Startseite > Energetikum > Warum schreibe ich hier?

Warum schreibe ich hier?

Foto: Martin Bartonitz 2014

Ist es wirklich Zeit für die Zeit?

Ist es wirklich Zeit für die Rückbesinnung?

Sind wir doch wirklich ALLE EINS?

Nicht nur die gesamte Menschheit ist ein Ganzes
Das gesamte Universum ist ein unteilbares Ganzes.

Das große Rätsel des Bewusstseins ist die Antwort auf die große Frage.

Die Frage:

Was ist das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Um es kurz zu machen.

Der ganze Rest ist das Bewusstsein.
Du bist das Leben, denn Du lebst.
Du bist Bewusstsein und manifestierst dich, oft unbewusst.

Es gibt kein Unterbewusstsein, kein Oberbewusstsein und kein
Zwischenbewusstsein.

Du bist alles, was es gibt, verkörpertes Bewusstsein.

Du glaubst. Höre auf zu glauben und ersetze deinen Glauben durch Wissen.

Du bist, warst und wirst immer sein.

Du bist Bewusstsein.

Ein Mensch kann laufen, ein Baum kann das nicht.
Das bedeutet aber nicht, dass ein Baum nicht im Bewusstsein ist.

Menschen, welche Bäume umarmen, sprechen eine Sprache ohne Worte.

Die Wissenschaft weiß um die Kommunikation von Pflanzen.

Pflanzen kommunizieren elektrisch.

Sterne oder Planeten machen das auch.

Die, unsere Sonne, hat kein Gewicht gegenüber der Erde.
Alle Planeten des Sonnensystems haben keinen Raketenantrieb,
welche eine Ellipse mittels Computer-Antrieb ohne Energie steuern.

Keppler steuert die Planeten in einer Ringbahn.
Das ist 2D.
Das Universum ist aber 3D.

Die turbulente Strömung im Wasser ist auch 3D.
Das hat Viktor Schauberger erkannt.
Viktor hat die Dimensionlosigkeit erkannt.
Nikola Tesla auch.

Die Dimensionslosigkeit ist der Ursprung für die Dimensionen.

Bewegung kann nur im Raum existieren.
Bewegung setzt Energie voraus.
Wir beobachten einzig die Bewegung im Raum (Universum).

Die allem zugrunde liegende Energie ist unsichtbar.

Eine Erde bewegt sich nicht ohne Bewegungsenergie.
Woher kommt die Energie?

Ein Urkanall kennt nur eine Bewegungsrichtung.
Linear.

Gravitation wird als Linear beschrieben, die Erde dreht sich aber.

Martin, wie funktioniert eine elliptische Gravitationskraft?

Ich denke Bewusstsein kennt die Antwort.

Euer Gerd Zimmermann

p.s:

Legt mal eure Logik für eine Sekunde zur Seite.
Logik versperrt uns die Sicht auf das Ganze.

Jack London benutzte die weiße Logik.

Auch ich habe die weisse Logik studiert, bis zum letzten Tropfen.
Ein Zauberland.

Hexen, Frauen mit drei Brüsten und Higgs-Brosonen.

Mit der weissen Logik kann man Multiversen.
Und zurück.

Wer zurück kommt, hat den totalen Durchblicksstrudel,
Frau wird zum Mann und der Mann zur Frau.

Alles wird EINS.

p.s. 2:

Erkennst du dich?

Kannst Du dich selbst erkennen?

Die Vögel reden mit mir, nicht nur die Vögel.
Jede Blume redet durch ihre Farbe mit mir.

Ohne Worte.

Jeder Stern im Universum redet mit mir.
Sphärenmusik, die Welt ist Klang.

Ich vermag das Ganze zu hören.
Das Ganze ist Ruhe, jede Harvenseite ist Ruhe, bevor sie schwingt.

Alles schwingt.
Unsere Sinne lauschen nur der Schwingung.
Die Schwingung selbst kommt einzig aus der Ruhe.

Ohne die Bewegunglosigkeit der Ruhe kann kein Klang entstehen.

Bewusstsein ist die absolute Bewegungslosigkeit.
Bewusstsein bewegt sich nicht, wohin auch, ohne Raum und ohne Zeit.

Bewusstsein ist immateriell, wohin sollte es sich bewegen wenn das
Bewusstsein nicht vorher den Raum erschafft?

Die Quantenphysiker erschaffen die Quanten.

Bevor die Quantenphysiker die Quanten erfunden haben,
haben die Quanten die Quantenphysiker erfunden, und bevor
die Quanten die Quantenphysiker erfunden haben, hat das
Bewusstsein die Quanten erfunden, damit die Quanten die
Quantenphysiker erfinden können.

Auf der Finde.

Hat die Zeit die Zeit erfunden???

Oder ist die Zeit eine Erfindung?

Ich meine ohne Bewegung gibt es keine Zeit.
Also hat die Bewegung die Zeit erfunden.

Aber wer um alles in der Welt hat die Bewegung erfunden?
Eine flache Erde dazu.

Kategorien:Energetikum Schlagwörter:
  1. muktananda13
    September 15, 2017 um 6:49 pm

    Weder kannst du ein Universum verstehen, noch den Kosmos mit dessen Universen und Wesen, solange du dich nicht verstehst ohne Gedanken und Gefühle im Körper.

  2. muktananda13
    September 15, 2017 um 7:16 pm

    Kein Reichtum ist ärmer als der Geist, worüber nur gesprochen wird.

    • Fluß
      September 19, 2017 um 5:07 pm

      … übrigens ist dein Bild als Chakrensystem nur für den Astral-Körper zuständig, also bereit.

      • muktananda13
        September 19, 2017 um 8:04 pm

        Lesen ist besser als Nichtlesen, Denken besser als Nichtdenken, doch nicht für den darin Gefangenen.

        • Fluß
          September 19, 2017 um 11:52 pm

          ich bezweifel. sevenof9

  3. Fluß
    September 19, 2017 um 5:04 pm

    @ muktananda13, bist Vater von mehreren Kindern, was sagen zu deinen Aus-SAGEN (SAGA). Fühlst du deine Kinder? Wie redest mit ihnen? Hast du Mädchen oder Jungen?
    Und weißt du, daß du deine halbe Energie abgegeben hast durch die Zeugung, die deine Frau weiterteilte und austrug und auch von ihr ist die Hälfte drin.

    Und hier noch etwas als Start-Hilfe:
    http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/02-10merkana.html

    • muktananda13
      September 19, 2017 um 8:12 pm

      Du liest zu viel, denkst zu wenig und fühlst am geringsten.

  4. muktananda13
    September 19, 2017 um 8:25 pm

    Ignoranz glänzt von Arroganz der Leserei Relevanz.

Comment pages
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: