Startseite > Gesellschaft > Bewusstsein – ein quantentheoretische Erklärung …

Bewusstsein – ein quantentheoretische Erklärung …

In Fortsetzung zu meinen Gedanken zum Thema Gibt es ein Leben nach dem Tod? möchte ich (Gerd Zimmermann) noch etwas zum Bewusstsein sagen:

Foto: Martin Bartonitz

Wohl kaum jemand weiß, was Leben und Tod ist.

Ich benutze die wissenschaftliche Quantentheorie um Leben und Tod zu beschreiben und werde sie so ergänzen, dass aus der Entstehung des Lebens ein Gesamtbild wird.

Zunächst definiere ich einmal das unbekannte und unerkannte Bewusstsein. Bewusstsein selbst ist im materiellen Universum nicht nachweisbar. Bewusstsein im Gehirn finden zu wollen, beruht auf der Theorie, dass es Materie gibt. Es ist eine Tatsache, dass bis heute kein Atom gefunden wurde. Wie soll man Materie erklären, wenn man nicht einmal ein Atom beschreiben kann und sich einfach nur auf ein theoretisches Atommodell geeinigt hat.

Was ist die Singularität?
Ein materielles Universum ohne Raum, Zeit und Materie.

In dieser Singularität ist Elektromagnetismus zu finden. Elektromagnetismus ist die allem zugrunde liegende Kraft. Elektromagnetismus ist die einzige Kraft im Universum, denn ohne Atome existiert auch die schwache und starke Atomkraft nur als Theorie. Gravitation ist also niemals eine Kraft, welche auf eine atomare Masse wirkt.

Dieser bis heute unerklärter Elektromagnetismus ist Bewusstsein.
Viele nennen es Gott oder Heiliger Geist.
Jesus sagte: Macht euch kein Bild von Gott.
Jesus wusste wovon er sprach.

Bewusstsein ist das einzige Wesen das lebt. Bewusstsein ist ein Phänomen, es existiert aus sich heraus. Ohne Anfang und ohne Ende.Da Bewusstsein weder eine Schule noch Uni besuchen kann, besitzt das Bewusstsein alles Wissen und kann nichts hinzulernen.
Bewusstsein denkt was ES weiß.

Unser materielles Universum befindet sich im Bewusstsein. Das Universum hat die Singularität nie verlassen.

Insider nannten es hier im Blog:

Das Universum ist in uns.

Das einzige LEBEWESEN, Bewusstsein, denkt nur eine Idee.
So stellt ES sich das Leben vor.
Das Universum ist das Haus des Lebens.

Gold-DNA hat das Haus des Lebens hier im Blog einige Jahre lang beschrieben.

Wenn man den Wellensittich umtopfen muss, hat man keine Zeit solch wichtige Dinge zu lesen.

Die Quantenphysik vermutet, dass sich alle Materie in Schwingungen auflöst, was vollkommen richtig ist, die Physik weiß nur nicht wie.

Da sich das Universum im Bewusstsein befindet und der Elektromagnetismus aus Frequenz und Amplitude besteht, entsteht die Schöpfung aus der EM-Welle. Alle chemischen Elemente besitzen ein eigenes Wellenmuster so das man durch Schwingungsänderung problemlos aus Eisen Gold transformieren kann.

Eine Sinuswelle ist absolut polar; minus 1 = 0 = plus 1
Null ist die Singularität, dass schöpferische Bewusstsein.

Der Mensch lebt in der Idee Mensch. Diese Idee wurde nicht geboren und kann deshalb auch nicht sterben.

Die Idee Mensch bringt das Leben zum Ausdruck.
Der Körper des Menschen ist zyklisch.
Der Mensch ist aber nicht sein Körper.

Der Mensch ist verkörpertes menschliches Bewusstsein, wie hier im Blog erklärt.

Ja, stimmt, da war eure Katze krank.

Wenn der Mensch Gott in sich kennt, weiß er, dass er in Gott ist und Gott in ihm. Dann kann der Mensch gemeinsam mit Gott schöpferisch tätig werden.

Bis der Mensch erfährt, dass er Geist ist,
wird er “der Sklave der Illusion” des Geistes sein,
statt dessen er sein Herr und ein “Schöpfer”
dieser Illusionen sein kann.

Hier im Blog ist wie nirgendwo anders alles Wissen bekanntgegeben.

Das meinte Jesus, als er sagte: Wofür Perlen vor die Säue werfen.

Kategorien:Gesellschaft
  1. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 10:54 am

    Eine KI (Künstliche Intelligenz) kann es nie geben

    Denn sie müsste vom Bewusstein erdacht werden

    ES gibt aber nur ein Bewusstsein

  2. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 1:02 pm

    Kaum ein Mensch weiss um die Radioaktivität

    Lao Russell; Radioaktivität das Todesprinzip der Natur

    klar, Radioaktivität löst die Materie (Licht) in extrem hohen Schwingungen auf
    (Gammastrahlung) es geht aber noch wesentlich höher

    Dein Landsmann wusste darum

    Ich weiss auch darum, kann aber auch eine Last sein
    alles Wissen zu dürfen

    Führt in die Einsamkeit, fernab des Mainstreams
    Da hilft nur die Natur, sie ist ehrlich

    „Was ich da im Kleinen durchmache, macht die Menschheit schon seit vielen vielen tausenden von Jahren durch, sie erledigt einfach nicht ihren Kram, wahrscheinlich wissen sie gar nicht mehr, das der Grund für ihr unharmonische Menschheitsgeschichte und -geschicke,“

    Ach Tula, ich liebe Dich

    Ja die Menschheit sucht mit Stöckern im Nebel des Dschungels
    nach einen Ausgang und kann das LICHT nicht finden

    Als Ersatz dienen die Religion und die Wissenschaft

    Ich komme zu Dir

    Religionen wie die Wissenschaft gibt es wie Sand am MEER

    Zerstritten und unfähig das EINE zu finden
    ES gibt nur das EINE

    In welchem Kanton soll ich einen Job suchen?
    Bei Dir

    Die Wissenschaft muss sich dringend mit der Religion an einen runden
    Tisch setzen

    Beide sind irgendwie gleichberechtigt

    Spirit und Wissenschaft bedürfen einander

    Hätte die Wissenschaft das Sagen, wäre alles längst geklärt

    Nichts ist geklärt

    Nicht einmal die Theorien

    Die Hochnäsigkeit der Wissenschaft kotzt mich zu weilen an

    Aber mir ist bewusst, sie feiern sich einzig sich SELBST

    Ich finde Dich

    Setzen sich Hüte auf und verleihen Titel

    Wie Prof des Universums

    Von wegen

    Hüte gibt es beim Hutmacher

    Dr Hüte gibt es wie uniformierte Soldaten

    Dr Hüte gehorchen auch wie Soldaten

    Zumindest der Pharma

    Ich habe dich ……..

  3. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 1:12 pm

    Andere Hutträger gehorchen dem Naturgestz

    E = mmc2c2

    Immerhin

    Wenigsten etwas

  4. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 1:29 pm

    „Nur du selber weißt welchen Weg du gehst.“

    Ja

    Tula wenn du auf grünes Signal gehst
    Es gibt Jobs in Linz

    Gehöhrt hier nicht hin
    Rufe mich an oder auch nicht

  5. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 1:37 pm

    Höhre es dir solange an, bis du es verstehst

    oder du verstehst es nicht

  6. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 2:02 pm

    „Wenn man den Wellensittich umtopfen muss,“

    Den Humor hast Du wenigstens nicht verlorem

    Nach dem Humor folgt die Fantasie

    Ein Kind besitzt unglaubliche Fantasie

    Ich bin ein Kind

    Ich kann den erwachsenen Quatsch
    unmöglich folgen

    Kriesen und so

    Was ist das?

  7. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 2:06 pm

    sorry falls doppelt

  8. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 2:18 pm

    Ich liebe dich

    Egal

  9. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 2:32 pm

    Das hier Physikus ist so real wie die Masse der Erde
    Wie?
    Du kannst die Erde nicht wiegen

    Wieso kannst du die Erde nicht wiegen
    hasst doch das Gewicht der Erde ausgerechnet

    Nun wiege die Erde und danach c2

  10. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 2:34 pm

    Wie?

    Kannst du nicht?

    Was kannst du dann?

    Hüte tragen

    Immerhin

  11. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 3:09 pm

    Du, ich mache ernst
    habe schon mit Bacon in Linz gesprochen

  12. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 4:07 pm

    Sorry Martin

    geht an Tula

    ich bin Planer für Hospitäler
    OPs und so

    sie suchen so etwas in Linz

    Sie soll mir sagen ob das Sinn macht

  13. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 4:42 pm

    Ich weiss sehr wohl
    um septische und a-septische Operationen

    im Feldlazzeret

    spielte das keine Rolle

    Nur heute, um Geld

    Scheisse

  14. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 5:01 pm

    Fast alle Menschen gehören operiert

    Seid ihr doof ?

    Oder was ?

    Der Dr will sein Gehalt, wenn es sein muss mit dem Messer

    Und ihr legt euch unter das Messer

    Freiwillig sogar

    Seid ihr wirklich so dumm

    Euch Heilung versprechend

    Bewusstsein kann man nicht beschneiden

    nicht mal an der Vorhaut

    Hätte Gott die Vorhaut wegerfunden
    wie Einstein den Äther

    gäbe es keine Vorhaut

    Dem ist nicht so

  15. Gerd Zimmermann
    Januar 16, 2018 um 5:39 pm

    Fluss

    vier alle haben ja irgendwo Baustellen

    Räume die alte Baustelle auf

    und beginne eine Neue

    Ohne Partner ist Mist

    ich weiss darum

    Aber räume auf

    Sonst übergibst du eine alte Baustelle

  16. Gerd Zimmermann
    Januar 17, 2018 um 12:57 pm

    Sehr geehrter Dr Warnke

    Das Gewicht der Erde habt ihr ausgerechnet

    wieviel wiegt die Erde? Zu Wem?

    Und nun wiegt ihr Bewusstsein.

    In Synappsen

    Macht weiter so

  17. Gerd Zimmermann
    Januar 17, 2018 um 12:59 pm

    Er ist ja ganz gut

    nur ohne Materie vermag er nicht zu denken

  18. Gerd Zimmermann
    Januar 17, 2018 um 1:34 pm

    Guido

    „Nicht das Leben ist im Universum zu Gast
    das Universum ist im Leben zu Gast“

    Darf ich das noch einmal buchstabieren?

    Das Universum ist eine Schöpfung des Bewusstseins.
    Es gibt ein Universum einzig in der Realität

    In der Wirklichkeit gibt es kein Universum
    es sei denn es wird gedacht und gefühlt

    Wir sollten endlich dieses Geschenk erkennen und
    auch annehmen

    Auf allen Ebenen der Natur
    ersrst recht zwischenmenschlich

    wo wir schon so viel Porzellan zerschlagen haben

Comment pages
1 20 21 22
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: