Wie, vor 100.000 Jahren war ich auch schon so alt, also ohne Alter.

    Bewusstsein ist ohne Alter, wie du willst lieber sterben.
    Sterbe doch, 14 Mrd Lichtjahre sind nicht einmal ein Wimpernschlag
    in der Zeitlosigkeit.

    Da brennen da oben deine Synapsen durch, hat auch noch kein Prof
    der Neurologie geschaft, sich die Zeitlosigkeit vorzustellen.

    Ich wollte aber schon immer einmal das können,
    was der Andere noch übt.

    das habe ich nicht geucht

    ich wollte den Fahrstuhl. aber von Liederjan

    auch das ist Quatsch mit Senfsosse.

    Licht bewegt sich im Bewusstsein
    und nicht das Bewusstsein im Licht.

    Eigentlich muss man das nicht studieren
    immaterielles Bewusstsein kann sich nicht bewegen
    es vergeht auch keine Zeit und kein Raum.

    Bewusstsein ist in sich SELBST, immateriell.

    Das kann c2 niemals verstehen.

    Wenn ich der Kuh auf der französischen Ursprache
    14 Jahre erkläre, sie kann nicht doppelt schnell sein,
    also nicht doppelt so schnell sein wie ihre Milch,
    guckt mich die Kuh nach 28 Jahren immer noch so an.

    Am.Selli sehen kann ich noch nicht,
    aber als er sagte, wer Ohren hat
    der höre
    hab eich mal versucht, ob Ohren hören können.

  18. Gerd Zimmermann
    März 26, 2018 um 6:45 pm

    „Belehren ohne Worte,
    Vollbringen, ohne zu handeln:
    So gehen die Meister vor.

    Lao-Tse “

    Ich bin kein Meister
    aber ich weiss um den Meister

    ES gibt nur einen Meister,
    darum musst du nicht wissen

    Lao-Tse ist ein sehr grosses Hinweisschild,
    nicht der Meister
    der fehlt noch als Abschlussstein auf den Pyramiden

    dann bist du Wasserreicher und nicht mehr Wasserhohler

    c2 ist ein Wasserhohler

    Wasserreicher sind langsamer

  19. Am.Selli
    April 11, 2018 um 1:34 pm

    „Worte“ nur „Worte“
    verhall(t)en so hart
    ohne liebende TAT,
    und sie ver-schimmeln
    zu Ver-Standes-Bimmeln …

    „Worte“ wollen die „TAT“ sehen
    um mit ihr dann weiter zu gehen
    als nur bis zum nächsten Baum
    in einem grau-staubigen Traum.

    Das „Wort“: Es werde!
    trug und trägt immer wieder Licht
    auf unsere zugedunkelte Erde
    für eine erhellende Weiter-An-Sicht.

    Es weckt das Grünen und die Blühten,
    ohne daß WIR uns darum bemühten,
    im Baum, im Kraut und im Strauch
    und in Dir und mir selber auch !
    😉

Comment pages
1 3 4 5
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: